• Sehr gut 1,4
  • 21 Tests
267 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Brennweite: 10mm-​20mm
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sigma 10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (83,2 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    Platz 5 von 15 | Getestet wurde: 10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM (für Canon)

    In der Ausgabe 3/2015 vergleicht das Fotofachmagazin „FOTOTEST“ 19 extreme Weitwinkel-Zooms und vergleicht verschiedenste Qualitätskriterien. Mit einer Gesamtwertung von 83,2 erreicht das Sigma Foto 10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM eine sehr gute Platzierung. Die Bildqualität ist in der Bildmitte sehr gut. Der bei der vollständigen Öffnung der Blende oftmals auftretende Randabfall lässt sich durch Abblenden deutlich verringern.
    Das Gerät weist laut Meinung der Probefotografen eine nur sehr geringe Verzeichnung auf, wodurch scharfe Bilder mit einem guten Kontrast entstehen. Ebenfalls sehr gut bewerten die Redakteure die solide und saubere Fertigung mit Metallbajonett. Der Fokussier- und Zoom-Ring sind leichtgängig und griffig armiert. Im Bereich der Ausstattung gibt es dank Ultraschallantrieb nichts zu meckern. Lediglich bei der Lichtstärke müssen Abstriche gemacht werden.

  • 49,5 von 100 Punkten

    Platz 6 von 6 | Getestet wurde: 10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM (für Nikon)

    „Auch die lichtschwächere Version von Sigmas 10–20 mm für günstige 450 Euro kann bei der kurzen Brennweite nur innerhalb der Bildmitte gut abschneiden. Die Bildränder sind bei offener Blende schwach. Abblenden hebt Kontrast und Auflösung in den Ecken deutlich an. Doch bleibt das Resultat unterdurchschnittlich. Ordentlich ist dagegen die Performance bei 14 und 20 mm Brennweite. ...“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    16 Produkte im Test

    „Kräftige Randabdunklungen trüben den Gesamteindruck des Sigma EX 4-5,6/10-20 mm DC HSM, der nicht an die Leistungen seines lichtstärkeren Sigma-Zwillings herankommt.“

  • 91,45%

    Platz 3 von 12

    Auflösung: 82,78%;
    Verzeichnung: 100%;
    Vignettierung: 97,45%;
    Haptik: 85,56%.

  • ohne Endnote

    „Objektivtest Preis-Tipp“

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: 10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM (für Canon)

    „An der Canon 450D kristallisierte sich das Sigma 10-20/4-5.6 EX DC HSM als der überzeugenste Universalist heraus. Die Linse bestach mit ihrer sehr konstanten Abbildungsleistung bis in die Bildecken. Auch die Kontrastwiedergabe war ausgezeichnet. ...“

  • „sehr gut“ (87,3 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 10 | Getestet wurde: 10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM (für Canon)

    „Top ausgestattetes Zoom mit sehr guter optischer Leistung.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Dieses bei Landschaftsfotografen beliebte Objektiv deckt die meist benötigten Weitwinkel-Brennweiten ab und bietet angesichts der hohen Bildqualität ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Eine sehr gute Wahl fürs kleine Budget.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Dieser ultraweite Zoom ist dank seines kompakten Designs und der scharfen Optik ein wahrer Favorit bei Landschaftsliebhabern. ... Das Gehäuse stellt einen weiten Zoom und einen manuellen Fokus-Ring zur Schau. Beide haben einen problemlosen, positiven Lauf. Optisch liefert es durchgehend eine hohe Schärfe und nur leichte Anzeichen von Abbildverzerrung oder Farbabweichung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Digitale Fotografie in Ausgabe Themen - 23/2015 (April-Juni) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 36,5 von 100 Punkten

    Platz 6 von 6 | Getestet wurde: 10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM (für Sony/Minolta)

    „Im Tele zeigt das 10-20 mm für 450 Euro ordentliche, wenn auch keine überragenden Ergebnisse, Abblenden kostet, wie so häufig, etwas Kontrast und Auflösung in der Bildmitte. Bei der kurzen Brennweite zeigen unsere Ergebnisse jedoch einen offen sehr heftigen und auch abgeblendet deutlichen Randabfall. Damit ist die Optik für die A77 nicht wirklich geeignet. ...“

  • 56,5 von 100 Punkten

    Platz 2 von 4 | Getestet wurde: 10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM (für Canon)

    „Bei der kurzen Brennweite hängen die Bildränder deutlich durch: Von 1400 auf 930 Linienpaare pro Bildhöhe sinkt die Auflösung und die Kontrastsumme von 0,57 auf 0,23. Bei den längeren Brennweiten bessert sich die Lage gewaltig. Dennoch reicht es nicht zu einer Empfehlung. Abblenden hat nur einen geringen Einfluss.“

  • 49,5 von 100 Punkten

    Platz 2 von 5 | Getestet wurde: 10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM (für Nikon)

    „Das Sigma beginnt mit einer sehr ungleichmäßigen Schärfeleistung am kurzen Ende, steigert sich dann aber deutlich. Dabei kann dann auch die volle Öffnung genutzt werden, und der Preis von 400 Euro erfreut ebenso. Nur die auch bei mittlerer Brennweite beträchtliche Vignettierung fällt auf.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (91,45%)

    Platz 3 von 8 | Getestet wurde: 10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM (für Nikon)

    „Die im edlen Gehäuse verbaute Optik liefert eine außergewöhnliche gute Abbildungsleistung zu einem fairen Preis.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    6 Produkte im Test

    „Das sehr gut verarbeitete Superweitwinkelzoom von Sigma für kleine Sensoren zeigt bei der Anfangsbrennweite schon ab Offenblende seine gute Auflösung. Seine Verzeichnung ist vergleichsweise niedrig, die Randabdunklung allerdings stets sichtbar. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 11 (November 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    „Objektivtest Preis-Tipp“

    5 Produkte im Test | Getestet wurde: 10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM (für Nikon)

    „Das Sigma bietet eine auffallend ausgewogene Abbildungsleistung. Die Randschärfe ist allgemein sehr gut und lässt nur bei mittleren Brennweiten graduell, aber niemals dramatisch nach. Ein echtes Plus besitzt die Linse, weil sie hinunter bis zehn Millimeter reicht ...“

  • 71 von 100 Punkten

    "Digital empfohlen"

    Platz 3 von 8

    „Für ein Weitwinkelzoom liefert das ... Objektiv eine recht gleichmäßige Schärfe über alle Brennweiten und kann dies bei 14 mm und 20 mm auch bis an die Ränder halten. Nur bei 10 mm verbessert sich das Bild in den Ecken merklich, wenn abgeblendet wird. ... “

zu Sigma 10-20mm f/4-5,6 EX DC HSM

  • Sigma 10-20 mm F4,0-5,6 EX DC HSM-Objektiv für Canon EOS

    Sigma 10 - 20 mm F4, 0 - 5, 6 EX DC HSM - Objektiv für Canon EOS

  • Canon Sigma EX 4,0-5,6/10-20 DC HSM + Sehr Gut (228530)

    Canon Sigma EX 4, 0 - 5, 6 / 10 - 20 DC HSM + Sehr Gut (228530)

  • MIT GARANTIE* Sigma 10-20mm F/4-5.6 EX DC HSM für Nikon (#B3993)

    MIT GARANTIE * Sigma 10 - 20mm F / 4 - 5. 6 EX DC HSM für Nikon ( # B3993)

  • Sigma EX 10-20 mm F/4.0-5.6 HSM DC Objektiv, Superweitwinkel für Nikon

    Sigma EX 10 - 20 mm F / 4. 0 - 5. 6 HSM DC Objektiv, Superweitwinkel für Nikon

  • Sigma EX 10-20 mm F/4.0-5.6 HSM DC

    Sigma EX 10 - 20 mm F / 4. 0 - 5. 6 HSM DC

  • Sigma EX 10-20 mm F/4.0-5.6 HSM IF ASP DC Objektiv für Nikon

    Sigma EX 10 - 20 mm F / 4. 0 - 5. 6 HSM IF ASP DC Objektiv für Nikon

  • Sigma EX 4,0-5,6/10-20 DC HSM für Canon - Sigma EX 10-20mm F/4-5.6 HSM IF ASP

    Sigma EX 4, 0 - 5, 6 / 10 - 20 DC HSM für Canon - Sigma EX 10 - 20mm F / 4 - 5. 6 HSM IF ASP

  • Sigma 10-20mm F4,0-5,6 EX DC Objektiv (77mm Filtergewinde) für Sony

    Enormes Weitwinkel - Objektiv Naheinstellgrenze 24cm über den gesamten Brennweitenbereich APS - C Sensor geeignet Ideal ,...

Kundenmeinungen (267) zu Sigma 10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM

4,0 Sterne

267 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
138 (52%)
4 Sterne
69 (26%)
3 Sterne
37 (14%)
2 Sterne
19 (7%)
1 Stern
17 (6%)

3,8 Sterne

212 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

54 Meinungen bei eBay lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sigma 10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Zoom
Verfügbar für
  • Canon EF
  • Nikon F
  • Pentax K
  • Sony A
  • Olympus (MFT)
  • Sigma SA
  • Panasonic (MFT)
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 10mm-20mm
Maximale Blende f/4
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 24 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:6,7
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 465 g
Filtergröße 77 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Sigma 10-20 mm 1:4-5,6 EX DC HSM können Sie direkt beim Hersteller unter sigma-foto.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

In der Mitte scharf

COLOR FOTO 3/2014 - 14 Weitwinkelzooms für SLRs mit 24-Megapixel-APS-C-Sensor: Canon EOS 70D, Nikon D7100 und Sony A77. Gerade für die Weitwinkeloptiken wird es immer schwieriger, den hohen Auflösungen der Sensoren gerecht zu werden. Hier kommt zur Sensorauflösung als zweites Problem der Spiegelkasten hinzu, der einen Mindestabstand von der letzten Linse zum Sensor erzwingt, und so gibt es am Ende nur eine Empfehlung. Ansonsten genügt meist die kürzeste Brennweite höheren Ansprüchen nur in der Bildmitte.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 14 Weitwinkel-Zoomobjektive, die an 3 Kameramodellen getestet wurden. Es wurden Endbewertungen von 36,5 bis 68,5 von jeweils 100 möglichen Punkten vergeben. Als Testkriterien dienten die Bildleistungen bei drei unterschiedlichen Brennweiten. …weiterlesen

Weitwinkel gesucht

DigitalPHOTO 2/2014 - Ultra-Weitwinkelobjektive: Wenn es darum geht, eine Location möglichst umfassend abzubilden, ist ein Objektiv mit großem Bildausschnitt gefragt. Doch welches Weitwinkel ist das richtige? Fotografin Hollie Latham und Student Lewis Williams haben fünf Modelle ab 10 mm beim Fototrip unter die Lupe genommen.Testumfeld:Im Check befanden sich fünf Objektive. Die Produkte erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Die Auswahl des Weitwinkel-Objektivs

Digitale Fotografie Themen - 22/2015 (Januar-März) - Wenn Ihre Kamera mit einem Standardzoom geliefert wurde, z. B. 18-55 Millimeter, dann haben Sie bereits ein Objektiv, das gute weitwinklige Bilder aufnehmen kann. Allerdings sind die Einsatzmöglichkeiten dieses Objektivs beschränkt, denn sein Blickfeld ist zu klein für große Landschaftsaufnahmen. ...Testumfeld:Im Vergleich befanden sich insgesamt 8 Weitwinkel-Objektive, darunter 3 Festbrennweiten- sowie 5 Zoom-Objektive. Die Produkte erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Objektive mit Weitblick

DigitalPHOTO 5/2007 - Sigma 10-20 mm/F4-5,6 EX DC HSM Die erste Sigma-Linse in unserem Test ist speziell für DSLRs mit APS-C-formatigen Sensoren konstruiert. Sigma liefert das Objektiv für das eigene Kamerasystem, aber auch mit Canon-, Nikon-, Sony/Minolta- und Pentax-Anschluss. Die kompakte Linsenkonstruktion ist mit einem ultraschallgetriebenen Fokus ausgestattet, der im Inneren arbeitet. Der High-Speed-Focus steht bei den Objektiven für Pentax- und Sony/ Minolta-Bajonett nicht zur Verfügung. …weiterlesen

„Top-Leistung ab 450 Euro“ - Canon EOS 20D*

COLOR FOTO 11/2005 - Auffällig ist der mit 14 Prozent relativ große Zentrierfehler unseres Testmusters sowie die über das Bildfeld hinweg extrem homogene Abbildungsqualität. Der maximale Abbildungsmaßstab erreicht 1:1 – Empfehlung. Sigma EX 3,5/180 mm DG APO HSM Sigma baut den direkten Konkurrenten für das Canon-Tele und hat hier die Nase dank etwas besserer Kontrastwerte knapp vorn. Hinzu kommt ein deutlich günstigerer Preis von 650 Euro – Empfehlung. Auch das Sigma zeigt praktisch keinen Randabfall. …weiterlesen

Weitwinkelobjektive

Digitale Fotografie Themen - 23/2015 (April-Juni) - Testumfeld:Im Check befanden sich drei Weitinkelzoom-Objektive, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Extreme Weitwinkelzooms (APS-C-Format)

FOTOTEST 3/2015 - Sie suchen bei der Bildqualität den besten Kompromiss zwischen Vollformat und Micro-FourThirds? Die Profi-Boliden sind Ihnen zu groß und zu schwer, die miniaturisierten spiegellosen System-Kameras liegen Ihnen nicht gut genug in der Hand? Dann ist vielleicht eine Spiegelreflex-Kamera mit APS-C-Sensor genau das Richtige für Sie.Testumfeld:Auf dem Prüfstand befanden sich 19 Weitwinkelzoom-Objektive, von denen eines mit „super“, 14 mit „sehr gut“ und 4 mit „gut“ abschnitten. Als Testkriterien dienten jeweils Bildqualität, visueller Bildeindruck, Mechanik und Bedienung sowie Ausstattung und Lichtstärke. …weiterlesen