Verstärker im Vergleich: Deutsche Meister

AUDIO: Deutsche Meister (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Tüchtige Hochleistungs-Entwickler wie Günther Mania von AVM und Rolf Gemein von Symphonic Line trainieren ein ganzes Leben lang hart. Haben sie für ihre neuesten Schöpfungen Medaillen verdient?

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwei Vor- und zwei Endstufen. Die Produkte wurden mit 125 bis 130 Punkten bewertet. Als Testkriterien dienten Klang Cinch / XLR, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. Zusätzliches Kriterium bei den Vorstufen war Phono MM/MC.

Im Vergleichstest:

mehr...

2 Vorstufen im Vergleichstest

  • 1

    Ovation PA8

    AVM Audio Ovation PA8

    • Typ: Vorverstärker;
    • Technologie: Röhre;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    Klangurteil: 130 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Scheinbar durch keinerlei technische Grenzen eingeschränkter Klang. Flexibles Modulsystem.
    Minus: –.“

  • 2

    Symphonic Line RG 2 MK4 Reference

    • Typ: Vorverstärker

    Klangurteil: 128 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Voll, wuchtig, flüssig, warm: Die RG 2 zeigt, wie positiv eine Vorstufe in einer Kette wirken kann.
    Minus: Kein XLR-In- und Out.“

2 Endstufen im Vergleichstest

  • 1

    Ovation SA8

    AVM Audio Ovation SA8

    • Typ: Endstufe;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    Klangurteil: 130 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Phantastische Synthese von abundanter Kraft und höchster Akkuratesse.
    Minus: –.“

  • 2

    RG 7 MK4

    Symphonic Line RG 7 MK4

    • Typ: Endstufe;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    Klangurteil: 125 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Äußerst energisch zupackender und dabei sturzmusikalischer Endverstärker.
    Minus: in hellen Ketten zu überschäumendes Temperament.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker