Ski Presse prüft Ski (10/2008): „Der große SkiPresse-Skitest für die Saison 2008/09“ - Freeride

Ski Presse

Inhalt

Freiheit ist nur ein anderer Ausdruck für ‚überall Skifahren‘. Freerider hassen Einschränkungen - sie lieben Möglichkeiten. Wenn sie einen Berg von unten ansehen, sehen sie schon alle möglichen ‚Lines‘ - auf und abseits der Pisten. Freerider brauchen Ski, die ihnen die Freiheit lassen, alles auszuprobieren. Breit genug für den Tiefschnee, aber am besten mit All-Terrain-Charakter. Wie auch immer Sie Ihre Freiheit definieren, hier ist auch ein Ski für Sie dabei!

Was wurde getestet?

Getestet wurden 81 Freeride-Skier mit Bewertungen von 76,7 bis 92,9 Prozent. Die Modelle wurden in Freeride Allmountain, Midfat, Fat und Supersize unterteilt. Des Weiteren wurden Männer- und Frauen-Skier unterschieden und besondere Merkmale wie Design, Preis-Leistungs-Verhältnis und technologische Neuerungen bei Kauftipps hervorgehoben. Testkriterien waren unter anderem Stabilität, Kantengriff, Energie sowie Langschwung und Vielseitigkeit. Die Supersize-Modelle wurden nur zum Vergleich heran gezogen und erhielten keine Endnoten.

  • Kästle MX98

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    92,9% – Kauftipp

    „... Ein Ski, der über sehr viel Kraft und Power verfügt, die er auf hartem Untergrund in Perfektion ausspielt. Denn egal wie schnell man diesen Renner auch fährt, er behält volle Kontrolle und vollen Komfort. ...“

    MX98

    1

  • Head Monster I.M. 88 Man

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    92,4% – Kauftipp

    „Der Monster 88 von Head ist nicht nur schnell und kraftvoll, sondern auch noch äußerst wild - wenn es sein muss. Bei jedem Tempo und auf jedem Untergrund zeigt er Klasse, ein Allmountain-Racer abseits der Piste. ...“

    Monster I.M. 88 Man

    2

  • Elan Free Spice

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Damen

    92,1% – Kauftipp

    „Dieser Ski haut Frauen um ... Schwünge setzt er locker, schnell und klar. Sein Kantengriff packt sicher und souverän zu. Und er spielt mit jeder Art von Untergrund. Ein Ski, auf dem Frau sich voll und ganz austoben kann.“

    Free Spice

    3

  • Head Monster I.M 82 SW

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    90,7% – Kauftipp

    „... Er zieht sicher und souverän seine Schwünge auf hartem wie weichem Untergrund, setzt aber auch unbekümmert zu Sprüngen an. Ein echter Allrounder mit sehr gutem Kantengriff. Ein Monster, das riesigen Spaß bringt ...“

    Monster I.M 82 SW

    4

  • Völkl Unlimited AC 50

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    90,2% – Kauftipp

    „... Er springt förmlich von Schwung zu Schwung, hält auf jedem Untergrund und in jedem Gelände seine Linie. Unaufhaltsam und sehr bissig. Wer mit diesem Powerpaket nicht klar kommt, sollte lieber absteigen, sonst wird er abgeworfen.“

    Unlimited AC 50

    5

  • Nordica Enforcer w

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    90,1% – Kauftipp

    „Ein König unter Königen ist der Enforcer von Nordica. ... Er fliegt förmlich durchs Backcountry, genießt seine Freiheit und Stärke. Ein Ski nur für Fortgeschrittene. Denn wer nicht genügend Power, Technik und Kraft mitbringt, verliert seine Krone.“

    Enforcer w

    6

  • Kästle MX88 w

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    89,9% – Kauftipp

    „... Er ist aggressiv, agil und äußerst verspielt. Er schwebt über Powderhänge, hält auf hartem Untergrund allerdings ebenso die Spur. Er braucht viel Power - und seine Partnerin viel Kraft -, dann legt man mit ihm einen himmlichen Ritt hin.“

    MX88 w

    7

  • Völkl Aura

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    89,9% – Kauftipp

    „... Wechselt spielerisch die Kanten. Er ist immer einen oder sogar zwei Schritte voraus. Ein Leichtgewicht, das abseits der Piste wendig und flink springt, auf hartem Untergrund solide und sicher lenkt ...“

    Aura

    7

  • Kästle MX98 w

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    89,8% – Kauftipp

    „... Der MX 98 von Kästle hat viel Kraft und Power in sich, die er besonders bei langen, schnellen Schwüngen demonstriert. Seine Kanten packen zu, seine Stabilität ist unumstößlich und seine Energie grenzenlos. Für angriffslustige Frauen.“

    MX98 w

    9

  • Völkl Mantra

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    89,6% – Kauftipp

    „... Er kommt mit Eis und Powder, steilem und engem Gelände problemlos zurecht, beweist dabei sehr viel Balance und behält dadurch sehr viel Kontrolle und Komfort. Einfach easy!“

    Mantra

    10

  • Fischer Sports Watea 94 Man

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    89% – Kauftipp

    „... Er gleitet sicher und souverän durch harten wie soften Schnee, obwohl seine Kanten äußerst scharf und bissig sind. Wie bei einem Carving-Ski. Nur, dass sich der Watea bevorzugt abseits der Piste bewegt und dort richtig auflebt. ...“

    Watea 94 Man

    11

  • Völkl Attiva Aurora

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    88,8% – Kauftipp

    „... Dieser Ski ist wendig und stabil, setzt kurze wie lange Schwünge mit Präzision und Leichtigkeit. Abseits der Piste oder auf Buckelpisten blühen seine Stärken nicht so auf.“

    12

  • Rossignol S5 BC

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    88,4% – Kauftipp

    „Ein Meister für alle Schnee- und Lebenslagen ... Er fühlt sich auf Tiefschneehängen sehr wohl, überzeugt aber auch auf schroffem und hartem Untergrund - bei jedem Wind und Wetter. Ein Allmountain-Ski mit viel Power und Freiheitsdrang.“

    S5 BC

    13

  • Head Great One

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Damen

    88,3% – Kauftipp

    „... Seine Stabilität ist unglaublich. Nichts und niemand kann ihn von seinem Weg abbringen. Dabei bewegt er sich so lebendig und flink, dass Frauen nur noch stauen können.“

    Great One

    14

  • Rossignol Scratch Girl BC

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    87,5% – Kauftipp

    „... Er setzt nicht auf Power und Tempo, sondern platziert flüssige und sanfte Schwünge in den Tiefschnee. Seine Stabilität und sein sehr guter Kantenwechsel geben diesem Ski viel Kontrolle und Komfort. Nichts für aggressive Raserinnen.“

    Scratch Girl BC

    15

  • Nordica Hot Rod Afterburner

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    87,2% – Kauftipp

    „... Seine Kanten haben Biss, seine Schwünge besitzen Dynamik - bei softem Schnee, Pulverschnee und eisigen Hängen. Ein extrem vielseitiger Ski, der viel Selbstbewusstsein ausstrahlt und jede Menge Sicherheit. ...“

    Hot Rod Afterburner

    16

  • Nordica Hot Rod Hellcat Man

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    87,2% – Kauftipp

    „Härter, schneller und aggressiver ... eine höllische Raubkatze. Sie zeigt immer und überall ihre Krallen, verlangt nach Speed und Power. Mehr ein Allmountain-Ski, der weite, schnelle Bögen braucht, sonst wird er ungemütlich.“

    Hot Rod Hellcat Man

    16

  • Atomic Nomad Crimson Midfat w

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    87,1% – Kauftipp

    „Für Pistenjäger, die es auch gerne mal abseits der Piste krachen lassen ... der ideale Weggefährte. Er besitzt viel Energie, einen bissigen Kantengriff und setzt sicher und schnell Schwünge - auch bei hohem Tempo.“

    Nomad Crimson Midfat w

    18

  • Kästle MX88

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    86,9% – Kauftipp

    „... Er schafft keine Probleme, er löst sie. Und das ziemlich unbeschwert. Ein Ski, der einen sicher und sanft in jedem Gelände begleitet. Wenn man es sich allerdings zu gemütlich macht und zu weit nach hinten legt, kann er schon mal ausbrechen.“

    MX88

    19

  • Atomic Nomad Crimson Midfat

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    86,8% – Kauftipp

    „Ganz locker setzt er jeden Schwung ... viel Energie, die einen unbeschwert von Schwung zu Schwung springen lässt. Auf hartem, weichem und eisigem Untergrund kommt er auf und abseits der Piste bestens zu recht.“

    Nomad Crimson Midfat

    20

  • Fischer Sports Watea 94 Woman

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    86,6% – Kauftipp

    „Der Watea 94 von Fischer eignet sich bestens für Powerfrauen. Denn er bringt seine Vorzüge erst bei hohem Tempo so richtig zur Geltung. Er besitzt guten Kantengriff, setzt jeden Schwung mühelos und zeigt dabei Aggressivität und Vielseitigkeit. ...“

    Watea 94 Woman

    21

  • Dynastar Legend Pro Rider

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    85,9% – Kauftipp

    „Weite, offene Hänge liegen dem Legend Pro Rider von Dynastar besonders am Herzen. Darauf kann er weite, schnelle Bögen ziehen. Dazu noch endlos weißer und tiefer Pulverschnee - und dieser Ski ist nicht mehr zu bremsen. ...“

    Legend Pro Rider

    22

  • Fischer Sports Watea 78 Woman

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    85,7% – Kauftipp

    „... Er rast durchs Backcountry, egal wie schroff und schwierig der Untergrund auch sein mag. Bei langen, schnellen Schwüngen hebt er förmlich ab. Allerdings: Frau braucht Power, um diesen Fischer richtig zu fassen.“

    Watea 78 Woman

    23

  • Atomic Snoop Daddy Woman

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    85,6% – Kauftipp

    „Athletisch und dynamisch ... ein hart arbeitender Allrounder. Er hält bei jedem Tempo seine Stabilität und setzt seine Kanten sicher auf jedem Untergrund. Er braucht viel Power und relativ viel Masse, sonst kommt er nicht auf Hochtouren.“

    Snoop Daddy Woman

    24

  • Rossignol Bandit SC80 W

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Damen

    85,4% – Kauftipp

    „... setzt so unbeschwert und souverän jeden Schwung, dass man - und Frau - nur staunen kann. Sein sehr guter Kantengriff überzeugt bei hohem Tempo, auf Eis und Buckelpisten und im Tiefschnee. Einfach zauberhaft!“

    Bandit SC80 W

    25

  • Head Chip Monster

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    85,3% – Kauftipp

    „Härter, schneller, stärker ... Er verzeiht wenig Fehler, fordert hohes Tempo und liebt weite Schwünge. Wer ihm das nicht geben kann, sollte mit ihm lieber keinen Ausritt wagen. Nur etwas für echte Power- und Muskelmänner.“

    Chip Monster

    26

  • Salomon Lord

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    85,3% – Kauftipp

    „Guter Kantengriff auf hartem Untergrund, angenehmer Flex für flüssige Schwünge und genügend Gelassenheit, um auch mal Fehler zu verzeihen. Alles gute Eigenschaften, die weniger abseits der Piste. als viel mehr auf der Piste zum Tragen kommen.“

    Lord

    26

  • Dynastar Legend 8000

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    85,2% – Kauftipp

    „... Vielseitig, vertrauenswürdig und effizient rauscht er durch den Schnee, fühlt sich auf jedem Grund und in jedem Gelände wohl. Nichts und Niemand bringt ihn aus dem Gleichgewicht - dieser Ski erledigt zuverlässig seinen Job.“

    Legend 8000

    28

  • Völkl Attiva Tierra

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Damen

    85,1% – Kauftipp

    „Wie ein Segelboot gleitet der Attiva Tierra von Völkl unbeirrt durch die weißen Meere. Dabei verhält er sich flink, vielseitig und unbeschwert. Er vermittelt einem im Backcountry jede Menge Sicherheit und Selbstbewusstsein. Für Leichtgewichte.“

    Attiva Tierra

    29

  • Fischer Sports Watea 84 Man

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    84,8% – Kauftipp

    „... Er besitzt unglaubliche Energie, die er unbekümmert und behutsam weitergibt - bei jedem Schwung! So schießt er durch den Schnee wie eine Rakete, verliert dabei aber nicht an Komfort und Kontrolle. Fehler spielen für ihn keine Rolle.“

    Watea 84 Man

    30

  • Blizzard Sport Titan Cronus IQ

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    84,6% – Kauftipp

    „Für Fortgeschrittene ist der Titan Cronus von Blizzard ein wertvoller Begleiter. Er überzeugt durch seine Leichtigkeit, Vielseitigkeit und Kontrolle - auf jedem Untergrund, in jedem Gelände, egal wie eng, weitläufig oder unwegsam es auch sein mag.“

    Titan Cronus IQ

    31

  • Head Wild One

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    84,6% – Kauftipp

    „... Ein unglaublich starker, verspielter und vielseitiger Ski. Er überzeugt sowohl auf der Piste als auch auf schroffem und buckeligem Untergrund. Ein wilder Stier, der allerdings gut zu zähmen ist.“

    Wild One

    31

  • Salomon XW Fury

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    84,6% – Kauftipp

    „Ganz so wild und stürmisch wie Black Beauty galoppiert Fury nicht über die Piste. ... Leicht und locker bewegt sich Fury durch Powder, kommt auch mit softem Schnee gut zurecht und kann auch auf härterem Untergrund bestehen.“

    XW Fury

    31

  • K2 T-Nine Tough Luv

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    84,3% – Kauftipp

    „Soft und elegant rauscht der Nine Tough Luv von K2 durch den Schnee - ohne dabei allerdings an Kraft, Energie und Temperament zu verlieren. Ein schwungvoller Ski, der besonders abseits der Piste seine Stärken demonstriert.“

    T-Nine Tough Luv

    34

  • Rossignol Bandit SC80

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    84,3% – Kauftipp

    „Ein sehr ruhiger und angenehmer Pistengefährte ... Er stellt keine großen Ansprüche und reagiert auf das, was man von ihm verlangt. Ein guter Allrounder, der bei softem Untergrund und auf der Buckelpiste eine gute Figur abgibt.“

    Bandit SC80

    34

  • Nordica Enforcer

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    84,2% – Kauftipp

    „Viel Power mit wenig Anspruch - das sind die Vorzüge des Enforcer von Nordica. Er donnert durch jedes Gelände und über jeden Untergrund, setzt dabei problemlos jeden Schwung und vergibt auch noch Fehler. ...“

    Enforcer

    36

  • Fischer Sports Watea 84 Woman

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    84,1% – Kauftipp

    „Ein unnachahmlicher Cruiser ... Er verfügt über Stabilität, Kontrolle und Energie, die ihm besonders bei weiten, langen Schwüngen zugute kommen. Kurze, kleine Schwünge bremsen seinen Lauf durch Eis und Schnee.“

    Watea 84 Woman

    37

  • Fischer Sports Watea 78 Man

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    83,8% – Kauftipp

    „... Der Watea 78 von Fischer bringt Freude. Ein feiner Freerider und absoluter Allrounder - mit diesem Ski kommt jeder klar. Er hat keine herausragenden Stärken, aber auch keine Schwächen. Einfach easy!“

    Watea 78 Man

    38

  • Atomic Nomad Crimson w

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    83,5% – Kauftipp

    „Mit viel Power und Tempo schießt der Nomad Crimson von Atomic durch den Schnee. Er geht seinen Weg, klar und bestimmt. Wer auf diesem Ski steht, sollte sich einfach mitreißen lassen. Lange Schwünge genießt er, kurze Turns meidet er.“

    Nomad Crimson w

    39

  • Salomon Lady

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    83,3% – Kauftipp

    „Ein Leichtgewicht für Leichtgewichte ist der Lady von Salomon. Ein Ski speziell für Ladies: Er besitzt Komfort, Kontrolle und Stabilität. Außerdem setzt er locker und leicht Schwünge und ist dabei alles andere als aggressiv.“

    Lady

    40

  • Atomic Nomad Crimson

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    83,1%

    „... ein Abenteurer. Mit gewalzten Pisten kann er wenig anfangen, er ist im Backcountry zu Hause. Ein eher leichter, jedoch sehr breiter Ski, der keine Schnörkel in den Schnee zieht, sondern enge Radien bevorzugt.“

    Nomad Crimson

    41

  • Head Monster I.M. 88 Woman

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    83,1% – Kauftipp

    „... der Monster 88 von Head knallt förmlich durchs Backcountry, rast unaufhaltsam durch Eis und Schnee. Er setzt kurze Schwünge eher mit Widerwillen, lange, schnelle Turns nimmt er jedoch umso wilder. Nur etwas für echte Powerfrauen.“

    Monster I.M. 88 Woman

    41

  • Nordica Hot Rod Afterburner w

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    83,1% – Kauftipp

    „Heiß und rasant geht es mit dem Hot Rod Afterburner durch Eis und Schnee. Ein sehr agiler, kraftvoller und stabiler Ski. Er will besonders eines: Lange Schwünge mit viel Tempo fahren - und das auf jedem Untergrund. ...“

    Hot Rod Afterburner w

    41

  • Nordica Hot Rod Helldiver XBi CT

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    82,9%

    „Nichts kann die höllischen Ausritte der Hot Rod Helldiver ... stoppen. Ein sehr starker, aggressiver und stabiler Ski, der mühelos seine Kanten spielen lässt, wenn es um große, weite und schnelle Schwünge geht. Fehler vergibt er nicht gerne.“

    Hot Rod Helldiver XBi CT

    44

  • Blizzard Sport Magnum 8.7 IQ

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    82,3%

    „Mit dem Magnum 8.7 IQ von Blizzard kommt man nicht nur gut in Schwung, er hat auch ein gutes Drehmoment. Ein ausbalancierter Ski für alle Bedingungen. ... Er steht auf große, weite Turns. “

    Magnum 8.7 IQ

    45

  • K2 T-Nine Phat Luv

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    82,3%

    „Gute Noten gab es für den T Nine Phat Luv von K2 reichlich - und zwar für Grip, Stabilität, Energie und sein Fehler verzeihendes Wesen. Weite, rasante Schwünge bringen ihn besonders schnell auf Hochtouren. ...“

    T-Nine Phat Luv

    45

  • Atomic Snoop Daddy

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    82,2%

    „Länger, weiter, tiefer - für den Snoop Daddy kann ein Powderhang gar nicht lang genug sein. Sobald er mit dem weißen Pulver in Berührung kommt, hebt er ab. Dann setzt er unbeschwert seine Spur. ...“

    Snoop Daddy

    47

  • Blizzard Sport Titan Argos IQ Woman

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    82,2%

    „Der Titan Argos verlangt nach Frauen mit viel Power. Denn sein solider Grip, seine Stabilität und Aggressivität sind nicht ganz so leicht zu handeln. Lange Radien liegen ihm sehr, ebenso hohes Tempo. Ein Ski, der viel Spaß bereitet ...“

    Titan Argos IQ Woman

    47

  • Scott Crusade

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    82%

    „Zuverlässig und beständig meistert der Crusade von Scott seine Aufgabe im Schnee. Er verfügt über solide Stabilität und Kontrolle. Er setzt keine großen Impulse, aber geht den Weg, den man ihm vorgibt.“

    Crusade

    49

  • Dynastar Legend 8000 w

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    81,5%

    „Wer es wild mag, kommt mit dem Legend 8000 von Dynastar auf seine Kosten. Ein sehr stabiler und flüssiger Ski, der viel Kraft kostet. Schwünge setzt er relativ schwerfällig. Man sollte sich einfach nur treiben lassen, sonst wirft einen diese Legende ab.“

    Legend 8000 w

    50

  • Roxy Helter Skelter

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    81,5%

    „... Er trägt fast immer ein Lächeln auf den Lippen, besonders dann, wenn es um weite, schnelle Schwünge geht. Ein sehr ansprechender und leichtfüßiger Ski, der auch optisch zu überzeugen weiß.“

    Helter Skelter

    50

  • Elan M 888 Alu

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    80,9%

    „Stabil, schnell, kraftvoll - die Kanten des 888 Alu schneiden wie Krallen in Eis und Schnee. Dabei kommt ihm sein Gewicht zugute. Zurücklehnen darf man sich jedoch nicht - hier zählt Power.“

    M 888 Alu

    52

  • Elan 777 Graphite

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    80,6%

    „Wer am cruisen Freude hat, sollte sich mit dem 777 Graphite von Elan treffen. Ein Leichtgewicht, das locker und lässig durch den Schnee schwebt. Eis und harte Pisten sollte man meiden.“

    777 Graphite

    53

  • Elan 999 Wood

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    80,6%

    „Der 999 Wood verfügt über guten Kantengrip und Stabilität. Weite, schnelle Schwünge löst er mühelos aus, setzt sie sicher und souverän. Ein lebendiger, kraftvoller Ski, mit Power zu bändigen.“

    999 Wood

    53

  • Völkl Unlimited AC 30

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    80,4%

    „Große, weite Schwünge liegen dem Unlimited AC 30 von Völkl am Herzen. Wie ein Riesenslalom-Renner schießt er durch den Schnee, beweist Stabilität und zeigt Aggressivität. Vielseitigkeit? Darauf sollte man bei diesem Ski nicht setzen.“

    Unlimited AC 30

    55

  • Rossignol Bandit SC80 Midfat w

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    80,3%

    „Gute Noten bekommt der Bandit SC 80 von Rossignol für seinen Kantengriff und seine Bodenhaftung. Und so zieht und setzt er lange Schwünge mit Perfektion auf hartem Untergrund. Ein solider Reiter ...“

    Bandit SC80 Midfat w

    56

  • K2 Apache Xplorer

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    79,7%

    „Viel Leistung, wenig Aufwand ... zieht auf schroffem, hartem und weichem Untergrund seine Schwünge. Dabei verlangt er nichts, er gibt nur. Ein solider Allrounder, der keine großen Sprünge macht, aber auch keine Abstürze hinlegt.“

    Apache Xplorer

    57

  • Movement Thunder

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    79,7%

    „Genauso locker und leicht wie er seine Schwünge zieht, lässt er sich auch handeln - der Thunder von Movement. Ein zuverlässiger und gehorsamer Ski, der nichts auf eigene Faust unternimmt.“

    Thunder

    57

  • K2 Apache Outlaw

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    79,3%

    „Der Apache Outlaw kann alles. Er setzt kurze, enge Schwünge, zieht weite, schnelle Bögen, auf hartem Untergrund und im Tiefschnee, lässt keine Wünsche offen. Ein solider Allrounder.“

    Apache Outlaw

    59

  • Rossignol Bandit SC80 Midfat

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    79,1%

    „... Auf der Piste macht er eine gute Figur als Carver, andererseits überzeugt er als Tiefschneejäger. Durch sein relativ leichtes Gewicht schwebt er förmlich dahin. Ein Allmountain-Cruiser.“

    Bandit SC80 Midfat

    60

  • Scott Mission Woman

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    78,6%

    „Diese Mission ist nicht unmöglich. Der Mission von Scott ist ein angenehmer und solider Ski, der abseits der Piste überzeugt. Er vergibt Fehler, setzt auf Komfort, nicht auf Speed.“

    Mission Woman

    61

  • Dynastar Legend Mythic Rider

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    78%

    „Wer auf diesem Ski steht, sollte über reichlich Muskelmasse verfügen. Besonders dann, wenn es durch Tiefschnee geht. Da blüht der Legend Mythic Rider von Dynastar richtig auf, um weite, schnelle Bögen zu ziehen. Kleine und feine Schwünge lehnt er ab.“

    Legend Mythic Rider

    62

  • Movement Goliath Sluff

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    78%

    „Wer den Goliath unter seine Füße schnallt, muss kein Goliath sein. Der Goliath Stuff von Movement setzt auf Power, ist aber kein unkontrollierbarer Riese. Bevorzugt walzt er durch Pulverschnee.“

    Goliath Sluff

    62

  • Blizzard Sport Titan Argos IQ Man

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    77,7%

    „Weite, offene Powderhänge bringen den Titan Argos IQ von Blizzard auf Hochtouren. Für diese Powermaschine gilt: größer, weiter und schneller - im tief verschneitem Backcountry. Woanders fühlt er sich nicht wohl. Ein Ski für schwere Fahrer.“

    Titan Argos IQ Man

    64

  • Elan 777 Graphite w

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    77%

    „Solide, souverän, standhaft - der 777 Graphite. Ein Big-Mountain-Ski, der mit gutem Grip bei langen Schwüngen und hohem Tempo Bestform zeigt. Bei kurzen Schwüngen verliert er an Energie.“

    777 Graphite w

    65

  • Movement Black Rose

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    76,8%

    „Gemütlich und wendig rauscht der Movement Black Rose durch den Schnee. Leicht und zuverlässig, gutes Kantenspiel, besonders bei kurzen Schwüngen - eine Rose, die nicht stirbt.“

    Black Rose

    66

  • Blizzard Sport Titan Cronus IQ w

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    76,7%

    „Grip und Stabilität geben dem Titan Cronus die Power für lange, schnelle Schwünge fernab der Pisten. So kommt er auch mit verschiedenstem Untergrund zurecht. Nur Fehler verzeiht dieser Ski eher ungern.“

    Titan Cronus IQ w

    67

  • Atomic Heaven'n'Hell

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „... Er gleitet so elegant und unbeschwert über den Schnee, dass jede Frau nur so dahinschmilzt. Ein Teufel in einem Engelsgewand - wer diesen Ski einmal an seine Füße schnallt, will ihn nicht mehr abschnallen.“

    Heaven'n'Hell
  • Atomic Sugar Daddy

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... Jeder Schwung und jeder Untergrund ist damit locker und leicht zu meistern. Das macht diesen Ski zu einen absoluten Allrounder. Viel Kraft und Power sind bei diesem Leichtgänger nicht gefragt.“

    Sugar Daddy
  • Dynastar Legend Pro XXL

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Massiv und mächtig walzt der Legend Pro XXL von Dynastar über den Schnee. ... Ein stabiles und solides Kraftpaket.“

    Legend Pro XXL
  • Dynastar Legend Pro XXL w

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... Er verlangt nach großen, weiten Bögen, die er in den Schnee ziehen kann - das verdeutlicht bereits sein Turnradius von 41 Metern. ...“

    Legend Pro XXL w
  • Fischer Sports Watea 101

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Wendig, schnell und flink ... Weite Bögen über Powderhänge will er nicht ziehen. Er tanzt vielmehr über Eis und Schnee, setzt seine Kanten locker und leicht ein. Mit genügend Kraft ein Traumtänzer.“

    Watea 101
  • Movement Goliath

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Powderhänge und weites, offenes Gelände - schon wird aus dem Riesen Goliath ein kleiner Zauberer. Ein Ski, der einen verzaubert, sobald er durch Tiefschnee seine Schwünge zieht. Aber auch auf hartem Untergrund überzeugt er ...“

    Goliath
  • Nordica Blower

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Ein Rennski im Tiefschnee ist der Blower von Nordica. ... Der Blower braucht Power, dann ist er nicht mehr zu halten.“

    Blower
  • Nordica Blower w

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... Er setzt schnell und sicher seine Kanten ein, verlangt viel Tempo und rauscht dabei wie ein Riesenslalomski durch allertiefsten Powder. ...“

    Blower w
  • Rossignol Bandit DC108

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Kinder

    ohne Endnote

    „... Wer bei diesem Ski bremst, verliert die Kontrolle, vor allem auf Tiefschneehängen. Ein verrückter Ski, nichts für Träumer. Wenn die Power stimmt, kommt er auch mit hartem Untergrund klar.“

    Bandit DC108
  • Salomon X-Wing Lab

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Bei kurzen, flinken Schwüngen wirkt er etwas träge. ... der längste Ski im gesamten Test. Aber mit genügend Power und Speed setzt er sicher seine Schwünge und wird ein riesiger Easyrider.“

    X-Wing Lab
  • Scott P4

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Locker, leicht und sehr gelassen - der P4 von Scott will einfach nur Spaß haben. Er verzeiht Fehler ...“

    P4
  • Scott P4 w

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... setzt unbekümmert jeden Schwung und gleitet so unaufhaltsam durch den Schnee. Zu viel Power sollte man bei ihm nicht einsetzen - der P4 liefert ganz allein jede Menge Spaß.“

  • Völkl Gotama

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Schnell, explosiv und rasant ... Er setzt sauber und flink jeden Schwung, seine Kanten zeigen Biss, und er versprüht dabei sehr viel Energie. Ein solider und selbstbewusster Allrounder für Freerider mit Rennfahrer-Herz.“

    Gotama
  • Völkl Kiku

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Ein sehr vielseitiger und leichter Ski. Der Kiku von Völkl ist ein angenehmer Ski für Frauen, die sich auf hartem, weichem und schroffem Untergrund austoben wollen. Der Kiku zieht immer und überall mit, ist ein sicherer und zuverlässiger Weggefährte.“

    Kiku

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski