Nikon AF-S DX Nikkor 12-24 mm 1:4G IF-ED im Test

(Weitwinkelobjektiv)
  • Gut 2,2
  • 17 Tests
10 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Brennweite: 12mm-​24mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (17) zu Nikon AF-S DX Nikkor 12-24 mm 1:4G IF-ED

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • 17 Produkte im Test

    „gut“ (2)

    Stärken: gute Schärfeleistung; im Vergleich besser korrigierte Verzerrungen.
    Schwächen: Autofokus könnte zuverlässiger arbeiten; durchgängige Blende von f/4 nicht mehr ganz zeitgemäß; ziemlich teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 9 von 18
    • Seiten: 16

    56 von 100 Punkten

    Im Fotofachmagazin „Color Foto" werden im Heft 6/2015 auf 16 Seiten stolze 35 Weitwinkel-Objektive detailliert gegenübergestellt, darunter auch das Nikon AF-S DX Nikkor 12-24 mm 1:4G IF-ED. Im Test zeigt das Gerät einige Schwächen, die bei hochqualitativen Weitwinkelzooms eigentlich nicht auftreten dürften. Bei geöffneter Blende sinkt die Bildqualität ab der vertikalen Grenze des Bildes stark ab.Zwar lassen sich die Qualitätsverluste an den Rändern durch ein Abblenden um zwei Stufen verringern. Doch die Schwächen in den Ecken bleiben dennoch bestehen. Noch schwerer wiegt die Beugungsunschärfe, die bereits ab Blende acht in der Bildmitte auffällt, unabhängig von der gewählten Brennweite. Insgesamt erreicht das Nikon-Objektiv 56 Punkte und bleibt damit acht Punkte hinter dem Durchschnitt zurück.

     Mehr Details

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 7 von 15
    • Seiten: 9

    „sehr gut“ (82,4 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Hervorragende Bildmitte, aber Schwächen in den Bildecken, mitunter auch abgeblendet um zwei Stufen. Vignettierung und Verzeichnung gut. Wenn man sich eher auf die exzellente Bildmitte als auf die Bildecken konzentriert, fallen die geringen Randschwächen visuell nicht so auf. Hochwertige Fertigungsqualität. Der Fokussierring ist etwas schmal, die Gängigkeit gut. Frontlinse rotiert, ragt aber nicht aus der Fassung. ...“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: Nr. 7 (Juli 2013)
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 31

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Optik: 80%;
    Mechanik: 76%.  Mehr Details

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Einen Gesamtsieg erringt das Nikkor nicht nur bei den chromatischen Aberrationen, sondern auch beim Streulichtverhalten. Trifft direktes Licht auf die Frontlinse, so juckt dies das Nikkor kaum. Es entstehen offenbar fast keine internen Reflexe, die das Kontrastverhalten mindern könnten. ...“  Mehr Details

    • SPIEGELREFLEX digital

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Produkt: Platz 2 von 10

    „sehr gut“ (86,9 von 100 Punkten)

    „Sehr gute Gesamtleistung, schwächelt aber in den Bildecken.“  Mehr Details

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 5/2007
    • Erschienen: 04/2007
    • Produkt: Platz 8 von 10
    • Seiten: 6

    89,32%

    „.... Die Farben sind insgesamt brillant, und die Unschärfen sind so homogen, dass es anmutet, als wäre ein partieller Weichzeichner appliziert worden. Insgesamt überzeugt die optische Leistung des Objektivs.“  Mehr Details

    • d-pixx

    • Ausgabe: 1/2005
    • Erschienen: 09/2005
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Das Superweitwinkelzoom, das zusammen mit dem D50-Set in die Redaktion kam, konnte voll überzeugen. Zum einen durch seinen Brennweitenbereich, der auch an der D50 mit ihrem kleinen Sensor echte Weitwinkelaufnahmen möglich macht, und zum anderen durch die hervorragende optische Leistung ...“  Mehr Details

    • Digitale Fotografie

    • Ausgabe: Themen - 22/2015 (Januar-März)
    • Erschienen: 01/2015
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Dieses exzellente Zoom für Kameras mit APS-C-Sensor ist kompakt, was die maximale Blendenöffnung von f/4 angeht. ... Der Zoom-Ring ist breit und der Fokus-Ring ist angemessen. Beide bieten einen geschmeidigen Ablauf. ... Die Bildqualität ist sehr hoch und liefert sehr scharfe Ergebnisse. Farbabweichungen und Lichtreflexe sind fast nicht festzustellen, doch es gibt eine geringe Verzerrung.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 7

    48,5 von 100 Punkten

    „Das APS-Zoom von Nikon kann trotz der geringeren Lichtstärke bei keiner Brennweite die Qualität des KB-Kollegen (ganz) erreichen. Vor allem im Weitwinkel schwächelt der Rand gewaltig. Abblenden verbessert zwar die Lage, doch das ist angesichts der geringen Lichtstärke nicht unbedingt praktikabel. Dazu sind 1100 Euro Kaufpreis üppig.“  Mehr Details

    • PHOTOGRAPHIE

    • Ausgabe: 7-8/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Bewährtes Weitwinkelzoom mit sehr guter Kunststofffassung und Ultraschallfokussiermotor. Die Auflösungsleistung zieht abgeblendet um eine bis zwei Stufen vor allem in den Bildecken sichtbar an. ...“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 9/2008
    • Erschienen: 08/2008
    • Produkt: Platz 3 von 8

