Unsere Bestenliste zeigt die derzeit besten PEAQ Fernseher auf dem Markt. Dafür hat unsere Fachredaktion Testberichte aus 15 Testmagazinen für Sie ausgewertet.

Die besten PEAQ TVs

  • Gefiltert nach:
  • PEAQ
  • Alle Filter aufheben
  • PEAQ PTV 55U0-IS

    • Ausreichend 4,1
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • audiovision

      4,1

    • HAUS & GARTEN TEST

      2,0

    Alle 4 Tests
    Fernseher im Test: PTV 55U0-IS von PEAQ, Testberichte.de-Note: 4.1 Ausreichend
  • PEAQ PTV 65U0-IS

    • keine Tests
    Fernseher im Test: PTV 65U0-IS von PEAQ, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • PEAQ 55PTV02-IS

    • Befriedigend 3,0
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Computer Bild

      3,0

    • Audio Video Foto Bild

      3,0

    Alle 2 Tests
    Fernseher im Test: 55PTV02-IS von PEAQ, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • PEAQ PTV551203-B

    • Gut 1,9
    • 5 Tests

    Getestet von:

    • digital home

      1,4

    • Heimkino

      1,4

    Alle 5 Tests
    Fernseher im Test: PTV551203-B von PEAQ, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • PEAQ PTV552403-S

    • Gut 2,3
    • 3 Tests

    Getestet von:

    • Computer Bild Spiele

      2,5

    • Audio Video Foto Bild

      2,5

    Alle 3 Tests
    Fernseher im Test: PTV552403-S von PEAQ, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • PEAQ PTV421100-B

    • Gut 2,4
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • CHIP

      2,0

    • audiovision

      3,3

    Alle 4 Tests
    Fernseher im Test: PTV421100-B von PEAQ, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • PEAQ PTV462403-S

    • Gut 1,8
    • 1 Test

    Getestet von:

    • video
      Ausgabe: 1/2013

      1,8

    Fazit lesen
    Fernseher im Test: PTV462403-S von PEAQ, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • PEAQ PTV321100

    • Befriedigend 2,7
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)

      3,6

    • Video-HomeVision

      1,9

    Alle 2 Tests
    Fernseher im Test: PTV321100 von PEAQ, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • PEAQ PTV323100 SE

    • keine Tests
    Fernseher im Test: PTV323100 SE von PEAQ, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • PEAQ PTV461100-M

    • Befriedigend 2,7
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Audio Video Foto Bild
      Ausgabe: 3/2012

      2,7

    Fazit lesen
    Fernseher im Test: PTV461100-M von PEAQ, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
Neuester Test: 14.02.2020

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema PEAQ TVs.

Weitere Tests und Ratgeber zu PEAQ TVs

  • Der große Kaufberater 2013
    PC-WELT 1/2013 Weihnachten ist die Zeit der Wünsche: Ein Smartphone, ein Tablet-PC oder eine Kamera sollen unterm Baum liegen. Und zwar ohne das Budget zu sprengen. Mit Hilfe des Einkaufsratgebers der PC-Welt finden Sie Ihr Wunschgerät. Auf 8 Seiten informiert die Zeitschrift PC-Welt (1/2013) über verschiedene Produkte aus dem Consumer Electronic-Bereich. Man erhält Einkaufstipps, worauf man jeweils achten sollte und für wen welche Geräte infrage kommen.
  • Ein Fest für die Augen
    Heimkino 5-6/2016 Panasonic bringt mit dem Top-Modell TX-65DXW904 einen Ultra-HD-Fernseher auf den Markt, der in Sachen Bildqualität den Anspruch hat, professionelle Studioqualität zu liefern. Wir haben das High-End-Modell in unserem TV-Labor auf die Probe gestellt. Auf dem Prüfstand befand sich ein UHD-Fernseher, der die Endnote „überragend“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Ausstattung sowie Verarbeitung und Bedienung.
  • Einer ragt heraus
    Audio Video Foto Bild 1/2016 Samsungs Serie 6 umfasst 60 TVs in vielen Größen und Ausstattungsvarianten. Ist der brandneue JU6850 mit Technik aus der teuren Serie 9 der Topstar der Reihe? Im Einzeltest befand sich ein UHD-Fernseher. Testkriterien waren Bild- und Tonqualität, Anschlüsse, Zusatzfunktionen, Bedienung und Stromverbrauch. Das Gerät wurde mit „gut“ benotet.
  • Gestochen scharf
    Heimkino 1-2/2016 Moderne Ultra-HD-Fernseher sind mit ihren Smart-TV-Fähigkeiten wahre Entertainment-Zentralen. Dies gilt besonders für Geräte mit Android-TV-System wie den hier getesteten 55PUS7600 von Philips. Ein UHD-TV wurde getestet und mit der Endnote „ausgezeichnet“ bewertet. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Bild, Ton, Ausstattung sowie Bedienung und Verarbeitung.
  • Fernseher: „Alles im Kasten“
    Stiftung Warentest (test) 10/2014 Viele TV-Geräte können Sendungen auch aufzeichnen. Im Vergleich zu separaten Videorekordern gibt es aber Einschränkungen. Auf 2 Seiten fasst die Zeitschrift test (10/2014) alles Wichtige zur Aufnahme-Funktion von modernen Fernsehgeräten zusammen. Des Weiteren werden exemplarisch 6 Modelle aufgelistet, die mit einer solchen Funktion ausgestattet sind.
  • Kleiner Riese
    audiovision 10/2014 LG fängt dort an, wo andere aufhören: Der 65 UB 980 V ist mit 164 Zentimetern Diagonale größer als manch anderes Flaggschiff, bildet aber erst den Einstieg in die neue Spitzenklasse der Südkoreaner. Ein Fernseher wurde getestet und für „sehr gut“ befunden. Bild- und Tonqualität, Material und Verarbeitung, Ausstattung sowie Praxis (Fernbedienung, Bedienkomfort, Multimedia-Wiedergabe ...) dienten als Bewertungsgrundlage.
  • Smart-TVs - Fernseher mit Internet-Ambitionen
    PC NEWS Nr. 5 (August/September 2012) Im Wohnzimmer findet derzeit eine kleine Revolution statt: Smart-TVs lösen die herkömmlichen Fernsehgeräte ab. Diese Smart-TVs begnügen sich nicht mehr mit dem Wiedergeben des Fernsehprogramms, sondern greifen auch aufs Internet zu und spielen Multimedia-Dateien ab. Jeder große Fernsehhersteller hat inzwischen Smart TVs im Sortiment. Auch Apple und Google werden zukünftig in diesem Markt mitmischen. 45 Prozent der 2012 bislang in Deutschland verkauften Fernsehgeräte gehören in die Kategorie der Smart-TVs. Und in jedem sechsten Haushalt steht bereits ein derartiges Fernsehgerät. - Unsere Übersicht zeigt Ihnen sieben interessante Smart TV-Geräte, die in letzter Zeit auf den Markt gekommen sind und Bildschirmdiagonalen zwischen 37 und 50 Zoll bieten.
  • Die neue Programmvielfalt
    PC-WELT 12/2011 Der Apps-Trend schwappt jetzt auch auf den Fernseher über: Immer mehr Hersteller bieten für ihre internetfähigen TV-Geräte Apps an: Miniprogramme zur Information und Unterhaltung. In diesem zweiseitigen Ratgeber aus der Plus-Beilage der Ausgabe 12/2011 gibt PC-WELT einen kurzen Überblick über die Technik der sogenannten Smart-TVs. Es wird erläutert, welchen Nutzen die internetfähigen TVs in Verbindung mit Apps haben und welche Probleme dabei auftreten können.
  • 4K für 822 Euro
    audiovision 9/2013 Ein 4K-Fernseher für unter 1.000 Euro? Was in Europa augenblicklich noch undenkbar ist, ist in den USA schon Realität. Wer will, kann sich das TV-Gerät auch selbst importieren. audiovision-Redakteur Florian Friedrich hat es ausprobiert. Es wurde ein Fernseher näher untersucht, welcher allerdings keine Endnote erhielt.
  • Riesig fernsehen
    SFT-Magazin 1/2014 LCD-TV: Beweisen Sie echte Größe in Ihrem Wohnzimmer. Wir sagen Ihnen, ob der 70-Zöller von Sharp in Ihre gute Stube passt und wie gut er ist. Im Praxistest wurde ein Fernseher geprüft und für „gut“ befunden.
  • video 10/2012 Neue Technologien, imposantes und extravagantes Design sowie Energieeffizienz: Die IFA zeigt auch in diesem Jahr wieder, welche Trends uns 2013 in der TV-Branche erwarten. Die Devise lautet: größer, smarter, schärfer. Wir haben vorab drei Musterexemplare getestet. Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich drei Fernseher, die jeweils mit „sehr gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bild- und Klangqualität, Ausstattung sowie Bedienung und Verarbeitung.
  • Apple-TV gegen Sky
    SAT+KABEL 11-12/2012 Wer fürs Fernsehen bezahlt, will maximalen Komfort. Was ist besser: Ein klassisches Pay-TV-Abo von Sky oder Apple-TV in Verbindung mit iTunes? Die Zeitschrift Sat+Kabel (11-12/2012) vergleicht auf diesen 3 Seiten Pay-TV und Video-on-Demand. Man erfährt hier, welche Vor- und Nachteile beide Varianten haben und mit welchen Kosten man jeweils rechnen sollte.
  • Weihnachts-Schnäppchen
    Computer Bild 26/2012 Notebook, Handy oder Kamera sind prima Geschenke. Computer Bild hilft bei der perfekten Bescherung. Auf insgesamt 6 Seiten erfährt man von der Zeitschrift Computer Bild (26/2012), welche Geräte man zum Gabenfest verschenken kann. Dazu werden aus den unterschiedlichen Bereichen ein paar herausragende Vertreter kurz vorgestellt, zudem geben die Redakteure Tipps für den Einkauf.
  • Alles eine Frage des guten Tons
    SAT+KABEL 11-12/2012 Die akustischen Klangeigenschaften moderner Flat-TVs machen wenig Freude. Das muss aber nicht länger sein: Per Surround-Sound verwandeln Sie Ihr Wohnzimmer in einen Kinosaal. Auf 2 Seiten verrät die Zeitschrift Sat+Kabel (11-12/2012), wie man das richtige Klangkonzept für sein Zuhause finden kann. Dafür befasst sie sich mit dem Thema Surround-Sound.
  • Zimmer-Service
    Audio Video Foto Bild 10/2012 Fernseher und HDTV-Receiver übertragen TV-Programme und Aufnahmen per Netzwerk. Hier lesen Sie, wie's funktioniert.
  • Größer ist besser
    Video-HomeVision 11/2011 Je größer ein Fernseher ist, desto beeindruckender sein Bild und desto angenehmer der TV-Genuss, vor allem aus einigen Metern Entfernung. Wir prüfen nach, ob diese nicht immer korrekte Binsenweisheit bei Samsungs neuestem Super-TV zutrifft.
  • Praxisgerechte Energiemessung
    Heimkino 12/2011-1/2012 Was den Kühlschränken recht ist, ist nun auch den Fernsehern billig: Ab sofort müssen alle TV-Geräte im Handel mit dem offiziellen EU-Energielabel präsentiert werden. Für uns ist der Start der offiziellen Klassifizierung Anlass, ab sofort neben der EU-Einstufung unsere eigene, praxisorientierte Energiemessung zu veröffentlichen. Die Zeitschrift Heimkino erläutert in diesem 2-seitigen Artikel kurz, wie das neue von der EU eingeführte Energie-Label für Fernseher aussieht und welche Informationen daraus abzulesen sind. Des Weiteren wird der Hinweis gegeben, das das Magazin ab sofort bei Tests eigene praxisorientierte Daten zum Energieverbrauch angeben wird.
  • 3D passiv
    SAT+KABEL 7-8/2011 Der erste Polfilter-TV von LG ermöglicht 3D-Vergnügen mit günstigen Passiv-Brillen.
  • Die besten Apps für smarte Fernseher
    Heimkino 6-7/2011 Pfiffige Anwendungsprogramme – kurz: ‚Apps‘ - bereichern längst nicht mehr allein die Welt der Mobiltelefone, die sich mit der richtigen Software als Internetradio, Musikinstrument oder digitale Wasserwaage verwenden lassen. Zunehmend werden nämlich Apps für die internetfähigen Fernseher angeboten, die in der Regel kostenlos heruntergeladen werden können. Wir stellen ausgewählte Online-Highlights unserer Testkandidaten vor. Auf 2 Seiten gibt die Zeitschrift Heimkino (6-7/2011) nützliche Tipps zum Thema Internet-Fernsehen.
  • Der beste günstige 50-Zoll-Fernseher
    AllesBeste.de 11/2015 Ein Fernseher befand sich im Check und wurde mit 4 von 5 Sternen bewertet.
  • Schönheit in 3D
    Video-HomeVision 7/2010 Je größer das Bild, desto tiefer taucht man in die dritte Dimension ein. Trotz seines 140-cm-Riesenbilds schön schlank, zeigt Samsungs Schmuckstück viele Talente. Als Testkriterien dienten Bildqualität (Standard-Definition, DVD, High-Definition ...), Klangqualität sowie Ausstattung (Tuner, Ökologie, Anschlüsse ...), Bedienung (Einstellmöglichkeiten, Ergonomie, Bildsteuerung ...) und Verarbeitung (Anmutung, Material).
  • Die Mitglieder des HiFi-Forums haben eine Petition gestartet, in der sie ARD und ZDF dazu auffordern, ihr HDTV-Programm nicht in 720p, sondern in 1080i auszustrahlen. Eine HDTV-Ausstrahlung in 720p sei „absolut kontraproduktiv für eine perfekte Bilddarstellung“.
  • Weg mit der Brille
    SFT-Magazin 5/2012 „Wo ist die Brille?“ Diese Frage sollte beim neuen Riesen-TV von Toshiba nicht mehr fallen. Denn neben der enormen Bildschirmdiagonale von 55 Zoll zeigt der 55ZL2 als erster 3D-Fernseher, dass 3D auch ohne Shutter- oder Polarisations-Brillen funktionieren kann. Die Zeitschrift SFT-Magazin untersuchte, ob der neue Toshiba-Fernseher die nächste Entwicklungsstufe im Bereich 3D einläutet. Der Fernseher wurde mit „gut“ benotet. Die ebenfalls getestete 3D-Leistung war „gut“.
  • Extraklasse-TV
    SFT-Magazin 10/2010 LCD-TV: In der 9000er-Serie verbaut Philips seit jeher nur das Beste vom Besten. Wird die Neuauflage den hohen Erwartungen an die Bildqualität gerecht?
  • LCD-Fernseher kämpfen mit einem Handicap: Bei schnellen Bewegungen verliert das Bild an Schärfe. Bislang hatten Plasma-Geräte hier die Nase vorn. Sony will den Nachteil nun mit einer Ansteuertechnik auf 200 Hz-Basis und den besonders schnellen Reaktionszeiten der aktuellen Z-Serie kompensieren. Ob der japanische Elektronikhersteller die richtige Strategie gewählt hat, das hat die Zeitschrift „Audiovision“ in einem ausführlichen Test herausgefunden.
  • Schwergewicht erster Klasse
    HiFi Test 3/2014 Im Praxistest befand sich ein LCD-Fernseher, der die Bewertung 1,3 erzielte. Es wurden die Kriterien Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung geprüft.
  • Spielfreudig
    HiFi Test 3/2014 Es wurde ein LCD-Fernseher geprüft. Er erhielt die Benotung 1,2. Untersuchte Kriterien waren Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.
  • Philips 32PFK6500
    Stiftung Warentest Online 12/2015 Es wurde ein Fernseher getestet. Das Gerät erhielt die Note „befriedigend“. Als Bewertungsgrundlage dienten Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit sowie Umwelteigenschaften.
  • Panasonic TX-55CRW854
    Stiftung Warentest Online 10/2015 Getestet wurde ein Fernseher, der mit „befriedigend“ abschnitt. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Sony KDL-40W705C
    Stiftung Warentest Online 9/2015 Auf dem Prüfstand befand sich ein Fernseher, der die Endnote „befriedigend“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Philips 40PFK6300
    Stiftung Warentest Online 9/2015 Ein Fernseher wurde einem Praxischeck unterzogen, er bestand diesen mit „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Panasonic TX-32CSW604W
    Stiftung Warentest Online 9/2015 Ein Fernseher befand sich auf dem Prüfstand und schnitt mit der Endnote „befriedigend“ ab. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Das Wunder von Kronach
    Heimkino 7/2007 Aus dem beschaulichen Kronach kommt Loewes Spheros R37Full-HD+, ein LCD-TV mit integrierter Festplatte für HDTV-Aufzeichnungen. Das ist eine Weltpremiere! HEIMKINO hat das innovative Gerät unter die Lupe genommen. Es wurden unter anderem die Kriterien Bild, Ton und Verarbeitung getestet.
  • Philips 55PFK5509
    Stiftung Warentest Online 9/2014 Getestet wurde ein LCD-Fernseher, der die Endnote „befriedigend“ erhielt. Zur Bewertung zog man die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften heran.
  • Philips 32PFK5509
    Stiftung Warentest Online 9/2014 Auf dem Prüfstand befand sich ein LCD-Fernseher, der die Endnote „befriedigend“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Panasonic TX-32ASW504
    Stiftung Warentest Online 7/2014 Ein Fernseher wurde näher betrachtet. Das Produkt erhielt die Note „befriedigend“. Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit sowie Umwelteigenschaften dienten als Bewertungsgrundlage.
  • The Entertainer
    Heimkino 11/2006 Harman Kardon geht in die Vollen und bietet nun auch ein komplett ausgestattetes Heimkinopaket inklusive Fernseher an. Der DVD-Receiver HS 500 ist zusammen mit dem 5.1-Lautsprechersystem HKTS 11 und HT-32-LC-Bildschirm als Digital Lounge 532 erhältlich. Wir sind sehr gespannt, ob auch der erste Flachbildschirm des Unternehmens den hohen Qualitätsansprüchen der Harman Kardon Kunden genügen kann. Testkriterien waren Bild, Ton, Laborwerte und Praxis.
  • Samsung UE46F5570
    Stiftung Warentest Online 12/2013 Getestet und für „gut“ befunden wurde ein Fernseher. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Volles Programm
    Heimkino 11/2006 Der LCD-TV LDE-HD32S von Humax bietet erstmals einen integrierten HD-Tuner, der darüber hinaus für Pay-TV-Dienste wie Premiere geeignet ist. HEIMKINO hat sich das spannende Gerät für Sie angeschaut. Testkriterien waren unter anderem Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.
  • Panasonic TX-L37EW5
    Stiftung Warentest Online 11/2012 Geprüft wurde ein Fernseher, der mit der Note „befriedigend“ abschnitt. Als Kriterien dienten Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Grundig 47 VLE 9270 BL
    Stiftung Warentest Online 11/2012 Geprüft wurde ein Fernseher, der mit der Note „befriedigend“ abschnitt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Grundig 40 VLE 8270 BL
    Stiftung Warentest Online 11/2012 Es wurde ein Fernsehgerät getestet und mit „befriedigend“ bewertet. Als Prüfkriterien hat man Bild und Ton sowie Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften herangezogen.
  • „Zu groß für die Gegenwart?“ - Röhre
    Stiftung Warentest (test) 10/2005 Geht es nach den Herstellern, soll sie spätestens zur Fußball-WM jeder haben: extra große LCD- oder Plasmafernseher für gestochen scharfe Bilder und möglichst hautnahes Fußballerlebnis. Doch ARD und ZDF werden die WM-Spiele nicht im hochauflösenden HDTV-Format ausstrahlen, sondern in PAL. Der Test zeigts: Mit HDTV-Signalen kommen die Riesenfernseher in der Regel gut klar. Bei herkömmlichen PAL-Signalen überzeugen die Bilder der meisten Fernseher jedoch nicht. Da müssen die Hersteller bis zum Anpfiff noch ordentlich nachbessern.
  • Grundig 40 VLE 8160 BL
    Stiftung Warentest Online 3/2012 Getestet wurde ein Fernseher, der die Bewertung „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • All-in-one
    video 6/2005 Festplatten-Aufnahme, zwei Tuner für DVB-T und Kabel-Empfänger - hat Humax damit den ultimativen Komfort-TV?
  • „Uraufführung“ - 94 cm Bilddiagonale
    Audio Video Foto Bild 11/2007 Die Testkriterien waren unter anderem Bildqualität (Bildqualität bei TV-Empfang, Reflexionen ...), Tonqualität (Klang der eingebauten Lautsprecher, Sprachverständlichkeit ...) und Bedienung (Anschlüsse, Frontbedientasten ...).
  • LCD-Riese für 1000 Euro
    Guter Rat 3/2006 Ein LCD-Fernsehgerät mit 81 Zentimeter Bildschirmdiagonale für etwas mehr als 1000 Euro - mit diesem Angebot macht Andersson Appetit auf den Fußballsommer.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Auf welchen Quellen basieren unsere Noten?

In unsere Noten fließen unter anderem die Bewertungen der folgenden Fachmagazine ein: Audio Video Foto Bild, video, audiovision, SATVISION.