TA-FE 530 R Produktbild
Gut (2,2)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Mehr Daten zum Produkt

Sony TA-FE 530 R im Test der Fachmagazine

Testalarm zu Sony TA-FE 530 R

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Sony TA-FE 530 R

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker

Weiterführende Informationen zum Thema Sony TAFE 530 R können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Traum-Upgrade

audiovision - Bedient werden die Komponenten über eine handliche Fernbedienung sowie eine gut ablesbare OLED-Anzeige. An die 1.940 Euro teure Vorstufe nuControl lassen sich acht Quellen anschließen: Mit analogem Ton per Cinch und XLR, koaxialem und optischem SPDIF-Ton hat Nubert alle Anschlussvarianten berücksichtigt. Außerdem hat sie einen USB-Eingang, der für Updates gedacht ist und nebenbei als Soundkarten-Wandler für den PC dient, wobei die Auflösung hier auf 48 kHz/16 Bit limitiert ist. …weiterlesen

Geregelte Verhältnisse

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Gerade bei einem Hi-Fi-Verstärker. Masse suggeriert Wertigkeit und Materialeinsatz, und das ist erst einmal kein Fehler. Da macht der TAC V-60 keine Ausnahme, im Gegenteil: Von der (übrigens erfreulich stabilen) Verpackung befreit, bleiben satte 27,5 Kilo Abtropfgewicht übrig. Das ist für einen vermeintlich schnöden EL34-Verstärker ein Wort. Okay, es sind zwei Paar EL34 pro Kanal, aber wer zählt das schon. …weiterlesen