Piega Lautsprecher

77

Top-Filter Modell

  • Piega TMicro AMT Piega TMicro AMT
  • Piega Premium Piega Premium
  • Lautsprecher im Test: Premium 701 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    1
    Piega Premium 701

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Premium 501 von Piega, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Piega Premium 501

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Coax 511 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Piega Coax 511

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Coax 711 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Piega Coax 711

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Premium 3.2 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Piega Premium 3.2

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: TMicro 60 AMT von Piega, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Piega TMicro 60 AMT

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Coax 311 von Piega, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Piega Coax 311

    Regallautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Master Line Source 2 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Piega Master Line Source 2

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Classic 3.0 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Piega Classic 3.0

    Regallautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: 2.1-Set (TMicro 3 / TMicro Sub) von Piega, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Piega 2.1-Set (TMicro 3 / TMicro Sub)

    2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System

  • Lautsprecher im Test: Classic 7.0 von Piega, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Piega Classic 7.0

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Classic 40.2 von Piega, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Piega Classic 40.2

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Premium 5.1-Set (Premium 5.2 / Premium 1.2 / Premium Center Large / PS 1) von Piega, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Lautsprecher im Test: Classic 5.0 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Piega Classic 5.0

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Coax 90.2 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Piega Coax 90.2

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Premium 50.2 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Piega Premium 50.2

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Premium 5.2 von Piega, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Piega Premium 5.2

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: AP 1.2 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Piega AP 1.2

    Regallautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Classic 60.2 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Piega Classic 60.2

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Classic 80.2 von Piega, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Piega Classic 80.2

    Standlautsprecher; Stereo-System

Neuester Test: 05.12.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Piega Lautsprecher Testsieger

Tests

Produktwissen und weitere Tests

  • Gut? Nein - einfach unglaublich gut!
    FIDELITY 4/2013 (Juli/August) So manches große Lautsprecher-Projekt geht schief. Oder es mündet in Mittelmäßigkeit. Zwei Schweizer jedoch schaffen tatsächlich Großes.Es wurde ein Lautsprecher näher betrachtet, jedoch nicht mit einer Endnote versehen.
  • Fein geschliffen
    STEREO 1/2014 Piega ist bekannt für seine wohlgeformten Lautsprecher im Alu-Kleid. Mit der 3.2 fand sich die preiswerteste Standbox mit Bändchen-Hochtöner bei Stereo ein.Ein Lautsprecher wurde getestet und sein Klang-Niveau mit 68 Prozent bewertet.
  • Samt und Seide
    stereoplay Lautsprecher Jahrbuch 2011 Das Piega-Flaggschiff fasziniert mit überragender Rundheit im Klang und einer wahrlich genussbetonten Spielweise.
  • Wo gibt's denn sowas?
    STEREO 11/2011 Leider fast nirgendwo: Piegas Master Jubilé erscheint nur in 25 Paaren. Sie ist eher Technologieträger als Verkaufsobjekt. Und in der Tat lässt sich an ihr einiges Neues entdecken.
  • Samt & Seide
    stereoplay 9/2008 Nierenspezialist Piega lanciert nach längerer Abstinenz ein neues Flaggschiff. Prachtvolle neue Basstreiber und ein verfeinerter Koax versprechen Genuss auf allerhöchstem Niveau. Testkriterien waren Klang (Natürlichkeit, Feinauflösung, Grenzdynamik ...), Messwerte, Praxis und Wertigkeit.
  • Materialschlacht
    HiFi Test 3/2008 Man lernt nie aus. Bisher war ich felsenfest überzeugt davon, dass Aluminium ein Material ist, das vor allem dann eingesetzt wird, wenn es um geringes Gewicht bei gleichzeitig hoher Stabilität geht. Als ich die neue Piega-Referenzbox CL 90 X ‚eben mal‘ an ihren Hörplatz wuchten wollte, wurde ich eines Besseren belehrt: Nicht überall, wo außen Aluminium ist, ist auch wenig Masse drin. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Klang, Labor und Praxis.
  • Klug angelegt
    stereoplay 7/2008 Elegantes Alu-Gehäuse plus tolle Verarbeitung, dazu ein luftiger Klang dank Bändchentechnologie: Piegas schlanke TP 7 ist eine gute Investition. Testkriterien waren Klang (Natürlichkeit, Feinauflösung, Grenzdynamik ...), Messwerte, Praxis und Wertigkeit.
  • Back in black
    HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch 1/2009 Die TP 5 S ist eine Synergie aus der edlen TP- und der preisgünstigeren TS-Serie von Piega. In ihr verheiraten die Schweizer ihr innovatives Bändchensystem LDR, das normalerweise nur in den teureren Serien bis hin zum Flaggschiff CL 90 X zu finden ist, mit der hochwertigen und dennoch preiswürdigen Tiefmittelton-Bestückung einer TS 5. Auch das Gehäuse stammt von diesem Modell, dessen sehr zierliche Form zeichnet sich dann auch für den Namenszusatz ‚S‘ für schlank aus.
  • ... aus einem Strang
    Heimkino 11/2007 Wenn die Klangspezialisten von Piega etwas anfassen, hat dies in der Regel Hand und Fuß. So auch beim Bestseller TP5, die unter Stereofreunden schon für Furore sorgen konnte. Doch wie schlägt sich die schlanke Box im Mehrkanaleinsatz? Getestet wurden die Kriterien Klang, Labor und Praxis.
  • Kraft und Sensibilität
    HiFi Test 1/2007 Aus der heutigen High-End-Welt nicht mehr wegzudenken sind die markanten Aluminium-Lautsprecher der Schweizer Spezialisten von Piega. Neben der charakteristischen Materialwahl für das Gehäuse haben die edlen Boxen auch durch den vorzüglichen Bändchenhochtöner im wahrsten Sinne des Wortes aufhorchen lassen. Nun ist man noch einen Schritt weiter gegangen und hat den Übertragungsbereich des Folienhochtöners dramatisch erweitert, so dass nun ein Großteil des hörbaren Frequenzspektrums von dem innovativen Chassis übertragen wird.
  • Kraft und Sensibilität
    HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch 4/2007 Aus der heutigen High-End-Welt nicht mehr wegzudenken sind die markanten Aluminium-Lautsprecher der Schweizer Spezialisten von Piega. Neben der charakteristischen Materialwahl für das Gehäuse haben die edlen Boxen auch durch den vorzüglichen Bändchenhochtöner im wahrsten Sinne des Wortes aufhorchen lassen. Nun ist man noch einen Schritt weitergegangen und hat den Übertragungsbereich des Folienhochtöners dramatisch erweitert, so dass nun ein Großteil des hörbaren Frequenzspektrums von dem innovativen Chassis übertragen wird.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Piega Lautsprecher.