Piega Lautsprecher

65
Top-Filter: Modell
  • Piega TMicro AMT Piega TMicro AMT
  • Lautsprecher im Test: Coax 711 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Premium 701 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,3)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Coax 511 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,3)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 3 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Piega Lautsprecher nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Lautsprecher im Test: Premium Wireless 301 von Piega, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 04/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    • Features: Akku-/Batteriebetrieb
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Premium 501 von Piega, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 12/2018
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Premium Wireless 501 von Piega, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 05/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Funklautsprecher, Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    • Features: aptX
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Premium Wireless 701 von Piega, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 04/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Funklautsprecher, Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    • Features: aptX
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: PS 101 von Piega, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 03/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Coax 311 von Piega, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    • 06/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: TMicro 60 AMT von Piega, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Premium 3.2 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 7 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Master Line Source 2 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Classic 7.0 von Piega, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Classic 3.0 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Classic 40.2 von Piega, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: 2.1-Set (TMicro 3 / TMicro Sub) von Piega, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • System: 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: AP 1.2 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Coax 90.2 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Premium 50.2 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Classic 5.0 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
Neuester Test: 03.06.2019
  • Seite 1 von 4
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Piega Lautsprecher Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Piega Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Gut? Nein - einfach unglaublich gut!
    FIDELITY 4/2013 (Juli/August) So manches große Lautsprecher-Projekt geht schief. Oder es mündet in Mittelmäßigkeit. Zwei Schweizer jedoch schaffen tatsächlich Großes. Es wurde ein Lautsprecher näher betrachtet, jedoch nicht mit einer Endnote versehen.
  • Fein geschliffen
    STEREO 1/2014 Piega ist bekannt für seine wohlgeformten Lautsprecher im Alu-Kleid. Mit der 3.2 fand sich die preiswerteste Standbox mit Bändchen-Hochtöner bei Stereo ein. Ein Lautsprecher wurde getestet und sein Klang-Niveau mit 68 Prozent bewertet.
  • CAR & HIFI 4/2008 Da er bei keiner Musikrichtung in die Knie geht, bekommt er zuden die Empfehlung als Allrounder. Helix bietet beim Esprit-Woofer eine ausgesprochen aufwendige Sandwichmembran von enormer Steifigkeit Mac Audio STX 112 Reflex Mac Audios brandneue STX-Serie gefällt rein äußerlich mit der zweigeteilten Plexiglasfront. Das Bassreflexrohr mit 25 cm (!) Öffnung sieht nicht nur spektakulär aus, es funktioniert deswegen auch hervorragend.
  • Klang + Ton 4/2008 Mit dem PHL B38-5021 haben wir mal wieder einen der Knüller im Messlabor, den die Franzosen – respektive der Deutschlandvertrieb unter Dieter Achenbach – öfters für uns bereithalten. Bekanntermaßen wandeln die PHLs zwischen HiFi und PA, indem sie die praxistauglichen Parameter und den guten Klang der einen Seite mit dem professionellen Anspruch, der Belastbarkeit und Flexibilität der anderen verbinden.
  • AUDIO 7/2006 Eigentlich besteht ein Klipschorn aus zwei Lautsprechern: dem Bass-Eckhorn und der Mittelhochtoneinheit, die bei der „60th Anniversary Edi- tion“ in edlem Klavierlack gehalten ist. Sie beherbergt das Mitteltonhorn: Ein zwei Zoll großer Treiber arbeitet auf eine kleine Druckkammer, die den Schall an den 55 Zentimeter langen Trichter abgibt. Darüber produziert ein kleines Hochtornhorn die Frequenzen oberhalb von 4 kHz mit einem 1 Zoll großen Treiber.
  • Der Extra-Kick
    Klang + Ton 5/2011 Keine andere Bauform von Lautsprechergehäusen ist so sagenumwoben wie das Horn. Und keine andere so wenig praxisgerecht, was die häusliche Anwendung angeht – so sagt man. Tatsächlich lassen sich auch mit einem recht kleinen Gehäuse praxisgerechte Anwendungen realisieren. Warum also kein Hörnchen für den Schreibtisch?
  • Samt und Seide
    stereoplay Lautsprecher Jahrbuch 2011 Das Piega-Flaggschiff fasziniert mit überragender Rundheit im Klang und einer wahrlich genussbetonten Spielweise.
  • Wo gibt's denn sowas?
    STEREO 11/2011 Leider fast nirgendwo: Piegas Master Jubilé erscheint nur in 25 Paaren. Sie ist eher Technologieträger als Verkaufsobjekt. Und in der Tat lässt sich an ihr einiges Neues entdecken.
  • Zur schönen Aussicht
    stereoplay 1/2015 Piega wagt die Haus-Revolution: Den bekannten Aluminiumgehäusen wird die neue Classic-Serie gegenübergestellt – aus Holz und in komplett neuer Formsprache. Ob sich dadurch neue Käuferschichten anlocken lassen? Ein Lautsprecher wurde geprüft und mit 84 von 100 möglichen Punkten bewertet. Messwerte, Praxis, Wertigkeit und Klang dienten als Testkriterien.
  • Samt & Seide
    stereoplay 9/2008 Nierenspezialist Piega lanciert nach längerer Abstinenz ein neues Flaggschiff. Prachtvolle neue Basstreiber und ein verfeinerter Koax versprechen Genuss auf allerhöchstem Niveau. Testkriterien waren Klang (Natürlichkeit, Feinauflösung, Grenzdynamik ...), Messwerte, Praxis und Wertigkeit.
  • Materialschlacht
    HiFi Test 3/2008 Man lernt nie aus. Bisher war ich felsenfest überzeugt davon, dass Aluminium ein Material ist, das vor allem dann eingesetzt wird, wenn es um geringes Gewicht bei gleichzeitig hoher Stabilität geht. Als ich die neue Piega-Referenzbox CL 90 X ‚eben mal‘ an ihren Hörplatz wuchten wollte, wurde ich eines Besseren belehrt: Nicht überall, wo außen Aluminium ist, ist auch wenig Masse drin. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Klang, Labor und Praxis.
  • Klug angelegt
    stereoplay 7/2008 Elegantes Alu-Gehäuse plus tolle Verarbeitung, dazu ein luftiger Klang dank Bändchentechnologie: Piegas schlanke TP 7 ist eine gute Investition. Testkriterien waren Klang (Natürlichkeit, Feinauflösung, Grenzdynamik ...), Messwerte, Praxis und Wertigkeit.
  • STEREO 2/2009 Mehrteilige Subwoofer/Satelliten-Kombinationen meistern Aufstellungs- und Raumprobleme flexibler und mitunter besser als zwei Standboxen - STEREO hat sich drei unterschiedliche Konzepte näher angesehen. Testumfeld: Im Test befanden sich drei Satelliten/Subwoofer-Kombis. Im Bereich Klang-Niveau erhielten sie Bewertungen von 62 bis 100 Prozent.
  • Back in black
    HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch 1/2009 Die TP 5 S ist eine Synergie aus der edlen TP- und der preisgünstigeren TS-Serie von Piega. In ihr verheiraten die Schweizer ihr innovatives Bändchensystem LDR, das normalerweise nur in den teureren Serien bis hin zum Flaggschiff CL 90 X zu finden ist, mit der hochwertigen und dennoch preiswürdigen Tiefmittelton-Bestückung einer TS 5. Auch das Gehäuse stammt von diesem Modell, dessen sehr zierliche Form zeichnet sich dann auch für den Namenszusatz ‚S‘ für schlank aus.
  • Kraft und Sensibilität
    HiFi Test 1/2007 Aus der heutigen High-End-Welt nicht mehr wegzudenken sind die markanten Aluminium-Lautsprecher der Schweizer Spezialisten von Piega. Neben der charakteristischen Materialwahl für das Gehäuse haben die edlen Boxen auch durch den vorzüglichen Bändchenhochtöner im wahrsten Sinne des Wortes aufhorchen lassen. Nun ist man noch einen Schritt weiter gegangen und hat den Übertragungsbereich des Folienhochtöners dramatisch erweitert, so dass nun ein Großteil des hörbaren Frequenzspektrums von dem innovativen Chassis übertragen wird.
  • Kraft und Sensibilität
    HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch 4/2007 Aus der heutigen High-End-Welt nicht mehr wegzudenken sind die markanten Aluminium-Lautsprecher der Schweizer Spezialisten von Piega. Neben der charakteristischen Materialwahl für das Gehäuse haben die edlen Boxen auch durch den vorzüglichen Bändchenhochtöner im wahrsten Sinne des Wortes aufhorchen lassen. Nun ist man noch einen Schritt weitergegangen und hat den Übertragungsbereich des Folienhochtöners dramatisch erweitert, so dass nun ein Großteil des hörbaren Frequenzspektrums von dem innovativen Chassis übertragen wird.
  • Neues Konstrukt
    HomeElectronics 2/2007 Piega konstruierte nicht nur den ersten und immer noch einzigen koaxialen Bändchen-Mittelhochtöner dieser Welt. Die Schweizer Boxenbauer wollten auch das heute bestmögliche Gehäuse bauen. Dabei erlebten sie und ein grosses Alupresswerk einige Überraschungen. Testkriterien waren Klang, handling und Verarbeitung.
  • Zum Jubiläum viel Klang
    HomeElectronics 10/2006 Der Jubiläumslautsprecher zum 20-jährigen Bestehen der Firma Piega ist kein superteures State-of-the-Art-Produkt, sondern eine elegante, kompakte Standbox für jedermann, der Musik liebt. Getestet wurden die Kriterien Klang, Handling und Verarbeitung.
  • Schöner hören
    STEREO 8/2005 Kann ein Lautsprecher sowohl bei High Endern als auch bei Design-Liebhabern ganz oben auf der Wunschliste stehen? Der P5 LTD MK II von Piega gelingt es. Ein echter Genuss für Augen und Ohren.
  • „Evolutionär“ - Lautsprecher
    HiFi Test 6/2004 Integration und Miniatur ohne Kompromisse: AVM und Piega ergeben eine kopmpakte, hochwertige Musikanlage. in Verbindung mit einem CD-Player von AVM.
  • „Schickes Duett“ - Kompaktlautsprecher
    STEREO 11/2004 Mit der P4 XS MK II präsentiert Piega einen edlen Kompaktlautsprecher, der es mit Unterstützung des gewichtigen Subwoofers P Sub1 in unserem Hörraum richtig krachen ließ. in Verbindung mit einem Subwoofer.