    71 von 100 Punkten

    „... zeigt besonders bei 12 mm, aber auch bei 17 mm einige Probleme in den Bildecken, die sich durch Abblenden recht gut beheben lassen. Sie kosten das Nikon etliche Punkte vor allem bei der kürzesten Brennweite ...“  Mehr Details

    • Digital.World

    • Erschienen: 09/2005
    • Produkt: Platz 2 von 5

    „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „ausreichend“ (3,8)

    „Extremes Weitwinkelzoom mit sehr guten optischen und mechanischen Eigenschaften, das aber seinen Preis hat.“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 9/2005
    • Erschienen: 08/2005
    • 7 Produkte im Test

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Gehobeneres Objektiv mit Metallbajonett. Sehr guter Lichtschutz, mittlere bis gute Bedienbarkeit. Sehr kurzer manueller Fokusweg. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 7 (Juli 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 4/2005
    • Erschienen: 03/2005
    • Produkt: Platz 2 von 3

    „sehr gut“

    „Sehr gute optische Leistungen, wenn man um ein oder zwei Stufen abblendet. Klarer zweiter Rang in diesem Test.“  Mehr Details

zu Nikon AF-S DX Nikkor 12-24 mm 1:4G IF-ED

  • Nikon AF-S 12-24mm 1:4 DX G IF-ED

    für digitale Nikon SLR - Kameras (Art # 330315)

  • Nikon AF-S Nikkor DX 12- 24 mm / 4 G IF-ED
  • NIKON AF-S DX Nikkor 12-24mm 1:4G IF-ED für Nikon F-Mount, 12 mm - 24 mm, f/4,

    Art # 2831346

  • Nikon AF-S DX Nikkor 12-24mm f/4,0 G IF-

    (Art # 17882)

  • NIKON AF-S DX Nikkor 12-24mm 1:4G IF-ED, Schwarz

    (Art # 2831346)

  • Nikon AF-S DX NIKKOR 12-24mm 4.0 G ED + 5 Jahre Garantie

    Jetzt + 5 Jahre Garantie sichern!

  • Nikon AF-S 4,0/12-24 G IF ED DX Superweitwinkel-Zoom - Nikkor 12-24mm F/4G

    Nikon AF - S 4, 0 / 12 - 24 G IF ED DX Superweitwinkel - Zoom - Nikkor 12 - 24mm F / 4G

  • Nikon AF-S 4,0/12-24 G IF ED DX - Nikkor 12-24mm F/4 AF-S DX IF G ED Zoom Lens

    Nikon AF - S 4, 0 / 12 - 24 G IF ED DX - Nikkor 12 - 24mm F / 4 AF - S DX IF G ED Zoom Lens

  • NIKON AF-S DX Nikkor 12-24mm 1:4G IF-ED Telezoom Objektiv für Nikon AF f/4

    NIKON AF - S DX Nikkor 12 - 24mm 1: 4G IF - ED Telezoom Objektiv für Nikon AF f / 4

  • Nikon AF-S DX NIKKOR 12-24 mm F4.0 ED G IF 77 mm Filtergewinde (Nikon F

    AF - Antrieb: SWM (Silent Wave Motor) Bildstabilisator: - Blendenbereich: 1: 4 Brennweitenbereich: 12 - ,...

Kundenmeinungen (10) zu Nikon AF-S DX Nikkor 12-24 mm 1:4G IF-ED

10 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0
  • nicht so gut

    von old ma
    (Ausreichend)

    das tokina 12-24 kostet die haelfte und ist besser

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nikon AF-S DX Nikkor 12-24 mm 1:4G IF-ED

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Zoom
Verfügbar für Nikon F
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 12mm-24mm
Maximale Blende f/4
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 30 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:8,3
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 465 g
Filtergröße 77 mm mm

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon AF-S DX Nikkor 12-24mm f/4 G ED können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Test des Jahres

fotoMAGAZIN Nr. 7 (Juli 2013) - Bei den preiswerten und kompakteren APS-C-Modellen platzieren sich die Nikon D7100 und die Sony SLT-A77 ganz vorne. Wer eine preiswerte Kamera mit Spritzwasserschutz, toller Ausstattung und sehr guter Bildqualität sucht, liegt mit der Pentax K-30 richtig. Die nach Straßenpreisen günstigsten Kameras, denen wir ein "Sehr gut" attestieren können, sind die Nikon D5100 und die Sony SLT-A37 und für jeweils rund 400 Euro. …weiterlesen

Objektive mit Weitblick

DigitalPHOTO 5/2007 - Die Verzeichnung des Zooms ist im 24 Millimeter Bereich mit 0,64 Prozent sehr gut und mit 3,22 Prozent bei 12 Millimetern ebenfalls sehr ordentlich. Das Objektiv wurde speziell für digitale SLRs konstruiert, ist mit einem objektiv-internen Motor ausgestattet und kann so auch an der D40 bzw. D40x verwendet werden, wegen des kleinen Bildkreises aber nicht an analogen Nikon-Kameras. Der Fotograf kann zu jedem Zeitpunkt manuell in den rapiden und geräuscharmen Fokussiervorgang eingreifen. …weiterlesen

Der neueste Test erschien am 08.05.2019.