Anthem 82 (2019) Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Piste, All-​Moun­tain
Vor­span­nung: Tip-​Rocker
Geeig­net für: Damen
Mehr Daten zum Produkt

K2 Anthem 82 (2019) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Der ‚Anthem 82‘ ist ein sportlicher Allmountain-Ski mit klarer Pistenausrichtung, der beim (schnellen) Carven auf frisch gewalzten Abfahrten richtig glänzt. Er liebt kurze und mittlere Radien und bietet seiner Pilo tin gute Laufruhe sowie einen feinen Kantengriff . Insgesamt eher eine Empfehlung für dynamische Frühjahrsfahrerinnen, die viel auf verspurten und sulzigen Pisten unterwegs sind.“
    (Bindung auf Testski: ERC 11 TCx light Quikclik / Z3-11)

Benachrichtigung bei neuen Tests zu K2 Anthem 82 (2019)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • K2 Allmountaincarver »K2 IKonic 80ti / MXC 12«

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu K2 Anthem 82 (2019)

Einsatzgebiet
  • All-Mountain
  • Piste
Vorspannung Tip-Rocker
Twintip fehlt
Länge 146 / 153 / 160 / 167 cm
Taillierung 129-82-111 mm (167 cm)
Radius 15,0 m (167 cm)
Geeignet für Damen
Saison 2019/2020

Weitere Tests und Produktwissen

Mix aus zwei Welten

SkiMAGAZIN - Neun Modelle sind angetreten, neun Modelle können wir wärmstens empfehlen! Denn auch in dieser Kategorie liegen die Ski bei den Testergebnissen extrem dicht beieinander. …weiterlesen

Die [R]evolution in der Loipe

nordic sports - Bleibt noch Skitrab: Deren wie immer unkonventionelle Antwort besteht aus einer Kombisteigzone aus langem Aufrau-Belag mit direkt unter der Bindung eingelassener "Minischuppe". Mit Gleitwachs präpariert, soll diese "DuoGrip"-Technik den Spagat zwischen Grip und Gleiten gut hinbekommen. Klingt interessant, deshalb haben wir auch den Ski mitgenommen. Hintergrund des Hypes ist das Dilemma bei Langlaufski für die klassische Technik. …weiterlesen

Dünne Luft im breiten Angebot

nordic sports - Die Erkenntnisse aus dem Weltcup landen dann als Hightech-Produkt im Laden und sind deshalb nicht selten sogar etwas besser als das im Rennen eingesetzte Entwicklungsstadium. Die "Race"-Skier sind besonders leicht. Skiform und Bindungsmontage sind auf Aggressivität getrimmt, und die Beläge sind auf maximale Performance in der Spur statt auf Pflegeleichtigkeit und maximale Haltbarkeit optimiert. …weiterlesen