• Gut

    2,2

  • 14 Tests

422 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Super­zoom, Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bau­art: Zoom
Brenn­weite: 18mm-​200mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Ja
Auto­fo­kus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Nikon AF-S DX Nikkor 18-200 mm 1:3,5-5,6G IF-ED VR im Test der Fachmagazine

  • 77,44%

    Platz 9 von 11

    Auflösung: 71,14%;
    Verzeichnung: 68,08%;
    Vignettierung: 92,74%;
    Haptik: 77,78%.

  • „sehr gut“ (81,3 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    Platz 2 von 6

    Bildqualität: „gut“ 53,8 von 70 Punkten;
    Visueller Bildeindruck: „sehr gut“ 9,0 von 10 Punkten;
    Mechanik & Bedienung: „sehr gut“ 9,0 von 10 Punkten;
    Ausstattung & Lichtstärke: „super“ 9,5 von 10 Punkten.

  • „gut“ (2,0)

    Platz 5 von 13

    „Sehr gute Auflösung bis zu mittlerer Brennweite, aber geringe Verzeichnung nur bei langer Brannweite. Falschlicht bei kurzer Brennweite. Farbsäume bei Nahaufnahmen.“

  • „sehr gut“ (81,3 von 100 Punkten); 4 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „Das Nikon-Zoom ist praxisgerecht ausgestattet mit optischem Bildstabilisator, Ultraschall-Motorisierung, Innenfokussierung und hat Anfangsöffnung 1:5,6 in der langen Brennweite. Auf hohem Qualitätsniveau präsentiert sich auch die Mechanik. ...“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    6 Produkte im Test

    „... Die extrem tonnenförmige Verzeichnung in der kurzen Brennweite ist nichts für Architekturaufnahmen. Die Randabschattung macht sich bei offener Blende bemerkbar.“

  • „befriedigend“ (3,33)

    Preis/Leistung: „angemessen“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 3

    „... Bei der Maximalbrennweite von 200 Millimetern können Sie noch bis knapp 20 Zentimeter Abstand an Motive herangehen, ohne dass diese unscharf aufgenommen werden. Die Bilder zeigten über den gesamten Blendenbereich recht viele Details.“

  • 52,5 von 100 Punkten

    Platz 10 von 11

    „... Sind im Weitwinkel bei kräftiger Verzeichnung noch vertretbare Auflösung und Kontrast in der Bildmitte zu erwarten, geht es bei längeren Brennweiten bergab. Immerhin kann Abblenden etwas Linderung bringen, doch insgesamt bleibt die Bildqualität trotz Bildstabilisator unbefriedigend.“

  • „gut“ (77,44%)

    Platz 2 von 5

    „... Das AF-S Nikkor überzeugt schon beim ersten Eindruck: Gewicht und Gängigkeit des Objektivs sind vorbildlich. ... Unser Testbild gibt auch die Kombination der D300 mit dem Nikon-Objektiv bei offener wie geschlossener Blende sehr gut wieder und hinterlässt einen harmonischen Gesamteindruck.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Toll ausgestattetes Superzoom (Ultraschallmotor, Sondergläser, Bildstabilisator) in solider Kunststoff-Metall-Bauweise (750 g). In der kurzen und mittleren Brennweite um ein bis zwei Stufen abblenden, bei 200 mm genügt eine Stufe. ...“

  • „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    6 Produkte im Test

    „Das abgedichtete Superzoom mit zweistufigem optischen Bildstabilisator ist sehr robust. In der kurzen und mittleren Brennweite ist die Auflösung gut, aber bei 200 mm macht sich ein deutlicher Leistungsabfall bemerkbar. ...“

  • 64 von 150 Punkten

    Platz 4 von 4

    „... Im Weitwinkelbereich starke Schärfeverluste bereits am oberen Bildrand ... Dafür kann das Nikkor als einzige Optik einen elektronischen Bildstabilisator bieten ...“

    • Erschienen: November 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Es bietet sich durch seine Kompaktheit, die ordentlichen Abbildungsleistungen, den großen Brennweitenbereich und den sehr guten VR als ständiger Begleiter an. ...“

  • 64 von 150 Punkten

    9 Produkte im Test

    „... Ein attraktives Reisezoom, das seine Freunde finden wird, aber wer die Qualität der Nikon D200 nutzen möchte, braucht eindeutig andere Objektive.“


    Info: Dieses Produkt wurde von ColorFoto in Ausgabe 7/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    3 Produkte im Test

    „Seine guten Leistungen bei der Auflösung werden durch negative Beugungseffekte bei kleinen Blenden geschmälert.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nikon AF-S DX Nikkor 18-200 mm 1:3,5-5,6G IF-ED VR

zu Nikon AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200 mm 1:3,5-5,6G IF-ED

  • Nikon 18-200mm 1:3,5-5,6 AF-S DX Nikkor G ED VR II
  • Nikon »AF-S DX NIKKOR 18-200 mm 1:3,5-5,6G ED VR II« Objektiv, (HB-35), schwarz
  • Brand neue Nikon AF-S DX Micro Nikkor 40mm F/2.8G DE*2
  • Nikon 18-200/3,5-5,6 AF-S G IF-ED DX VR II Nikkor
  • Nikon AF-S 3,5-5,6/18-200 IF ED VR DX II + Gut (233960)
  • Nikon AF-S 3,5-5,6/18-200 IF ED VR DX II + TOP (233911)
  • Nikon AF-S 3,5-5,6/18-200 IF ED VR DX II + TOP (233950)
  • Nikon AF-S 18-200mm / 3,5-5,6 DX G ED VR II - Vom Fachhändler
  • Nikon AF-S 18-200mm / 3,5-5,6 DX G ED VR II - Vom Fachhändler
  • Nikon Nikkor AF-S DX 18-200 mm F/3,5-5,6 AS VR II DX G SWM AF-S IF-ED M/A Objekt

Kundenmeinungen (422) zu Nikon AF-S DX Nikkor 18-200 mm 1:3,5-5,6G IF-ED VR

4,1 Sterne

422 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
250 (59%)
4 Sterne
86 (20%)
3 Sterne
43 (10%)
2 Sterne
17 (4%)
1 Stern
32 (8%)

4,1 Sterne

390 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

28 Meinungen bei eBay lesen

2,9 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von MTBilli

    ...kann nur abraten - Das Objektiv macht sich selbstständig!

    • Geeignet für: Urlaub/Freizeit
    • Ich bin: Hobby-Fotograf
    Habe das Objektiv seit ca. 1,5 Jahre und es wird relativ selten genutzt. Anfangs hat sich der Fehler nicht bemerkbar gemacht, allerdings nach ca. 14 Monaten hat sich das Objektiv selbsständig gemacht. Wie es auch schon beschrieben fährt das Objektiv schon bei leichter Schräglage in die Zoomstellung. Man muss das Zoom bei Schräglage festhalten was total nervt - auf Schnapsschüsse mit einer Hand muss man bei Schräglage verzichten.

    Nikon redet sich mit dem Gewicht des Obejktivs raus, was natürlich absolut Quatsch ist, weil der Fehler schleichend aufgetreten ist. Für mich deutet das auf schlechte Verarbeitung.

    Ich rate trotz der guten Bildqualität von dem Objektiv ab!!!
    Antworten
  • von bds95

    Superpraktisch

    • Vorteile: leicht
    • Geeignet für: Portraits, Urlaub/Freizeit, alltäglicher Gebrauch
    • Ich bin: Hobby-Fotograf
    Dieses Zoom ist einfach superpraktisch und liefert trotzdem gute Bildqualität. Die Bildqualität schlägt jede Kompaktkamera um Längen, und besonders der Ultraschallfokus ist superschnell, da kommt auch keine kompakte annähernd heran. Da die Verzeichnungen bei praktisch allen Brennweiten gravierend sind, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder es stört einen nicht oder man kauft gleich eine Software wie DxO dazu und jagt alle Bilder standardmäßig hindurch. Auf diese Weise kann man Verzeichnungen und Farbfehler vollautomatisch praktisch komplett elmiminieren. In dieser Kombination sollten die Ergebnisse auch für anspruchsvolle Fotographen befriedigend sein, die sonst kiloweise Glas in koffergroßen Taschen mit sich herumschleppen.
    Antworten
  • von sergi0

    Reisezoom

    Habe mit dem 18-200 VR und Nikon D70 auf Stromboli Vulkaneruptionen in der Nacht von der Hand fotografiert. Mit dem Ergebnis bin super zufrieden da ich im Normalfall ohne VR gar keine Fotos zur Erinnerung gehabt hätte. Insgesamt in 5 Tagen 700 Aufnahmen gemacht, oft Serien. 300 davon sind richtig schön geworden. In Weitwinkelstellung wirklich "Tonne" aber man kann nicht alles haben. Ich bevorzuge Nachbearbeitung dem Objektivwechsel!!! Und wenn man alle Meinungen liest stellt sich heraus dass das Objektiv eher für 6 Megapixel gemacht ist. Beispielbilder: http://public.fotki.com/sergi0/stromboli/ die meisten sind nicht nachbearbeitet.
    Antworten
  • von Lackner

    Nikon Reisezoom

    Es ist eben nur ein Reisezoom. Wer hohe Qualitätsansprüche stellt, muß trotzdem seine lichtstarken Objektive mit auf die Reise nehmen!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Nikon AF-S DX Nikkor 18-200 mm 1:3,5-5,6G IF-ED VR

Stammdaten
Objektivtyp
  • Weitwinkelobjektiv
  • Superzoom
Bauart Zoom
Verfügbar für Nikon F
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 18mm-200mm
Maximale Blende 3,5-5,6
Minimale Blende 22-40
Naheinstellgrenze 50 cm
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 560 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: JAA813DA

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon AF-S DX Nikkor 18-200mm F3,5-5,6 G IF-ED VR können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: