Canon Drucker

443
  • Canon
  • Alle Filter aufheben

Top-Filter Drucktechnik

  • Drucker im Test: Pixma MG5750 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    1
    Canon Pixma MG5750

    Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: PIXMA TS6050 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    2
    Canon PIXMA TS6050

    Fotodrucker; Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: Maxify MB2750 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    3
    Canon Maxify MB2750

    Bürodrucker; Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: Maxify MB5150 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    4
    Canon Maxify MB5150

    Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: Pixma TR8550 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    5
    Canon Pixma TR8550

    Fotodrucker; Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: Maxify MB2150 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    6
    Canon Maxify MB2150

    Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: Pixma TS6150 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Canon Pixma TS6150

    Fotodrucker; Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: PIXMA TS8050 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Canon PIXMA TS8050

    Fotodrucker; Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: Pixma TS305 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Canon Pixma TS305

    Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Einfacher Drucker; WLAN

  • Drucker im Test: Maxify MB5450 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Canon Maxify MB5450

    Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: i-SENSYS LBP613Cdw von Canon, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Canon i-SENSYS LBP613Cdw

    Bürodrucker; Laserdrucker; Farbdrucker; Einfacher Drucker; WLAN

  • Drucker im Test: i-SENSYS MF229dw von Canon, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Canon i-SENSYS MF229dw

    Laserdrucker; S/W-Drucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: Pixma G4510 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Canon Pixma G4510

    Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: Maxify MB2350 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Canon Maxify MB2350

    Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: Pixma TS8150 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Canon Pixma TS8150

    Fotodrucker; Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: Pixma MG6650 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Canon Pixma MG6650

    Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: Pixma MX725 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Canon Pixma MX725

    Fotodrucker; Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: Pixma MG7750 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    Canon Pixma MG7750

    Fotodrucker; Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: Pixma TS8250 von Canon, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Canon Pixma TS8250

    Fotodrucker; Tintenstrahldrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

  • Drucker im Test: i-Sensys MF635Cx von Canon, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Canon i-Sensys MF635Cx

    Laserdrucker; Farbdrucker; Multifunktionsdrucker; WLAN

Neuester Test: 07.12.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Canon Drucker Testsieger

Tests

Produktwissen

Infos zur Kategorie

Kleine Patronen, aber starke Qualität

Stärken

  1. saubere Textdruckqualität
  2. Fotos in Laborqualität bei Geräten der Pixma-Reihe

Schwächen

  1. geringe Patronenreichweiten
  2. teilweise noch mit unpraktischen Kombi-Farbpatronen

Welche Canon-Drucker überzeugen im Test besonders beim Druckbild?

Verschiedene Canon-Drucker Aktuelle Canon-Drucker der verschiedenen Baureihen (Bildquelle: amazon.de)

Die Qualität der Ausdrucke sowie von Scans und Kopien ist das naheliegende Thema, das den größten Einfluss auf die Wertung von Druckern hat. Sie trägt ein Drittel zur Bewertung bei.
Beim Textdruck reiht sich Canon knapp über dem Marktdurchschnitt ein. Während einfachere Geräte des Unternehmens mit mittelhohen Druckauflösungen aufwarten, profitieren auch Dokumente von den enormen Auflösungen der dedizierten Fotodrucker des Herstellers. Beim Druck in Farbe kann sich Canon sogar deutlich vom Durchschnitt abheben und erhält in Tests besonders häufig gute Noten. Dies liegt vor allem an der überragenden Foto-Druckqualität der Pixma-Drucker, denen immer wieder in Tests und Käufermeinungen Foto-Ausdrucke „in Laborqualität“ attestiert werden, sofern Fotopapier genutzt wird. Allerdings lesen wir immer wieder Beschwerden über unschöne Transportspuren auf den Papieren, was aber auch an der gewählten Papierstärke liegen kann.

Die Scan- und Kopierfunktionen der Multifunktionsdrucker des Herstellers können sich dank der präzisen Sensortechnik auch leicht vom Marktdurchschnitt abheben. Generell ist die Pixma-Baureihe selbst für das Einscannen und Drucken von Fotos im Allgemeinen gut geeignet.

Canon-Drucker mit der höchsten Druckauflösung:

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Canon PIXMA TS8050 Sehr gut(1,4)
2 Canon Pixma iP8750 Gut(1,6)
3 Canon Pixma TS9050 Gut(2,0)

Wie schlagen sich die Druckkosten von Canon-Druckern im Vergleich?

Canon Maxify MB2050 Moderner Canon-Drucker (Bildquelle: canon.de)

Die Druckkosten spielen in sämtlichen Magazinwertungen ebenfalls eine große Rolle und tragen fast zu einem Drittel bei. Hier bleibt Canon etwas hinter dem Marktschnitt zurück. Farb- sowie Schwarzpatronen bieten oft nur relativ geringe Reichweiten, die zudem durch häufige Düsenreinigungsvorgänge in der Praxis noch vermindert werden. Gerade die Fotospezialisten der Pixma-Reihe fallen hier leider negativ auf. Es gibt zum Glück aber auch eine Handvoll Ausnahmen (s. Tabelle unten).

Canon setzt außerdem bei einigen Tintenstrahlern weiterhin auf die nicht mehr gängigen Kombifarbpatronen, bei denen bereits mit dem Versiegen eines Farbtons ein kompletter Patronenwechsel fällig wird – ein richtiger Kostentreiber.

Die Farbdrucker von Canon mit der höchsten Farbpatronenreichweite:

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Canon i-Sensys LBP712Cx Gut(1,8)
2 Canon Pixma G4510 Gut(2,2)
3 Canon Pixma G4500 Befriedigend(2,6)

Wie steht es um die Ausstattung von Canon-Druckern?

Was die Schnittstellen angeht, geht Canon mit der Zeit: WLAN und eine App-Anbindung für Smartphones finden sich inzwischen bei fast jedem Modell. In dieser Disziplin fällt Canon zudem durch Zuverlässigkeit auf. Das Druckwerk sowie die Scanmodule punkten ebenfalls mit ihrer Zuverlässigkeit. Modelle mit automatischem beidseitigem Druck (Duplex) erledigen den Druck mehrseitiger Dokumente ohne Papierstau – was keinesfalls selbstverständlich ist. Weniger gut sieht es beim Papiermanagement aus. Die Papierfächer fallen oft mit unpraktischer Mechanik und schwacher Verarbeitung negativ auf, sie gelten als recht klapprig und wenig haltbar.

Die besten Canon-Drucker mit beidseitigem Druck:

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Canon Pixma MG5750 Gut(1,8)
2 Canon PIXMA TS6050 Gut(2,2)
3 Canon Maxify MB2750 Gut(2,3)

Wie einfach fällt die Bedienung der Geräte?

Canon Selphy CP1200 Viele Drucker von Canon lassen sich mit dem Smartphone bedienen (Bildquelle: canon.de)

Bei der Bedienung reiht sich Canon unterhalb des Marktmittelfelds ein. Installation und Handhabung sind zwar nicht unbedingt zu kompliziert oder unkomfortabel, fallen aber im Vergleich zur inzwischen immer einfacher zu bedienenden Konkurrenz leicht ab. Dies liegt weniger an den Konfigurationsprozessen an sich, sondern eher an der spärlichen Dokumentation. Wer beim Installationsprozess Fragen hat, weil in seiner Konfiguration ein eher ungewöhnliches Problem auftritt, ist hier oft aufgeschmissen.

Dafür gehört Canon zu den Herstellern, bei denen bequem bedienbare Touchscreens ab einer gewissen Preisklasse zum Standard dazugehören. Meist muss man dazu aber in die Region um 250 Euro blicken, einfachere Geräte haben nur sehr kleine Displays.

Zur Canon Drucker Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests

  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Canon Drucker.

Infos zur Kategorie

Fotodrucker in einem kompakten Design und mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis bietet die "Selphy-"Serie von Canon. Leistungsstarke Fotodrucker für jeden Anwendungsbereich dagegen umfasst die Produktionsreihe "Pixma" mit aktueller Digitaltechnologie. Daneben führt Canon noch Laserdrucker im Sortiment. Es wundert nicht, wenn sich einer der renommiertesten Hersteller von Fotokameras wie Canon auch der Herstellung qualitativ hochwertiger Drucker widmet. Fotodrucker in einem kompakten Design für den schnellen, kostengünstigen Privatausdruck bieten die Drucker der "Selphy"-Reihe, die mit hochwertiger Druckqualität, Möglichkeit zur Bildgestaltung oder -korrektur sowie kabellosem Druck aufwarten. Ihre Vorzüge liegen daher in der komfortablen Bedienung und einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Daneben steht die Entwicklung leistungsstarker Fotodrucker für jeden Anwendungsbereich, vom Modell für den Einsteiger über die Familie bis zum Profi, im Zentrum der Firmenphilosophie. Im Angebot sind zwei Produktionsreihen: "Pixma" und "Pixma-Multifunktionssysteme" ("MP", so genannte "All-In-One-Drucker") mit aktueller Digitaltechnologie wurden speziell für den Fotodruck entwickelt und liefern Abzüge in Fotoqualität. Sie können unabhängig von einem PC benutzt werden, da die Geräte Pict-Bridge-kompatibel sind oder über Speicherkartensteckplätze verfügen. Es gibt sie als Allroundgeräte für die ganze Familie wie in der "Pixma iP"-Serie oder als Profigerät. Für den professionellen Fotodruck bis zu einer Größe von DIN-A-3 ist die "Pixma Pro-" und "Pixma iX"-Serie geeignet. Wesentliches Element der "Pixma"-Drucker ist ein eigens von Canon entwickelter Druckkopf mit Tausenden von Mikrodüsen, die eine hohe Präzision versprechen. Dabei legt Canon auch großen Wert auf ein modernes Design und fortschrittliche Technik wie z.B. das Easy-Scroll-Bedienrad. Neben den Fotodruckern führt Canon noch die "i-Sensys"-Reihe mit Laserdruckern im Sortiment. Hier reicht die Palette vom günstigen Einsteigermodell bis hin zu Netzwerkdruckern mit zusätzlichen Funktionen wie doppelseitiger Druck (Duplex), die kaum mehr Wünsche offen lassen.