Die besten AVM Audio Verstärker

Top-Filter: Typ

  • Gefiltert nach:
  • AVM Audio
  • Alle Filter aufheben
  • AVM Audio Ovation A 8.3

    • Sehr gut 1,3
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Ovation A 8.3 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • AVM Audio Ovation PA 8.2

    • Sehr gut 1,0
    • 5 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Ovation PA 8.2 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • AVM Audio Ovation A 6.3

    • Sehr gut 1,1
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Ovation A 6.3 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • AVM Audio Ovation MA 6.2

    • Sehr gut 1,2
    • 5 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Ovation MA 6.2 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • AVM Audio M30

    • Gut 1,8
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: M30 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • AVM Audio Ovation A 6.2

    • Sehr gut 1,1
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Ovation A 6.2 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • AVM Audio V30

    • Gut 2,0
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: V30 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • AVM Audio A30

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: A30 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AVM Audio V30 / M30

    • Sehr gut 1,0
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: V30 / M30 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • AVM Audio Ovation SA 8.2

    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Ovation SA 8.2 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AVM Audio Ovation PA8

    • Sehr gut 1,0
    • 5 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Ovation PA8 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • AVM Audio Evolution PA 5.2 (mit Tuner-, Phono- und Digitaleingänge-Modul)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Evolution PA 5.2 (mit Tuner-, Phono- und Digitaleingänge-Modul) von AVM Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AVM Audio Evolution SA 3.2

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Evolution SA 3.2 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AVM Audio Ovation SA8

    • Sehr gut 1,0
    • 5 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Ovation SA8 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • AVM Audio Evolution MA3.2

    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Evolution MA3.2 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AVM Audio Evolution PA3.2

    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Evolution PA3.2 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AVM Audio Evolution A5.2T

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Evolution A5.2T von AVM Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AVM Audio Evolution A 3.2

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Evolution A 3.2 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AVM Audio Ovation MA 8.2

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Ovation MA 8.2 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • AVM Audio Ovation SA 6.2

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Verstärker im Test: Ovation SA 6.2 von AVM Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema AVM Audio Audioverstärker.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle AVM Audio Verstärker Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu AVM Audio Audio-Verstärker

  • HiFi einsnull 3/2014 Das deutsche Unternehmen AVM hat sich ganz hohe Achtung und Beliebtheit in unserer Redaktion erarbeitet. In den Genuss der High-End-Elektronik Made in Germany kann man glücklicherweise schon für überschaubaren finanziellen Aufwand kommen. Und natürlich aufsteigen ... Testumfeld: Getestet wurden zwei Verstärker. Die Produkte erhielten keine Endnoten.
  • Gut kombiniert
    audiovision 7-8/2013 Auch lange Kabelwege zur neuen Sieben-Kanal-Endstufe MM 8077 sowie flexible Multiroom-Anwendungen sind möglich. So versorgt ein dritter HDMI-Ausgang Zone 4 mit 4K-Video und Mehrkanalton. Die Audio-Technik der Vor/End-Kombi von Marantz Die Sieben-Kanal-Endstufe MM 8077 hat gegenüber dem Fünf-Kanal-Modell MM 7055 rund drei Kilogramm zugenommen. Davon geht ein erheblicher Teil des Gewichts (18 Kilogramm) auf das Konto des neu konzipierten Netzteils.
  • Wärme-Kraft
    stereoplay 6/2011 Erst nach der feinfühligen Röhren-Stärkung mutet der Ethos der Musik die Pegelregelung zu – sie kann an dieser Stelle kaum mehr einen Schaden anrichten, auch wenn sie ein IC des Burr-Brown-Typs PGA 2310 übernimmt. Bis zu dieser Stelle arbeitet der Pathos auf sich allein gestellt und ohne Gegenkopplungsschleife, die möglicherweise grobe Fehler korrigiert, andererseits aber der Schaltung ins harmonisch geordnete Handwerk pfuscht.
  • Szene & Events
    LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 6/2007 Am Samstag, 20. Oktober, zwischen 10 und 13 Uhr, sowie am Sonntag, 21. Oktober, von 14 bis 18 Uhr dreht sich bei den Analogtagen in Erlangen alles um die Schallplatte. Zu hören sind zwei brandneue Phono-Vorstufen von Nagra mit ihren röhrenbestückten VPS sowie der Linn LP12 mit Keel und Ekos SE im Vergleich zu einfacheren Varianten. Dem Hersteller Goldmund ist das zweite Wochenende gewidmet, das am Freitag, 26. Oktober, 14 bis 19 Uhr und Samstag, 27.
  • Steinway oder Bösendorfer
    image hifi 3/2012 (Mai/Juni) Bei DACs ist die Wahl zwischen mehreren Filtern schon selbstverständlich. Bei Endstufen ist eine Klangbeeinflussung die Ausnahme. Es wurde die Kombination eines Vor- und eines Endverstärkers untersucht. Endnoten wurden nicht vergeben.
  • STEREO 10/2012 Nach 25 Jahren baut AVM erstmals einen Vorverstärker mit Röhren. Und wartet gleichzeitig mit einem atemberaubend flexiblen modularen Konzept auf. Da muss die zugehörige Endstufe aufpassen, nicht ins Hintertreffen zu geraten. Testumfeld: Es wurden ein Vorverstärker und eine Endstufe getestet. Die Modelle erhielten Bewertungen von 97 und 100 Prozent.
  • Der Souverän
    hifi & records 1/2011 Warum müssen Top-Endstufen eigentlich immer so schwer sein? Im Falle der SA 8 von AVM gibt es viele gute Gründe.
  • Baukasten für große Jungs
    Klang + Ton 3/2009 Nachdem wir jetzt schon eine ganze Weile mit einer ganzen Reihe Stein‘scher Verstärkerkreationen gespielt haben, war‘s mal an der Zeit, eines der Konzepte an dieser Stelle zu beleuchten. Und das ist gar nicht so simpel, wie man meinen sollte, denn die Anzahl der Optionen ist so groß, dass ein allumfassendes Abklopfen der Möglichkeiten ein Sonderheft erfordern würde.
  • i-fidelity - Webmagazin für Unterhaltungselektronik
    Wer fundierte Informationen aus dem Bereich der hochwertigen Unterhaltungselektronik sucht, der kommt an den klassischen Print-Medien kaum vorbei. Dass es auch anders geht, stellt das Webmagazin „i-fidelity.net“ seit November 2008 mit viel redaktioneller Qualität unter Beweis.
  • AUDIO 11/2006 Platz da im Regal! Wer schon immer seinen Vollverstärker von einer Vor/End-Kombi verdrängt sehen wollte: AVM und Densen setzen auf eine spannende Wachablösung, mit Monoblöcken und Bi-Amping. Testumfeld: Im Test waren zwei Endstufen mit den Bewertungen „überragend“. Unter anderem wurden Kriterien wie Klang, Ausstattung und Bedienung getestet.
  • AUDIO 11/2006 Platz da im Regal! Wer schon immer seinen Vollverstärker von einer Vor/End-Kombi verdrängt sehen wollte: AVM und Densen setzen auf eine spannende Wachablösung, mit Monoblöcken und Bi-Amping. Testumfeld: Im Test waren zwei Vorstufen mit den Bewertungen „sehr gut“. Unter anderem wurden Kriterien wie Klang, Ausstattung und Bedienung getestet.
  • La Danse
    fairaudio - klare worte. guter ton 4/2015 Geprüft wurde ein Vollverstärker, der keine Endnote erhielt.
  • Hub-Traum
    AUDIO 3/2005 Um gut Musik zu hören, reicht ein guter Vollverstärker allemal. Wie tief muss also der High-End-Stachel stecken, wenn ernsthaft über einen Krell-Boliden nachgedacht wird.
  • Perfekter Sound
    audiovision 9/2005 Darauf kann sich Audionet was einbilden: Zum allerersten Mal überzeugt uns ein Klang derart, dass wir die volle Punktzahl vergeben.
  • Flummis im Hörraum
    fairaudio - klare worte. guter ton 6/2012 Im Check befand sich ein Vollverstärker, der jedoch ohne Endnote blieb.
  • „Erfolgs-Geschichte“ - Endstufe
    video 10/2004 video stellt in dieser Serie die weltweit besten AV-Anlagen vor. Teil 1: Digital-Pionier Lexicon mit seiner neuesten DVD- und Surround-Kombi.
  • CEDAR Audio Duo Auto Dehiss
    Beat 9/2005 Völlig unerwartet stark verrauschte Tonbandaufnahmen von Jesus im Vorgarten entdeckt? CEDAR hat sich auf die Audio-Restauration spezialisiert.
  • „Bunte Mischung - Harmonielehre Teil VIII“ - Vor-/Endstufenkombi
    HiFi Test 5/2004 Ein CD-Spieler mit Röhrenausgangsstufe, eine imposante Vor/Endkombi aus Neuseeland, Lautsprecher mit speziellen Membranen und Steingehäuse - zweifelsohne ist jeder Kandidat unserer Testkette auf seine Weise etwas Besonderes. HIFI TEST war auf die Summe dieser ungewöhnlichen Teile gespannt. in Verbindung mit einem CD-Player von Cayin und einer Standbox von Expolinear.
  • Der Wohltäter
    stereoplay 11/2016 Alles kann ein Vollverstärker dieser Preisklasse nicht können. Und doch waren wir überrascht, wie fulminant, samtig, stramm der XIA 150 von AMC sein Potenzial ausstellte. Ohne Fehl und Tadel. Für einen noch bescheidenen Preis. Gegenstand des Tests war ein Vollverstärker, der mit 73 von 100 Punkten bewertet wurde. Die geprüften Kriterien waren Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit.
  • Schweigen ist Silber
    image hifi 1/2012 (Januar/Februar) Der Burmester 099 kann es sich leisten, jeder technischen Beschreibung zu spotten.
  • Nur eine Vorstufe - das war einmal
    image hifi 4/2011 Nach diversen Jahren Entwicklungszeit vollzieht die legendäre Jadis-Röhrenvorstufe JP 80 MC einen Evolutionssprung. So bemerkenswert die Dauer der Entwicklungsarbeit auch sein mag - wirklich einzigartig ist einiges andere an ihr.
  • „Spectral DMC-15 G2 und DMA-160“ - Endverstärker
    image hifi 5/2006 Spectral? Vielleicht die unamerikanischste aller amerikanischen High-End-Firmen. Ein Plädoyer für traute Zweikanaligkeit, schnell und kompromisslos - plus: a professor inside!
  • Manley Labs The Snapper
    image hifi 1/2006 In unserer Tradition, neue HiFi-Produkte nach Meerestieren zu bennen, haben wir auch diesen 100-Watt-Endverstärker entwickelt.
  • „Schlichte Eleganz“ - Vollverstärker
    STEREO 12/2004 Wo andere Hersteller mit großem technischen Aufwand vorgehen, versucht Roksan mit seiner beinahe schon puristischen Caspian-Serie auf dem direktesten Weg ins Ziel zu gelangen. in Verbindung mit einem CD-Player und einem AV-Receiver.
  • Neue Stereoendstufe Octave RE320
    HIFI-STARS Nr. 31 (Juni-August 2016) Ein Röhren-Endverstärker befand sich im Check, verblieb jedoch ohne Endnote.
  • Analog, Digital, ADL
    HIFI-STARS Nr. 32 (September-November 2016) Darf es ein bißchen mehr sein? Der ADL Stratos aus dem Haus Furutech ist mit dem Begriff Wandlervorstufe nur sehr unzureichend beschrieben. Das kompakte Gerät im Studiozwirn ist gleichzeitig Kopfhörerverstärker, Phonovorstufe und auch klassischer Vorverstärker für analoge Linepegel-Signale. ... Eine Wandlervorstufe wurde unter die Lupe genommen. Eine Benotung blieb aus.