• Gut 2,1
  • 208 Tests
  • 3 Meinungen
Gut (2,1)
208 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Allradantrieb: Ja
Frontantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Octavia [04]

  • Octavia Combi [04] Octavia Combi [04]
  • Octavia Combi 2.0 TDI 6-Gang manuell Elegance (103 kW) [04] Octavia Combi 2.0 TDI 6-Gang manuell Elegance (103 kW) [04]
  • Octavia Limousine 1.6 MPI 5-Gang manuell (75 kW) [04] Octavia Limousine 1.6 MPI 5-Gang manuell (75 kW) [04]
  • Octavia Combi 1.8 TFSI 6-Gang manuell (118 kW) [04] Octavia Combi 1.8 TFSI 6-Gang manuell (118 kW) [04]
  • Octavia Combi 1.9 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [04] Octavia Combi 1.9 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [04]
  • Octavia Combi 2.0 TDI 6-Gang manuell Ambiente (103 kW) [04] Octavia Combi 2.0 TDI 6-Gang manuell Ambiente (103 kW) [04]
  • Octavia Combi 1.6 FSI 5-Gang manuell (85 kW) [04] Octavia Combi 1.6 FSI 5-Gang manuell (85 kW) [04]
  • Octavia Scout 2.0 FSI 4x4 6-Gang manuell (110 kW) [04] Octavia Scout 2.0 FSI 4x4 6-Gang manuell (110 kW) [04]
  • Octavia Limousine 1.6 FSI 5-Gang manuell Ambiente (85 kW) [04] Octavia Limousine 1.6 FSI 5-Gang manuell Ambiente (85 kW) [04]
  • Octavia Limousine 1.4 MPI 5-Gang manuell Classic (59 kW) [04] Octavia Limousine 1.4 MPI 5-Gang manuell Classic (59 kW) [04]
  • Octavia Combi 1.6 FSI 5-Gang manuell Ambiente (85 kW) [04] Octavia Combi 1.6 FSI 5-Gang manuell Ambiente (85 kW) [04]
  • Octavia Limousine 1.8 TFSI 6-Gang manuell Ambition (118 kW) [04] Octavia Limousine 1.8 TFSI 6-Gang manuell Ambition (118 kW) [04]
  • Octavia Limousine 2.0 TDI 6-Gang manuell (103 KW) [04] Octavia Limousine 2.0 TDI 6-Gang manuell (103 KW) [04]
  • Octavia Limousine 1.9 TDI 5-Gang manuell Elegance (77 kW) [04] Octavia Limousine 1.9 TDI 5-Gang manuell Elegance (77 kW) [04]
  • Octavia Combi 1.6 FSI 5-Gang manuell Elegance (85 kW) [04] Octavia Combi 1.6 FSI 5-Gang manuell Elegance (85 kW) [04]
  • Octavia Combi 1.9 TDI 4x4 6-Gang manuell (77 kW) [04] Octavia Combi 1.9 TDI 4x4 6-Gang manuell (77 kW) [04]
  • Octavia Combi 1.9 TDI 5-Gang manuell Elegance (77 kW) [04] Octavia Combi 1.9 TDI 5-Gang manuell Elegance (77 kW) [04]
  • Octavia Combi 2.0 FSI 4x4 6-Gang manuell (110 kW) [04] Octavia Combi 2.0 FSI 4x4 6-Gang manuell (110 kW) [04]
  • Octavia Combi 2.0 FSI 6-Gang manuell Elegance (110 kW) [04] Octavia Combi 2.0 FSI 6-Gang manuell Elegance (110 kW) [04]
  • Octavia Combi 2.0 FSI Tiptronic (110 kW) [04] Octavia Combi 2.0 FSI Tiptronic (110 kW) [04]
  • Octavia Combi 2.0 TDI 6-Gang manuell (103 kW) [04] Octavia Combi 2.0 TDI 6-Gang manuell (103 kW) [04]
  • Octavia Combi 2.0 TDI DSG (103 kW) [04] Octavia Combi 2.0 TDI DSG (103 kW) [04]
  • Octavia Limousine 1.6 MPI 5-Gang manuell Elegance (75 kW) [04] Octavia Limousine 1.6 MPI 5-Gang manuell Elegance (75 kW) [04]
  • Octavia Limousine 1.9 TDI 5-Gang manuell Ambiente (77 kW) [04] Octavia Limousine 1.9 TDI 5-Gang manuell Ambiente (77 kW) [04]
  • Octavia RS Combi 2.0 TDI 6-Gang manuell (125 kW) [04] Octavia RS Combi 2.0 TDI 6-Gang manuell (125 kW) [04]
  • Octavia RS Combi 2.0 TSI 6-Gang manuell (186 kW) [04] getunt von Milotec Octavia RS Combi 2.0 TSI 6-Gang manuell (186 kW) [04] getunt von Milotec
  • Octavia RS Limousine 2.0 TDI 6-Gang manuell (125 kW) [04] Octavia RS Limousine 2.0 TDI 6-Gang manuell (125 kW) [04]
  • Octavia RS Limousine 2.0 TSI 6-Gang manuell (147 kW) [04] Octavia RS Limousine 2.0 TSI 6-Gang manuell (147 kW) [04]
  • Octavia Scout 2.0 TDI 4x4 6-Gang manuell (103 kW) [04] Octavia Scout 2.0 TDI 4x4 6-Gang manuell (103 kW) [04]
  • Octavia Scout [04] Octavia Scout [04]
  • Mehr...

Skoda Octavia [04] im Test der Fachmagazine

  • 90 von 120 Punkten

    Preis/Leistung: 80 von 120 Punkten

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: Octavia Combi 2.0 TDI 6-Gang manuell (103 kW) [04]

    Karosserie: 110 von 120 Punkten;
    Komfort: 90 von 120 Punkten;
    Antrieb: 110 von 120 Punkten;
    Dynamik: 100 von 120 Punkten;
    Sicherheit: 100 von 120 Punkten;
    Umwelt: 90 von 120 Punkten;
    Kosten: 80 von 120 Punkten.

  • ohne Endnote

    Platz 5 von 7 | Getestet wurde: Octavia Combi [04]

    „Stärken: Gute Motoren. Ausgewogene Federung. Viel Platz. Gute Wirtschaftlichkeit.
    Schwächen: Umklappen der Rücksitze umständlich. Fußgängerschutz nicht up to date.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test | Getestet wurde: Octavia Limousine 1.6 MPI 5-Gang manuell (75 kW) [04]

    „Stärken: gutes Platzangebot; sicheres Fahrverhalten; guter Preis-Leistungs-Mix.
    Schwächen: Mäßige Übersichtlichkeit; raue TDI-Motoren; ESP nicht bei allen Modellen.“

  • Note:2,0

    Platz 2 von 6 | Getestet wurde: Octavia Combi 1.6 TDI 5-Gang manuell GreenLine (77 kW) [04]

    „Ein sparsamer Familienkombi zum fairen Preis.“

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Octavia RS Combi 2.0 TSI 6-Gang manuell (147 kW) [04]

    „... Gänzlich ohne Kompromisse präsentiert sich hingegen das 200 PS starke 2,0-TFSI-Aggregat, dessen volles Drehmoment von 280 Newtonmetern über das gesamte Drehzahlband zwischen 1800 und 5000 Umdrehungen anliegt. Damit ist bereits aus dem Stand ausreichend Leistung für flotte Sprints und schaltfaules Fahren gegeben. Und selbst bei sportlicher Gangart genehmigt sich das Triebwerk kaum mehr als neun Liter Super Plus auf 100 Kilometer. Ähnlich wie bei der Leistung steht der RS auch hinsichtlich der Ausstattung bereits ab Werk gut im Futter. ...“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Octavia Combi 2.0 TDI 4x4 6-Gang manuell (103 kW) [04]

    „... Traktionsprobleme kennt der Skoda nicht, das Anfahren mit schwerem Hänger wird selbst auf losem Untergrund nie zum Problem. Auch für die Gespannstabilität ist der Allradantrieb ein Gewinn. Ohne spürbare Lenkeinflüsse bleibt der Zug selbst bei höherem Tempo erstaunlich stabil. Sparsam zeigt sich dabei der charakteristisch klingende Pumpedüse-Motor ...“

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Octavia Scout 2.0 TDI 4x4 6-Gang manuell (103 kW) [04]

    „... dank Höherlegung, intelligentem Allradantrieb, viel Platz und sinnvollen Karosseriedetails ist er ein Erfolgsmodell. ...“

  • „gut“ (64%)

    Platz 5 von 12 | Getestet wurde: Octavia Limousine 1.9 TDI 5-Gang manuell Ambiente (77 kW) [04]

    „Moderner und größer als sein Vorgänger. Kräftiger und dabei genügsamer Dieselmotor, aber ohne Rußfilter. ...“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test | Getestet wurde: Octavia Combi [04]

    „Empfehlenswert sind vor allem die ab 2008 nach und nach eingeführten Common-Rail-Diesel, die ruhiger und störungsfreier laufen als die Pumpe-Düse-Motoren. Auch beim TÜV bekommt der Octavia II gute Noten.“

  • ohne Endnote

    Platz 17 von 20

    „Das gefällt uns: Sein fast schon unübertreffliches Preis-Leistungs-Verhältnis. So viel Auto fürs Geld gibt es sonst höchstens bei Kia - jedoch längst nicht derart praktisch und alltagstauglich.
    Das stört uns: Wir machen es kurz: Das Fahrwerk agiert auf Dehnungsfugen mitunter recht ruppig, das war's. ...“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test | Getestet wurde: Octavia Combi 1.9 TDI 4x4 6-Gang manuell (77 kW) [04]

    „Der 1,9-Liter-TDI (105 PS) ist genügend durchzugsstark, aber etwas rau. Verbrauch: um 6,5 l/100 km.“

  • 2- (517 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 57 von 100 Punkten

    Platz 3 von 4 | Getestet wurde: Octavia Limousine 2.0 TDI 6-Gang manuell Elegance (103 kW) [04]

    „Noch ist der Octavia aktuell. Dafür, dass Skoda schon bald den Nachfolger vorstellt, schlägt sich die acht Jahre alte Konstruktion sehr gut. Der Grund dafür sind das üppige Raumangebot, der familientaugliche Komfort und die gute Verarbeitung. Doch fehlende Assistenzsysteme und das Interieur verraten das wahre Alter des Octavia.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: Octavia Combi 1.4 TSI 6-Gang manuell Ambition (90 kW) [04]

    „Plus: Viel Platz für Gepäck und Passagiere, präzise Schaltung, gute Verarbeitung, einfache Bedienung.
    Minus: Auslaufmodell (Nachfolger ab März 2013), nur zwei Jahre Garantie.“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Octavia Combi 1.8 TSI 4x4 6-Gang manuell (245 kW) [04] getunt von Rothe Motorsport

    „Einmal mehr beeindruckt Rothe mit einer sauber abgestimmten Turbo-Transplantation sowie Fahrleistungen, die sich wohl auch der 1,8 TSI nie erträumt hätte. Der TÜV-Segen steht noch aus, wird in Kürze aber vollzogen sein. Die massiv nachgeschärfte Querdynamik ist dagegen schon heute regulär erhältlich.“

  • 514 von 700 Punkten

    Preis/Leistung: 57 von 100 Punkten

    Platz 1 von 8 | Getestet wurde: Octavia Limousine 2.0 TDI 6-Gang manuell Elegance (103 kW) [04]

    „... Verkleidet als biederes Stufenheck, beeindruckt der Tscheche mit einer gelungenen Mischung aus Nutzwert und ausgereifter Technik. Riesiger Kofferraum, gewaltige 601 Kilo Zuladung, viel Platz, und das alles bei einem Testverbrauch von 5,5 Litern - überzeugende Argumente. ... Schaltung, Lenkung und Federung zeigen fast makellose Eigenschaften. Einzig der zu lange Bremsweg wirft einen Schatten.“

Kundenmeinungen (3) zu Skoda Octavia [04]

3,8 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,3 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Irreführung

    von ruptech
    • Vorteile: gute Ausstattung, durchdachtes Raumkonzept
    • Nachteile: hoher Verbrauch, Fahrwerk schlägt durch (zu schwach)
    • Geeignet für: Zweitauto
    • Ich bin: Berufsfahrer

    Habe dieses Auto über 100tsd Kilometer gefahren - eine echte Katastrophe!!!
    7,2 lit Verbrauch auf 100tsd Kilometer!!!
    Der Vorgänger (1,9TDI) brauchte nur 6,2 lit und hatte bedeutend bessere Fahrleistungen.
    Vielleicht passt der Motor in einen Kleinwagen. Für einen ausgewachsenen Octavia ist er jedenfalls viel zu schwach! Der Octavia wurde immer beladen gefahren.

    Die Irreführung ist der angegebene Verbrauchswert! Selbst die Leasing hat jetzt wieder auf den 2,0 TDI (aus realten Verbrauchsgründen) umgestellt.

    Antworten
  • Guter Kompromiss von Preis / Leistung

    von Martin O.

    Habe seit Mai 2005 einen Octavia II 2,0 TDI und bin sehr zufrieden mit dem Auto. Komplette VW-Technik in einem neuen Blechkleid zu einem akzeptablen Preis, da kann man nichts falsch machen. Das Design ist eine Geschmacksfrage, aber wems gefällt kann ich nur anraten die Marke Skoda beim nächsten Autokauf zu berücksichtigen.

    Antworten
  • Test bestanden

    von RS-TDI

    Also ich habe mir den RS TDI mit 125KW zugelegt. Fast schon eine Waffe! Und für seinen Preis bekommt man richtig viel Auto. Das Fahrzeug mit Vollausstattung (alle Extras, die man zum schon sehr umfangreichen serienpaket zubuchen kann) gibts für 34.000€.
    Da fängt der vergleichbare Audi A4 Avant erst an! Mit vergleichbarer Ausstattung kostet der Audi dann satte 46.500€.

    Und ganz ehrlich: 12.500€ ist mir das Image-Plus des Audis nicht wert!!!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Octavia [04]

Škoda Okta­via: F-​Serie-​Festein­bau­lö­sung für Falk-​Navi­ga­ti­ons­sys­tem

Skoda Oktavia F-Serie-Festeinbaulösung für Falk-NavigationssystemAb Juni 2009 steht für alle Modelle des Škoda Oktavia ab Baujahr 2004 eine Festeinbaulösung für Navigationssysteme der F-Serie von Falk zur Verfügung. Ausnahmen sind der Oktavia Tour sowie die erste Baureihe des Octavia. Die Nachrüsthalterung wird fest in die Mittelkonsole integriert, damit das Navigationssystem ohne lästige Kabel an die Stromversorgung des Wagens sowie die TMC-Antenne und die Audio-Anlage angeschlossen werden kann. Bei einem Verkauf des Wagens lasse sich die Festeinbauhalterung problemlos und beschädigungsfrei wieder entfernen. Die F-Serie Festeinbaulösung ist ab 439,90 Euro (zusammen mit dem Falk Navi F4) bei den Škoda-Servicepartnern erhältlich.

Die Festeinbau-Lösung integriere die Navigationssysteme, so ein Sprecher von Škoda, harmonisch in die Fahrzeugumgebung ein. Vorteile sind die Passgenauigkeit der Festeinbaulösung, die Integration sämtlicher Kabel inklusive der Sprachausgabe über die vordernen Autolautsprecher (Radio/Musik werden weiterhin über die hinteren Lautsprecher abgespielt) sowie der freie Blick durch die Windschutzscheibe – die Gefahr sich vom Navi lösender Halterungen ist ebenfalls nicht mehr gegeben. Das Navi kann in der Festeinbauhalterung um 30 Grad geneigt werden, um dem Fahrer unabhängig von seiner Größe einen freien, direkten Blick auf das Display zu gewährleisten.

Die Navigationssystem von Falk wiederum sind mit der neuen Navigationssoftware Navigator 9 ausgerüstet. Sie bietet einen verbesserten Bedienkomfort, eine „Echt-Sicht-Funktion“ zur realitätsnahen 3D-Darstellung von Autobahnkreuzen, -dreiecken oder -abfahrten sowie eine Splitscreen-Darstellung. Zusätzlich zum Verkaufspreis kann auch ein 2 Jahres Karten zum Preis von 29,95 Euro erworben werden. An Navigationssystemen steht die komplette F-Serie von Falk vom günstigen Einsteigermodell F4 bis hin zum Flaggschiff F10 zur Verfügung. In letzterem ist das bereits erwähnte Karten-Abo schon im Kaufpreis eingeschlossen, sobald das Navigationsgerät innerhalb von 30 Tagen nach Kauf bei Falk registriert wird.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Skoda Octavia [04]

Typ Mittelklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
  • Elektro

Weiterführende Informationen zum Thema Skoda Octavia [04] können Sie direkt beim Hersteller unter skoda.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Grüner Bereich

auto motor und sport 4/2012 - Mit dem Octavia Green E-Line baut Skoda das erste Elektroauto der Marke. Fahrbericht. …weiterlesen

Nur Bares ist Wahres

Auto Bild sportscars 1/2013 - Rothe Motorsport schwingt wieder einmal die Turbo-Keule und bläst im Octavia Combi 1.8 TSI 4x4 mit 1,4 Bar zum Angriff. Resultat der Hochdruck-Behandlung: 333 PS und 405 Nm.Es wurde ein Auto einem Kurztest unterzogen. Das Urteil: 4,5 von maximal 5 Sternen. …weiterlesen