Classic 40.2 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Piega Classic 40.2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: neutraler, ausgewogener Klang; exzellente Detailzeichnung; gute Dynamik, ordentliche Maximallautstärke; stabiler und für die Grösse erstaunlich druckvoller Bass; nahezu problemlose Aufstellung; fantastische Verarbeitung.
    Minus: braucht hochwertige Verstärker zur vollen Entfaltung; BiWiring Terminal mit etwas würdelosen Blechbrücken.“

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    Klangurteil: 96 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Audiophiler Klang“

    „Plus: Feinfühlige, herrlich luftige Abbildung mit großem Detailreichtum, kräftig-präziser Bass.
    Minus: ...der je nach Aufstellung etwas zu kräftig aufspielt.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Piega Classic 40.2

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise
  • Bassreflex
  • Bändchen
Frequenzbereich 26 Hz - 50 kHz
Wege 2,5
Gewicht 42 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 250 W
Abmessungen 300 x 420 x 1200 mm
Widerstand 4 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema Piega Classic 402 können Sie direkt beim Hersteller unter piega.ch finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Gut verwurzelt

AUDIO 12/2014 - Seit dem prägt dieses Leichtmetall das Image der Marke. Das könnte sich jetzt wieder relativieren. Denn vor kurzem präsentierte Piega die Classic-Serie: Die Gehäuse der drei Modelle - alle drei sind Standboxen, unsere Classic 40.2 markiert den Einstieg in die neue Serie - bestehen wieder aus Holz. Und der Aufbau hat es in sich: Das Grundkonstrukt setzt sich aus zwei in Form gepressten, mehrlagigen Seitenteilen zusammen, die rückseitig in einem angeleimten massiven Holzblock abschließen. …weiterlesen