• Sehr gut 1,3
  • 36 Tests
417 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Tele­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Kamera-Anschluss: Canon EF
Brennweite: 100mm
Bildstabilisator: Ja
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,4)

    2 Produkte im Test

    Stärken: gute Bildqualität; eignet sich auch für Porträts; kaum nenenswerte Bildfehler; üppig ausgestattet u. a. mit Bildstabilisator; schneller und präziser Autofokus.
    Schwächen: bei offener Blende fällt die Bildqualität in den Ecken etwas ab. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 74 Punkte

    Platz 6 von 6

    „Das 2,8/100 ... liefert offen eine gute Bildmitte, aber auch sichtbaren Randfall. Bei Bl. 5,6 zeigen auch die Ränder gute Zeichnung, nicht jedoch die Bildecken. Ein gutes 100er, das aber nicht ganz unsere Erwartungen erfüllt – bei größeren Distanzen. ...“

  • 4,5 von 5 Sternen

    18 Produkte im Test

    Auflösung (25%): 3,5 von 5 Sternen;
    Verzeichnung (25%): 5 von 5 Sternen;
    Vignettierung (25%): 5 von 5 Sternen;
    Haptik (25%): 4,5 von 5 Sternen.

  • „sehr gut“ (85,6 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    Platz 13 von 33

    „Vignettierung und Randabfall der Schärfe bei offener Blende. Deutlich besser bei Blende 5,6. Schlecht zentriert. Die feinen Details werden bei 2,8 besser dargestellt als nach den Messwerten zu erwarten. Top-Qualität bei Blende 5,6. Robuste Profiqualität, sehr schneller und leiser AF, Innenfokussierung. Griffiger, breiter MF-Ring mit guter Gängigkeit. ...“

  • „hervorragend“

    10 Produkte im Test

    „... Die Scharfstellung geht sehr schnell und sehr leise vonstatten. ... An Vollformat hervorragende Abbildungsleistung von Blende 2,8 bis 11, die nur bei 2,8 und 4 zum Rand hin etwas nachlässt. Bei Blende 16 und 22 sehr gut ... Blende 32 ist immer noch im guten Bereich. An Vollformat können bei 2,8 und 4 Vignettierungen sichtbar werden, die ab 5,6 verschwunden sind. Verzeichnung und Farbsäume spielen keine Rolle.“

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    Platz 5 von 8

    Optik: 88%;
    Mechanik: 88%.

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Das Canon Makro 100 mm f 2,8L IS ist Punktesieger in diesem Vergleich. Das Canon-Makro hat keine offensichtlichen Schwächen, nicht den Anflug von Blooming, eine harmonische Schärfe über den gesamten Bildbereich von nah bis fern, sehr schöne Farben und einen angenehmen Kontrast. Im Gegensatz zum Zeiss-Antipoden (1:2) lässt sich das Canon-Makro bis auf die Abbildungsgröße von 1:1 einstellen. ...“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Objektivtest Profi-Tipp für Canon-Vollformat“

    In Kombination mit einer Vollformatkamera produziert das Makroobjektiv Fotos mit einer exzellenten Bildqualität, auch dank des neuen Stabilisators. Dieser ermöglicht auch ohne Stativ überzeugende Makroaufnahmen, die man so auf Reisen ohne schweres Equipment und Freihand schießen kann. Diese Leistung bewegte FOTOHITS dazu, eine Empfehlung für das Objektiv im Bereich der professionellen Fotografie auszusprechen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „super“ (93,34%); 4,5 von 5 Sternen

    9 Produkte im Test

    „Pro: Wer mit dem Profi-Makro-Objektiv von Canon fotografiert, darf viel Auflösung erwarten: Größte Schärfe liefert das Objektiv abgeblendet bei Blende f/5,6; Autofokus-Motor schnell und leise; Inklusive Bildstabilisator; Wettergeschütztes Gehäuse.
    Kontra: Hoher Preis.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... An der c‘t Testszene erscheint bei Offenblende eine deutliche Vignette, die mit Abblenden schnell verschwindet. Die Bildqualität nimmt ab Blende f/16 sichtbar ab. ... Farbsäume sind sehr dezent und stören nicht. ...“

  • 67,5 Punkte

    „Empfohlen für Canon SLR, 24 MP, APS-C“

    Platz 2 von 2

    „850 Euro kostet das Makro mit Bildstabilisator. Offen zeigt die Bildmitte eine gute Auflösung, doch in den Ecken fehlt Zeichnung. Abblenden hebt Auflösung wie Kontrast über das ganze Bildfeld an. Außerhalb des Makrobereichs ist das 100er kein Überflieger, aber empfohlen.“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „... Das staub- und spritzwasserresistente Objektiv liegt schwer in der Hand und fährt während des Fokussierens nicht aus. ... In der Nahdistanz wirken die Offenblendenbilder ... knackig, wohingegen sie bei mittlerer Entfernung weicher bleiben. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't Fotografie in Ausgabe 5/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 95,7%

    Preis/Leistung: 80%

    9 Produkte im Test

    Stärken: sehr gute Ausstattung; wetterfest; präziser Autofokus.
    Schwächen: Schärfeverlust an den Ecken; Farbsäume erkennbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 92 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 15 von 20 Punkten, „Kauftipp“

    Platz 3 von 6

    „Dieses Objektiv bietet Bestleistungen in allen Bereichen, wenn auch nur mit geringem Abstand zur Konkurrenz. Es ist extrem scharf, lässt sich sehr gut handhaben und verfügt über den besten Bildstabilisator und den besten Autofokus. Die Verarbeitungsqualität ist wie von Canon gewohnt ausgezeichnet. All das wird durch einen gegenüber der Konkurrenz um etwa 30% höheren Preis erkauft. ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... In unseren Außenaufnahmen zeigt es zentral eine sehr knackige Schärfe und einen feinen Kontrast ... ganz vermag es dabei allerdings nicht an das EF 70-200 mm f/2.8L bei gleicher Brennweite und Offenblende heranzukommen. Die Randabschattung fällt etwas stärker aus ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't Fotografie in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM

  • Canon Makro- und Porträtobjektiv EF 100mm F2.8L Macro IS USM für EOS

    IM FOKUS - Fokus Limiter für präzise und schnelle Fokussierung im gewählten Bereich, Hybrid IS für wirkungsvolle ,...

  • CANON EF 100mm F2.8L Macro IS USM 100 mm f/2.8 EF, IS, USM, L-

    Makroobjektiv mit Bildstabilisator, das neue Standards in Leistung und Vielseitigkeit setzt. Das EF 100 mm 1: 2, ,...

  • Canon Makro- und Porträtobjektiv EF 100mm F2.8L Macro IS USM für EOS

    IM FOKUS - Fokus Limiter für präzise und schnelle Fokussierung im gewählten Bereich, Hybrid IS für wirkungsvolle ,...

  • Canon EF 100mm 2.8 L Macro IS USM

    Als Objektiv der L - Serie verkörpert das EF 100 mm 1: 2, 8 L IS USM höchsten Canon Standard für Optik, ,...

  • Canon EF 100mm 1:2,8 L IS USM

    Makroobjektiv mit Bildstabilisator, das neue Standards in Leistung und Vielseitigkeit setzt. Erkennt horizontale und ,...

  • Canon EF 100mm 1:2,8 L IS Macro USM - 125 Sofort-Cashback

    Das Canon EF 100 mm 1: 2, 8L IS USM gehört zur professionellen L - Serie von Canon und ist eines der ersten Objektive ,...

  • CANON EF 100mm F2.8L Macro IS USM

    Makroobjektiv mit Bildstabilisator, das neue Standards in Leistung und Vielseitigkeit setzt. Das EF 100 mm 1: 2, ,...

  • Canon EF 100mm f/2,8 L Makro IS USM Canon EF | 125,- Sofortrabatt

    (Art # 33221)

  • Canon Makro- und Porträtobjektiv EF 100mm F2.8L Macro IS USM für EOS

    IM FOKUS - Fokus Limiter für präzise und schnelle Fokussierung im gewählten Bereich, Hybrid IS für wirkungsvolle ,...

  • Canon EF 100 mm/2,8 L Macro IS USM Objektiv -

    Canon Sommerpromotion 2020Kaufe Dir diesen Artikel, als Neuware, im Zeitraum vom 11. 05. 2020 bis 16. 08. ,...

  • Canon EF 1,4/85 L IS USM + TOP (229168)

    Canon EF 1, 4 / 85 L IS USM + TOP (229168)

Kundenmeinungen (417) zu Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM

4,6 Sterne

417 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
337 (81%)
4 Sterne
50 (12%)
3 Sterne
11 (3%)
2 Sterne
14 (3%)
1 Stern
11 (3%)

4,6 Sterne

353 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,9 Sterne

59 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Super Tolles Objektiv

    von Renate Siedentopf
    • Vorteile: klares Glas, scharfes Bild, leicht, einfach austauschbar, gute Verarbeitung
    • Geeignet für: Kunst, Portraits, Flora/Fauna, alltäglicher Gebrauch
    • Ich bin: Hobby-Fotograf

    Auch ich kann mich Glücklich schätzen, dieses Traumobjektiv besitzen zu dürfen.

    IS ist ein Bildstabilisator - es gleicht Verwacklungen der Kamera beim fotografieren mit der Hand aus. (z.B. zitterige Hände) Dann sind die Bilder/Fotos nicht verwackelt und schärfer. Dieses Objektiv gleicht Horizontale und vertikale Verwacklungen aus. Das Objektiv ohne IS ist leicht zu bekommen. Mit dem IS zu bekommen, ist eine äußerst schwierige Angelegenheit. Ich hab ziemlich lange warten müssen auf mein Objektiv. Es ist ein sehr neues Objektiv und erst seit Ende 2009 auf dem Markt. Daher sicher auch die Lieferschwierigkeiten bei Canon.

    Eigentlich schaltet man den Bildstabi wie manche es auch nennen bei extrem nahen Bereichen bezüglich Makroaufnahme aus und man nutzt dann auch lieber die manuelle Bildfokussierung (MF). Ist genauer als das Autofokus in extrem Nahbereichen. Den AF (Autofokus) kann man mit Hilfe eines Schalter am Objektiv auch ganz einfach umschalten.

    Daher muss jeder für sich entscheiden, ob er lieber auf das billigere (EUR 500,00) Model ohne Bildstabilisator (IS), dass dem hier fast identisch ist, zugreift, oder lieber auf das Spitzenprodukt der Canon L-Serie mit IS.

    Dieses Objektiv mit IS ist ein Objektiv aus der L-Serie von Canon. Die Objektiven aus der L-Serie sind alle sehr Hochwertig verarbeitet, staub und feuchtigkeitsabweisend und die Hochwertigsten von Canon. Das bereits erwähnte Objektiv ohne IS gehört nicht zu der L-Serie. Da man im Makrobereich auch sehr oft, sehr nahe am Boden fotografiert, war es für mich wichtig, dass das Objektiv auch staub und feuchtigkeitsabweisend ist. Alle Objektiven der L-Serie (das L steht für die Luxusklasse von Canon) sind mit einem roten Ring an der Vorderseite gekennzeichnet. Alle L Objektiven werden mit einer Sonnenlicht-blende und eine Leder ähnliche Hülle zur Aufbewahrung des Objektivs geliefert. Die müssen bei anderen Objektiven immer extra und kostenpflichtig dazu bestellt werden.

    Dieses Objektiv ist handlich, leicht und leise. Das USM steht für "Ultrasonic" es betrifft den Motor der für den Autofokus (AF) zuständig ist und die Linse bewegen lässt im AF. Objektive mit USM sind daher auch meist wesentlich leiser als Objektive ohne USM.

    Die Bilder sind gestochen scharf. Es ist wunderschön dann am PC (Computer) zu entdecken, was man eigentlich da alles fotografiert hat. Bearbeitet man die Bilder am PC, entdeckt man erst die Vielfalt an feine Details, die für das Auge normal Unsichtbar sind, die man mit auf dem Foto eingefangen hat. Es macht eine große Freude und ich kann dieses Objektiv daher auch sehr empfehlen!

    Obwohl nicht gerade billig wie bei allen Objektiven der L-Serie, auf jeden Fall eine gute Investition und sein Geld Wert. Das Objektiv ist sehr schwer erhältlich und die Lieferzeiten dauern zum Teil angeblich bis zu 3 Monaten. Kostenfaktor ab EUR 900,00 Aufwärts.

    Der Bokeh-Effekt ist einfach große klasse. Bokeh Effekt ist der verschwommene Teil als Hintergrund in einem Bild/Foto. Also wenn man z.B. eine Rose fotografiert, dann ist die Rose schön Hervorgehoben und der Hintergrund ohne Störungen farblich verschwommen. Auf den Bilder hier oben ist der Bokeh-Effekt sehr schön zu sehen. Normalweg ist der Hintergrund nur leicht verschwommen und man erkennt noch andere Details im Hintergrund - das stört. Bei Portrait Aufnahmen ist ein schöner Bokeh sehr wichtig. Auch Makro aufnahmen bei Blumen z.B. Ein Blick auf den Fotos bei Amazon, unter dem Artikel, lohnt sich auf jeden Fall. Einige meiner Fotos wurden dort auch hochgeladen. Bilder sprechen mehr als tausend Worte!

    Mann bekommt auch eine schöne Bildlich dargestellte Erklärung unter dem Link hier unten von dpreview mittels einer lila Blume unter dem Text "Background Blur Comparison" - es erklärt den Bokeh Effekt eigentlich sehr schön und genau.

    Die Bilder bei Amazon hatten einen großen Einfluss auf meiner Kaufentscheidung. Als ich die Fotos gesehen habe, wollte ich dieses Objektiv unbedingt haben!! Schauen Sie sich das Bild unter dem Objektiv mit der Blattlaus an - schärfer geht es einfach nicht und es ist für mich als Anfänger eine tolle Erfahrung, auch endlich solche Bilder zustande bringen zu können und motiviert dann auch zum weiterem fotografieren. Frustrierend wäre es, wenn man mit komplizierter Technik konfrontiert/überfordert wird, dass auch noch sehr teuer ist und man dann nichts Zufriedenstellendes zustande bringen kann. Das ist hier nicht der Fall!
    Weitere Rezessionen die für meine Kaufentscheidung extrem Hilfreich waren, sind:

    http://www.dpreview.com/lensreviews/canon_100_2p8_is_usm_c16/

    http://www.the-digital-picture.com/Reviews/Canon-EF-100mm-f-2.8-L-IS-USM-Macro-Lens-Review.aspx

    Ich muss dazu sagen - ich bin kein Profi und nur Hobbyfotograf. Ich besaß vorher nur eine Kompaktkamera und bin daher noch am rumspielen und dabei meine neue Errungenschaft zu erkunden und das macht richtig Spaß.

    Ich weiß aber bereits, dass es eine sehr gute Kaufentscheidung war und ich werde dieses Objektiv sicher am meisten und am längsten auf meiner Canon 50d haben. Ich hoffe auch bald dann mal eine Gelegenheit zu haben, Porträtaufnahmen mit dem Objektiv zu machen und werde dann darüber berichten.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Dieses Produkt
EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
  • Sehr gut 1,3
4,6 von 5
(354)
4,6 von 5
(313)
4,4 von 5
(86)
4,6 von 5
(344)
4,1 von 5
(35)
4,4 von 5
(61)
Stammdaten
Objektivtyp
Objektivtyp
Teleobjektiv
Teleobjektiv
Makroobjektiv
  • Teleobjektiv
  • Makroobjektiv
  • Teleobjektiv
  • Makroobjektiv
  • Festbrennweite
Teleobjektiv
Bauartinfo
Bauartinfo
Festbrennweite
Festbrennweite
Festbrennweite
Festbrennweite
Festbrennweite
Festbrennweite
Kamera-Anschluss
Kamera-Anschluss
Canon EF
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Optik
Brennweite
Brennweite
100mm
105mm
70mm
100mm
150mm
90mm
Ausstattung
Bildstabilisator
Bildstabilisator
vorhanden
vorhanden
fehlt
fehlt
vorhanden
vorhanden
Autofokus
Autofokus
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Canon EF 100 mm F2,8 L Macro IS USM

Ers­tes Makro mit Bild­sta­bi­li­sa­tor

canon-2Das Makroobjektiv Canon EF 100mm 1:2,8L Makro IS USM ist das erste Objektiv, in dem der neu entwickelte hybride Bildstabilisator von Canon zum Einsatz kommt. Diese Innovation von Canon – wir berichteten bereits – soll noch wirkungsvoller verwackelte Aufnahmen verhindern. Das neue Makro gehört zur professionellen L-Serie der Canon EF-Objektive und ist weltweit das erste Makroobjektiv, das überhaupt über einen optischen Bildstabilisator verfügt.

canon-1

Zwei bis vier Stufen längere Verschlusszeit

Mit dem Canon EF 100mm 1:2,8L Makro IS USM sollen Aufnahmen mit bis zu vier Stufen längeren Belichtungszeiten möglich sein. Werden Nahaufnahmen mit einem Abbildungsmaßstab von 1:1 realisiert, dann sind Aufnahmen aus der Hand mit bis zu zwei Stufen längeren Verschlusszeiten möglich. In dem Objektiv steckt zudem eine UD-Linse zur Minimierung von Farbfehlern und die Super-Spectra-Vergütung soll Streulichteffekte minimieren, wodurch deutlich kontraststärkere Aufnahmen möglich sind. Für die Scharfstellung ist ein Ultraschallmotor verantwortlich, der besonders schnell und leise arbeitet. Sehr positiv fällt außerdem auf, dass das EF 100mm 1:2,8L Makro IS USM abgedichtet und somit geschützt vor Staub und Spritzwasser ist.

Der neue hybride Bildstabilisator, den das Canon EF 100mm 1:2,8L Makro IS USM besitzt, soll vor allem Makroaufnahmen zu Gute kommen, die eher verwackeln als andere Aufnahmen. Der Bildstabilisator besteht aus einem Beschleunigungs- und einem Gyrosensor und bewegt die Linsen mit Hilfe von Keramikkugeln in Gegenrichtung zur Kamerabewegung. Die Keramikkugeln sollen einen besonders weiche Bewegung erzeugen, so der Hersteller. Das Canon EF 100mm 1:2,8L Makro IS USM soll 950 Euro kosten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss Canon EF
Verfügbar für Canon EF
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 100mm
Maximale Blende f/2,8
Minimale Blende f/32
Naheinstellgrenze 30 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:1
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 123 mm
Durchmesser 77 mm
Gewicht 625 g
Filtergröße 67 mm mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 3554B005AA

Weiterführende Informationen zum Thema Canon EF 100mm 1:2,8L Makro IS USM können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Canon EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 ISCanon EF-S 15-85mm 1:3.5-5.6 IS USMPanasonic Lumix G 20mm / 1:1.7 Asph.Sigma 70-300mm F4,0-5,6 DG OSPanasonic Leica DG Makro-Elmarit 45 mm f/2.8 ASPH Mega O.I.S.Sony 24 - 70mm F2,8 ZA SSM Vario-Sonnar T*Zeiss Makro-Planar T* 2/50Sony DT 55-200 mm F4-5,6 SAM (SAL55200-2)Nikon AF-S VR Zoom-Nikkor 24-120 mm 1:3,5-5,6G IF-EDLeica Noctilux-M 1:0,95/50 mm ASPH

Der neueste Test erschien am 20.03.2020.