autoTEST prüft Autos (8/2012): „TOP-Seller im Test“

autoTEST - Heft 9/2012

Inhalt

Die 20 beliebtesten Modelle in Deutschland, getestet und bewertet: So fahren die Zulassungssieger, und das kosten sie. Dazu geben wir zwei Kaufempfehlungen für jedes einzelne Modell.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren 20 Autos, die jedoch nicht benotet wurden.

  • VW Golf VI [08]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: Der Golf beruhigt, erledigt Alltagsaufgaben souverän und komfortabel, fällt dabei nie unangenehm auf. Übersichtlichkeit und Kompaktheit erleichtern den Umgang auch im Stadtverkehr.
    Minus: Es gibt besser ausgestattete Autos in der Kompaktklasse. Zum fairen Einstiegspreis von rund 17500 Euro kommen schnell ein paar Tausend Euro für sinnvolle Extras.“

    Golf VI [08]

    1

  • VW Passat [10]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Der Passat ist nützlich und nicht eitel. Besonders der Variant überzeugt mit seinem großen Kofferraum. Viel Platz für die Passagiere und hohen Fahrkomfort bietet auch die Limousine.
    Minus: Stillschweigend hat VW die LED-Rückleuchten des Vorgängers eingespart, der aktuelle Passat leuchtet wieder mit normalen Glühbirnen. Kleinigkeit und der einzige Kritikpunkt hier.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 5/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Passat [10]

    2

  • VW Polo V [09]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: Die Grenze des Wachstums. Der Polo ist kurz und leicht, fegt entsprechend locker durch die Gassen - und das bei erstaunlichem Komfort. Mehr Auto ist meist nicht nötig.
    Minus: Manchmal hätte man aber doch gern ein wenig mehr. Einen Kombi zum Beispiel. Die Auswahl beschränkt sich auf Drei- und Fünftürer. Und ein guter Polo kostet schnell mal 20000 Euro.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 5/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Polo V [09]

    3

  • Opel Astra [09]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Der Astra sieht ansprechend aus, sein Fahrwerk ist sauber abgestimmt, die Preise sind fair kalkuliert. Sinnvolle Extras steigern den Praxisnutzen. Dazu kommen derzeit hohe Rabatte.
    Minus: Speziell der Fünftürer dürfte übersichtlicher sein, und beim Parken braucht er für einen Kompakten viel Platz. Die Garantie ist schmal, die Motorenpalette zum Teil veraltet.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Astra [09]

    4

  • Mercedes-Benz C-Klasse [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Das entspannte Fahren. Das gut abgestimmte Fahrwerk entkoppelt die Karosserie wirksam von der Straße, die Insassen reisen ruhig und komfortabel. Sehr gute Käufernoten für die Qualität.
    Minus: Enge Rückbank, in A4 oder 3er sitzen die Gäste im Fond entspannter. Die Dieselmotoren laufen nicht so ruhig wie manches Konkurrenzaggregat und leisten sich ein spürbares Turboloch.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 5/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    C-Klasse [07]

    5

  • BMW 3er [12]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Wie er Komfort und Fahrspaß unter einen Hut bringt. Fortschrittliche Technik: effiziente Motoren und Hightech-Extras bis zum Head-up-Display. Der praktische und schicke Touring.
    Minus: Die an sich guten Vierzylinder-Benziner könnten besser klingen, und die Vierzylinder-Diesel etwas weniger rau laufen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 5/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    3er [12]

    6

  • BMW 1er [11]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Wie er fährt: So ein agiles Handling hat in dieser Klasse keiner drauf. Lenkung und Fahrwerk reagieren präzise, auch der Komfort passt. iDrive mit leichter Bedienung und vielen Funktionen.
    Minus: Was er kostet: Starke und sparsame Motoren sowie der Feinschliff an Fahrwerk und Bedienung kosten Geld. Außerdem ist er eng. Kein Auto für die Familie, eher für Gutverdiener-Singles.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    1er [11]

    7

  • Audi A6 [11]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: An Bord des A6 bleiben kaum Wünsche offen: hoher Komfort, großzügige Platzverhältnisse, feine Materialien, penible Verarbeitung. Breite Motorenpalette vom Vier- bis zum Achtzylinder.
    Minus: Hohe Preise, kurze Garantie (zwei Jahre). Vor allem der Hybrid kostet viel und spart wenig. Auch den Aufpreis für den A7 hat Audi sehr selbstbewusst kalkuliert.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 1/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    A6 [11]

    8

  • Mercedes-Benz B-Klasse [11]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Typisch Mercedes: souveränes Fahrverhalten, hoher Komfort, beruhigendes Sicherheitsgefühl. Straffe Lenkung, starke Bremsen und umfangreiche Sicherheitsausstattung zählen dazu.
    Minus: Typisch Mercedes: hohe Preise, das kleinste Modell kostet bereits stattliche 26359 Euro (B 180). Die Aufpreise fallen ebenso üppig aus wie die Liste, in der sie stehen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 5/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    B-Klasse [11]

    9

  • Opel Corsa [06]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Ordentliche Platzverhältnisse, souveränes Fahrwerk und ein breites Angebot: Der Corsa ist ein klassischer Vollwert-Kleinwagen, lockt dazu mit fairen Preisen und vielen Sondermodellen.
    Minus: Vor allem nach vorn ist der Corsa unübersichtlich, das Fahrwerk könnte Kurven lustvoller angehen, und die Grundausstattung fällt eher dürftig aus.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 5/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Corsa [06]

    10

  • VW Tiguan [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: Der Tiguan ist ein echter VW: gutes Platzangebot, breites Motorenspektrum, hohe Verarbeitungsqualität, funktionaler Innenraum, geringer Wertverlust.
    Minus: Der Tiguan ist ein echter VW: hohe Preise, schmale Garantie. Das Standardfahrwerk filtert kurze Wellen kaum, und beim Beladen stört die 22,5 Zentimeter hohe Kofferraum-Innenstufe.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 5/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Tiguan [07]

    11

  • VW Touran [03]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Viel Platz im variablen Innenraum, guter Federungskomfort und sicheres Fahrverhalten: So muss ein kompakter Van sein. Die Käufer danken es in der J. D.-Power-Umfrage mit guten Noten.
    Minus: Meckerklassiker: die VW-Preise. Auch der Touran ist teurer als die Konkurrenz. Und dann sieht er für das viele Geld langweilig aus. Manchem ist das zu viel Vernunft auf Rädern.“

    Touran [03]

    12

  • Ford Focus [10]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: Die Fahrfreude, die der Focus bietet: Er fährt flott und federt ausgewogen. Die sparsamen und kräftigen EcoBoost-Benziner. Vorbildliche Assistenzsysteme, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: Wenn man sich etwas wünschen dürfte, wäre das etwas mehr Platz, vor allem auf der Rückbank. Ein modernes Navi mit großem Bildschirm und einfacher Bedienung wäre nett.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Focus [10]

    13

  • Ford Fiesta [08]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Limousine;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: Wie frech der Fiesta fährt und wie frisch er nach vier Jahren noch aussieht. Mit ordentlicher Ausstattung schon ab der Basis ist der kleine Kölner außerdem ein vernünftiger Kauf.
    Minus: Die fesche Optik macht das Heck erstaunlich unübersichtlich und engt den Kopfraum im Fond ein. Die Mittelkonsole trägt viele kleine Schalter, das Menü dahinter verwirrt Unbedarfte.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 5/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Fiesta [08]

    14

  • Skoda Octavia [04]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Dass der Octavia so ein sachliches Auto ist, auf Modemätzchen und Pseudodynamik verzichtet, dafür einfach ordentlich fährt und dank großer Heckklappe enorme Alltagskompetenz zeigt.
    Minus: Die Kehrseite der Medaille sind Langeweile, ein wenig kurvenfreudiges Fahrwerk und das Fehlen sämtlicher Assistenzsysteme - das liegt am Alter des Octavia.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Octavia [04]

    15

  • Mercedes-Benz E-Klasse [09]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Typisch Mercedes: komfortabel, solide, nicht allzu modisch. Die große Auswahl reicht vom braven E 200 bis zum wilden AMG mit 525-PS-Biturbo-V8. Beruhigend gute Noten bei J. D. Power.
    Minus: Nun, es war schon immer ein wenig teurer, einen Mercedes zu kaufen. Die neue Sitte der schnellen Facelifts, 2013 ist wieder eine Modellpflege angesetzt. Und der Hybrid spart kaum Sprit.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 3/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    E-Klasse [09]

    16

  • Audi A4 [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: Die Vielfalt: fünf Benziner, sieben TDI, Frontantrieb oder quattro, Limousine, Avant, Allroad, dazu der S4 und je drei A5/S5-Versionen. Alle fahren fein und handlich, sind gut verarbeitet.
    Minus: Schwache Garantie, kostspielige Extras und deren eingeschränkte Auswahl bei den Spritsparmodellen: Das können andere besser. Gewöhnungsbedürftige Stufenlos-Multitronic.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 5/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    A4 [07]

    17

  • BMW 5er [10]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: So wie der 5er fährt, darf er als Maßstab der Klasse gelten. Dazu starke Motoren mit gezügeltem Durst. Besonders geizig: 520d Efficient Dynamics Edition. Fahrspaßgarant: der M5.
    Minus: Ja, man muss ihn erst einmal bezahlen können, den 5er, und für enge Innenstädte ist er fast zu groß. Der maue Klang der Vierzylinder-Turbobenziner.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 1/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    5er [10]

    18

  • Audi A3 [03]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: Das stimmige Gesamtpaket: Alles fühlt sich edel an, ist hübsch anzuschauen und einwandfrei zu bedienen. Dazu fährt sich der A3 bestens, die kräftigen Motoren geizen beim Verbrauch.
    Minus: Der Preis. Schon der Dreitürer ist teuer, dafür gibt es dann einen beschwerlichen Einstieg nach hinten und wenig Platz auf der Rückbank. Und manche Extras kosten viel Geld.“

    A3 [03]

    19

  • Skoda Fabia [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Plus: Der hohe Gegenwert fürs Geld. Dazu die unbedingt praktische und uneitle Art des Fabia: ein Auto für jeden Tag, das keine Unsummen kostet und doch nicht zum Verzicht nötigt.
    Minus: Eine gewisse Langeweile. So ernsthaft der Fabia das Vollwertauto gibt, so ernst schaut er auch aus, wird selbst mit weißem Dach nicht zum Mini-Double und fährt sich dafür viel zu brav.“

    Fabia [07]

    20

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos