Objektive im Vergleich: Im Visier

COLOR FOTO: Im Visier (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 14 weiter

Inhalt

Lichtstarke Objektive mit Brennweiten von 70 bis 135 mm sind ideal für Porträts, da offen der Hintergrund bereits in der Unschärfe verschwindet und so die fotografierte Person wie freigestellt erscheint. Zugleich bleibt die Abbildung natürlich, und es tritt noch kein Teleeffekt auf, der die Tiefe dreidimensionaler Objekte oder Räume verringert.

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand befanden sich 40 Teleobjektive, die an 4 verschiedenen Referenzkameras getestet wurden. Die Produkte erhielten Gesamtwertungen von 49,5 bis 89 von jeweils 100 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Grenzauflösung/Kontrast sowie Verzeichnung und Vignettierung (Blenden).

Im Vergleichstest:

Mehr...

14 Objektive an Canon 70D im Vergleichstest

  • 1

    Apo Sonnar T* 2/135 ZE

    Zeiss Apo Sonnar T* 2/135 ZE

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 135mm;
    • Autofokus: Nein

    89 von 100 Punkten – Empfohlen für Canon 70D

    „Die Qualität ist bereits bei Blende 2 hervorragend; nur ein geringer Zuwachs bei Blende 4. Die zusätzliche Stellung 5,6 bringt ebenso messtechnisch keinen Gewinn. Nur Scharfstellen darf der stolze Besitzer mit der Hand. Punktesieger an der Canon 70D – empfohlen.“

  • 2

    Makro-Planar T* 2/100 ZE

    Zeiss Makro-Planar T* 2/100 ZE

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    86,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Canon 70D

    „Das Zeiss überzeugt im ganzen Bereich mit sehr guter Bildqualität auch bei Blende 2 – muss aber ohne AF auskommen. Abblenden bringt einen leichten Effekt in den Bildecken. Unterm Strich ... die beste Gesamtwertung für ein Makro an der EOS 70D – empfohlen.“

  • 3

    EF 135mm f/2L USM

    Canon EF 135mm f/2L USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 135mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    80,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Canon 70D

    „Top-Optik – bereits bei offener Blende ... ausgezeichnet einsetzbar und legt besonders in den Ecken beim Abblenden noch zu. Ein lichtstarkes Tele – die Brennweite entspricht 216 mm KB-Äquivalent – allerdings ohne Stabilisator. Empfohlen.“

  • 4

    SP 90mm F/2.8 Di VC USD Macro 1:1 (für Canon)

    Tamron SP 90mm F/2.8 Di VC USD Macro 1:1 (für Canon)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 90mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    76 von 100 Punkten – Empfohlen für Canon 70D

    „... dieses Makro hat schon des Öfteren überzeugt, und es gibt auch an der EOS 70D nicht viel zu meckern, denn die Schärfe bis zu den Bildrändern ist schon bei offener Blende sehr gut. Abblenden hebt das Niveau insgesamt noch etwas an. Ein Bildstabilisator verleiht dem ... teuren Objektiv zusätzliche Flexibilität – empfohlen.“

  • 5

    AT-X M100 AF Pro D (AF 100mm f/2.8) (für Canon)

    Tokina AT-X M100 AF Pro D (AF 100mm f/2.8) (für Canon)

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    75,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Canon 70D

    „Tokina kann bei der optischen Qualität mehr als nur mithalten und ist ... relativ günstig zu haben. Die offene Blende funktioniert bereits sehr gut bei vergleichsweise geringem Randabfall, und bei 5,6 gibt es noch eine kleine Zugabe. Dafür sucht man einen optischen Stabilisator vergebens – empfohlen.“

  • 6

    70mm F2,8 EX DG Makro (für Canon)

    Sigma 70mm F2,8 EX DG Makro (für Canon)

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Standardobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 70mm

    74 von 100 Punkten – Empfohlen für Canon 70D

    „Das Siebziger von Sigma liefert am kleineren Sensor den Bildwinkel der typischen Makro-Brennweite im Vollformat von etwa 100 Millimetern. Auch die Bildqualität stimmt mit nur kleinen Einschränkungen bei offener Blende in den Ecken. Gutes Makro-Objektiv ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 7

    EF 85mm f/1.8 USM

    Canon EF 85mm f/1.8 USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    72,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Canon 70D

    „Günstig mit satter Lichtstärke, die optisch keine gravierenden Fehler hat. Abblenden steigert vor allem an den Rändern den Kontrast und die Bildschärfe bis auf ein überzeugendes Niveau bei Blende 5,6. In der Mitte bringt Blende 3,5 ein Plus; insgesamt gut einsetzbar. Gut und günstig ...“

  • 8

    105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Canon)

    Sigma 105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Canon)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    72 von 100 Punkten – Empfohlen für Canon 70D

    „Das bewährte Sigma-Makro kann auch an der EOS 70D punkten, wenn auch ein mäßiger Schärfeabfall in den Bildecken auftritt, der bei Blende 5,6 dann deutlich schrumpft. Damit ist zwar der Überfliegerstatus früherer Zeiten weg, aber das Hundertfünfer bleibt eine sehr gute Optik ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 7-8/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 9

    EF 100mm f/2 USM

    Canon EF 100mm f/2 USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    71,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Canon 70D

    „Das Canon zeigt die übliche Kontrastschwäche bei offener Blende. Es legt von Blende 4 auf Blende 5,6 noch einmal zu – besonders in den Bildecken. Das Gesamtniveau liegt erfreulich hoch angesichts des günstigen Preises ...“

  • 10

    EF 100mm f/2.8L Macro IS USM

    Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    71 von 100 Punkten – Empfohlen für Canon 70D

    „Das Hunderter von Canon reiht sich in die guten Objektive dieser Klasse ein, ist aber ... deutlich teurer als die Konkurrenz etwa von Tamron. Die offene Blende ist besonders am Rand etwas schwächer, doch ein Stabilisator erlaubt es auch eher abzublenden – empfohlen.“

  • 11

    85mm F1,4 EX DG HSM (für Canon)

    Sigma 85mm F1,4 EX DG HSM (für Canon)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    64,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Canon 70D

    „Üppige Anfangsöffnung von 1,4; der Kontrast in der Bildmitte ist schwach, die Schärfe hängt leicht durch. Beides passt bei Blende 2,8. Der Randabfall ist erst bei 5,6 behoben. Insgesamt eine sehr gute Bildqualität. Preiswert ist es ... nicht – trotz der Schwächen am Rand empfohlen.“

  • 12

    Planar T* 1,4/85 ZE

    Zeiss Planar T* 1,4/85 ZE

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    57,5 von 100 Punkten

    „Bei offener Blende muss sich der Lichtriese ohne Autofokus einige Schwächen vor allem an den Rändern nachsagen lassen. Doch auch die Mitte sollte kontrastreicher sein. Besser wird es bei 2,8, aber erst bei Blende 5,6 ist dann alles gleichmäßig scharf. ...“

  • 13

    EF 85mm f/1.2L II USM

    Canon EF 85mm f/1.2L II USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    54 von 100 Punkten

    „Die gewaltige Lichtstärke fordert ihren Tribut und führt bei den Blenden 1,2 und 2,4 zu spürbaren Problemen am Rand. Erst mit 5,6 der hier an dritter Stelle aufgeführten Messung ist die Qualität auf hohem Niveau angekommen. Das ist aber nicht das, was man von einer superlichtstarken Optik ... erwartet.“

  • 14

    EF 135mm 1:2.8 (Softfocus)

    Canon EF 135mm 1:2.8 (Softfocus)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 135mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    49,5 von 100 Punkten

    „Das Spezial-Objektiv ... bietet einen Softfocus für weichgezeichnete Porträts. Der Fotograf kann zwischen zwei Weichzeichner- und der regulären Einstellung wählen. Zudem soll das 2,8/135 mm Bereiche außerhalb der Schärfe besonders gelungen darstellen (Bokeh). Das Ergebnis in der Normalstellung bleibt allerdings unterdurchschnittlich, und auch abgeblendet stört der Randabfall.“

12 Objektive an Nikon D7100 im Vergleichstest

  • 1

    Apo Sonnar T* 2/135 mm ZF.2

    Zeiss Apo Sonnar T* 2/135 mm ZF.2

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 135mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    84 von 100 Punkten – Empfohlen für Nikon D7100

    „Das Sonnar setzt die Bestmarke an der D7100; zwar hängt der Bildrand bei Blende 2 noch leicht durch, aber auf hohem Niveau. Blende 4 ist schon fast perfekt und bei 5,6 ist dann alles bestens. Tolles Tele ohne AF ...“

  • 2

    70mm F2,8 EX DG Makro (für Nikon)

    Sigma 70mm F2,8 EX DG Makro (für Nikon)

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Standardobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 70mm

    81,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Nikon D7100

    „Wieder mal exzellent, holt das Makro von Sigma satte 81,5 Punkte. Der Rand ist nur minimal schwächer als die Mitte, und schon bei offener Blende holt das 70er mehr als 90 Prozent der theoretischen Auflösung. Super-Objektiv ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 3

    SP 90mm F/2.8 Di VC USD Macro 1:1 (für Nikon)

    Tamron SP 90mm F/2.8 Di VC USD Macro 1:1 (für Nikon)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 90mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    77,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Nikon D7100

    „Noch ein gutes Makro für die D7100 mit Stabilisator ... Die Kurven fallen erst spät auf dem Weg in die Ecken ab, und wenn zwei Stufen abgeblendet wird, lässt sich alles noch etwas aufbessern. Auch offen sehr gut einsetzbar und empfohlen.“

  • 4

    Makro-Planar T* 2/100 ZF.2

    Zeiss Makro-Planar T* 2/100 ZF.2

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    76,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Nikon D7100

    „Mit der Anfangsöffnung von 2,0 eine Blende mehr Licht als die meisten im Testfeld. Die offene Blende lässt sich bei geringen Einbußen an den Rändern gut nutzen und erreicht das Niveau anderer 2,8er. Insgesamt eine sehr gute Optik ...“

  • 5

    AT-X M100 AF Pro D (AF 100mm f/2.8) (für Nikon)

    Tokina AT-X M100 AF Pro D (AF 100mm f/2.8) (für Nikon)

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    75,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Nikon D7100

    „... günstig ... kommt das Tokina daher und kann ... eine sehr gute Abbildungsleistung vorweisen. Geringer Randabfall und bei offener Blende fast die maximale Schärfe. Verglichen mit dem Neunziger von Tamron fehlt der Stabilisator. Bereits offen sehr gut einsetzbar und empfohlen.“

  • 6

    105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Nikon)

    Sigma 105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Nikon)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    74,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Nikon D7100

    „Das sehr gute Makro mit Bildstabilisator ... ist ein attraktives Angebot. Die Schärfe ist recht gleichmäßig bis in die Ecken und legt zwei Stufen abgeblendet noch mal etwas zu. Damit kann das Sigma am Nikon-Konkurrenten bei halbem Preis vorbeiziehen – empfohlen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 7-8/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 7

    AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8G IF-ED

    Nikon AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8G IF-ED

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    70 von 100 Punkten – Empfohlen für Nikon D7100

    „Normalerweise würde das Ergebnis des Hundertfünfers für ein bedingungsloses Lob reichen, doch in der Konkurrenz der überragenden Objektive kommt das Nikon nicht ganz nach vorne. Abgeblendet etwas geringere Messwerte für Kontrast und Auflösung sorgen dafür. Dennoch ist es offen bereits gut einsetzbar ...“

  • 8

    AF-S Nikkor 85 mm 1:1,4G

    Nikon AF-S Nikkor 85 mm 1:1,4G

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    63,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Nikon D7100

    „Das hochlichtstarke Nikon geht mit etwas wenig Kontrast an den Start, wenn die Blende offen ist. Abgeblendet legt dann alles deutlich zu, und bei Blende 5,6 erreichen Kontrast und Schärfe über das ganze Bildfeld ein Top-Niveau ...“

  • 9

    85mm F1,4 EX DG HSM (für Nikon)

    Sigma 85mm F1,4 EX DG HSM (für Nikon)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    62,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Nikon D7100

    „Porträtoptik, die bei offener Blende nicht nur eine kleine Schärfentiefe hat, sondern offen auch einen deutlichen Randabfall zeigt. Das bessert sich dann abgeblendet deutlich, und bei Blende 5,6 ist die Welt bis zu den Rändern in Ordnung – empfohlen.“

  • 10

    AF-S Nikkor 85 mm 1:1,8G

    Nikon AF-S Nikkor 85 mm 1:1,8G

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    62 von 100 Punkten – Empfohlen für Nikon D7100

    „Mit einer halben Blende weniger Lichtstärke kommt das Nikon an die Leistung der teureren Konkurrenten mit Lichtstärken 1,4 recht gut heran, ist aber deutlich preisgünstiger ... Wiederum bleibt offen der Kontrast niedrig, und bei Blende 5,6 ist alles im Lot; gut und empfohlen.“

  • 11

    AF-S DX Micro-Nikkor 85 mm 1:3,5G ED VR

    Nikon AF-S DX Micro-Nikkor 85 mm 1:3,5G ED VR

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    61 von 100 Punkten – Empfohlen für Nikon D7100

    „Nicht schlecht schneidet das Nikon-Makro ... mit Stabilisator absolut gesehen ab. Aber verglichen mit den überragenden Konkurrenten ist es dann doch nur ein hinterer Platz der Makro-Wertung. Trotz der geringen Anfangsöffnung von 3,5 bringt Abblenden deutlich Schärfezunahme besonders in der Bildmitte, dennoch empfohlen.“

  • 12

    Planar T* 1,4/85 ZF.2

    Zeiss Planar T* 1,4/85 ZF.2

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    55,5 von 100 Punkten

    „Im Quartett der lichtstarken 85er muss das Planar den letzten Platz akzeptieren, weil die Einbrüche an den Bildrändern bei offener Blende zu heftig ausfallen. Bei 5,6 ist die Bildmitte dann überragend und der Randabfall auf hohem Konkurrenzniveau, aber das Ergebnis bei Blende 1,4 ist für eine ... teure Festbrennweite zu wenig.“

5 Objektive an Pentax K-3 im Vergleichstest

  • 1

    70mm F2,8 EX DG Makro (für Pentax)

    Sigma 70mm F2,8 EX DG Makro (für Pentax)

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Standardobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 70mm

    77 von 100 Punkten – Empfohlen für Pentax K-3

    „... ein gelungener Auftritt des Sigma-Makros. Die bereits bei 2,8 guten Werte klettern bei 5,6 noch ein ganzes Stück höher, und auch die Randbereiche können dann voll überzeugen. Empfehlenswerte Optik ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 2

    smc D-FA 100 mm / 2,8 Macro WR

    Pentax smc D-FA 100 mm / 2,8 Macro WR

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Pentax K;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    72 von 100 Punkten – Empfohlen für Pentax K-3

    „Das Pentax-Makro kann an der K-3 gut abschneiden. Bei offener Blende wird schon annähernd die beste Bildqualität bis an die Ränder erreicht, dennoch bringt Abblenden ein leichtes Plus. ...“

  • 3

    smc FA 77 mm / 1,8 Limited

    Pentax smc FA 77 mm / 1,8 Limited

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    67 von 100 Punkten – Empfohlen für Pentax K-3

    „Ein extrem kompaktes und lichtstarkes Porträttele ... mit nur 48 mm Baulänge; bei voller Öffnung etwas schwächer in Kontrast und Auflösung mit deutlichem Eckabfall. Doch schon bei 3,6 wird gute Bildschärfe über das ganze Bildfeld erreicht, die bei 5,6 noch etwas ansteigt – empfohlen.“

  • 4

    85mm F1,4 EX DG HSM (für Pentax)

    Sigma 85mm F1,4 EX DG HSM (für Pentax)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    63 von 100 Punkten – Empfohlen für Pentax K-3

    „Porträttele ... mit schwachen Bildrändern bei offener Blende, die sich beim Abblenden deutlich erholen. Es erreicht aber nicht die Leistung des Pentax SMC-FA 1,8/77 mm Lim. Damit bleibt die schwere Optik im Bereich des Durchschnitts an der K-3 stecken, dennoch empfohlen.“

  • 5

    HD DA 70 mm / 2,4 Limited

    Pentax HD DA 70 mm / 2,4 Limited

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Pentax K;
    • Brennweite: 105mm

    60,5 von 100 Punkten

    „Das ‚Limited‘ soll für die beschränkte Länge stehen; gerade mal 26 Millimeter misst das leichte Tele ohne Naheinstellung. Doch bei offener Blende sind die Bildränder nur mäßig, dafür lässt abgeblendet die Bildmitte nach. Kompakt, aber optisch nur gut durchschnittlich ist das Pancake ...“

9 Objektive an Sony A77 im Vergleichstest

  • 1

    105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Sony)

    Sigma 105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Sony)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony A;
    • Brennweite: 105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    75 von 100 Punkten – Empfohlen für Sony A77

    „... ein Sigma-Makro in Bestform an der Sony-SLR: Das 105 Millimeter ist offen bereits sehr gut, kann aber bei Blende 5,6 noch ein bisschen draufsetzen und erreicht mittig eine Auflösung von 1662 Linienpaaren, von der am Rand noch 94 % übrigbleiben. Viel mehr geht nicht, und satte 75 Punkte sind das Resultat – empfohlen.“

  • 2

    70mm F2,8 EX DG Makro (für Sony/Minolta)

    Sigma 70mm F2,8 EX DG Makro (für Sony/Minolta)

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Standardobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 70mm

    72,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Sony A77

    „Eine überragende Vorstellung an der A77 kann das Siebziger von Sigma abliefern. Die Werte für Auflösung und Kontrast am Rand liegen alle bei 90 % der Mitte und das auch schon bei Blende 2,8. Sieht man von den leichten Farbsäumen ab, absolut top ...“

  • 3

    135 mm F2,8 [T4,5] STF (SAL135F28)

    Sony 135 mm F2,8 [T4,5] STF (SAL135F28)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 135mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    72 von 100 Punkten – Empfohlen für Sony A77

    „Ein Porträtspezialist, dessen Konstruktion ein elegantes Bokeh erzeugen soll, also besonders gute Übergänge von den scharfen zu den unscharfen Bereichen. Aber auch als normales Tele ist das Sony makellos, denn die Schärfe ist überall und immer sehr gut ... nicht billig und ohne AF – empfohlen.“

  • 4

    100 mm F2,8 Makro (SAL100M28)

    Sony 100 mm F2,8 Makro (SAL100M28)

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    70 von 100 Punkten – Empfohlen für Sony A77

    „Ein ... sehr gutes Makro für die A77, das mit gleichmäßiger Qualität bis in die Ecken bereits bei offener Blende überzeugt. ...“

  • 4

    Sonnar T* 135 mm F1,8 ZA (SAL135F18Z)

    Sony Sonnar T* 135 mm F1,8 ZA (SAL135F18Z)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony A;
    • Brennweite: 135mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    70 von 100 Punkten – Empfohlen für Sony A77

    „Viel Lichtstärke und ein Autofokus zeichnen die längere Porträtoptik aus. Bei Blende 1,8 gibt es noch eine leichte Schwäche an den Bildrändern, die aber bei 3,5 weitgehend und bei 5,6 vollständig behoben ist. Sehr gutes Tele ...“

  • 6

    SP 90mm F/2.8 Di USD Macro 1:1 (für Sony)

    Tamron SP 90mm F/2.8 Di USD Macro 1:1 (für Sony)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony A;
    • Brennweite: 90mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    68 von 100 Punkten – Empfohlen für Sony A77

    „... eine Punktewertung in der Spitzenklasse an der A77. Wie man es von einem Makro erwartet, liegen schon bei offener Blende die Werte für Kontrast und Auflösung hoch und sind auch am Rand nur minimal schlechter, allerdings fallen leichte Farbsäume auf – empfohlen.“

  • 7

    85 mm F2.8 SAM (SAL85F28)

    Sony 85 mm F2.8 SAM (SAL85F28)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony A;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    64,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Sony A77

    „... ein sehr gutes Objektiv, das leicht und kompakt ausfällt, aber mit ganz geöffneter Blende an den Bildrändern etwas schwächer abschneidet. Ansonsten wird es in die Spitzengruppe an der A77 einsortiert. Günstig ... allerdings auch kein hochlichtstarker Spezialist – empfohlen.“

  • 8

    Planar T* 85 mm F1,4 ZA (SAL85F14Z)

    Sony Planar T* 85 mm F1,4 ZA (SAL85F14Z)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    60,5 von 100 Punkten – Empfohlen für Sony A77

    „Es handelt sich trotz gleicher Lichtstärke 1,4 um eine andere Rechnung als bei Canon/Nikon. Bei 1,4 schwächere Randbereiche, doch bei Blende 2,8 sichtbar besser, und bei 5,6 ist die Bildqualität sehr gut bis in die Ecken ... nicht billlig, aber ein gutes Porträtobjektiv mit AF – empfohlen.“

  • 9

    85mm F1,4 EX DG HSM (für Sony/Minolta)

    Sigma 85mm F1,4 EX DG HSM (für Sony/Minolta)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    51 von 100 Punkten

    „Wenn die große Lichtstärke genutzt werden soll, ist nur die Bildmitte wirklich scharf – akzeptabel für eine Porträtoptik. Abgeblendet wird das deutlich besser, und bei 5,6 ist der Randabfall ... dann gering. Für die allgemeine Fotografie gibt es an der Sony jedoch Besseres.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive