Der neue USB-Standard hält auch bei den externen Festplatten Einzug. Die schmalere Steckerform spart Platz und ist komfortabler zu handhaben.
Unsere unabhängige Redaktion stellt die besten externen USB-C-Festplatten in einer übersichtlichen und aktuellen Bestenliste für Sie bereit. Damit Sie sich einen vollständigen und objektiven Überblick über die Qualität eines Produktes verschaffen können, berücksichtigen wir Testergebnisse aus Fachmagazinen und zeigen die Erfahrungen von Kundinnen und Kunden.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet (letzter Test vom ):

  • und 59 weitere Magazine

Externe USB-C-Festplatten Bestenliste

Beliebte Filter: Speicherplatz

128 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Externe Festplatte im Test: Rugged SSD von LaCie, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Sehr gut

    1,2

    LaCie Rugged SSD

    • Typ: SSD
    • Spei­cher­platz: 1000 GB
    • USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2): Ja
    Siche­rer und unge­mein schnel­ler Daten­tre­sor für den Out­door-​Ein­satz
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Externe Festplatte im Test: Beetle X31 von SK Hynix, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Sehr gut

    1,3

    SK Hynix Beetle X31

    • Typ: SSD
    • USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2): Ja
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    Ist zwar sehr schnell, aber auch sehr teuer
  • 3
    Externe Festplatte im Test: Rocket Nano XTRM von Sabrent, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Sehr gut

    1,3

    Sabrent Rocket Nano XTRM

    • Typ: SSD
    • Spei­cher­platz: 1000 GB
    • USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2): Ja
    SSD-​Power im USB-​Stick-​For­mat
  • 4
    Externe Festplatte im Test: Portable SSD T7 Touch von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Samsung Portable SSD T7 Touch

    • Typ: SSD
    • USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2): Ja
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    Schnel­ler und siche­rer geht es kaum, güns­ti­ger hin­ge­gen schon
  • 5
    Externe Festplatte im Test: Extreme Pro Portable SSD von SanDisk, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    SanDisk Extreme Pro Portable SSD

    • Typ: SSD
    • USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2): Ja
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    Bei­nahe kon­kur­renz­los in die­sem Preis­seg­ment
  • 6
    Externe Festplatte im Test: Extreme Portable SSD V2 von SanDisk, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    SanDisk Extreme Portable SSD V2

    • Typ: SSD
    • USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2): Ja
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    Turbo-​Externe für Foto­graf:innen, Video­fil­mer:innen und ande­rer Anspruchs­volle
  • 7
    Externe Festplatte im Test: Portable SSD T9 von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Samsung Portable SSD T9

    • Typ: SSD
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    • USB 3.2 (USB 3.2 Gen 2x2): Ja
    In Sachen Tempo die Refe­renz für 2023
  • 8
    Externe Festplatte im Test: Extreme Pro Portable SSD V2 von SanDisk, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    SanDisk Extreme Pro Portable SSD V2

    • Typ: SSD
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    • USB 3.2 (USB 3.2 Gen 2x2): Ja
    Turbo-​Fest­platte für Out­door-​Video­gra­fen
  • 9
    Externe Festplatte im Test: Rugged Mini SSD USB-C 3.2 von LaCie, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    LaCie Rugged Mini SSD USB-C 3.2

    • Typ: SSD
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    • USB 3.2 (USB 3.2 Gen 2x2): Ja
    Kommt ohne USB-​A-​Unter­stüt­zung und in sehr robus­tem Rug­ged-​Gehäuse
  • 10
    Externe Festplatte im Test: Portable SSD T7 von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Samsung Portable SSD T7

    • Typ: SSD
    • USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2): Ja
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    Turbo-​SSD-​Speed für die Hosen­ta­sche
  • 11
    Externe Festplatte im Test: Mobile Drive von LaCie, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    LaCie Mobile Drive

    • Typ: HDD
    • USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1): Ja
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    Flotte HDD für USB-​C-​Note­books und dank C-​auf-​A-​Kabel auch für ältere Rech­ner
  • 12
    Externe Festplatte im Test: SE800 von ADATA, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    ADATA SE800

    • Typ: SSD
    • USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2): Ja
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    Tur­bospei­cher für unter­wegs
  • 13
    Externe Festplatte im Test: WD_BLACK P40 Game Drive SSD von Western Digital, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Western Digital WD_BLACK P40 Game Drive SSD

    • Typ: SSD
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    • USB 3.2 (USB 3.2 Gen 2x2): Ja
    Jetzt noch kom­pak­ter und mit RGB-​Beleuch­tung
  • 14
    Externe Festplatte im Test: Portable SSD T7 Shield von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Samsung Portable SSD T7 Shield

    • Typ: SSD
    • USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2): Ja
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    Mehr Schutz für die Top-​SSD
  • 15
    Externe Festplatte im Test: SC685 von ADATA, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    ADATA SC685

    • Typ: SSD
    • USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2): Ja
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    Güns­tig zu haben, aber kaum Geschwin­dig­keits­vor­teile gegen­über HDD
  • 16
    Externe Festplatte im Test: X8 Portable SSD von Crucial, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Crucial X8 Portable SSD

    • Typ: SSD
    • USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2): Ja
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    Ordent­li­che Leis­tung, aber momen­tan noch keine Emp­feh­lung
  • 17
    Externe Festplatte im Test: XS1000 von Kingston, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Kingston XS1000

    • Typ: SSD
    • USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2): Ja
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    Eig­net sich her­vor­ra­gend als schnelle Boot-​SSD
  • 18
    Externe Festplatte im Test: Professional PRO-G40 von SanDisk, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    SanDisk Professional PRO-G40

    • Typ: SSD
    • Thun­der­bolt: Ja
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    Pro-​Leis­tung zum Pro-​Preis
  • 19
    Externe Festplatte im Test: X6 Portable SSD von Crucial, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Crucial X6 Portable SSD

    • Typ: SSD
    • USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1): Ja
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    Flotte SSD mit viel Spei­cher und USB-​C-​Prä­fe­renz
  • 20
    Externe Festplatte im Test: Professional G-DRIVE ArmorATD von SanDisk, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Gut

    2,2

    SanDisk Professional G-DRIVE ArmorATD

    • Typ: HDD
    • USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2): Ja
    • Strom per USB-​Anschluss: Ja
    Die mobile Daten­si­che­rung bei Wind und Wet­ter
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Externe USB-C-Festplatten nach Beliebtheit sortiert. 

Neuester Test:
  • Seite 1 von 5
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Sehr schnell – und der Ste­cker passt immer

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • höhere Übertragungsleistung als USB-A-Vorgänger
  • äußerst langlebige Steckverbindung
  • USB-C ist punktsymmetrisch
  • erlaubt direkte Videowiedergabe von 4K auf 60 fps

Eine externe Festplatte mit USB-C-Anschluss. Über das schnelle USB 3.1 können sogar 4K-Videos ruckelfrei wiedergegeben werden. (Bildquelle: amazon.de)

Wie bewerten Testmagazine externe USB-C-Festplatten in ihren Testberichten?

Viele neue und dabei vor allem teurere externe Festplatten setzen auf den aktuellen USB-Standard des Typs C. Da USB-C-Festplatten bis auf den besagten Anschluss baugleich mit USB-A-Festplatten sind, unterscheiden sich die Tests nicht wesentlich voneinander. Im Fokus der Tester steht immer das, was die Platte bringen muss: Geschwindigkeit beim Lesen und Schreiben. Da im Zuge des Steckertyps C auch der grundlegende USB-Standard von 3.0 auf 3.1 verbessert wurde, was eine theoretische Verdopplung der Übertragungsrate zur Folge hatte, können externe USB-C-Festplatten eine viel bessere Leistung erzielen. Das wird von Testern entsprechend honoriert. Dabei ist jedoch zu beachten, dass SSDs prinzipiell schneller arbeiten als sich drehende HDD-Festplatten.
Zudem bekommt eine externe Festplatte Bonuspunkte, wenn sie besonders klein ausfällt. Dank der äußerst schmalen USB-C-Steckverbindung können Datenspeicher noch flacher gebaut werden als mit dem vorherigen A-Stecker – ideal zum Mitnehmen. Zu guter Letzt spielt die Ausstattung einer USB-C-Festplatte eine wichtige Rolle bei der Einordnung in eine Bestenliste: Idealerweise liefert der Hersteller alle notwendigen Verbindungskabel und einen Adapter von USB-C auf USB-A, um die externe Festplatte auch an älteren Endgeräten betreiben zu können, die keinen C-Stecker besitzen. Auch ein Software-Paket führt in Testberichten zu Aufwertungen: Verschlüsselung, Formatierung oder automatisierte Backups – mitgelieferte Software ist äußerst praktisch.

Die besten externen Festplatten mit dem aktuellen USB 3.2 Gen 2x2

  Unser Fazit Stärken Schwächen Bewertung Angebote
ArmorLock (2 TB)

Sehr gut

1,2

Das Smart­phone ist der Schlüs­sel

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

46 Meinungen

6 Tests

Portable SSD T9

Sehr gut

1,5

In Sachen Tempo die Refe­renz für 2023

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

432 Meinungen

14 Tests

Extreme Pro Portable SSD V2

Sehr gut

1,5

Turbo-​Fest­platte für Out­door-​Video­gra­fen

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

83.328 Meinungen

11 Tests


Was genau bringt mir USB-C an einer externen Festplatte?

Der neue C-Stecker sieht zunächst anders aus als der vorherige A-Stecker. Er ist punktsymmetrisch aufgebaut, was bedeutet, dass es keine Ober- und Unterseite mehr gibt – der Stecker passt immer in den Port, egal wie herum man ihn einsteckt. Dabei ist der C-Stecker auf 10.000 Steckvorgänge spezifiziert. Umgerechnet heißt das: Sichert man einmal am Tag seine Daten, könnte man etwa 27 Jahre lang tägliche Backups anfertigen. Das bezieht sich allerdings nur auf den Stecker und nicht die grundlegende Lebensdauer der eigentlichen Festplatte. Diese fällt bei täglichem Gebrauch vor allem bei SSDs wesentlich kürzer aus.

Außerdem bietet USB 3.1 eine Leistung, die die Wiedergabe von 4K-Videomaterial auf 60 Bildern pro Sekunde ruckelfrei ermöglicht – direkt von der Festplatte. Auch in Sachen Stromversorgung zeigt sich USB-C auf dem 3.1-Standard sehr leistungsstark. Mit maximal 20 Volt, die mit höchstens 5 Ampere fließen, kann mit USB-C sogar ein Notebook aufgeladen werden. Bei externen Festplatten ist der Strom vor allem dann von Vorteil, wenn die Platte eine Powerbank-Funktion hat, denn damit kann man beispielsweise Smartphones, die ebenfalls USB-C unterstützen, sehr schnell volltanken.

Erfahren Sie hier noch mehr über USB-Standards und USB-Stecker in unserem praktischen Ratgeber.

von Julian Elison

Fachredakteur im Ressort Computer & Telekommunikation – bei Testberichte.de seit 2016.

Zur Externe USB-C-Festplatte Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Externe Festplatten

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Externe USB-C-Festplatten Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche externen USB-C-Festplatten sind die besten?

Die besten externen USB-C-Festplatten laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf