Gut

1,8

Gut (1,8)

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Husqvarna Viking Emerald 118 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (88,3%)

    Platz 1 von 9

    „Die Husqvarna Emerald 118 liefert gute Nähergebnisse, wobei bei elastischem Strick oder dickem Fleece vereinzelt Probleme auftauchen können. Praktisch ist der Geschwindigkeitsregler, der die Nähgeschwindigkeit bestimmt.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Husqvarna Viking Emerald 118

zu Husqvarna Viking Emerald 118

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • Husqvarna Viking Nähmaschine Emerald 118
  • Husqvarna Viking Emerald 118
  • Husqvarna Viking Emerald 118

Kundenmeinungen (34) zu Husqvarna Viking Emerald 118

4,5 Sterne

34 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
21 (62%)
4 Sterne
9 (26%)
3 Sterne
4 (12%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

34 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Kom­for­ta­ble Anfän­ger­näh­ma­schine

An Nähhilfen mangelt es ihr nicht, die vor allem Nähanfängern gefallen werden und Hemmungen vor der Bedienung einer Freiarmnähmaschine deutlich senken dürften: Die Husqvarna Viking Emerald 118 verfügt über Einfädler, einstufige Knopflochautomatik und variable, doch sehr einfach einstellbare Stiche – und ist mit 449 Euro dennoch schon im unteren Premiumsegment angesiedelt. Allerdings zeichnet sich das schwedische Modell auch durch eine Kombination aus hoher Fertigungsqualität, solider Bauweise und präzisen Nahtbildern aus: Eigenschaften, wie man sie bei Einsteigerkonzepten nur selten vorfindet.

Stichreferenztabelle empfiehlt Sticharten, Nähfuß und Fadenspannung

18 Stiche bei insgesamt 70 Stichfunktionen, dazu eine Referenztabelle mit Empfehlungen zum passenden Nähfuß, der richtigen Fadenspannung sowie Stichlänge und -breite bietet die Emerald 118. Die variabel einstellbare Nähgeschwindigkeit kommt Einsteigern, aber auch Menschen mit Handicap zugute; der Nadelstopp und die sogenannte Drop-In-Spule mit automatischer Unterfadenholung erleichtert den Einfädelvorgang des Unterfadens und schafft Abstand zur ansonsten lästigen Fummelei im engen Nähmaschinengehäuse; was sie aber insbesondere von Budgetmodellen abhebt: Der Nähfußdruck ist manuell einstellbar und demnach sehr präzise auf Stoffart und -dicke abstimmbar.

Vorteil leise Laufgeräusche

Auch wer ein besonders leises Gerät favorisiert, trifft mit der Schwedin die richtige Wahl. Beim Blick in diverse Verkaufsforen und Online-Marktplätze - etwa Otto.de - werden die Vorzüge eines geringen Geräuschpegels speziell für Näharbeiten am Abend oder bei geräuschsensiblen Tätigkeiten regelmäßig besonders lobend erwähnt. Punkte gibt es für das einstufige Knopflochprogramm: Die Raupen der Knopflöcher lassen sich hier in einem Arbeitsgang arbeiten und nicht wie üblicherweise in vier Einzelschritten – mit dem Ergebnis präziser und gleichmäßiger Nahtbilder, die auch Ungeübten auf Anhieb gelingen sollten.

Praktisches Zubehör für die Knopflocharbeit

Insgesamt ist sie überall da die richtige Wahl, wo mehr als nur schnell eine aufgerissene Naht geschlossen oder ein Jeansflicken aufgesetzt werden soll und eins der simplen Modelle, wie sie mitunter bei Aldi, Rossmann oder Lidl auftauchen, zu billig wäre. Wer sich 450 Euro (Amazon) im Budget zurechtlegt, erhält hier – vorbehaltlich anderslautender Produkttests, die derzeit noch fehlen -, voraussichtlich ordentliche Ware von einem Hersteller, der sich mit soliden Nähmaschinen einen renommierten Namen erarbeitet hat. Weitere Gründe, gerade hier zuzugreifen: viel praktisches Zubehör mit stabiler Kofferhaube, diversen Nähfüßen und Knopflochöffner für die präzise Arbeit am Knopfloch.

von Sonja

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Nähmaschinen

Datenblatt zu Husqvarna Viking Emerald 118

Technische Eigenschaften
Typ
  • Freiarm-Nähmaschine
  • Mechanische Nähmaschine
Greifersystem Horizontal (liegend)
Anzahl der Nähprogramme 18
Stichlänge (max.) 4 mm
Stichbreite (max.) 5 mm
Bedienung
Drehregler vorhanden
Tasten / Knöpfe fehlt
Automatik-Funktionstasten fehlt
Touchscreen fehlt
Kniehebel fehlt
Nähen ohne Fußanlasser fehlt
Anfängerfunktionen
Fadenabschneider vorhanden
Geschwindigkeitsregler vorhanden
Nadeleinfädler vorhanden
Komfortfunktionen
Start-Stopp-Automatik fehlt
Vernähfunktion fehlt
Punktverriegelung fehlt
Einfädel-Automatik k.A.
Automatischer Nähfußdruck k.A.
Höhenverstellbarer Nähfuß fehlt
Automatische Fadenspannung k.A.
Automatischer Fadenabschneider k.A.
Dual-Stofftransport k.A.
Ein-Stufen-Knopfloch k.A.
Nadelstopp oben / unten k.A.
Verstellbare Nadelposition k.A.
Nähalphabet k.A.
Stichspeicher k.A.
Spiegeln von Mustern k.A.
Bewegliches Obermesser k.A.
Differentialtransport fehlt
Ausstattung
Aufspulautomatik vorhanden
Display fehlt
Rückwärtsnähen vorhanden
LED-Nählicht fehlt
Nähen mit Zwillingsnadel fehlt
Einstellbarer Nähfußdruck vorhanden
Einstellbare Fadenspannung vorhanden
Vier-Stufen-Knopfloch k.A.
Versenkbarer Transporteur k.A.
Fingerschutz k.A.
Zubehör inklusive
  • Quiltfuß
  • Abdeckung
  • Nadeln
  • Blindstichfuß
  • Reißverschlussfuß
  • Pinsel

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf