Stöckli Sport Stormrider 85 Motion (2019) 1 Test

Stormrider 85 Motion (2019) Produktbild
ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ein­satz­ge­biet Piste, All-​Moun­tain
  • Vor­span­nung Tip-​Rocker
  • Geeig­net für Damen
  • Mehr Daten zum Produkt

Stöckli Sport Stormrider 85 Motion (2019) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „VIP Very Important Product“

    13 Produkte im Test

    „Für den „Stormrider“ könnten wir die Kategorie ‚Allmountain-Riesenslalom‘ einführen! Ein hochsportlicher Ski mit toller Laufruhe, der im Langschwung jede tempoliebende Frau begeistert. Aber: Auch im weich-verspurten Schnee und im pistennahen Gelände macht er eine exzellente Figur. Allerdings fordert er auch ein gewisses Maß an Kraft, Kondition und Technik ein. Eine Empfehlung für anspruchsvolle, sportlich-ambitionierte Allmountain-Liebhaberinnen.“
    (Bindung auf Testski: XM 13 Silver Black / Z4-13)

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Stöckli Sport Stormrider 85 Motion (2019)

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu Stöckli Sport Stormrider 85 Motion (2019)

Einsatzgebiet
  • All-Mountain
  • Piste
Vorspannung Tip-Rocker
Twintip fehlt
Länge 154 / 161 / 168 cm
Taillierung 129-85-113 mm (168 cm)
Radius 15,8 m (168 cm)
Geeignet für Damen
Saison 2019/2020

Weiterführende Informationen zum Thema Stöckli Sport Stormrider 85 Motion (2019) können Sie direkt beim Hersteller unter stoeckli.ch finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Geballte Power

SkiMAGAZIN - Und genau, wie es in der Autowelt etwa zig Versionen des Porsche 911 gibt, so gibt es auch im Skibereich innerhalb der Rennsparte Unterschiede. Gute Beispiele dafür sind der Worldcup Rebels i.Speed Pro und der Worldcup Rebels i.SL von Head. Zwei hoch sportliche, reinrassige Hightech-Race-Ski wie der Wintersportgott sie schuf, könnte man sagen. Mit vielen technischen Innovationen und Features, aber ohne Rocker. Und auch sonst ohne gravierende, auf den ersten Blick erkennbare Unterschiede. …weiterlesen

Die neuen Allesbesteiger

SNOW - Und noch ein feiner Unterschied: Ein schmales Heck unterstützt die Schaufel, um leichter im Schnee aufzuschwimmen. Diese Ski wollen die Bergwelt erkunden, sei es auf ausgedehnten Mehrtages-Touren oder nur ein paar Stunden bis zum Hausgipfel. Der Fokus, der klar bei einem möglichst angenehmen und kraftsparenden Aufstieg liegt, steht ein wenig in Konkurrenz zu den physikalischen Anforderungen bei der Abfahrt. Darüber sollte man sich im Klaren sein. …weiterlesen

Typische Fahrfehler ...

SkiMAGAZIN - Bei dieser Übung wird der Innenski angehoben und seitlich in Richtung der neuen Kurve gesetzt, so als ob man einen großen Schritt über eine Wasserpfütze machen würde. Beim Aufsetzen der Ski am Boden spürt man sofort den Schneewiderstand, den man für die Kurvensteuerung wiederum nützen kann. Eine Folgeübung zur Bergstemme ist der "A-Frame". Dabei wird gegen Ende der Steuerphase der Innenski bereits unbelastet umgekantet. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf