Sony Verstärker

22
  • Verstärker im Test: TA-ZH1ES von Sony, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    1
    Sehr gut
    1,2
    2 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kopfhörer-Verstärker
    • Technologie: Hybrid
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Gewicht: 4,4 kg
    • Audio- / Video-Formate: DSD, PCM
    • Frequenzbereich: 4 Hz - 80 kHz
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-A1ES von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Ausgänge: 1x Kopfhörer, 1x Lautsprecher
    • Gewicht: 18 kg
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 80 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: UDA-1 von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Gewicht: 0 kg
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 23 W
    • Frequenzbereich: 10 Hz - 100 kHz (+ 0 dB, -3 dB)
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-FE 370 von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-FA 1200 ES von Sony, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend
    Befriedigend
    3,1
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-DA 9000 ES von Sony, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    7 Tests
    Produktdaten:
    • Surroundverstärker: Ja
    • Eingänge: 5.1 Analogue In
    • Audio In/Out
    • Control A1 / A1 II
    • Digital In: coaxial,optical
    • Digital Out: optical
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-F501ES von Sony, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Digital
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-FA 1200 ES Verstärker + SCD-XA 1200 ES Player von Sony, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: SACD-Player
    • Typ: Vollverstärker
    • Portabel: Nein
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-FE 530 R von Sony, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Gut
    2,1
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-FB 940 R von Sony, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gut
    2,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Eingänge: Audio In/Out
    • EON Link
    • Speaker Selector A/B
    • Ausgänge: Audio In/Out
    • EON Link
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-FB 740 R von Sony, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Sehr gut
    1,5
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-E 9000 ES von Sony, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Surroundverstärker: Ja
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-FA 777 ES von Sony, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Sehr gut
    1,4
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-N 9000 ES von Sony, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-VA777ES von Sony, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    Sehr gut
    1,1
    1 Test
    Produktdaten:
    • Surroundverstärker: Ja
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-FB 930 R von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-FA 30 ES von Sony, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gut
    2,0
    1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-FB940R von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Eingänge: Audio In/Out
    • EON Link
    • Speaker Selector A/B
    • Ausgänge: Audio In/Out
    • EON Link
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-FE 330 von Sony, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    Befriedigend
    3,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: TA-FB 920 R von Sony, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Sony Verstärker Testsieger

Tests

Produktwissen und weitere Tests zu Sony Audioverstärker

  • Pass muss sein
    AUDIO 7/2014 Was sehr viel Strom braucht. Als wäre das ein Problem: Fast meint man es aus 56 International-Rectifier-Kehlen rufen zu hören: "Kein Thema. Können wir!" Da erforderte es in den Pass-Laboren in dem Städtchen Auburn am Rand der kalifornischen Sierra Nevada schon mehr Mühe, diese Meute rechtens anzusteuern. Zwar handelt es sich um Feldeffekt-Transistoren mit isolierten, also wenig Strom fordernden Lenkelektroden.
  • Sehr diskret
    Klang + Ton 3/2007 Wie schon bei der AQvox-Versorgung belasten wir das Netzteil hier mit einem konstanten Strom, so dass der Spannungsabfall über den Widerständen konstant und unschädlich ist. Das Netzteil speist beide Kanäle des Dispre, die Verstärkerschaltung ist monophon aufgebaut. Zu einem kompletten Dispre gehören also drei Platinen, wobei es Ihnen natürlich frei steht, mit dem Konzept auch ein Mehrkanal-Design zu realisieren. Platinen?
  • AUDIO 8/2007 Denn fast immer sieht das Konzept neuer und mancher alter Hersteller so aus: Die Entwickler-Köpfe glühen in Europa oder Amerika, die Fertigungsbänder rollen in den Sonderwirtschaftszonen im Reich der Mitte. Die englische Firma Astin Trew bildet da keine Ausnahme. Auch ihr Chef Michael Osborn lässt in China fertigen, was er sich in Hambleden, Oxfordshire zuvor ausgedacht hat. So den CD-Player At 3000, den Hochpegel-Vorverstärker At 1000 und die Doppelmono-Endstufe At 5000.
  • AUDIO 10/2013 Was nur bedingt etwas nützt, denn diese Im-Nachhinein-Korrektur läuft - insbesondere im Hochtonbereich - nicht ohne Blessuren ab. Also doch lieber eine Verstärkungsweise, die - auf 1 zu 2 gestellt - aus 3 nicht 5,4 oder 6,7 sondern gleich den runden Sechser macht. Schauen wir uns nun die zur Verfügung stehenden Bauelemente an, erreichen wir dieses Verhalten aber nur bei hohem Ruhestrom, also bei extensiver Dauerbeschäftigung.
  • Pass partout!
    stereoplay 10/2012 Doch mit Vorverstärkern konnten die Pass Labs bislang nicht punkten: Sie klangen immer ein bisschen bedeckt und müde. Rätselhaft, dass es einem Verstärkergenie wie Pass nicht gelang, hier das gleiche Niveau wie mit seinen Endstufen zu erreichen. Auf der CES 2010 in Las Vegas schien sich das Geheimnis aufzulösen. Ich saß mit einer großen Gruppe von Pass-Mitarbeitern am Tisch, alles lachte, scherzte, nur mein Tischnachbar blickte ziemlich sauertöpfisch drein.
  • Weil man mit einem Kopfhörer den räumlichen Klang nur sehr schwer einschätzen kann, sollte man beim Mischen und Abhören der Aufnahmen einen passenden Verstärker einsetzen. Mit den Geräten lässt sich der Stereoeindruck des Kopfhörersignals an den realen Höreindruck im Raum anpassen. Die Zeitschrift „Beat“ hat drei Lösungen getestet und rät zum Phonitor von SPL.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sony Audio-Verstärker.