Gut

2,2

Note aus

Sharp Aquos V im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 24.06.2020 | Ausgabe: 7/2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    „Plus: Gute Performance; Ordentliche Farben und Auflösung des Screens; Starke Akkulaufzeit; Kamera mit IOS; USB-C-Anschluss und Bluetooth 5.0.
    Minus: kein IP68 und NFC; Schmutz- und kratzanfälliges Gehäuse; Nur Android 9.“

    • Erschienen: 30.04.2020 | Ausgabe: 6/2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    Pro: überzeugendes Display (v.a. Auflösung, Farbdarstellung); lange Akkulaufzeiten.
    Contra: schwache Kamera (Details, Farbtreue); kein NFC. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 27.03.2020 | Ausgabe: 4/2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    „... Verarbeitung und Performance sind gelungen, nur die maximale Displayhelligkeit könnte höher sein. Die Kameraleistung ist solide, im Vergleich zu anderen Smartphones in dieser Preisklasse aber nur mittelmäßig. Pluspunkte gibt es für den erweiterbaren Speicher, die gute Akkulaufzeit und den Audio-Klinkenstecker. Unterm Strich bekommt man hier ein passables Mittelklasse-Phone zum fairen Preis.“

  • „gut“ (78%)

    Preis/Leistung: „gut“

    4 Produkte im Test

    „... Das 5,9-Zoll-FHD+-Display löst mit 2.160 x 1.080 Pixeln auf und ist sehr blickwinkelstabil. Auf einen Tropfennotch verzichtet Sharp bei diesem Modell und hat dem Gerät stattdessen einen breiteren Displayrahmen spendiert. ... Bei unseren Laufzeiten-Tests landete das Aquos V im soliden Mittelfeld. Die Videowiedergabe ist 11,5 Stunden möglich, beim Browsertest erreichte das Gerät knapp elf Stunden.“

    • Erschienen: 22.03.2020
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Stärken: sehr gute Leistung; spieletauglich; preiswertes Angebot; klassischer Kopfhöreranschluss.
    Schwächen: nutzlose Doppelkamera; kein Stereo-Sound oder -Aufnahme; mäßige Ausdauer des Akkus.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 13.03.2020
    • Details zum Test

    „gut“ (81%)

    Stärken: starke Grafik-Power; schneller SoC; kann Videos in 4K aufzeichnen; flotte WLAN-Verbindung; handliches Gehäusedesign.
    Schwächen: etwas blaustichiges Display mit wenig Kontrast; Fotos sind nicht sehr hell. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 26.02.2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    Stärken: hochauflösender Bildschirm; sehr gute Ausdauer des Akkus; klasse Leistung.
    Schwächen: Fotoqualität nur Durchschnitt; kein IP-zertifzierter Schutz; kein NFC; nur Gesichtserkennung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sharp Aquos V

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel 1S 6025D 2021 32 GB / 3 GB - Smartphone - elegant black

Kundenmeinungen (8) zu Sharp Aquos V

3,5 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (50%)
4 Sterne
1 (12%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (25%)
1 Stern
1 (12%)

3,5 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Unspek­ta­ku­läre Rück­kehr auf den euro­päi­schen Markt

Passt das Aquos V zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Sharp Smartphone, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. hohe Displayauflösung
  2. viel Speicherplatz
  3. klassischer Kopfhöreranschluss

Schwächen

  1. altbackenes Design
  2. mäßige Kameraausstattung

Sharp kommt im Herbst 2019 mit seinen Smartphones zurück nach Deutschland. Neben dem Oberklasse-Smartphone Aquos R3 bedient der Hersteller mit dem Modell Aquos V auch die Mittelklasse. Im Vergleich zu beliebten Konkurrenz-Smartphones in der selben Preisregion, wie zum Beispiel dem Xiaomi Mi 9 SE, bietet das Aquos V aber nur wenige Argumente für den Kauf. Das Display ist etwas hochauflösender als bei Mitbewerbern und gut bei Sonnenlicht ablesbar, aber ansonsten bekommen Sie hier schlicht den erwartbaren Standard unter Smartphones bis 250 Euro. Oberhalb und unterhalb des Displays sind relativ dicke Ränder, weshalb das Gerät nicht mehr ganz modern aussieht. Das nicht ganz so moderne Design hat aber auch einen Vorteil: Der klassische 3,5-mm-Klinkenanschluss für Kopfhörer ist hier noch zu finden.

von Gregor L.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu Sharp Aquos V

Displaygröße

5,9 Zoll

Das Dis­play ist ver­gleichs­weise klein. Die Zoll­größe liegt unter dem Markt­schnitt von 6,2 Zoll. Gute Eig­nung für ein­hän­dige Bedie­nung.

Arbeitsspeicher

4 GB

Der RAM bie­tet eine typi­sche Kapa­zi­tät. Es kön­nen meh­rere Apps ohne Leis­tungs­ein­bu­ßen gleich­zei­tig genutzt wer­den.

Interner Speicher

64 GB

Es ist rela­tiv wenig Spei­cher­platz ver­füg­bar. Grö­ßere Video-​, Foto-​ und Musik­samm­lun­gen pas­sen nicht aufs Gerät.

Akkukapazität

3.200 mAh

Der Akku bie­tet nur eine unter­durch­schnitt­li­che Kapa­zi­tät. Aktu­elle Smart­pho­nes bie­ten im Mit­tel 4.300 mAh.

Gewicht

173 g

Das Gerät ist ver­gleichs­weise leicht. Das Durch­schnitts­ge­wicht bei aktu­el­len Smart­pho­nes liegt bei 190 Gramm.

Aktualität

Vor 3 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Mittelklasse
Display
Displaygröße 5,9"
Displayauflösung (px) 2160 x 1080
Pixeldichte des Displays 409 ppi
Display-Technik IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 13 MP Weitwinkel (f/2.0), 13 MP Schwarz-Weiß-Kamera
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 2
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive 8 MP Weitwinkel (f/2.0)
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Chipsatz
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,36 GHz
Verbindungen
LTE fehlt
5G fehlt
NFC fehlt
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • Wi-Fi 4 (802.11n)
  • Wi-Fi 5 (802.11ac)
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 3160 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 76 mm
Tiefe 9 mm
Höhe 157 mm
Gewicht 173 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden
Weitere Daten
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Frontkamera-Blitz fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Sharp Aquos V können Sie direkt beim Hersteller unter sharphomeappliances.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf