Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Husqvarna Viking Nähmaschinen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

1 Test 300 Meinungen

Die besten Husqvarna Viking Nähmaschinen

  • Gefiltert nach:
  • Husqvarna Viking
  • Alle Filter aufheben
1-12 von 12 Ergebnissen
  • Husqvarna Viking H Class E 20

    • Gut 1,8
    • 0 Tests
    • 145 Meinungen
    Nähmaschine im Test: H Class E 20 von Husqvarna Viking, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    1

  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Husqvarna Viking Nähmaschinen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Husqvarna Viking Huskylock s15

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 25 Meinungen
    Nähmaschine im Test: Huskylock s15 von Husqvarna Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Husqvarna Viking Huskylock S21

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Nähmaschine im Test: Huskylock S21 von Husqvarna Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Husqvarna Viking Designer Epic

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Nähmaschine im Test: Designer Epic von Husqvarna Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Husqvarna Viking Emerald 118

    • Gut 1,8
    • 1 Test
    • 28 Meinungen
    Nähmaschine im Test: Emerald 118 von Husqvarna Viking, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Husqvarna Viking Sapphire 965Q

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Nähmaschine im Test: Sapphire 965Q von Husqvarna Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Husqvarna Viking Designer Jade 35

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Nähmaschine im Test: Designer Jade 35 von Husqvarna Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Husqvarna Viking Opal 690 Q

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Nähmaschine im Test: Opal 690 Q von Husqvarna Viking, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Husqvarna Viking Huskylock s25

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 1 Meinung
    Nähmaschine im Test: Huskylock s25 von Husqvarna Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Husqvarna Viking H Class 100 Q

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 20 Meinungen
    Nähmaschine im Test: H Class 100 Q von Husqvarna Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Husqvarna Viking H Class E 10

    • Gut 1,6
    • 0 Tests
    • 45 Meinungen
    Nähmaschine im Test: H Class E 10 von Husqvarna Viking, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Husqvarna Viking Sapphire 960Q

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 1 Meinung
    Nähmaschine im Test: Sapphire 960Q von Husqvarna Viking, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Aus unserem Magazin:

Infos zur Kategorie

„Gute Stich­bil­der und umfas­sende Funk­tio­na­li­tät“

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. liegen im Test-Mittelfeld neben W6, Singer und Toyota
  2. flüssiger Stofftransport, gute Stichbilder und umfassende Funktionalität
  3. Testmagazin lobt Unterfadenwächter, Fadenabschneider und Touchdisplay
  4. Geräte verarbeiten dickere Stoffe und Jeans weitgehend problemlos
  5. Testmagazin zur Opal 690 Q: verbraucht viel Strom
  6. vereinzelt Probleme bei Fleece oder elastischem Strick

Wer ist Husqvarna Vikinig und welche Nähmaschinen werden geboten?

Der schwedische Nähmaschinen-Hersteller und Retter der einst insolventen Pfaff macht vornehmlich mit Spitzentechnologien im Nähmaschinen-Markt auf sich aufmerksam. Man will bereit sein, wenn die Kreativen an den Start gehen. Wie Bernina, Elna, Carina, Juki oder Brother hat Husqvarna Viking vornehmlich Nähcomputer mit Display und umfangreichen Stichprogrammen im Portfolio. Doch im Vergleich zu den Schweden wirken die anderen technologisch abgeschlagen: Auf Vollfarb-Touchscreen wischen und scrollen Sie wie auf einem Smartphone; Sie verwenden Multi-Touch-Gesten, wie Sie es von Ihrem Tablet kennen. Oder Sie lassen Sensoren darüber wachen, dass die Maschine jedes Material automatisch gleichmäßig transportiert oder die Unterfadenspule nicht leer wird. Ein weiterer Glanzpunkt sind vollautomatische Fadeneinfädler, die das Einfädeln für Sie übernehmen. So können Sie sich hauptsächlich Ihrem Nähprojekt und neuen Ideen widmen.

An wen wendet sich Husqvarna Viking mit seinen Maschinen?

Viel Interesse ziehen die Schweden hierzulande nicht auf sich. Die neue DIY-Welle ("Do-it-yourself") wird hauptsächlich von Marken wie Singer, Carina, W6 oder Veritas bedient, die es alle mit etwas Glück zu stark reduzierten Preisen beim Discounter Lidl zu kaufen gibt. Insgesamt wenden sich die Schweden vorwiegend an versierte Hobbynäher und -näherinnen oder „Intermediates“, wie auf der Webeseite des Unternehmens zu erfahren ist. Pflichtschuldig hat man aber auch den Einsteigern ins Hobbynähen eine kleinere Auswahl an mechanischen Freiarmnähmaschinen reserviert, mit einfach zu verwendenden Funktionen und Namen wie Brillance 75Q, H|CLASS E20 oder Overlock Huskylock S15. Für Fortgeschrittene stehen hauptsächlich Computernähmaschinen mit erweiterten Funktionen zur Verfügung. Sie erkennen sie an Namen wie Designer Epic, Designer Brillance 80 oder Epic 980Q. Um sich vor einer Kaufentscheidung umfassend informieren zu können, empfiehlt sich ein Besuch beim Fachhändler, von dem Sie sich die Nähmaschine Ihrer Wahl in der praktischen Anwendung vorführen lassen können.

Husqvarna Viking Emerald 118 Die Emerald 118 liefere gute Nähergebnisse, heißt es beim ETM Testmagazin. Sie verfügt über einen Geschwindigkeitsregler, der auch Einsteigern ins Hobbynähen zugutekommt. Hauptsächlich konzentrieren sich die Schweden jedoch auf moderne Nähcomputer. Digitaldetails wie Touch-Screens und WiFi-Anbindung richten sich an Menschen, die für individuelle Stickmuster oder aufwendige Quiltarbeiten brennen. (Bildquelle: amazon.de)

Wie schlagen sich die Nähmaschinen von Husqvarna Viking im Test?

Nur wenige davon haben sich die Testmagazine vorgenommen, etwa die mechanische Emerald 118 und die elektronisch gesteuerte Opal 690 Q, geschmückt mit einem „Gut“ oder sogar „Sehr gut“ von ETM Testmagazin und empfohlen wegen „guter Stichbilder“ und „umfassender Funktionalität“. Eine Besonderheit ist die Masse der hochmodernen, von vielen Digitaldetails dominierten Luxus-Dickschiffe (z. B. Epic 980Q zum Nähen, Sticken, Quilten und Patchen). Besonders stolz ist man bei Husqvarna Viking auf die Funktion "JoyOS ADVISOR", die für Sie automatisch den optimalen Stich, die gewünschte Stichbreite bzw. Stichlänge, die auf den Stoff abgestimmte Fadenspannung oder den passenden Nähfußdruck einstellt. Zusätzlich helfen Ihnen Animationen und Bilder mit professionellen Tipps direkt auf dem Touchscreen. Bei den gehobenen Modellen können Sie übrigens auch während des Nähens spulen und einem Sensor das Versenken des Transporteurs überlassen, wenn Sie eine extra hohe Nähfußstellung für voluminöse Stoffe benötigen.

Welche Preise werden bei Husqvarna Viking aufgerufen?

Sicherlich: Eine Highend-Nähmaschine von Husqvarna Viking bekommen Sie nicht zum Mittelklassepreis. In den Profi-Modellen steckt alles, was gut und teuer ist, nur keine gewöhnlichen Funktionen. Dennoch ist zu erkennen, dass die Schweden viel Energie in den Anfänger-Support und Nähhilfen für Unkundige investiert haben. Ein ganzes Lerncenter auf einer eigens dafür eingerichteten Webseite soll dafür sorgen, dass Kniffliges schnell verstanden und zuhause nachgenäht werden kann. Die Preisspanne reicht von ca. 150 Euro für ein mechanisches Einsteigermodell (z. B. H|CLASS E10, H|CLASS E20)  bis hin zu höheren vierstelligen Beträgen, die Sie im komfortablen Luxus einer kombinierten Näh- und Stickmaschine wie der Designer Epic von Husqvarna Viking unterbringen können.

Zur Husqvarna Viking Nähmaschine Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • Seiten: 6

    Besser nähen mit Brother

    Testbericht über 13 Nähmaschinen

    Geradstich, Nutzstich, Blindstich - Tests zeigen, dass selbst günstige Nähmaschinen mit diesen Stichen kaum Probleme haben. Vor einer größeren Herausforderung stehen die Geräte bei dicken Stoffen und Quernähten. Vereinzelt haben sogar im Vergleich teurere Modelle hier zu kämpfen und kommen nur auf befriedigende Ergebnisse. Wie der aktuelle Test der Stiftung Warentest

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Husqvarna Viking Nähmaschinen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)