Egal ob Pixma für hochwertige Fotos oder i-Sensys für Büros: Canon hat für alle Druckvorlieben passende Produkte parat. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Canon Drucker am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

1.204 Tests 114.500 Meinungen

Die besten Canon Drucker

  • Gefiltert nach:
  • Canon
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 499 Ergebnissen
  • Canon Pixma Pro 200

    Sehr gut

    1,0

    4  Tests

    47  Meinungen

    Drucker im Test: Pixma Pro 200 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Canon Selphy Square QX10

    Sehr gut

    1,4

    6  Tests

    375  Meinungen

    Drucker im Test: Selphy Square QX10 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    2

  • Canon Maxify GX5050

    Sehr gut

    1,4

    2  Tests

    250  Meinungen

    Drucker im Test: Maxify GX5050 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    3

  • Canon i-SENSYS MF746Cx

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    8  Meinungen

    Drucker im Test: i-SENSYS MF746Cx von Canon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • Canon Maxify GX7050

    Sehr gut

    1,5

    5  Tests

    249  Meinungen

    Drucker im Test: Maxify GX7050 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    5

  • Canon i-SENSYS MF742Cdw

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    33  Meinungen

    Drucker im Test: i-SENSYS MF742Cdw von Canon, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    6

  • Canon Maxify GX6050

    Gut

    1,6

    2  Tests

    252  Meinungen

    Drucker im Test: Maxify GX6050 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    7

  • Canon Pixma TR150 (mit Akku)

    Gut

    1,6

    2  Tests

    228  Meinungen

    Drucker im Test: Pixma TR150 (mit Akku) von Canon, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    8

  • Canon Pixma TR150 (ohne Akku)

    Gut

    1,6

    0  Tests

    228  Meinungen

    Drucker im Test: Pixma TR150 (ohne Akku) von Canon, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    9

  • Canon Pixma G5050

    Gut

    1,7

    0  Tests

    1075  Meinungen

    Drucker im Test: Pixma G5050 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    10

  • Canon Pixma G4511

    Gut

    1,8

    2  Tests

    337  Meinungen

    Drucker im Test: Pixma G4511 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    11

  • Canon Pixma MG3650S

    Gut

    1,8

    0  Tests

    4058  Meinungen

    Drucker im Test: Pixma MG3650S von Canon, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    12

  • Canon Pixma G7050

    Gut

    1,9

    9  Tests

    1067  Meinungen

    Drucker im Test: Pixma G7050 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    13

  • Canon Zoemini

    Gut

    1,9

    10  Tests

    2736  Meinungen

    Drucker im Test: Zoemini von Canon, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    14

  • Canon Pixma TS6250

    Gut

    1,9

    4  Tests

    604  Meinungen

    Drucker im Test: Pixma TS6250 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    15

  • Canon Pixma TS7450

    Gut

    2,0

    7  Tests

    366  Meinungen

    Drucker im Test: Pixma TS7450 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    16

  • Canon Pixma TS9550

    Gut

    2,0

    11  Tests

    356  Meinungen

    Drucker im Test: Pixma TS9550 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    17

  • Canon Pixma G650

    Gut

    2,0

    4  Tests

    68  Meinungen

    Drucker im Test: Pixma G650 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    18

  • Canon Pixma GM2050

    Gut

    2,0

    3  Tests

    11  Meinungen

    Drucker im Test: Pixma GM2050 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    19

  • Canon i-SENSYS MF744Cdw

    Gut

    2,0

    1  Test

    21  Meinungen

    Drucker im Test: i-SENSYS MF744Cdw von Canon, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Canon Drucker nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test:
  • Seite 1 von 14
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Kleine Patro­nen, aber starke Qua­li­tät

Stärken

  1. saubere Textdruckqualität
  2. Fotos in Laborqualität bei Geräten der Pixma-Reihe
  3. kostensparende Geräte mit Tintentanks inzwischen erhältlich

Schwächen

  1. geringe Patronenreichweiten
  2. teilweise noch mit unpraktischen Kombi-Farbpatronen

Canon ist vor allem für all diejenigen ein Begriff, die gerne Fotos drucken. Der Tintenstrahler-Spezialist bietet neben Fotodruckern aber auch günstige Heimdrucker sowie Bürogeräte an. Reicht das, um den Giganten Epson und HP Konkurrenz zu machen?

Welche Canon-Drucker überzeugen im Test besonders?

Verschiedene Canon-Drucker Aktuelle Canon-Drucker der verschiedenen Baureihen (Bildquelle: amazon.de)

Die Qualität der Ausdrucke sowie von Scans und Kopien ist das naheliegende Thema, das den größten Einfluss auf die Wertung von Druckern hat. Sie trägt ein Drittel zur Bewertung bei.
Beim Textdruck reiht sich Canon knapp über dem Marktdurchschnitt ein. Während einfachere Geräte des Unternehmens mit mittelhohen Druckauflösungen aufwarten, profitieren auch Dokumente von den enormen Auflösungen der dedizierten Fotodrucker des Herstellers. Beim Druck in Farbe kann sich Canon sogar deutlich vom Durchschnitt abheben und erhält in Tests besonders häufig gute Noten. Dies liegt vor allem an der überragenden Foto-Druckqualität der Pixma-Drucker, denen immer wieder in Tests und Käufermeinungen Foto-Ausdrucke „in Laborqualität“ attestiert werden, sofern Fotopapier genutzt wird. Allerdings lesen wir immer wieder Beschwerden über unschöne Transportspuren auf den Papieren, was aber auch an der gewählten Papierstärke liegen kann.
Die Scan- und Kopierfunktionen der Multifunktionsdrucker des Herstellers können sich dank der präzisen Sensortechnik auch leicht vom Marktdurchschnitt abheben. Generell ist die Pixma-Baureihe selbst für das Einscannen und Drucken von Fotos im Allgemeinen gut geeignet.

Wie schlagen sich die Druckkosten von Canon-Druckern im Vergleich?

Canon Maxify MB2050 Moderner Canon-Drucker (Bildquelle: canon.de)

Die Druckkosten spielen in sämtlichen Magazinwertungen ebenfalls eine große Rolle und tragen fast zu einem Drittel bei. Hier bleibt Canon etwas hinter dem Marktschnitt zurück. Farb- sowie Schwarzpatronen bieten oft nur relativ geringe Reichweiten, die zudem durch häufige Düsenreinigungsvorgänge in der Praxis noch vermindert werden. Gerade die Fotospezialisten der Pixma-Reihe fallen hier leider negativ auf. Es gibt zum Glück aber auch eine Handvoll Ausnahmen (s. Tabelle unten).
Canon setzt außerdem bei einigen Tintenstrahlern weiterhin auf die nicht mehr gängigen Kombifarbpatronen, bei denen bereits mit dem Versiegen eines Farbtons ein kompletter Patronenwechsel fällig wird – ein richtiger Kostentreiber.

Wie steht es um die Ausstattung von Canon-Druckern?

Was die Schnittstellen angeht, geht Canon mit der Zeit: WLAN und eine App-Anbindung für Smartphones finden sich inzwischen bei fast jedem Modell. In dieser Disziplin fällt Canon zudem durch Zuverlässigkeit auf. Das Druckwerk sowie die Scanmodule punkten ebenfalls mit ihrer Zuverlässigkeit. Modelle mit automatischem beidseitigem Druck (Duplex) erledigen den Druck mehrseitiger Dokumente ohne Papierstau – was keinesfalls selbstverständlich ist. Weniger gut sieht es beim Papiermanagement aus. Die Papierfächer fallen oft mit unpraktischer Mechanik und schwacher Verarbeitung negativ auf, sie gelten als recht klapprig und wenig haltbar.

Die besten Canon-Drucker mit beidseitigem Druck:

  1. Canon Maxify GX5050
    Canon Maxify GX5050

    Sehr gut

    1,4

  2. Canon Maxify GX7050
    Canon Maxify GX7050

    Sehr gut

    1,5


Wie einfach fällt die Bedienung der Geräte?

Canon Selphy CP1200 Viele Drucker von Canon lassen sich mit dem Smartphone bedienen (Bildquelle: canon.de)

Bei der Bedienung reiht sich Canon unterhalb des Marktmittelfelds ein. Installation und Handhabung sind zwar nicht unbedingt zu kompliziert oder unkomfortabel, fallen aber im Vergleich zur inzwischen immer einfacher zu bedienenden Konkurrenz leicht ab. Dies liegt weniger an den Konfigurationsprozessen an sich, sondern eher an der spärlichen Dokumentation. Wer beim Installationsprozess Fragen hat, weil in seiner Konfiguration ein eher ungewöhnliches Problem auftritt, ist hier oft aufgeschmissen.
Dafür gehört Canon zu den Herstellern, bei denen bequem bedienbare Touchscreens ab einer gewissen Preisklasse zum Standard dazugehören. Meist muss man dazu aber in die Region um 250 Euro blicken, einfachere Geräte haben nur sehr kleine Displays.

Canon-Drucker mit Tintentanks: Auf den Spuren von Epsons Erfolgsrezept

Epson hat mit seinen Ecotank-Druckern die Welt der Tintenstrahldrucker revolutioniert. Statt der üblichen Patronen mit kleiner Füllmenge gibt es hier Behälter, die mit günstigen Tintenfläschchen aufgefüllt werden. Dies verringert die Druckkosten immens, da Nachfülltinte sehr viel günstiger in der Anschaffung ist. Canon kontert inzwischen mit ihrem MegaTank-System, das aber nicht viel mehr "mega" als das Konkurrenzprodukt erscheint. Im Gegensatz zu Epson macht Canon ihre Tintentanker nicht direkt im Produktnamen deutlich. Die MegaTanks laufen weiter unter dem Namen Pixma.

5 Jahre Tests und Meinungen: Bei Käufern immer beliebter, aber mehr Kritik von Testern

In Rezensionen schneidet Canon seit einigen Jahren immer besser ab, während Tester die Geräte des Drucker-Riesen immer strenger bewerten. Die Vermutung liegt nahe, dass Käufer eher das Preis-Leistungs-Verhältnis im Auge haben, während Tester die Noten mehr von der reinen Qualität abhängig machen. Denn: Canon konzentriert sich auf den Niedrig- bis Mittelpreis-Bereich, in dem Abstriche bei der Qualität nicht ausbleiben. (Bildquelle: testberichte.de)

von Gregor Leichnitz

Zur Canon Drucker Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 9/2021
    • Erschienen: 08/2021
    • Seiten: 8

    Druckend überlegen

    Testbericht über 36 Drucker

    Wie werden Drucker in Vergleichstests geprüft?Nicht nur bei der Stiftung Warentest, sondern auch bei so ziemlich allen anderen Testzeitschriften ist die Druckqualität eines der wichtigsten, wenn nicht sogar das wichtigste Qualitätsmerkmal eines Druckers. Während die meisten Drucker heutzutage einfache Textdokumente sauber zu Papier bringen,

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 4/2022
    • Erschienen:
    • Seiten: 6

    Endlich richtig gute Drucker!

    Testbericht über 16 Tinten-Multifunktionsdrucker

    „Erstmals seit Langem kann ein Gerät zugleich gut drucken, scannen und kopieren – und das sogar günstig mit Tinte aus Flaschen.“ Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich 16 Tinten-Multifunktionsdrucker. Die Testurteile lauteten 5 x „gut“, 6 x „befriedigend“ und 4 x „ausreichend“. Testsieger war der

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 4/2021
    • Erschienen: 03/2021
    • Seiten: 7

    Vielfalt fürs Heimbüro

    Testbericht über 16 Tintendrucker

    „Schwarzweiß oder Farbe, mit oder ohne Fax, nur bis A4 oder auch A3: Das Angebot ist üppig. Drucker mit Flaschentinte drucken günstig, aber nicht gut. HP nervt mit Kontozwang.“ Testumfeld: Im jährlichen Tintenstrahldrucker-Test der Stiftung Warentest traten insgesamt 16 Drucker gegeneinander an. Unter den Kandidaten waren 14 Farb-

    zum Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Drucker

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Canon Drucker Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Canon Drucker sind die besten?

Die besten Canon Drucker laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Welche Canon-Drucker überzeugen im Test besonders?
  2. Wie schlagen sich die Druckkosten von Canon-Druckern im Vergleich?
  3. Wie steht es um die Ausstattung von Canon-Druckern?
  4. Die besten Canon-Drucker mit beidseitigem Druck
  5. ...

» Mehr erfahren

Welche Canon Drucker sind die aktuellen Testsieger?

Testsieger der Fachmagazine:

» Zu weiteren Testsiegern

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf