Zeiss Apo Sonnar T* 2/135 ZE Test

(Teleobjektiv)
Apo Sonnar T* 2/135 ZE Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 3 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Objek­tiv­typ:Tele­ob­jek­tiv
Bau­art:Fest­brenn­weite
Brenn­weite:135mm
Auto­fo­kus:Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Zeiss Apo Sonnar T* 2/135 ZE

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 22
    • Mehr Details

    95,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“
    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • Produkt: Platz 1 von 14
    • Seiten: 14
    • Mehr Details

    89 von 100 Punkten

    „Empfohlen für Canon 70D“

    „Die Qualität ist bereits bei Blende 2 hervorragend; nur ein geringer Zuwachs bei Blende 4. Die zusätzliche Stellung 5,6 bringt ebenso messtechnisch keinen Gewinn. Nur Scharfstellen darf der stolze Besitzer mit der Hand. Punktesieger an der Canon 70D – empfohlen.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    95,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „Die Höchstpunktzahl aller bisher an der 5D Mark III getesteten Optiken bleibt bei Zeiss, doch das Apo Sonnar kann noch ein paar Punkte mehr einsammeln als das Planar T*2/100 mm. Alles gleichmäßig gut schon bei offener Blende, nur die bei Blende 2 etwas hohe Abschattung von 1,5 Blenden nicht. Ohne Autofokus, aber unbedingt empfohlen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Zeiss Apo Sonnar T* 2/135 ZE

  • Carl Zeiss 135 mm/F 2.0 T ZE APO SONNAR Objektiv (Canon EF/EF-S-Anschluss)

    genießen sie die stimmungsvolle atmosphäre der dämmerung gegen eine traumhafte kulisse als unauffällige beobachter, ,...

  • Zeiss Planar T 135 mm F/2.0 ZE APO Objektiv für Canon Aussteller

    Zeiss Planar T 135 mm F / 2. 0 ZE APO Objektiv für Canon Aussteller

  • Zeiss Carl Zeiss APO Sonnar 135mm 1:2,0 T* ZE für Canon

    Bestellen Sie Carl Zeiss APO Sonnar 135mm 1: 2, 0 T * ZE für Canon bei Kamera Express. Der Spezialist für Foto - ,...

Kundenmeinungen (2) zu Zeiss Apo Sonnar T* 2/135 ZE

2 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Zeiss Apo Sonnar T* 2/135 ZE

Autofokus fehlt
Bauart Festbrennweite
Brennweite 135mm
Filtergröße 77 mm
Gewicht 930 g
Max. Sensorformat Digitalkamera
Maximale Blende F2,0
Minimale Blende F22
Objektivtyp Teleobjektiv
Verfügbar für Canon EF

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

20 Top-Objektive DigitalPHOTO 11/2015 - Auch Sony hat ein ähnliches Festobjektiv im Angebot: Das Sony SAL 50mm F1,4 glänzt wie seine Canonund Nikon-Mitbewerber vor allem durch seine geringe Baugröße und hohe optische Qualität. Eine gute Alternative sind außerdem das brandneue Tamron SP 45mm f/1,8 sowie das Sigma Art 50mm F1,4 DG HSM, die sich vor allem an Fotografen mit Canon-, Nikon- und Sony-DSLRs und außergewöhnlich hohem Anspruch richten. …weiterlesen


Objektive - Standard 50 mm (Vollformat) FOTOTEST 6/2014 - NIKON AF-S NIKKOR 1,8/50 mm G Das preiswerte Objektiv weist eine gute Fertigungsqualität mit ausreichend robuster Fassung auf und hat eine Dichtungsmanschette am Metall-Bajonett. Der schmale Fokussierring ist griffig armiert und bietet gute Gängigkeit. Beim Fokussieren bewegen sich sowohl die hintere als auch die vordere Linsengruppe. Die Randfassung des Vorderglieds ragt aber um 8 Millimeter aus dem Tubus heraus und ist so etwas anfällig gegen Verschmutzung. …weiterlesen


Superzooms der Profiklasse? fotoMAGAZIN 9/2014 - Weiterhin wartet es mit der geringsten Verzeichnung und Randabdunklung bei den Endbrennweiten auf. Vorteile durch Abblenden Vor allem am Vollformatsensor sollte das AF-S Nikkor 28-300 mm G ED VR um zwei Stufen abgeblendet werden, wenn es um die beste Auflösung geht. Davon profitiert naturgemäß auch die Randabdunklung. Bei APS erzielt es bessere Leistungen. Schwachpunkt ist die Verzeichnung, die besonders bei den Endbrennweiten am stärksten auffällt. …weiterlesen


Weitwinkel gesucht DigitalPHOTO 2/2014 - Auch der Filterdurchmesser von 77 mm macht die Filter bezahlbar und weniger kostenintensiv als 82-mm-Durchmesser. Zudem mag ich den "Focus-Clutch"-Mechanismus zum schnellen Wechsel zwischen AF und MF. Sigma 8-16mm f/4.5-5.6 DC HSM Hollie sagt: Das Sigma 8-16mm ist das derzeitig weitwinkligste, krummlinigste Objektiv für APS-C-Kameras. Auch wenn 2 mm nicht viel erscheinen, sind hier im Vergleich zu 10 mm 20 Grad (!) mehr Bildausschnitt vorhanden. Der Fokus arbeitet mit dem HSM-Motor sehr fix. …weiterlesen


Im Sweet Spot DigitalPHOTO 2/2013 - Experimentell fotografieren und filmen, Spaß am Hobby und auf der Suche nach frischen Motiven: Das Spark-Objektiv von Lensbaby kann hier eine ideale Erweiterung sein. Mit einer Brennweite von 50 mm und einer festen Blende von f/5,6 ist die kompakte Linse für DSLR-Kameras von Nikon und Canon verfügbar. Der Clou an dem kleinen Freund: Durch geschicktes Drücken verzerren Sie die Linse und erzeugen so einen ganz individuellen Schärfepunkt um Ihr Motiv, das im Sweet Spot - im idealen Punkt - steht. …weiterlesen


Eins für alle COLOR FOTO 9/2012 - Da lässt sich die vor allem bei offener Blende ungleichmäßige Schärfeverteilung mit deutlichem Randabfall ertragen. Wegen der hohen Lichtstärke führt Abblenden auch nicht zu Kontrastverlusten in der Bildmitte. Digital empfohlen an der Canon EOS 7D. …weiterlesen


Überzeugend COLOR FOTO 1/2011 - Dennoch als günstige Alternative empfehlenswert. Nikon AF-S Nikkor 4,5– bei je vier bei 5,6/70–300 mm VR G ED Blende Blende die wir die auch in der messen, Was diesem Zoom fehlt ist die (halbe werden „II“ in der Typenbezeichnung, die für den neueren Bildstabilisa tor steht. Zudem schnitten bisher alle Zooms der VR-II-Reihe sehr gut ab. Doch das 70-300VR kann bei höchstens bei der kürzesten Ein je vier bei Blende stellung halbwegs überzeugen. …weiterlesen


Das große fotoMagazin-Objektiv-Lexikon fotoMAGAZIN Nr. 12 (Dezember 2013) - AL Aspherical Lens, ein Pentax-Kürzel für Asphären im Objektiv. APO Zusatzbezeichnung für ein apochromatisches Objektiv, welches für die drei Grundfarben korrigiert ist. Sondergläser lassen hier die Brennpunkte der drei Grundfarben in eine einzige Bildebene fallen, wodurch Bilder weitgehend frei von Farbquerfehlern gelingen. APS-C-Format Ursprünglich war APS-C ein Bildformat der filmbasierten Advanced-Photo-System-Kameras. …weiterlesen


Die ganze Habicht-Familie FOTOTEST 1/2016 - Der Milvus, ein scharf sehender Greifvogel, ist Namensgeber für eine neue Familie manuell zu fokussierender Objektive von Zeiss. Wir haben sie alle getestet.Testumfeld:Sechs Objektive wurden einem Praxischeck unterzogen und anhand der Kriterien Bildqualität, visueller Bildeindruck, Mechanik und Bedienung sowie Ausstattung und Lichtstärke jeweils für „sehr gut“ befunden. …weiterlesen