Gut

1,8

Gut (2,2)

Sehr gut (1,3)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 06.05.2022

Mehr Schutz für die Top-​SSD

Robuste Hochleistung. Eine robuste, kompakte und schnelle externe SSD mit Schutzfunktionen, die allerdings nur eine dreijährige Garantiezeit bietet.

Stärken

Schwächen

Varianten von Portable SSD T7 Shield

  • Portable SSD T7 Shield (2TB)

    Portable SSD T7 Shield (2TB)

  • Portable SSD T7 Shield (4TB)

    Portable SSD T7 Shield (4TB)

  • Portable SSD T7 Shield (1TB)

    Portable SSD T7 Shield (1TB)

Samsung Portable SSD T7 Shield im Test der Fachmagazine

  • Endnote ab 03.05.24 verfügbar

    Platz 8 von 8
    Getestet wurde: Portable SSD T7 Shield (2TB)

    „Plus: Stoßfest, komptakt.
    Minus: Schwächelt bei kleinen Dateien.“

  • „gut“ (2,2)

    40 Produkte im Test
    Getestet wurde: Portable SSD T7 Shield (2TB)

    Die Samsung Portable SSD T7 Shield in der 2-TB-Variante zeigte gute Lese- und Schreibleistungen, fiel beim Kopieren jedoch etwas. Die Handhabung wurde für gut erachtet, der Stromverbrauch sogar für sehr gut. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 07.06.2023 | Ausgabe: 7/2023
    • Details zum Test

    „exzellent“

    Getestet wurde: Portable SSD T7 Shield (4TB)

    „Wer Bildbearbeitung oder Videoschnitt mobil auf einem Laptop erledigen will, wird häufig eine externe Festplatte als großes Speichermedium und für Backup-Zwecke nutzen. Bei der Samsung T7 Shield handelt es sich für eine eher robuste Lösung, die zudem mit flotter Arbeitsgeschwindigkeit und hoher Sicherheit gegen Datendiebstahl punktet. Mit ihrer Kapazität von vier Terabyte bietet sie ausreichend Platz für große 4K-Videoprojekte oder umfangreiche Fotoserien.“

    • Erschienen: 03.06.2022 | Ausgabe: 7/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“

    Getestet wurde: Portable SSD T7 Shield (2TB)

    „... Samsung verspricht Datenraten von bis zu 1000 MByte/s. Wir haben beim Lesen ein Maximum von 992 und beim Schreiben 973 MByte/s gemessen – Ziel erreicht! Über die sequenziellen Tranferraten kann man sich ebenfalls nicht beschweren, 952 beziehungsweise. 869 MByte/s sind für USB-C Gen 2 enorm hohe Werte, auch im Vergleich mit den meisten Konkurrenzprodukten. Etwas enttäuschend waren die Zugriffzeiten ...“

    • Erschienen: 07.05.2022 | Ausgabe: 11/2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Portable SSD T7 Shield (1TB)

    „... Beim Lesen großer Dateien haben wir unter Windows rund 1050 MByte/s gemessen, beim Schreiben 1024 – schneller gehts kaum mit USB 3.2 Gen 2. Bei Zugriffen auf zufällige Adressen liegt die T7 Shield mit 39.000 beziehungsweise 36.000 IOPS im Mittelfeld von SSDs mit dieser Schnittstelle. ...“

    • Erschienen: 06.05.2022 | Ausgabe: 6/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    „Plus: Robustes Design, schnelle Datenverarbeitung, Top-Verarbeitung.
    Minus: Deutlich teurer als die Schwestermodelle der T5-Reihe.“

    • Erschienen: 06.05.2022 | Ausgabe: 6/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“

    Getestet wurde: Portable SSD T7 Shield (2TB)

    „Mit 2 TeraByte bietet die Samsung Portable SSD T7 Shield reichlich Platz und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Transferraten sind für USB-C 3.2 Gen 2 sehr gut.“

  • „gut“ (2,2)

    40 Produkte im Test
    Getestet wurde: Portable SSD T7 Shield (1TB)

    Samsungs SSD konnte insgesamt ein gutes Endergebnis erzielen, erreichte aber in der wichtigsten Disziplin Leistung nur eine befriedigende Wertung. Die guten Ergebnisse in den Disziplinen Handhabung und Stromverbrauch sorgen für ein starkes Endergebnis. Beim Stromverbrauch gehört sie sogar zu den besten Modellen im Testfeld. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Portable SSD T7 Shield (4TB)

    Stärken: robustes Design; Hardwareverschlüsselung; gute Leistung; viel Speicherplatz; viele Versionen im Angebot.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 10.06.2023
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Empfehlung der Redaktion“

    Getestet wurde: Portable SSD T7 Shield (4TB)

    Vorteile: hohe und konstante Geschwindigkeiten; schönes, kompaktes Design; klasse Performance; viel Speicherplatz.
    Nachteil: höherer Preis; Schreibleistung bei 4K-Dateien. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 26.04.2023 | Ausgabe: 5/2023
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Redaktionstipp“

    „... Die portable SSD übersteht selbst einen Aufprall aus bis zu drei Metern Höhe. ...“

    • Erschienen: 14.04.2023 | Ausgabe: 5-6/2023
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Zubehör des Monats“

    „... Neben extrem flottem Tempo beim Wegspeichern von Fotos und Videos zeichnet sich die T7 Shield vor allem durch hohe Robustheit aus. ... Wir haben unser Testmodell ... mehrere Male vom Schreibtisch fallen lassen, was die SSD klaglos weggesteckt hat. ...“

    • Erschienen: 03.08.2022 | Ausgabe: 9/2022
    • Details zum Test

    Note:2,54

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Portable SSD T7 Shield (2TB)

    „Mit der T7 Shield gibt es eigentlich keinen Grund mehr, die ‚alte‘ T7 zu kaufen, weil die Shield mittlerweile zum gleichen Preis erhältlich ist. Auch im Vergleich zur Konkurrenz passt das Preis-Leistungs-Verhältnis.“

  • „gut“ (1,7)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Portable SSD T7 Shield (2TB)

    Pro: insgesamt starkes Lese- und Schreibtempo; flottes Zugriffstempo; geringe Abmessungen; robustes Gehäuse.
    Contra: träge Datenraten bei sehr kleinen Dateien. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 06.05.2022 | Ausgabe: 10/2022
    • Details zum Test

    „gut“ (1,70)

    Getestet wurde: Portable SSD T7 Shield (2TB)

    Pro: insgesamt starke Datenübertragungsraten (v.a. Lesegeschwindigkeit); flottes Zugriffstempo; kompakte und robuste Bauweise.
    Contra: etwas träges Schreibtempo bei kleineren Dateien; im Vergleich zur T7 und T7 Touch etwas schwächeres Preis-Leistungs-Verhältnis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Samsung Portable SSD T7 Shield

zu Samsung Portable SSD T7 Shield

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (6.587) zu Samsung Portable SSD T7 Shield

4,7 Sterne

6.587 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
5651 (86%)
4 Sterne
589 (9%)
3 Sterne
131 (2%)
2 Sterne
65 (1%)
1 Stern
130 (2%)

4,7 Sterne

6.518 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,9 Sterne

48 Meinungen bei Media Markt lesen

4,9 Sterne

21 Meinungen bei Cyberport lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Mehr Schutz für die Top-​SSD

Stärken

Schwächen

Die Portable SSD T7 gehört zu den besten externen SSDs am Markt. Samsung bringt nun eine Variante der beliebten SSD, die mit einem gummierten Gehäuse vor Sand, Wasser und Stößen geschützt ist. Schutz gibt es auch auf Softwareseite: Via Android-App können Sie die SSD mit einem Passwort schützen oder für die Nutzung manuell freigeben. Trotz des verstärkten Gehäuses bleibt sie kompakt genug, um in der Jackentasche Platz zu finden. Die innere Technik ist dem Original ebenbürtig und pfeilschnell, sofern am Zielgerät ein entsprechender USB-C- oder Thunderbolt-Anschluss mit hohem Tempo ist. Der Speicherplatz beträgt 1 oder 2 TB, was für die meisten Anwender:innen genügen dürfte. Etwas enttäuschend ist die Garantiezeit: Während viele SSD-Hersteller inzwischen 5 Jahre Garantiezeit gewähren, gibt es bei der externen SSD von Samsung nur drei Jahre.

von Gregor Leichnitz

„Auch wenn die Cloud komfortabler ist, setze ich bei der Sicherung meiner persönlichen Dokumente und Medien primär auf externe Festplatten.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Externe Festplatten

Datenblatt zu Samsung Portable SSD T7 Shield

Leistung & Speicherplatz
Typ SSD
Geschwindigkeit
Maximale Leserate 1050 MB/s
Maximale Schreibrate 1000 MB/s
Schnittstellen
USB vorhanden
USB-Geschwindigkeit
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1) fehlt
USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2) vorhanden
USB 3.2 (USB 3.2 Gen 2x2) fehlt
USB 4.0 k.A.
USB-Anschluss
USB-A fehlt
USB-C vorhanden
Micro-USB fehlt
Weitere Schnittstellen
WLAN fehlt
Speicherkartenleser fehlt
Thunderbolt fehlt
Stromversorgung
Strom per Netzteil fehlt
Strom per USB-Anschluss vorhanden
Akkubetrieb fehlt
Robustheit & Garantie
Garantiezeit des Herstellers 3 Jahre
Robustheit
Wasserdicht fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 5,9 cm
Höhe 8,8 cm
Tiefe 1,3 cm
Gewicht 98 g

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf