Egal ob In-, On- oder Over-Ear: Das Marshall-Logo ziert nicht nur Gitarren-Verstärker, sondern etliche Kopfhörer-Varianten. Um Ihnen die besten Marshall Kopfhörer zu zeigen, haben wir 83 Tests ausgewertet, den letzten am 27.08.2020. Unsere Quellen:

Die besten Marshall Kopfhörer

  • Gefiltert nach:
  • Marshall
  • Alle Filter aufheben
1-17 von 17 Ergebnissen
  • Marshall Mid A.N.C.

    • Gut 1,7
    • 12 Tests
    Kopfhörer im Test: Mid A.N.C. von Marshall, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    1

  • Marshall Monitor Bluetooth

    • Gut 1,8
    • 8 Tests
    Kopfhörer im Test: Monitor Bluetooth von Marshall, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    2

  • Marshall Major III Voice

    • Gut 2,0
    • 7 Tests
    Kopfhörer im Test: Major III Voice von Marshall, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    3

  • Marshall Major III Bluetooth

    • Gut 2,2
    • 8 Tests
    Kopfhörer im Test: Major III Bluetooth von Marshall, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    4

  • Unter unseren Top 4 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Marshall Kopfhörer nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Marshall Monitor II A.N.C.

    • Sehr gut 1,2
    • 12 Tests
    Kopfhörer im Test: Monitor II A.N.C. von Marshall, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • Marshall Minor II Bluetooth

    • Befriedigend 2,7
    • 4 Tests
    Kopfhörer im Test: Minor II Bluetooth von Marshall, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Marshall Major II Bluetooth

    • Befriedigend 2,8
    • 5 Tests
    Kopfhörer im Test: Major II Bluetooth von Marshall, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
  • Marshall Major III

    • Gut 2,2
    • 1 Test
    Kopfhörer im Test: Major III von Marshall, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Marshall Mode EQ

    • Gut 1,9
    • 4 Tests
    Kopfhörer im Test: Mode EQ von Marshall, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Marshall Mid Bluetooth

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    Kopfhörer im Test: Mid Bluetooth von Marshall, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Marshall Major IV

    • keine Tests
    Kopfhörer im Test: Major IV von Marshall, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Marshall Mode

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Kopfhörer im Test: Mode von Marshall, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Marshall Monitor

    • Sehr gut 1,3
    • 7 Tests
    Kopfhörer im Test: Monitor von Marshall, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Marshall Major II

    • Gut 1,9
    • 3 Tests
    Kopfhörer im Test: Major II von Marshall, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Marshall Major

    • Gut 2,3
    • 5 Tests
    Kopfhörer im Test: Major von Marshall, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Marshall Major FX

    • Befriedigend 2,9
    • 4 Tests
    Kopfhörer im Test: Major FX von Marshall, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
  • Marshall Minor

    • Sehr gut 1,4
    • 2 Tests
    Kopfhörer im Test: Minor von Marshall, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
Neuester Test: 27.08.2020

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Infos zur Kategorie

Kopf­hö­rer von Mars­hall

Kopfhörer Marshall MonitorDas britische Unternehmen Marshall gilt als Pioneer im Bereich der Gitarrenverstärker. Neben klassischen Verstärkern für Gitarre und Bass gehören Gitarren- und Bass-Combos sowie diverse Effektpedale zum Sortiment. Die ersten Kopfhörer wurden 2010 vorgestellt. Nach wie vor erfreuen sich Major und Minor, ein On-Ear- und ein In-Ear-Modell, großer Beliebtheit, wobei Marshall seit einiger Zeit auch einen Over-Ear-Kopfhörer namens Monitor im Programm hat.

Zum Hersteller

Im Jahr 1962 wurde das Unternehmen von Jim Marshall gegründet, der damals Besitzer eines Schlagzeugladens in London war und im Hinterraum Verstärker für Musikinstrumente gebaut hat. Auf Anregung einiger Gitarristen, darunter Pete Townshend von The Who und Ritchie Blackmore von Deep Purple, die sich einen härteren, knackigeren und etwas komplexeren Klang wünschten, entwickelten Marshall und seine Mitarbeiter ihren ersten Röhrenverstärker, mit dem der Grundstein für den charakteristischen Marshall-Sound gelegt wurde. Auf den legendären JTM45 folgte der erste Combo-Verstärker, kurze Zeit später wurden Kombinationen aus Topteil und einer (Half-Stack) beziehungsweise zwei Boxen (Full-Stack) vorgestellt. Typisch für Produkte von Marshall, die seit mehr als 50 Jahren von vielen berühmten Musikern eingesetzt werden, ist der in Weiß oder Gold gehaltene Firmenschriftzug.

In-Ear-, On-Ear- und Over-Ear-Kopfhörer

Seit 2010 findet man den Firmenschriftzug auch auf Kopfhörern. Genau wie seine Verstärker hüllt Marshall seinen On-Ear-Hörer Major in Vinyl. Zunächst gab es nur ein schwarzes Modell mit weißem Logo, später auch eine weiße, eine braune und eine komplett schwarze Variante. Parallel zum Major wurde ein In-Ear-Kopfhörer namens Minor eingeführt, der in Schwarz-Gold, Schwarz und Weiß angeboten wird. Drei Jahre später schickt das Unternehmen seinen ersten Over-Ear-Kopfhörer ins Rennen, ein geschlossenes Modell mit Namen Monitor, bei dem man das Klangbild mit einem F.T.F getauften System verändern kann. Das steckbare Kabel bietet eine Fernbedienung nebst Mikrofon, somit fungiert der Kopfhörer auch als Headset an einem Mobiltelefon. Zwei weitere In-Ear-Kopfhörer, der Mode und der Mode EQ, letzterer ebenfalls mit variablem Klangbild, folgen im Jahr 2014.

Zur Marshall Kopfhörer Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Marshall Kopfhörer.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Marshall Kopfhörer Testsieger