Sharp Smartphones (Handys)

15
  • Smartphone (Handy) im Test: Aquos Phone SH80F von Sharp, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Smartphone (Handy) im Test: Aquos mini SHV31 von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Sharp Aquos mini SHV31

    4,5"; Android; 16 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Aquos mini SHL24 von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Sharp Aquos mini SHL24

    4,5"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Aquos Phone XX 206SH von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smartphone (Handy) im Test: Aquos Phone SL (IS15SH) von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Sharp Aquos Phone SL (IS15SH)

    3,7"; Android; 4 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Pantone 5 107SH von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Sharp Pantone 5 107SH

    3,7"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Hybrid 007SH von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smartphone (Handy) im Test: SH930W von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Sharp SH930W

    Android

  • Smartphone (Handy) im Test: SH530 von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Sharp SH530

    5"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Aquos SH-01D von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smartphone (Handy) im Test: Aquos 104SH von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smartphone (Handy) im Test: Aquos SH8298U 3D von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smartphone (Handy) im Test: SH8188U von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Smartphone (Handy) im Test: IS03 von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Sharp IS03

    3,5"

  • Smartphone (Handy) im Test: FULLTOUCH 931SH von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Tests

    • Ausgabe: 3
      Erschienen: 02/2012
      Seiten: 4

      Googles Beste

      Testbericht über 15 Sharp-Handys

      Smartphones. Googles Android ist das mobile Betriebssystem mit der größten Bandbreite an Smartphones. Vom 100-Euro-Einsteiger-Gerät bis zum High-End-Dualcore-Handy mit HD-Display ist wirklich alles dabei. Testumfeld: Im Test befanden sich 15 Android-Smartphones. Die Geräte erhielten die Bewertungen 5 x „sehr gut“, 9 x „gut“ und 1 x „befriedigend“.  weiterlesen

    • Ausgabe: 24
      Erschienen: 11/2011
      Seiten: 6

      Test Aktuelle Handys

      Smarte Trends

      Telekommunikation: Top-3D-Display, ultraflache Gehäuse, schnelle Prozessoren: Kann eines der aktuellen Smartphones im Test dem neuen iPhone Paroli bieten? Testumfeld: Es wurden sechs Smartphones getestet, die mit 5 x „gut“ und 1 x „befriedigend“ abschnitten. Testkriterien waren Telefonfunktionen, Foto-, Video- und Musikfunktionen, Telefonbuch und Kalender, SMS, E-  weiterlesen

    • Ausgabe: 12
      Erschienen: 11/2011
      Seiten: 1

      Brillanter Darsteller

      Testbericht über 1 Sharp-Handy

      Mit einem 3D-Display aus eigener Fertigung will Sharp den europäischen Markt beackern. ... Testumfeld: Einzeltest.  weiterlesen

Produktwissen

Produktwissen und weitere Tests zu Sharp Mobil-Telefone

  • PAD & PHONE 1/2012 Größter Nachteil des Mega-Displays ist die eingeschränkte Akkulaufzeit, die man trotz 1.750-mAh-Akku allenfalls als mittelmäßig werten kann. Außerdem leidet die Spieleleistung unter der enormen Auflösung: Mögen aktuelle Spiele noch flüssig in voller Auflösung laufen, kann das bei kommenden 3D-Krachern anders aussehen.
  • Angriff auf die Spitze
    connect 1/2013 4,6-Zoll-Display, 13-Megapixel-Kamera, flotte Performance und ein schickes Design: Das Xperia T ist das bisher beste Sony-Smartphone – da kann selbst James Bond nicht widerstehen.Im Einzeltest befand sich ein Smartphone, das mit „gut“ bewertet wurde. Neben Ausdauer und Ausstattung dienten die Handhabung sowie die Messwerte als Testkriterien.
  • Galaktisch?
    Computer Bild 8/2013 Ende April erscheint das neue Samsung-Flaggschiff. Computer Bild hat das Galaxy S4 bereits ausprobiert.Im Check war ein Smartphone, welches jedoch nicht mit einer Endnote versehen wurde.
  • Ein ziemlich wasserdichter Deal
    E-MEDIA 5/2013 Schick, schnell und obendrein robust - so preist Sony sein neues Xperia V an. E-Media sagt, ob sich der Deal wirklich lohnt.Im Einzeltest war ein Handy. Der Testkandidat wurde mit „gut“ benotet. Bewertet wurden die Messwerte der Benchmarks Quadrant und Vellamo.
  • Huawei startet Honor
    connect 12/2014 Im Einzeltest war ein Smartphone, das mit 4 von 5 Sternen bewertet wurde. Ausstattung und Handhabung zählten zu den Testkriterien.
  • Der Kompaktkamera-Killer?
    DigitalPHOTO 1/2012 Apples iPhone 4S kommt mit einer deutlich verbesserten eingebauten Kamera, deren technische Daten selbst Foto-Profis staunen lassen. Der Hersteller bewirbt das Gerät zwischen den Zeilen sogar als Kompaktkamera-Killer. Doch hält die Smartphone-kamera in der Praxis, was sie verspricht? Wir machen den Test. Bei der Bewertung lag der Fokus auf der Qualität der eingebauten Kamera des Handys.
  • Rückkehr in 3D
    c't 25/2011 Um Mobiltelefone von Sharp war es lange ruhig. Nun meldet sich das Unternehmen mit einem Android-Smartphone zurück, mit dem man mittels Doppellinsenkamera 3D-Bilder knipsen und sie ohne spezielle Brille betrachten kann.
  • Scharfes Comeback
    Telecom Handel 22/2011 Bildschirme sind die besondere Spezialität von Sharp - Die Japaner kehren mit einem 3D-Smartphone auf den deutschen Handy-Markt zurück - Sehr gutes Display als Top-Feature.
  • Mit der Kraft der zwei Herzen
    mobile next 2/2011 Das erste Smartphone mit dem neuen Dual-Core-Prozessor von Nvidia im Test: Arbeitsvorgänge und Entertainment werden viel schneller. Auch im Alltag kann das Gerat überzeugen.
  • Smartphone mit HD-Kamera
    PC Praxis 3/2011 Mit dem Desire HD hat der taiwanische Hersteller HTC seine Produktpalette um ein weiteres Highend-Smartphone mit Android 2.2 (Froyo) erweitert. ...
  • Das Handy mit vier Ecken
    mobile next 6/2010 Das Markenzeichen der Xperia-Serie von Sony Ericsson ist eine hübsche Bedienoberfläche mit Schnellzugriffen in den vier Ecken des Displays. Welche Besonderheiten das Xperia X8 sonst noch zu bieten hat, verrät der Test.
  • Flotter Schieber
    mobile next 6/2010 Research in Motion (RIM) ergänzt seine BlackBerry-Business-Class um ein weiteres Modell: ein Smartphone zum Aufschieben. Wo das BlackBerry mit einer verbesserten Menüführung punktet, verrät der Test.
  • Der Netzbetreiber Vodafone und der Smartphone-Hersteller HTC haben für das HTC Touch Diamond 2 ein Upgrade auf Windows Mobile 6.5 veröffentlicht. Dies berichtet das Online-Magazin inside-handy.de. Käufer eines entsprechenden Gerätes bei Vodafone können somit schon heute die Vorzüge des neuen Betriebssystems genießen. Damit sind HTC und Vodafone auch überraschend schnell: Eigentlich kommt Windows Mobile erst am 6. Oktober 2009 offiziell in den Handel.
  • Solarzellen zum Aufladen von Handys sind noch immer eine exotische Ausnahmeerscheinung. Ein Beispiel ist das Samsung Earth, das aber auch gleich das Hauptproblem dieser Technologie zeigt: Es ist verhältnismäßig dick und damit unattraktiv. Zugleich reicht die Leistung nicht aus, um das Handy komplett mit Solarenergie zu betreiben – sie kann nur langsam den Akku wieder aufladen. Wie das Online-Magazin Akihabara News berichtet, hat Sharp nun ein neues Solarpanel entwickelt, das zumindest das erstgenannte Problem behebt.
  • Nokia 5730 XpressMusic
    Airgamer.de 7/2009 Nokia legt beim großen Bruder des 5630 XpressMusic ordentlich bei den Features nach, vernachlässigt aber die Ergonomie. Im Vergleich zur abgespeckten Version fällt zuerst der riesenhafte, brilliante Bildschirm auf. Außerdem ist das 5730 deutlich breiter und dicker als das 5630 XpressMusic. Dies ist auf die zusätzlichen Funktionen zurückzuführen, die Nokia Ihnen hier mitgibt: GPS und eine ausziehbare Volltastatur. Schade ist allerdings, dass das 5730 nicht mit Comes With Musik ausgestattet ist. Nur Besitzer des 5800 XpressMusic, 5630 XpressMusic, N95 8 GB oder des Nokia N79 können sich ein Jahr lang gratis Musik im Nokia Music Store herunterladen. Es wurden die Kriterien Joystick, Tastatur, Display, Grafikleistung und Sound getestet.
  • Sony Xperia Z1
    Stiftung Warentest Online 1/2014 Ein Smartphone wurde untersucht und für „gut“ befunden. Für die Bewertung zog man Telefon, Kamera, Musikspieler, Internet und PC, GPS und Navigation, Handhabung, Stabilität sowie Akku als Kriterien heran.
  • HTC Touch Diamond 2
    mobilefacts.de 4/2009 Hält man das HTC Touch Diamond 2 das erste Mal in den Händen, dann sieht man gleich, dass dieses Gerät Potenzial hat. Eine komplette Ausstattung angefangen von UMTS, GPS, WLAN, HSDPA bis hin zur 5-Megapixel-Kamera uvm., kann man sich hier über nichts beklagen. Zudem sieht es noch gut aus und kann preislich auch bei der Konkurrenz mithalten. Wir denken da nur mal an das iPhone oder das LG Arena. Bereits der Vorgänger, das HTC Touch Diamond, war ein großer Erfolg an den man nun anknüpfen möchte. So sind die Erwartungen für das neue Touch Diamond 2 enorm hoch, denn jeder hofft auf viele Neuerungen und gute Technik. Besonderheiten am neuen Handy ist die Benutzeroberfläche mit dem Namen TouchFlow 3D. Auch der Akku wurde verstärkt. Ob das HTC Touch Diamond 2 seinen Vorgänger toppen kann wird dieser Test zeigen.
  • Business Partner
    connect 11/2005 Als Profi unter den PDA-Phone weist der MDA Pro von T-Mobile große Stärken auf. Wie jedem Spezialisten sind ihm aber auch Schwächen nicht fremd.
  • Nokia N97
    Airgamer.de 8/2009 Sie möchten weder auf ein Touchscreen, noch auf eine Qwertz-Tastatur verzichten? Dann könnte dieses Handy Ihr Partner werden, denn es bietet beide Interfaces. Vor kurzer Zeit schien Nokia noch der ewige Weltmarktführer zu sein, doch die blütenreine Fassade hat in den letzten Monaten deutliche Risse bekommen. Hauptgrund: Nokia hat den Touchscreen-Hype ein wenig verschlafen. Ein Beleg dafür: Samsung ist in Deutschland bis auf 6% Marktanteil herangerückt. Grund genug einen echten Smartphone-Hammer auf den Markt zu werfen, dem im Bereich Komfort ganz klar das Prädikat "Vollausstattung" gebührt. Features wie W-LAN, Stereo-Bluetooth oder GPS-Empfang sind hier nur eine Randnotiz wert. Für die Business-Fraktion ist zudem erwartungsgemäß alles an Bord, was das Managerherz begehrt. Cool: Die Konfiguration der E-Mail-Accounts klappt gespenstisch einfach und die 5-Megpixel-Kamera knipst ordentliche Fotos. Es wurden die Kriterien Joystick, Tastatur, Display, Grafikleistung und Sound getestet.
  • Samsung Galaxy Note 3 im Test
    PC-WELT Online 10/2013 Ein Handy wurde geprüft und mit „gut“ benotet. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit sowie Mobilität, Multimedia und Service.
  • Microsofts Placebo
    inside handy 10/2014 Das Onlinemagazin handy-inside.de prüfte ein Smartphone, welches 4,5 von 5 Sternen erhielt. In Augenschein genommen wurden die Kriterien Verarbeitung und Design, Display, Ausstattung und Leistung, Kamera, Software und Multimedia sowie der Akku.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sharp Mobiltelefone.

Sharp Funker

Der Sidekick-Handy-PDA von Sharp verbindet bequemes Surfen im Internet und einfaches Bearbeiten von Emails mit Multimedia-Funktionen wie MP3-Player und Digitalkamera. Allerdings gelten die Kameras von Sharp-Handys als problembehaftet. Bei den neuesten Handys setzt Sharp dennoch auf Videotelefonie. Das Zugpferd von Sharps Mobilfunksparte ist mit Sicherheit der bekannte Sidekick-Handy-PDA, bei dem das Display zur Seite geschoben werden kann, so dass eine vollwertige QWERTZ-Tastatur zum Vorschein kommt. Wie die Blackberry-Geräte von RIM verfügt der Sidekick von Sharp über einen E-Mail-Pushdienst, welcher die E-Mails ohne gezielte Anfrage automatisch auf das Gerät herablädt. Beliebt sind die Sidekick-PDA-Phones vor allem bei all jenen, die bequemes Surfen im Internet und das einfache Lesen und Schreiben von E-Mails mit Multimedia-Funktionen wie MP3-Player und Digitalkamera verbinden wollen. Bei den restlichen Sharp-Handys gilt im Allgemeinen, dass sie zwar selten, dann aber über gute MP3-Player-Funktionen verfügen, jedoch im Hinblick auf ihre Digitalkameras häufig schwächeln. Das war vor einigen Jahren noch anders – da galten das V902 mit 3,2 Megapixel-Kamera oder das GX30 als richtungsweisend. Im Test aktueller Handys wird jedoch immer wieder bemängelt, dass die Kameras aufgrund zu geringer Auflösungsleistung nicht mehr als zeitgemäß gelten können und nur mäßige Bildqualität erbringen. Wer also nach einem modernen Multimedia-Handy mit Spitzenkamera sucht, dürfte bei Sharp eher enttäuscht werden. Selbst das neuere 770SH verfügt nur über eine 1,3-Megapixel-Kamera und ist damit definitiv nicht mehr konkurrenzfähig. Sharp versucht stattdessen in Zusammenarbeit mit Vodafone, den Videotelefonie-Dienst salonfähig zu machen und setzt daher seinen Schwerpunkt auf fortschrittliche Display-Technologie.