Eine Andruckkontrolle empfiehlt sich für Menschen mit unsicherer Putztechnik. Damit gehen Sie auf Nummer sicher, dass Sie nicht zu fest aufdrücken. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten elektrische Zahnbürsten mit Drucksensor am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

73 Tests 418.800 Meinungen

Die besten elektrische Zahnbürsten mit Drucksensor

  • Gefiltert nach:
  • Andruckkontrolle
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 157 Ergebnissen
  • Oral-B iO Series 6

    Sehr gut

    1,2

    0  Tests

    473  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: iO Series 6 von Oral-B, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    1

  • Oral-B iO Series 8 Duo

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    4441  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: iO Series 8 Duo von Oral-B, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Oral-B iO Series 7N

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    1508  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: iO Series 7N von Oral-B, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • Oral-B Genius 8500 Design Edition

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    4248  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: Genius 8500 Design Edition von Oral-B, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    4

  • Philips Sonicare DiamondClean 9000 HX9914

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    794  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: Sonicare DiamondClean 9000 HX9914 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    5

  • Philips Sonicare ProtectiveClean 5100 HX6850/57

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    502  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: Sonicare ProtectiveClean 5100 HX6850/57 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    6

  • Oral-B Pro 1 750

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    999+  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: Pro 1 750 von Oral-B, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    7

  • Oclean X Pro

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    331  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: X Pro von Oclean, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    8

  • Oral-B Smart 4 4500

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1173  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: Smart 4 4500 von Oral-B, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    9

  • Oral-B Pro 3 3900

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    4800  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: Pro 3 3900 von Oral-B, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    10

  • Oral-B Pro 3 3000 Cross Action

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    3638  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: Pro 3 3000 Cross Action von Oral-B, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    11

  • Oral-B Pro 3 3000 Sensitive Clean

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    1500  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: Pro 3 3000 Sensitive Clean von Oral-B, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    12

  • Oral-B Pro 3 3000 PureClean

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    475  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: Pro 3 3000 PureClean von Oral-B, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    13

  • Philips Sonicare DiamondClean 9000

    Gut

    1,7

    1  Test

    1503  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: Sonicare DiamondClean 9000 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    14

  • Oral-B iO Series 9N

    Gut

    1,8

    5  Tests

    970  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: iO Series 9N von Oral-B, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    15

  • Philips Sonicare 9900 Prestige

    Gut

    1,8

    2  Tests

    258  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: Sonicare 9900 Prestige von Philips, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    16

  • Oral-B iO Series 8

    Gut

    2,2

    1  Test

    4436  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: iO Series 8 von Oral-B, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    17

  • Playbrush Smart One X

    Gut

    2,5

    1  Test

    94  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: Smart One X von Playbrush, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    18

  • Unter unseren Top 18 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Elektrische Zahnbürsten mit Drucksensor nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Philips Sonicare ExpertClean 7300 HX9601/02

    Gut

    1,7

    4  Tests

    2848  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: Sonicare ExpertClean 7300 HX9601/02 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Oral-B Pro 1 200

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    999+  Meinungen

    Elektrische Zahnbürste im Test: Pro 1 200 von Oral-B, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
Neuester Test:
  • Seite 1 von 6
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Elektrische Zahnbürsten mit Drucksensor

Andruck­kon­trolle sinn­voll bei emp­find­li­chen Zäh­nen, aber kein Qua­li­täts­kri­te­rium

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • sinnvoll zum Schutz vor übermäßigem Druck auf die Zähne
  • visuelle, akustische oder sensitive Putzdruckkontrolle möglich
  • gute Testnoten tragen auch Zahnbürsten ohne Andruckkontrolle
  • meist in gehobenen Preisregionen, aber auch unter 100 Euro erhältlich

Wie schneiden Elektrozahnbürsten mit Andruckkontrolle im Test ab?

Im Vergleich zu den schon guten schlichten Elektrozahnbürsten lässt sich anhand von Warentest-Testergebnissen nur wenig Unterschied feststellen. Oder anders formuliert: Eine schon sehr gute Elektrozahnbürste noch besser zu machen, bedarf keines Plus an Komponenten in Gestalt eines Drucksensors. Trotzdem konnten sich elektrische Zahnbürsten mit Andruckkontrolle im Markt etablieren: Sie warnen den Verbraucher davor, beim Zähneputzen zu großen Druck auf Zahnfleisch und Zähne anzuwenden. Wird der Putzdruck zu hoch, blinkt dann ein Lichtsignal oder ertönt ein Piepton. Manche Elektrozahnbürsten stoppen auch ihre Pulsation, werden langsamer oder warnen durch leichtes Stottern. In ihrer Werbung versprechen die Hersteller schonendere Zahnpflege, im besten Fall werde eine bessere Putztechnik gefördert und der Wirkungsgrad der Borsten erhöht: Nur, wenn diese nicht breitgedrückt würden, könnten sie auch wirklich bürsten, anstatt nur zu wischen.

Produkt-Tipp: Wehrt sich gegen Druck – und putzt schnell, gut und ruhig



Neben ihrer Eigenschaft als den Sensiblen unter den Elektrozahnbürsten repräsentieren sie aber nicht auch die Einser-Kandidaten in Vergleichstests. Die Stiftung Warentest hat sich dem Thema Drucksensoren überhaupt nur indirekt gewidmet. Lediglich eine wertfreie Auflistung dieses Features neben anderen technischen Merkmalen spiegelt aus Sicht der Tester die Nützlichkeit einer Andruckkontrolle wider. Fehlt sie, gibt es keine Punktabzüge, nur eine Erwähnung i m Rahmen der Ausstattung und Funktionsvielfalt beispielsweise neben Ladestation, Putzeinstellungen oder der Anzahl der mitgelieferten Bürstenaufsätze. In unserer Filterkombination mit "Andruckkontrolle" dominieren zumeist elektrische Zahnbürsten von Braun und Philips die Top-Plätze, gefolgt von den Elektrozahnbürsten von Panasonic (EW-DL83 und EW-DL82), die alle mit guter Reinigungswirkung auffallen.

Elektrische Zahnbürste Braun Oral-B Genius 9000 Die Andruckkontrolle der Oral-B Genius 9000 reduziert die Putzgeschwindigkeit, sobald Sie beim Zähneputzen zu fest aufdrücken. Zusätzlich leuchtet ein sogenannter "SmartRing". (Bildquelle: oralb-blendamed.de)

Selbst Testsieger-Zahnbürsten zeigen, dass es auch ohne Putzdruckkontrolle geht. So zeichnet sich die günstige Klassiker-Zahnbürste Oral-B Vitality Precision Clean durch ein sehr gutes Reinigungsergebnis aus, trotz schlichter Ausstattung und ihres Verzichts auf Funktionsvielfalt. Wer mehr Geld ausgeben kann und möchte, kommt mit den rotierenden Braun-Zahnbürsten wie der Oral-B Genius 8000 oder Oral-B Genius 9000 mit dreifacher Andruckkontrolle auf seine Kosten. Sie zeigen zusätzlich auf einem Display an, wenn der Anwender zu fest aufdrückt. Bei Straßenpreisen zwischen 100 und 120 Euro gehören sie allerdings zu den teureren Elektrozahnbürsten auf dem Markt.

Die Top 3 der Drucksensor-Zahnbürsten mit Putzzeit-Timer

  1. Oral-B iO Series 6
    Oral-B iO Series 6

    Sehr gut

    1,2


Welche sind laut Stiftung Warentest die besten Zahnbürsten mit Andruckkontrolle unter 120 Euro?

Mit einer Eins vor dem Komma schafften es mehrheitlich Zahnbürsten von Oral-B unter die von Stiftung Warentest empfohlenen Modelle mit Andruckkontrolle. Die folgende kleine Auswahlliste zeigt, dass Komfort bei einer Zahnbürste nicht notwendig ruinös sein muss. Noch ohne Test, aber in den Kundenbewertungen ganz vorn ist die Teenie-Zahnbürste Oral-B Teen mit visueller Andruckkontrolle. Im Video ist zu sehen, wie der Drucksensor für bessere Putzergebnisse und ein gesünderes Zahnfleisch sorgen soll.
Braun Oral-B Professional Care 3000
Braun Oral-B Genius 9000
Braun Oral-B Professional Care 1000

von Sonja Leibinger

„Hightech-Zahnbürsten als Leidenschaft, große Liebe, heiße Sympathie. Mein Tipp: Auch schlichte Modelle putzen oft sehr gut. Auf eine Putzzeit- und Andruckkontrolle würde ich aber nie verzichten.“

Zur Elektrische Zahnbürste mit Drucksensor Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Elektrische Zahnbürsten

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Elektrische Zahnbürsten mit Drucksensor Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche elektrische Zahnbürsten mit Drucksensor sind die besten?

Die besten elektrische Zahnbürsten mit Drucksensor laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Wie schneiden Elektrozahnbürsten mit Andruckkontrolle im Test ab?
  2. Produkt-Tipp: Wehrt sich gegen Druck – und putzt schnell, gut und ruhig
  3. Die Top 3 der Drucksensor-Zahnbürsten mit Putzzeit-Timer
  4. Welche sind laut Stiftung Warentest die besten Zahnbürsten mit Andruckkontrolle unter 120 Euro?

» Mehr erfahren

Welche elektrische Zahnbürsten mit Drucksensor sind die aktuellen Testsieger?

Testsieger der Fachmagazine:

» Zu weiteren Testsiegern

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf