V30 Produktbild
Gut (2,0)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Vor­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Blue­tooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

AVM Audio V30 im Test der Fachmagazine

  • Klang-Niveau: 75%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen), „Preistipp“

    2 Produkte im Test

    „Die AVM-Vorstufe ist ein analog-digitales Wunderkind mit Top-Ausstattung für sehr freundlich 1500 Euro. Denn zu allem Überfluss klingt sie auch noch sehr gut. Preistipp.“

  • 81 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    2 Produkte im Test

    „AVMs Vorverstärker lässt bei der Ausstattung keine Wünsche offen und bietet obendrein völlig verblüffenden Klang auf einem Niveau himmelweit über seiner Preisklasse.“

    • Erschienen: März 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „überragend“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AVM Audio V30

Technik & Leistung
Typ Vorverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
AUX-Front fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB vorhanden
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) vorhanden
Kopfhörer fehlt
XLR vorhanden
Digital
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 43 cm
Tiefe 35 cm
Höhe 11 cm
Gewicht 6,6 kg

Weiterführende Informationen zum Thema AVM Audio V 30 können Sie direkt beim Hersteller unter avm.audio finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mobile Beschallung

HiFi Test 5/2009 - Nebenbei bemerkt: Keine der beiden genannten Lösungen lässt sich weitab von einer Steckdose, also per Akku betreiben. Ausstattung Eine überaus pfiffige Lösung für eine universelle Beschallung kommt unter der Bezeichnung DJX 50 PA von Scott. Dieses recht kompakte Soundsystem von der Größe einer Umhängetasche und einem Gewicht von nur knapp 7 kg bietet praktisch alles, was für Musikund Sprachwiedergabe benötigt wird. …weiterlesen

Der Hammer

AUDIO 9/2003 - In Herford werden Bauteile nun gehört und eben nicht mehr nur gemessen. Der akustische Ertrag lohnt den Aufwand. Zu dem Ergebnis kommt, wer den P 1230 R im Vergleich zu seinem Ahnen hört: Tonal unterscheiden sich Altmeister und Herausforderer kaum. Allenfalls fächert der Newcomer die farblichen Schattierungen in untersten Frequenzregionen einen (spürbaren) Hauch ausdrucksstärker, energiereicher auf. Geradezu begeisternd und berauschend sind die Fortschritte im dynamischen Verhalten. …weiterlesen

Being a hifiman

AUDIO 2/2013 - Das schließlich an die Leiterbahnen angelegte Musiksignal versetzt die Folie zwischen den Magnetfeldern in Schwingung. Bärenstarke, sich gegenüberliegende Neodym-Magnete in Stabform sind optimale Energielieferanten. Der Hifiman verlangt denn auch nach massiver Leistung, ein Einsatz an mobilen Geräten ist eindeutig nicht zu empfehlen. Leistung satt liefert ein formidabler Verstärkungsspezialist namens EF 6, der eigens auf den HE- 6 abgestimmt wurde. …weiterlesen

Grandezza, Eleganta e Energia

FIDELITY 5/2016 - Knackpunkt dieser Aufnahme ist die frappierend deutlich definierte Räumlichkeit, die zentimetergenaue Positionierung Carrolls und ihrer Begleitmusiker, die der italienische Vollverstärker mit geradezu preußischer Präzision an die Schallwandler zu schicken vermag. Wie gut der Audia Flight 3S die ihm anvertrauten Lautsprecher zu kontrollieren versteht, wird klar, als sich eine ausgesprochene "Angstscheibe" im Player dreht: die SACD-Version von Viaticum des Esbjörn Svensson Trios (ACT Records). …weiterlesen