Marshall Monitor Test

(Faltbarer Kopfhörer)
  • Sehr gut (1,3)
  • 7 Tests
239 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Over-Ear-Kopfhörer
  • Verbindung: Kabel
  • Geeignet für: HiFi
  • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Faltbar, Sound-Isolating
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Marshall Monitor

    • MP3 flash

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Produkt: Platz 8 von 8
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    „Gediegenes, solides Design, schwache Höhen.“

    • HIFI-STARS

    • Ausgabe: Nr. 20 (September/November 2013)
    • Erschienen: 09/2013
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der Marshall-Monitor-Kopfhörer ist ein unkomplizierter Rocker, der vor allem unterwegs für druckvollen Klang sorgt. An hochwertigen Kopfhörerverstärkern gibt es sicherlich komplettere und neutralere Schallwandler, an tragbaren Geräten und mit rockiger Musik spielt der Monitor aber seine Stärken aus.“

    • iPhoneWelt

    • Ausgabe: 5/2013 (August/September)
    • Erschienen: 07/2013
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Note:1,6

    Einen tollen Bass mit viel Kraft und Volumen liefert der Marschall Monitor. Wer doch mehr Höhen bevorzugt, kann entsprechende Filter aus den Muscheln entfernen, um seinen Sound individuell anzupassen. Kompakte Maße. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • 7 Produkte im Test
    • Mehr Details

    Note:1,5

    „Ein Kopfhörer, der sein Geld auf jeden Fall wert ist.“

    • Galaxy Life

    • Ausgabe: 5/2013 (September/Oktober)
    • Erschienen: 07/2013
    • 14 Produkte im Test
    • Mehr Details

    Note:1,5

    „... Der ‚Monitor‘ ist ein außerordentlich durchdachter und hochklassiger Kopfhörer. Der Klang des 200-Euro-Kopfhörers kann durchaus mit dem von teureren Konkurrenzmodellen mithalten. ... Praktisch ist, dass der sehr bequem sitzende Kopfhörer faltbar und somit leicht zu transportieren ist.“

    • iPhone Life

    • Ausgabe: 5/2013 (August/September)
    • Erschienen: 07/2013
    • 9 Produkte im Test
    • Mehr Details

    Note:1,5

    „Plus: Hoher Tragekomfort, praktisches Design.
    Minus: Das FTF-System trübt den ersten Eindruck.“

    • GIGA.de

    • Erschienen: 05/2013
    • Mehr Details

    5 von 5 Sternen

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Marshall Monitor

  • Marshall Monitor Over-Ear Kopfhörer - Schwarz

    Profi - Qualität von Marshall! Der Monitor Kopfhörer von Marshall bietet einen hervorragenden Sound und höchsten ,...

  • Marshall Monitor Bluetooth Black

    Marshall Monitor Bluetooth Black Stereo Kopfhörer, ohrumschließend, geschlossen, faltbar, maßgefertigte 40 mm dynamische ,...

  • Marshall Monitor Over-Ear Kopfhörer - Schwarz

    Profi - Qualität von Marshall! Der Monitor Kopfhörer von Marshall bietet einen hervorragenden Sound und höchsten ,...

  • Marshall Monitor Over-Ear Kopfhörer kabelgebunden schwarz
  • MARSHALL Monitor Kopfhörer mit Bluetooth in Schwarz

    (Art # 2232914)

  • MARSHALL Monitor Bluthooth - Bluetoothkopfhörer mit 3,5mm Klinkenanschluss

    mehr als 30 Stunden AkkulaufzeitBedienknopf am Kopfhörerhochwertiges MARSHALL - Typisches DesignHeadset - ,...

  • Marshall Monitor Over-Ear Kopfhörer - Schwarz

    Profi - Qualität von Marshall! Der Monitor Kopfhörer von Marshall bietet einen hervorragenden Sound und höchsten ,...

  • Marshall Monitor schwarz

Kundenmeinungen (239) zu Marshall Monitor

239 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
146
4 Sterne
38
3 Sterne
22
2 Sterne
17
1 Stern
17
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Monitor

Over-Ear-Kopfhörer

Mit dem Monitor schickt Marshall Headphones nach Minor (In-Ear) und Major (On-Ear) sein erstes Over-Ear-Modell ins Rennen, sprich: Einen Kopfhörer in ohrumschließender Bauform, der den Sound isoliert und Umgebungsgeräusche dämpft.

F.T.F-System

Weil die Muscheln das Ohr komplett umschließen und Außengeräusche abschotten, kann man sich voll und ganz auf seine Musik konzentrieren. Umgekehrt dringt wenig Schall nach außen, was den Sitznachbarn in Bus, Bahn oder Flugzeug sicher freut. In den Muscheln verdingen sich 40 Millimeter-Treiber mit einer Impedanz von 42 Ohm, die den Frequenzbereich von zehn bis 20000 Hertz abdecken sollen – etwas mehr also, als das menschliche Ohr überhaupt wahrnehmen kann. Der Schalldruckpegel (SPL = Sound Pressure Level) liegt laut Hersteller bei 99 Dezibel (100 mV@1 kHz). Marshall Headphones bescheinigt dem Kopfhörer einen sauberen, dynamischen Klang mit tiefen Bässen, ausgewogenen Mitten und seidigen Höhen. Wertvolle Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, den Klang an persönliche Vorlieben anzupassen: Soll der Hochtonbereich besonders hell und prägnant sein, öffnet man die magnetisch gehaltenen Muscheln und entfernt die „F.T.F.“ getauften Einlagen.

Beidseitig steckbares Kabel

Im Auslieferungszustand sind die Einlagen eingesetzt. Demnach tun Freunde glasklarer Höhen gut daran, die Einlagen zu entfernen oder zumindest auszuprobieren, wie sie den Klang verändern. Entfernen kann man nicht nur die Einlagen, sondern auch das Kabel, dem Marshall Headphones eine dezente Fernbedienung nebst Mikrofon spendiert hat, damit man den Kopfhörer als Headset an einem Mobiltelefon nutzen und Anrufe annehmen kann, ohne das Telefon aus der Tasche zu kramen. An beiden Enden gibt es einen 3,5 Millimeter-Stecker, wobei man die Strippe je nach Lust und Laune entweder an der linken oder an der rechten Muschel andockt. Über die freie 3,5 Millimeter-Buchse kann man einen weiteren Kopfhörer anschließen, um gemeinsam Musik zu hören. In Sachen Tragekomfort setzt der Hersteller auf weiche Polster an den Muscheln und am Bügel, außerdem lässt sich der Kopfhörer auf ein kompaktes Format zusammenfalten. Ein Transportsack mit Marshall-Logo gehört zum Lieferumfang.

Für den kultigen Monitor muss man 200 EUR übrig haben. Bleibt zu hoffen, dass der Kopfhörer nicht nur optisch und in Sachen Praxistauglichkeit, sondern auch beim Klang überzeugt. Die ersten Tests werden sicher bald folgen.

Datenblatt zu Marshall Monitor

Anschlüsse und Schnittstellen
Schnittstelle 3.5 mm (1/8")
Design
Headset-Typ Binaural
Produktfarbe Black
Tragestil Head-band
Kopfhörer
Impedanz 42Ω
Kopfhörer Empfindlichkeit 99dB
Kopfhörerfrequenz 10 - 20000Hz
Position Kopfhörerlautsprecher Circumaural
Treibereinheit 40mm
Treibertyp Dynamic
Leistung
Operationsschlüssel Multi-key
Übertragungstechnik Wired
Verpackungsinformation
Tragetasche vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 04090800
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Topklang per Mobiltelefon MP3 flash 2/2014 - Noch vor zehn Jahren war das mobile Musik- hören per Bügelkopfhörer die Ausnahme - heute ist das gang und gäbe. Der Kopfhörer hat sich zum Kultobjekt gemausert, und das lässt sich mit einem großen Bügelmodell erheblich besser vorführen als mit einen kaum auffallenden Inohr-Hörer. …weiterlesen


Top-Hardware iPhoneWelt 5/2013 (August/September) - Der Klang ist erstaunlich satt und liefert auch laut unverzerrten Sound, der für kleine Grillpartys reicht. Eine Fernbedienung wäre nett. Marshall Monitor Vinylleder, gebürstetes Messing und Metallscharniere lassen den neuen Monitor deutlich edler wirken als die etwas plastiklastigen Erstlinge von Marshall. …weiterlesen