Pioneer Verstärker

31
  • Gefiltert nach:
  • Pioneer
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Typ
  • Verstärker im Test: A-50DA von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-40AE von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,2)
    • 5 Tests
    • 06/2019
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 2 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Pioneer Verstärker nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Verstärker im Test: A-70DA von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 6 Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 90 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-30 von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 5 Tests
    133 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 70 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-10AE von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 50 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: U-05-S von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 4 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kopfhörer-Verstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-70 von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 6 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Digital
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 90 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-10 von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    71 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 50 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-50 von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    14 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Digital
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 90 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-20 von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    46 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 50 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Susano SC-LX 90 von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 7 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: AV-Verstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 10
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 1400 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-A6-J von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-A9-J von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 4 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-A9MK2-K von Pioneer, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 2 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 70 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-30 (getunt von Phonosophie) von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 70 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-30 Phonosophie T-Serie von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 70 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-A6MK2-K von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-209 R von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    17 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-307 R von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: VSA AX 10 Ai von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 4 Tests
    Erste Meinung verfassen
Neuester Test: 28.06.2019
  • Seite 1 von 2
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Pioneer Verstärker Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Pioneer Audioverstärker.

Weitere Tests und Ratgeber zu Pioneer Audio-Verstärker

  • AUDIOphile 1/2011 Alle Eingänge lassen sich im Pegel justieren, ebenso die beiden Ausgangsgruppen. Endstufe 9011 Das Kraftwerk der Anlage funktioniert im Stereobetrieb und als Mono-Block. Ihre Leistungsreserven sind schier unerschöpflich.
  • LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 4/2009 wahlweise gibt‘s eine für MM- oder MC-Abtaster. Das Geräteinnere offenbart einen ziemlich konsequenten Doppelmono-Aufbau, jeder Kanal hat seine eigene Signalverarbeitungsplatine. Beide sind übereinander direkt an der Rückwand angeordnet, das schafft minimale Signalwege zu den Buchsen. Bei Meridian ist man Freund symmetrischer Signalverarbeitung, und deshalb werden ankommende Signale auch gleich, so asymmetrisch, in ihr symmetrisches Pendant überführt und weiterverarbeitet.
  • Powerpaket pur
    audiovision 6/2009 An die Anordnung der beleuchteten Tasten muss man sich aber gewöhnen. Einmesstechnik per PC Das von Anthem mitgelieferte USB-Mikrofon enthält einen Vorverstärker mit eigener Soundkarte und wird auf einem stabilen Stativ montiert. Nach dem Installieren der Software steuert der PC den Preceiver über eine serielle RS-232-Verbindung. Vor der Messung kann die Anzahl der Kanäle, der Frequenzbereich der Raumeinmessung sowie die Zahl der Messpunkte zwischen 5 und 10 Positionen festgelegt werden.
  • Baukasten für große Jungs
    Klang + Ton 3/2009 In dieser Ausbaustufe bewegen wir uns eindeutig in der Eliteriege des Vorstufen-Metiers, und zwar unabhängig vom Preis. Apropos: Der „Einteiler“ in der Version, in der wir ihn gehört haben, dürfte in etwa das Doppelte der Basisversion kosten, dafür darf man den Pegel dann auch per 128-stufigem Relais-Lautstärkesteller einstellen. Wünsche?
  • XXL
    Klang + Ton 2/2009 So richtige Stolperfallen habe ich keine gefunden; lediglich ein paar Kleinigkeiten könnte man besser dokumentieren. So ist nicht ohne Weiteres ersichtlich, wo die Windungsanfänge von Aus- und Eingangsübertrager liegen, so dass man im schlimmsten Fall einen Verstärker baut, der die absolute Phase dreht. Apropos Eingangsübertrager: Jener nämlich verhilft dem Verstärker zu einem echt symmetrischen Eingang, der logischerweise per XLR-Buchse beschickt werden will.
  • Ruhe bitte
    AUDIO 2/2006 Selbst heißeste Rock-Rhythmen konnten sie nicht verwirren. Da kochte nichts über. Allerdings setzt diese Vorstufe der Musik auch nichts auf. Wer nach dem aufreibenden Thrill sucht, nach entfesselten Temperamentsausbrüchen und prasselnden Attacken, muss sich möglicherweise woanders umhören. Die mbl 5011 geizt auch klanglich nicht mit Reizen, doch die liegen nicht an der Oberfläche. Sie überlässt die Musik ruhig sich selbst. Da ist sie ganz souverän. In der Ruhe liegt die Kraft.
  • Stabilität
    HIFI-STARS Nr. 21 (Dezember 2013-Februar 2014) Doch zurück zu unserem Probanden. T.A.C. - wofür steht das? Nun, das Kürzel steht für "Tube Audio Company"; wer sich hinter dem Hersteller des mit 1.399 Euro erstaunlich preiswerten EL34-Push-Pull-Vollverstärkers verbirgt, verrät die Homepage: " Die Tube Amp Company (T.A.C.) wurde in den 90er Jahren von röhrenbegeisterten Menschen im Rahmen der Sintron Vertriebs GmbH gegründet. Das Ziel war und ist es, Röhren-Geräte zu vertreiben, welche ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis aufweisen.
  • Übermacht
    stereoplay 10/2008 Susano heißt der mythische japanische Herr von Meer und Stürmen. Wenn Pioneers neuer Mega-Surround-Vollverstärker neben der amtlichen Bezeichnung SC LX 90 eben diesen Beinamen trägt, lässt sich Großes ahnen. Unter anderem wurden die Kriterien Messwerte, Praxis sowie Wertigkeit getestet.
  • Die Neuauflage
    audiovision 9/2004 Pioneer hat es seinem Flaggschiff ordentlich gegeben: mit jeder Menge verbesserter Bauteile und ganz neuen Features.