Schallzahnbürsten

(97)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Beliebt
  • Philips (40)
  • Braun (11)
  • Panasonic (8)
  • Carrera (3)
  • Beurer (3)
  • Sanitas (3)
  • Happybrush (2)
  • Remington (2)
  • Omron (2)
  • Oszillierende Bürste (2)
  • Elektrische Kinderzahnbürste (8)
  • Akku (87)
  • Batterie (5)
  • Netz (1)
  • Andruckkontrolle (23)
  • Regulierung der Geschwindigkeit (37)
  • Timer (79)
  • Aufladeanzeige (40)

Ratgeber zu Schallzahnbürsten

Sinnvoll oder nicht?

Philips HX9322Schonend, gründlich, gute Handhabung – eine Schallzahnbürste verbessert die Mundhygiene laut einigen Fachleuten massiv. Fraglich bleibt, ob das wirklich den Tatsachen entspricht. Wie unterscheiden sich die Modelle von den konkurrierenden Rotationssystemen genau? Und auf welche Details und Funktionen sollte man achten?

Andere Technik, andere Bürstenform

Generell funktioniert eine Schallzahnbürste komplett anders als ein Modell mit Rotationsprinzip. Der Kopf ist nicht rund, sondern länglich und ähnelt in Form und Größe dem Kopf einer normalen Handbürste. Zudem schwingt er nicht halbkreisförmig hin und her. Er vibriert stattdessen und bewegt sich mit einer Art „Wischbewegung“ über die Zähne. Darüber hinaus arbeitet der Kopf einer Schallzahnbürste mit einer höheren Frequenz (circa 90 zu 250 bis 350 Hertz), was letztlich zu deutlich mehr Bewegungen pro Minute führt (ca. 9.000 zu 30.000 bis 40.000).

Vorteile

Kein Konsens herrscht unter Fachleuten bei der Bewertung der Reinigungsperformance. Einige halten Schallbürsten für gründlicher, andere nicht, wieder andere entdecken gar keine Unterschiede zwischen den beiden Techniken. Letztlich fehlen für alle Thesen zwingende wissenschaftliche Beweise. Unabhängig davon haben die Schallsysteme trotzdem Vorteile. Beispielsweise betonen einige Ärzte, dass der lange Kopf mehr Zähne abdeckt und so den Putzprozess erleichtert. Zudem pressen viele User ein Schallmodell ihrer Erfahrung nach weniger fest auf die Zähne wie eine Rotationsbürste – was letztlich das Zahnfleisch schont. Und: Laut einigen Experten drücken Schallzahnmodelle das Gemisch aus Wasser und Zahnpasta in die Zahnzwischenräume und damit genau dorthin, wo Karies und Entzündungen entstehen.

Nachteile und Extras

Letzteres wird allerdings nicht von allen Experten geteilt, zudem hat eine Schallzahnbürste natürlich auch Nachteile. Der große bzw. lange Kopf etwa macht es schwer, einzelne Zähne oder schwer erreichbare Zonen ausgiebig und gründlich zu reinigen – zum Beispiel im Weißheitszahnbereich. Weiterhin verursacht eine Schallzahnbürste im Mundraum häufig ein ungewohntes Kribbeln. Das ist nicht jedermanns Sache. Ansonsten spielen wie immer die Soft Skills eine wichtige Rolle. Praktisch sind etwa ein 2-Minuten-Timer zur Einhaltung der ärztlich empfohlenen Putzdauer, 30-Sekunden-Intervalle samt Signalton für den Wechsel des Kieferquadranten, ein rutschfester Griff, ein stabiles Reiseetui sowie die ein oder andere Ersatzbürste. Bei der Stromversorgung wiederum muss man abwägen: Modelle mit Kabel und Stecker sind tendenziell günstig, aber recht unhandlich, Bürsten mit Akku hingegen userfreundlich, dafür jedoch ziemlich teuer.

Autor: Stefan

Produktwissen und weitere Tests zu Schallzahnbürsten

Gesund und gründlich Zähneputzen ETM TESTMAGAZIN 11/2007 - Für viele Menschen eine lästige Pflicht aber dennoch unumgänglich: das tägliche Zähneputzen. Leichter und vielleicht auch für manchen spannender als mit einer herkömmlichen Zahnbürste, geht es mit einer elektrischen von statten. Testumfeld: Im Test waren sechs elektrische Zahnbürsten. Zwei erhielten die Note „sehr gut“, drei „gut“ und eine wurde mit „befriedigend“ bewertet. Testkriterien waren unter anderem Lieferumfang und Handhabung (beim Putzen, Zeitsignal ...) sowie das Putzergebnis (Gesamtgefühl, Zahnzwischenräume, Zahnfleischschonung ...) und Laufende Kosten.

Oral-B PRO 5000 Bundesbürste mobiFlip.de 8/2015 - Im Check befand sich eine elektrische Zahnbürste mit Bluetooth. Eine Endnote wurde nicht vergeben.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Schallzahnbürsten.