Legend Mythic Rider Produktbild
  • Gut 1,8
  • 10 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
10 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Einsatzgebiet: Fre­e­ri­der
Geeignet für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Dynastar Legend Mythic Rider im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Tipp“

    16 Produkte im Test

    „... Er fährt sich sehr präzise, überzeugt mit kräftigem Kantengriff und ist im Neuschnee mit Genuss zu fahren. Ein perfekter Offpiste-Allrounder.“

  • 4 von 5 Punkten

    15 Produkte im Test

    „... Der stabile Ski pflügt mit stoischer Ruhe und Stabilität durch zerfahrenen Schnee. Allerdings will der Ski aktiv gefahren werden, bevorzugt eher große Schwünge und Tempo, ist dabei gut zu beherrschen. ...“

  • „gut“ (2)

    Platz 7 von 18

    „Der Mythic Rider hat überzeugt. Er ist ein ausgewogener Freerider (oder auch Tourenski) für gute Skifahrer.“

  • 4 von 5 Punkten

    Platz 9 von 15

    „Die ‚Legende‘ ist sehr ausgewogen abgestimmt, tauglich für Piste und Gelände. Der stabile Ski pflügt mit stoischer Ruhe und Stabilität durch zerfahrenen Schnee. Allerdings will der Ski aktiv gefahren werden, bevorzugt eher große Schwünge und Tempo ...“

  • 78%

    Platz 62 von 81

    „Wer auf diesem Ski steht, sollte über reichlich Muskelmasse verfügen. Besonders dann, wenn es durch Tiefschnee geht. Da blüht der Legend Mythic Rider von Dynastar richtig auf, um weite, schnelle Bögen zu ziehen. Kleine und feine Schwünge lehnt er ab.“

  • Note:1,7

    Platz 1 von 8

    „Der Testsieger mit Bestnoten in allen Bereichen.“

  • 79,3%

    12 Produkte im Test

    „Wie ein Rennski schießt der ‚Legend Mythic Rider‘ von Dynastar durch den Schnee. Er bevorzugt große, weite Schwünge, hohes Tempo und viel Raum. Dann zieht er sauber und sicher seine Bahnen. Tiefschnee liegt im nicht gerade. ...“

  • 5 von 5 Punkten

    „VIP Very Important Product“

    14 Produkte im Test

    „... Die Qualitäten des Dynastar zeigen sich vor allem bei hohem Tempo. Dabei ist er leicht fahrbar und gut zu beherrschen. Auf der Piste wirkt er eher träge, aber außerordentlich spurstabil. Ein Freerider für alle Verhältnisse!“

  • 5 von 5 Punkten

    „VIP Very Important Product“

    Platz 1 von 14

    „... Die Qualitäten des Dynastar zeigen sich vor allem bei hohem Tempo. Dabei ist er leicht fahrbar und gut zu beherrschen. Auf der Piste wirkt er eher träge, aber außerordentlich spurstabil. Ein Freerider für alle Verhältnisse!“

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „...setzt er alles daran den Traum von der perfekten Abfahrt wahr werden zu lassen. Er fährt sich sehr präzise, schwimmt sauber auf und überzeugt mit sattem Kantengriff in harten Verhältnissen. Ein schöner Freeride-Allrounder.“


    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dynastar Legend Mythic Rider

Einsatzgebiet Freerider
Länge 165/172/178/184/189 cm
Taillierung 122/88/110 mm
Radius 21
Geeignet für Herren

Weiterführende Informationen zum Thema Dynastar Legend MythicRider können Sie direkt beim Hersteller unter dynastar.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Power für den Powder

ALPIN 12/2008 - Im Powder! Schnee ohne Ende: Ab dem zweiten Testtag gab es mehr davon, als wir in den kühnsten Träumen erhofft hatten. Und Gas: Auch abseits der Piste kann man es krachen lassen, solange man sieht, wo man hin fährt. Das sagen die ALPIN Tester Herbert Fischhaber, Tourenfan, Ingenieur und Schwergewicht: K 2 Apache Coomba Super im tiefen Schnee, auch für Freeride-Anfänger geeignet, weil fehlerverzeihend und sehr entspannt zu fahren. …weiterlesen