Braun Oral-B Genius 9000 Test

(Oszillierende Bürste)
  • Sehr gut (1,5)
  • 6 Tests
815 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Oszillierende Bürste
  • Akkubetrieb: Ja
  • Andruckkontrolle: Ja
  • Reiseetui: Ja
  • Anzahl mitgelieferter Aufsteckbürsten: 4
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Braun Oral-B Genius 9000

  • Ausgabe: 1/2018
    Erschienen: 12/2017
    Produkt: Platz 1 von 8
    Seiten: 3

    „gut“ (74%)

    „Beste Zahnreinigung im Test, gute Handhabung, sehr gut bei Haltbarkeit und Umwelteigenschaften. Top-Ausstattung, die allerdings ihren Preis hat.“

  • Ausgabe: 11/2017
    Erschienen: 10/2017
    Produkt: Platz 1 von 10
    Seiten: 5

    „gut“ (1,8)

    Zahnreinigung (60%): „gut“ (1,7);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,3);
    Haltbarkeit, Umwelteigenschaften (10%): „sehr gut“ (1,0).

  • Ausgabe: 6/2017
    Erschienen: 05/2017
    Seiten: 2
    Mehr Details

    4,5 von 5 Punkten

    „Pro: Gute Companion-App; Zuverlässige Andruckkontrolle; Lange Akkulaufzeit.
    Contra: Recht hoher Preis.“

  • Ausgabe: 12/2016
    Erschienen: 11/2016
    Mehr Details

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    „Pro: App zur bewussteren Zahnpflege, taktiles Feedback der Putzzeit, lange Ausdauer, kurze Ladezeit, Ladeteil, Reiseetui mit Ladefunktion, günstige Straßenpreise möglich.
    Contra: etwas ungenaue, zu den Schneidezähnen neigende Putzerkennung, hoher unverbindlicher Preis.“

  • Ausgabe: 18/2016
    Erschienen: 08/2016
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „... In der Praxis verkompliziert die Kombination aus Bewegungssensor und Kamera-Auswertung das Zähneputzen unnötig. Ausgereift ist die Technik erst, wenn der interne Sensor ausreicht. Bis dahin putzt es sich stressärmer mit günstigeren Alternativen.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 11/2016
    Mehr Details

    ohne Endnote

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Braun Oral-B Genius 9000

  • Oral-B Elektrische Zahnbürste Genius 9000 Rotierend/Oszilierend/Pulsieren

    Für ein strahlendes Lächeln Entdecken Sie die elektrische Zahnbürste Oral - B Genius 9000 mit individuell anpassbaren ,...

  • Braun Oral-B GENIUS 9000 Handstück

    Braun Oral - B Handstück GENIUS 9000 mit 5 Modi

  • Oral-B Genius 9000N Elektrische Zahnbürste, mit Positionserkennungstechnologie,

    Energiequelle: Batterie / Akku, Akku - / Batterietyp: Eingebaut, Batterietechnologie: Lithium - Ion (Li - Ion) . ,...

  • Oral B Elektrische Zahnbürste Genius 9000N, Aufsteckbürsten: 4 St., Smartphone-

    Ausstattung & Funktionen Ausstattung , Positionserkennungstechnologie, |Reinigungstechnologie , 3D - rotierend - ,...

  • Oral B Oral-B Genius 9000 black

    Reinigungstechnik: oszillierend, pulsierend Reinigungsstufen: 6 Positionserkennung Bluetooth - Funktion Inkl. ,...

  • Braun Oral-B Genius 9000 Elektrozahnbürste rosegold

    HighlightsPositionserkennungstechnologie Entfernt Oberflächenverfärbungen entfernt bis zu 100 % mehr Plaque LED ,...

  • Oral-B Genius 9000N Elektrische Zahnbürste, mit Positionserkennungstechnologie,

    Energiequelle: Batterie / Akku, Akku - / Batterietyp: Eingebaut, Batterietechnologie: Lithium - Ion (Li - Ion) . ,...

  • Oral-B Genius 9000N Elektrische Zahnbürste, mit Positionserkennungstechnologie,

    Die Produktvorteile der Oral - B Genius 9000N Rose Gold Zahnbürste: SIEGER bei Stiftung Warentest: ,...

Kundenmeinungen (815) zu Braun Oral-B Genius 9000

815 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
481
4 Sterne
196
3 Sterne
65
2 Sterne
24
1 Stern
49

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Braun 157526

Braun 157502

SmartHome-Konzept mit guter Putzleistung und üppiger Ausstattung

Stärken

  1. mit Putzzeit- und Intervalltimer
  2. Positionserkennung via Kamera
  3. üppige Ausstattung, viel Zubehör

Schwächen

  1. kritisches Datensendeverhalten (Android-Version)
  2. nur passable Stand- und Liegefestigkeit

Rundkopfbürste, halbkreisförmig hin- und herschwingend und zusätzlich pulsierend – diese drei Merkmale adressieren den peniblen Putzer, der viel Zeit in die Mundhygiene investiert und mit seiner Bürste gründlich auch in die Zahnzwischenräume schwenkt. Die Möglichkeit, via Bluetooth und Gratis-App eine Verbindung zum Smartphone herzustellen, spricht außerdem Nutzer an, für die die Vision vom SmartHome eine wichtige Rolle spielt. Verbunden mit der Oral-B-App wird der Putzvorgang direkt auf dem Handy-Display angezeigt; außerdem welcher Mundbereich wie lange geputzt wird, die Anwendung mittels Gesichtsscan und Positionserkennung. Nach "test"-Angaben reinigt die Bürste gut und punktet mit üppigem Zubehör und nützlichen Features wie Timer und fünf Putzmodi. Kritisch ist laut Test-Stiftung das Sendeverhalten der Android-Version zu beurteilen. Mit der Geräte-ID des Smartphones sendet sie Daten, die für den Betrieb nicht unbedingt notwendig sind.

Braun 157526

Für wen eignet sich das Produkt?

Wer seine Zähne besonders gleichmäßig putzen möchte, kann einen Blick auf die Oral-B Genius werfen. Sie verfügt über einen Sensor, der misst, wo bereits geputzt wurde und die Daten via Bluetooth an eine App sendet. Über diese kann der Nutzer die Intensität und Gründlichkeit des Putzens überwachen. Bei zu starkem Druck stoppt die Bürste automatisch, der Betrieb erfolgt über eine 3D-Technologie, die grundsätzlich ein besseres Putzergebnis verspricht als nur rotierende Zahnbürsten.

Stärken und Schwächen

Die Oral-B Genius ist in zwei Versionen erhältlich: Die Serie 8.000 verfügt über fünf, die Serie 9.000 über sechs Reinigungsmodi und zusätzlich vier Aufsteckbürste im Lieferumfang. Bei beiden Modellen lässt sich über den SmartRing, einem beleuchteten Ring um die Bürste, ablesen, wie stark gerade geputzt wird. So muss man nicht ständig auf die App schauen, um das Ergebnis zu überprüfen. Der Akku hält bis zu zwölf Tagen – das ist nicht sonderlich lang, aber für den Heimgebrauch und für Kurzurlaube in Ordnung.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Um die 250 Euro werden für die Serie 8.000, rund 300 Euro für die Serie 9.000 fällig. Das ist nicht wenig, dafür lässt sich das Putzergebnis jedoch kontrollieren und per App überwachen. Auch die Reinigung per 3D-Rotation verspricht ein sauberes Ergebnis. Wer auf diese Schmankerl verzichten kann, findet etwa in der Oral-B White Pro eine Alternative.

Datenblatt zu Braun Oral-B Genius 9000

Akkubetrieb vorhanden
Andruckkontrolle vorhanden
Anzahl mitgelieferter Aufsteckbürsten 4
Batteriebetrieb fehlt
Geschwindigkeitsregulierung fehlt
Massage fehlt
Netzbetrieb fehlt
Polieren vorhanden
Reise-Ladestation vorhanden
Reiseetui vorhanden
Soft / Empfindliche Zähne vorhanden
Tiefenreinigung fehlt
Typ Oszillierende Bürste

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Smarte Zahnpflege E-MEDIA 6/2017 - Allerdings ist der Akku fest verbaut und kann daher nicht ausgetauscht werden. Besonders praktisch ist hingegen das smarte Reise-Etui, das als duale Ladestation für Zahnbürste und Smartphone dient. Letzteres ist bei der Zahnpflegeroutine mit der Genius 9000S nämlich ein essenzielles Tool. Verbunden mit der Oral-B-App wird der gesamte Putzvorgang in Echtzeit direkt auf dem Smartphone-Display angezeigt und analysiert. …weiterlesen


Doppelsieg für Oral-B Konsument 1/2018 - Die Bürstenköpfe sind nämlich etwas größer als bei den oszillierend-rotierenden Modellen und decken mehr Fläche ab. Unseren Testsieger Oral-B Genius 9000 kann man auch per Bluetooth und gratis downloadbarer App mit dem Smartphone verbinden. Eine mitgelieferte Halterung lässt sich am Spiegel befestigen. Bleibt man während des Putzvorgangs im Sichtfeld der Kamera, signalisiert die App, wann man ein Zahnareal lange genug geputzt hat. …weiterlesen