Objektive im Vergleich: Für alle Fälle - getestet an der Nikon D200

COLOR FOTO: Für alle Fälle - getestet an der Nikon D200 (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Megazoom-Objektive mit Bewertungen von 64 bis 71 von jeweils 150 Punkten. Sie wurden mit der Nikon D200 getestet. Als Testkriterien dienten verschiedene Brennweiteneinstellungen.

  • Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Asp. IF (für Nikon)

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom

    71 von 150 Punkten

    „... Die besten Wertungen bei sämtlichen Brennweiten und eine akzeptable Verzeichnung im Weitwinkelbereich machen das Sigma zum Kauftipp für die Nikon-SLR-Kamera.“

    18-200mm F3,5-6,3 DC Asp. IF (für Nikon)

    1

  • Tamron AF 18-200mm F/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical [IF] Macro (für Nikon)

    • Objektivtyp: Superzoom;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 18mm-200mm

    68 von 150 Punkten

    „... Solides Zoom mit etwas hoher Verzeichnung.“

    AF 18-200mm F/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical [IF] Macro (für Nikon)

    2

  • Tamron AF 18-250mm F/3,5-6,3 Di II LD Aspherical (IF) Macro

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom

    66 von 150 Punkten

    „An der Nikon D200 kann das Tamron bei weitem nicht so glänzen wie an der EOS 20D. ...“

    AF 18-250mm F/3,5-6,3 Di II LD Aspherical (IF) Macro

    3

  • Nikon AF-S DX Nikkor 18-200 mm 1:3,5-5,6G IF-ED VR

    • Objektivtyp: Superzoom, Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 18mm-200mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    64 von 150 Punkten

    „... Im Weitwinkelbereich starke Schärfeverluste bereits am oberen Bildrand ... Dafür kann das Nikkor als einzige Optik einen elektronischen Bildstabilisator bieten ...“

    AF-S DX Nikkor 18-200 mm 1:3,5-5,6G IF-ED VR

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive