TA-DA 9000 ES Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 7 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
7 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Leistung/Kanal (4 Ohm): 1400 W
Mehr Daten zum Produkt

Sony TA-DA 9000 ES im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2004
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    „Ein toller Verstärker, der in der Boliden-Riege absolut konkurrenzfähig ist - und das trotz der gefürchteten digitalen Endverstärker. Angesichts dieser Leistung und wegen des relativ günstigen Preises dürfen eingefleischte Verfechter von Analog-Endstufen anfangen, ihre Vorurteile abzubauen.“

    • Erschienen: März 2004
    • Details zum Test

    1+; „Referenzklasse“

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Plus: lupenreiner Klang; leistungsstarke Endstufe; hervorragende Verarbeitung.“

  • „hervorragend“ (91 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 3

    „Plus: extrem neutraler Klang; einfache Bedienung; ausbaufähige Modul-Bauweise.
    Minus: mäßige Rauschabstände; i-Link nicht DVD-Audio-tauglich.“

  • „überragend“ (Referenzklasse; 105 Punkte); Praxisnote: „sehr gut“

    Platz 1 von 2

    „Gewaltige, perfekte stabile Leistung...“

  • Klang-Niveau: 93%

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 1 von 2

    • Erschienen: Januar 2004
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (80 Punkte); Klang: „ Spitzenklasse“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Bahnbrechender Super-Surroundverstärker...“

    • Erschienen: März 2004
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: sehr guter, transparenter und kraftvoller Klang, 'i-Link'-Schnittstelle, Verarbeitung.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony Verteilertechnik HiFi Kopfhörerverstärker TA-ZH1ES schwarz

    Ein neues Klangerlebnis wie im Konzertsaal - schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer Kopfhörer aus, und erleben Sie die ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony TA-DA 9000 ES

Ausgänge 5.1 Analogue In; Audio In/Out; Control A1 / A1 II; Digital In: coaxial,optical;Digital Out: optical; Headphone Out; Monitor Out; Phono In; Speaker Selector A, B, A+B; S-Video In/Out; Video In/Out
Eingänge 5.1 Analogue In; Audio In/Out; Control A1 / A1 II; Digital In: coaxial,optical;Digital Out: optical; Headphone Out; Monitor Out; Phono In; Speaker Selector A, B, A+B; S-Video In/Out; Video In/Out
Surroundverstärker vorhanden
Technik & Leistung
Leistung/Kanal (4 Ohm) 1400 W
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 28,5 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TADA9000ESN

Weiterführende Informationen zum Thema Sony TA-DA 9000 ES können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„The Fab Four“ - Verstärker

video 4/2004 - Seine Spezialität: ausdrucksstarke, reine Klangfarben und dynamischer Tiefgang. Stabilere Power bei impedanzkritischen Lautsprechern bietet der in Heft 10/03 vorgestellte VSA-AX 10i, der darüber hinaus mit einem digitalen i-Link-Eingang aufwartet. SONY TA-DA 9000 ES Herkömmliche AV-Verstärker produzieren selbst bei geringen Lautstärken einige Abwärme. Nicht so der Sony TA-DA 9000 ES: Selbst wenn’s mal richtig heiß hergeht, wird sein Gehäusedeckel gerade mal handwarm. …weiterlesen

Big Brothers

AUDIO 3/2004 - Klarer Fall: So etwas können nur Digitalverstärker. Das sind Endstufen, die statt analoger Spannungsauslenkungen rasend schnelle Impulsfolgen konstanter Höhe, dafür aber variabler Dichte produzieren. Im nachgeschalteten Filter – Sony setzt im 9000er dazu edle Ringkern-Spulen ein – sammeln sich die Impuls-Partikel wieder zu mehr oder weniger hohen Häufchen, demAnalogsignal. …weiterlesen

„Pulsrasen“ - Surround-Verstärker

stereoplay 2/2004 - getestet in Verbindung mit dem SACD-Player von Sony. …weiterlesen

„Goldstück“ - AV-Verstärker

Heimkino 4/2004 - in Verbindung mit einem SACD-Player des selben Herstellers. …weiterlesen