Stiftung Warentest prüft Objektive (11/2006): „Mehr Prestige“ - Objektive

Stiftung Warentest: „Mehr Prestige“ - Objektive (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Das satte ‚Klack‘ beim Auslösen einer digitalen Spiegelreflex klingt nach Profi-Fotograf. Doch gute Bilder gibt es nicht automatisch.

Was wurde getestet?

Im Test waren 13 Zoomobjektive, darunter 9 Standardzooms und 4 Megazooms mit 18 bis 200 Millimeter. Alle Objektive erhielten die Note „gut“. Es wurden die Kriterien Bildqualität (Auflösung/Helligkeitsverteilung, Falschlicht/Gegenlichtreflexe, ...) und Handhabung (Einstellen/Objektivwechsel) getestet.

  • Nikon AF-S DX Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G ED

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 18mm-55mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (1,7)

    „Beste Bildqualität im Test. Schwächer bei Nahaufnahmen. Nur bei kurzer Brennweite deutliche Verzeichnungen. Falschlicht nur bis sehr kleiner Blende.“

    AF-S DX Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G ED

    1

  • Canon EF-S 17-85mm 1:4-5.6 IS USM

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (1,8)

    „Recht großer Brennweitenbereich, Bildstabilisator, schneller Ultraschallmotor. Falschlicht stärker bei kleiner Blende und Grenzbrennweiten.“

    EF-S 17-85mm 1:4-5.6 IS USM

    2

  • Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (1,9)

    „Gute Bildqualität. Sehr geringe, nur bei kurzer Brennweite merkliche Verzeichnung. Falschlicht schwächer bei offener Blende und langer Brennweite.“

    EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6

    3

  • Schneider Kreuznach D-Xenon 18-55 mm / F 3,5-5,6

    • Objektivtyp: Standardobjektiv, Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom

    „gut“ (1,9)

    „Gute Auflösung nur bei langer Brennweite. Deutliche Randunschärfe bei Nahaufnahmen. Merkliche Verzeichnung bei kurzer Brennweite. Falschlicht stärker bei kleiner Blende.“

    D-Xenon 18-55 mm / F 3,5-5,6

    3

  • Leica D Vario-Elmarit 2,8-3,5/14-50 mm Aspherical

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom

    „gut“ (2,0)

    „Bildstabilisator. Sehr gute Bildschärfe bei kurzer Brennweite. Geringste Verzeichnung im Test, sichtbar nur bei Nahaufnahmen mit langer Brennweite, dann auch Farbsäume.“

    D Vario-Elmarit 2,8-3,5/14-50 mm Aspherical

    5

  • Nikon AF-S DX Nikkor 18-200 mm 1:3,5-5,6G IF-ED VR

    • Objektivtyp: Superzoom, Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 18mm-200mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (2,0)

    „Sehr gute Auflösung bis zu mittlerer Brennweite, aber geringe Verzeichnung nur bei langer Brannweite. Falschlicht bei kurzer Brennweite. Farbsäume bei Nahaufnahmen.“

    AF-S DX Nikkor 18-200 mm 1:3,5-5,6G IF-ED VR

    5

  • Pentax SMC DA 18-55 mm / 3,5-5,6 AL

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (2,0)

    „Merkliche Verzeichnung bei kurzer Brennweite. Randunschärfen bei Nahaufnahmen. Falschlicht bei kleiner Blende.“

    SMC DA 18-55 mm / 3,5-5,6 AL

    5

  • Sigma AF 2,8/18-50 mm EX DC Asph. IF

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom

    „gut“ (2,1)

    „Lichtstark (besser als angegeben). Sehr geringe Verzeichnung, merklich nur bei Weitwinkel und Nahaufnahmen.“

    AF 2,8/18-50 mm EX DC Asph. IF

    8

  • Sony DT 18-70 mm F3,5-5,6 (SAL1870)

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Autofokus: Nein

    „gut“ (2,1)

    „Sehr gute Auflösung bei kürzester Brennweite. Merkliche Verzeichnung bei Weitwinkel. Gegenlichtreflexe bei mittlerer Brennweite. Falschlicht bei kleiner Blende.“

    DT 18-70 mm F3,5-5,6 (SAL1870)

    8

  • Tamron AF 18-200mm F/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical [IF] Macro

    • Objektivtyp: Superzoom;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Sony A;
    • Brennweite: 18mm-200mm

    „gut“ (2,1)

    „Geringe Verzeichnung nur bei langer Brennweite, Farbsäume bei Nahaufnahmen. Schwache Auflösung bei längster Brennweite. Falschlicht bei kleiner Blende.“

    AF 18-200mm F/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical [IF] Macro

    8

  • Olympus Zuiko Digital ED 18-180mm 1:3.5-6.3

    • Objektivtyp: Standardobjektiv, Weitwinkelobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 18mm-180mm

    „gut“ (2,2)

    „Sehr geringe Vidnettierung. Schwache Auflösung bei langer Brennweite. Farbsäume bei Nahaufnahmen. Gegenlichtreflexe bei mittlerer Brennweite. Falschlicht bei kleiner Blende.“

    Zuiko Digital ED 18-180mm 1:3.5-6.3

    11

  • Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Asp. IF

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (2,2)

    „Geringe Verzeichnung nur bei kurzer Brennweite. Farbsäume bei Nahaufnahmen. Falschlicht bei kleiner Blende im Weitwinkelbereich.“

    18-200mm F3,5-6,3 DC Asp. IF

    11

  • Olympus Zuiko Digital 3,5-5,6/14-45 mm

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 14mm-45mm

    „gut“ (2,5)

    „Sehr geringe Vignettierung. Deutliche Verzeichnungen bei kurzer Brennweite. Bei Offenblende lichtstärker als angegeben. Falschlicht besonders bei kleiner Blende und kurzer Brennweite. Starke Gegenlichtreflexe.“

    Zuiko Digital 3,5-5,6/14-45 mm

    13

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive