Epson EcoTank Drucker

13
  • Gefiltert nach:
  • Epson EcoTank
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Funktionen
  • Duplexdruck Duplex­druck
  • A3-Druck A3-Druck
  • Fax Fax
  • Drucker im Test: EcoTank ET-M2140 von Epson, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 3 Tests
    • 02/2019
    Produktdaten:
    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbdruck: S/W-Drucker
    • Druckauflösung: 1200 x 2400 dpi
    • Automatischer Duplexdruck: Ja
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Nein
    weitere Daten
  • Drucker im Test: EcoTank ET-3600 von Epson, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 3 Tests
    336 Meinungen
    Produktdaten:
    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbdruck: Farbdrucker
    • Druckauflösung: 4.800 x 1.200 dpi
    • Automatischer Duplexdruck: Ja
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Nein
    weitere Daten
  • Drucker im Test: EcoTank ET-2550 von Epson, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 2 Tests
    195 Meinungen
    Produktdaten:
    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Druckauflösung: 5760 x 1440 dpi
    • Automatischer Duplexdruck: Nein
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Nein
    • A3: Nein
    weitere Daten
  • Drucker im Test: EcoTank ET-4500 von Epson, Testberichte.de-Note: 4.0 Ausreichend
    • Ausreichend (4,0)
    • 3 Tests
    328 Meinungen
    Produktdaten:
    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbdruck: Farbdrucker
    • Druckauflösung: 5760 x 1440 dpi
    • Automatischer Duplexdruck: Nein
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Ja
    weitere Daten
  • Drucker im Test: EcoTank ET-16500 von Epson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    176 Meinungen
    Produktdaten:
    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbdruck: Farbdrucker
    • Druckauflösung: 4800 x 2400 dpi
    • Automatischer Duplexdruck: Ja
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Ja
    weitere Daten
  • Drucker im Test: EcoTank ET-2710 von Epson, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    • 01/2019
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbdruck: Farbdrucker
    • Druckauflösung: 5760 x 1440 dpi
    • Automatischer Duplexdruck: Nein
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Nein
    weitere Daten
  • Drucker im Test: EcoTank ET-2500 von Epson, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    195 Meinungen
    Produktdaten:
    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbdruck: Farbdrucker
    • Druckauflösung: 5.760 x 1.440 dpi
    • Automatischer Duplexdruck: Nein
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Nein
    weitere Daten
  • Drucker im Test: EcoTank ITS L4150 von Epson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbdruck: Farbdrucker
    • Druckauflösung: 5760 x 1440 dpi
    • Automatischer Duplexdruck: Nein
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Nein
    weitere Daten
  • Drucker im Test: EcoTank ET-M1120 von Epson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbdruck: S/W-Drucker
    • Druckauflösung: 1440 x 720 dpi
    • Automatischer Duplexdruck: Nein
    • Typ: Einfacher Drucker
    • Fax: Nein
    weitere Daten
  • Drucker im Test: EcoTank L565 von Epson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbdruck: Farbdrucker
    • Druckauflösung: 1440
    • Automatischer Duplexdruck: Nein
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Ja
    weitere Daten
  • Drucker im Test: EcoTank ET-M1100 von Epson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbdruck: S/W-Drucker
    • Druckauflösung: 1440 x 720 dpi
    • Automatischer Duplexdruck: Nein
    • Typ: Einfacher Drucker
    • Fax: Nein
    weitere Daten
  • Drucker im Test: EcoTank L655 von Epson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbdruck: Farbdrucker
    • Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi
    • Automatischer Duplexdruck: Ja
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Ja
    weitere Daten
  • Drucker im Test: EcoTank L6170 von Epson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbdruck: Farbdrucker
    • Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi
    • Automatischer Duplexdruck: Ja
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Nein
    weitere Daten
Neuester Test: 02.02.2019

Testsieger

Aktuelle Epson EcoTank Drucker Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Epson EcoTank Drucker.

Infos zur Kategorie

Sehr hohe Reichweite dank Tintentanks, aber hoher Kaufpreis

Das Wichtigste auf einen Blick:

Vorteile:

  • extrem hohe Tintenreichweite
  • geringe Folgekosten
  • Modelle für unterschiedliche Anwendungsfälle erhältlich

Nachteile:

  • hoher Kaufpreis
  • nur mittelmäßig ausgestattet
  • keine Top-Druckqualität

Wie bewerten Testmagazine Epson EcoTank Drucker in ihren Testberichten?

Die Front eines Epson EcoTank mit sichtbarem Füllstand der Tintentanks. Epson EcoTank Drucker besitzen eigene Tintentanks, in die die jeweilige Tinte gefüllt wird. (Bildquelle: epson.de)

Die EcoTank-Modelle von Epson sind ausschließlich Tintenstrahler, weshalb diese nur schwer mit Laserdruckern verglichen werden können. Das Kernkriterium einer Note ist immer die Druckqualität. Erstaunlicherweise schneiden EcoTank-Modelle hier relativ schlecht ab: Hauptsächlich kritisieren Tester die geringe Druckgeschwindigkeit, wobei allenfalls Textdruck überzeugen kann. Allerdings sind Epson EcoTank-Drucker ziemlich teuer in der Anschaffung, was eine gewisse Erwartungshaltung in Testredaktionen schüren kann – dadurch können Noten auch drastischer ausfallen, als bei vergleichbaren, günstigeren Druckern.

Auch in puncto Ausstattung und Bedienung zeigen sich EcoTanks nicht von der besten Seite. Für den geschäftlichen Betrieb im Büro sind sie kaum geeignet – hierfür fehlen wichtige Features, etwa ein automatischer Dokumenteneinzug bei Multifunktionsdruckern wie dem Epson EcoTank ET-3600 oder ein flottes Druckwerk.

Im Gegensatz dazu erreichen die Tintentank-Modelle von Epson exzellente Ergebnisse in Sachen Tintenverbrauch und den dadurch entstehenden Folgekosten. Diese sind laut vieler Testmagazine außergewöhnlich niedrig. Das liegt vor allem daran, dass Epson hier nicht auf gewöhnliche Tintenpatronen setzt, sondern fest verbaute, große Tintentanks verwendet, die ein viel höheres Fassungsvermögen besitzen.

Rentiert sich der hohe Kaufpreis eines Epson EcoTank Druckers?

Viele günstige Tintenstrahler locken Käufer mit einem sehr niedrigen Kaufpreis. Allerdings besitzen die Farbpatronen eine meist nur geringe Reichweite und sind zudem teuer in der Anschaffung. So kommen bei höherem Druckaufkommen sehr schnell hohe Folgekosten zusammen. Die EcoTank-Modelle verbrauchen hingegen sehr wenig Tinte. Dazu kommt, dass Epson sogar Nachfülltinte in den Lieferumfang beilegt. Selbst bei täglichem Drucken fällt ein Nachfüllen der Tanks nur sehr selten an. Für Vieldrucker rentiert sich der Kauf eines teuren EcoTank-Modells also auf lange Sicht.

Was muss ich beim Nachfüllen der Tanks beachten?

Epson hat verschiedene, praktische Sicherheitsmechanismen in den Nachfüllprozess integriert. Einerseits sind die Tintenfläschchen so gebaut, dass ein Tropfen oder Verschütten minimiert wird. Andererseits besitzen sie eine Art Schlüssel-Schloss-Prinzip. Dieses garantiert, dass die jeweilige Farbe nur in den dafür vorgesehenen Tintentank gefüllt werden kann.

Zur Epson EcoTank Drucker Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber

  • COLOR FOTO 12/2007 Das reicht dann zu Platz 3. Trotzdem ist dieser Photosmart eindeutig die bislang am besten gelungene Interpretation des Themas „Drucken ohne PC“ – Kauftipp Bedienung. Der riesige Touchscreen ist das einzige Bedienelement des HP Photosmart A826. Knöpfe sucht man bei diesem gelungenen Bedienkonzept vergeblich. sony dPP-fP90 Die hochglänzende schwarze Oberfläche sieht nobel aus, doch schon nach kurzer Zeit sind die Fingerabdrücke aller Benutzer darauf verewigt.
  • Für anspruchsvolle Amateurfotografen führt Hewlett-Packard den Photosmart Pro B8850 , der Konkurrent Epson den Stylus Photo R2880 im Sortiment. Die Zeitschrift „Macwelt“ hat beide Fotodrucker in einem Test gegeneinander antreten lassen. Testsieger wurde zwar das Modell von Epson, der eine bessere Druckqualität bietet und besonders im S/W-Druck glänzt. Wer jedoch kleinere Abstriche hinnehmen und kann und vor allem öfter zwischen matten und glänzenden Papieren wechselt, findet im HP-Modell einen attraktiven Kandidaten, der zudem einfach zu bedienen ist.
  • Richtig Druck machen
    connect 9/2005 Bei der Druckqualität von Fotos, Briefen & Co. sollten Sie kein Auge zudrücken, sondern den besten Printer für Ihre Ansprüche nutzen. Wie Sie den finden? Mit dem großen Drucker-Spezial von connect: Hier lesen Sie, wie Sie Ihre Digitalfotos perfekt zu Papier bringen, Ihr Büro mit einem leistungsstarken Multifunktions-Drucker ausstatten, günstig Texte drucken und vieles mehr.Damit Sie aus dem riesigen Angebot das passende fischen, verrät Ihnen connect, welche Drucker es gibt, wie diese funktionieren und zeigt empfehlenswerte Modelle aller Klassen im Ausstattungsüberblick. In einem Praxisteil lesen Sie zudem, wie Sie Ihre Ausdrucke optimal zu Papier bringen, welches Papier wofür am besten geeignet ist und wie Sie sogar Fotos vom Handy ganz einfach in einen Abzug verwandeln.