TA-FE 330 Produktbild
Befriedigend (3,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Mehr Daten zum Produkt

Sony TA-FE 330 im Test der Fachmagazine

  • „Mittelklasse“

    3 Produkte im Test

Testalarm zu Sony TA-FE 330

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Sony TA-FE 330

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker

Weiterführende Informationen zum Thema Sony TAFE 330 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Zuckende Zeiger

stereoplay - Die Daten können per Cinch, optisch oder per USB zugeliefert werden. Über dem Digital-Board findet sich auf der Rückseite noch ein weiterer Zugang, der jedoch Rätsel aufgibt: "Bluetooth Digital Out Module", was mag das sein? Hier hat Advance Acoustic Platz geschaffen für einen hauseigenen Bluetooth-Dongle, der 100 Euro extra kostet, aber eine spannende neue Welt erschafft. Wählt man "BT" als Eingang, kann man seine Musik vom Handy direkt in den Verstärker streamen. …weiterlesen

Getrennt vereint

stereoplay - Die Übertragung von Apple-Computer, iPad, iPod oder iPhone geschieht dann mit diesem neuen, proprietären Funkstandard in S/P-Dif-Qualität ganz audiophil. Die Sache mit dem Apfel Wizz App nennt Marantz seine iOS-App, mit der sich der AV 7005 per iPad, iPod Touch oder iPhone kontrollieren lässt. Dazu muss der Verstärker an das häusliche Netzwerk angeschlossen sein, was sich für Updates, Web-Radio und Streaming ohnehin anbietet. …weiterlesen