Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen
Fazit unserer Redaktion 15.08.2023

HiFi-​Klas­si­ker in gelun­ge­ner Neu­auf­lage

Empfehlung für kleinere Hörräume. Gezüchtet auf Klang, begeistert der A1 im Test mit einer hochmusikalischen Darbietung – nur im Vergleich zu deutlich kräftigeren Amps, die mit Standlautsprechern kombiniert werden, kann hier etwas vermisst werden.

Stärken

Schwächen

Musical Fidelity A1 (2023) im Test der Fachmagazine

  • Klang-Niveau: 77%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „Ausschließlich auf Klang statt Messwerte gezüchtete Reinkarnation eines Klassikers, der 1988 das Licht der Audiowelt erblickte. Class A mit Phono-MM/-MC, ideal etwa für kleine Monitore in kleinen Räumen. Hochmusikalisch.“

  • „sehr gut“

    „Highlight“

    2 Produkte im Test

    Pro: überragender Klang; hohe Musikalität; dynamische und farbenfrohe Wiedergabe; gute Ausstattung; sehr gut verarbeitetes und ikonisches Gehäuse.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „überragend“ (4,5 von 5 Sternen)

    Pro: exzellente Klangwiedergabe; tolles Ausssehen; sehr guter Phonovorverstärker an Bord; Phono-Eingang (MM/MC); Class-A-Verstärkung.
    Contra: hohe Wärmeentwicklung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Musical Fidelity A1 (2023)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Musical Fidelity M8xi (Farbe: schwarz)

Einschätzung unserer Redaktion

HiFi-​Klas­si­ker in gelun­ge­ner Neu­auf­lage

Stärken

Schwächen

Auch bei der Neuauflage des 1985 erschienenen Kult-Verstärkers A1 setzt Musical Fidelity auf ein flaches Gehäuse, Class-A-Technik, eine puristische Ausstattung und „kompromisslose Klangqualität“, wie im Test der Zeitschrift „STEREO“ nachzulesen ist. An der Vorverstärkerschaltung hat sich nichts getan, beim Endverstärker schon – es kommen bessere Bauteile zum Zuge, nämlich kanalgetrennte Netzteile und Audiotransistoren mit 25 Ampere Maximalstrom. Das eigentliche Schaltungsdesign wurde nur leicht modifiziert. Ergänzt hat Musical Fidelity einen motorisierten Potentiometer aus der ALPS RK Serie, demnach lässt sich die Lautstärke nun mit der Fernbedienung regeln. An anderer Stelle bleiben Punkte liegen, denn auf eine Kopfhörerbuchse müssen Sie erneut verzichten. Im Labor überzeugt der Verstärker, der gut 20 Watt an vier Ohm und knapp 30 Watt an acht Ohm bereitstellt, mit geringen Verzerrungen bei kleinen Pegeln, die bei mittleren Pegeln etwas ansteigen. „Okay“ findet man die Rauschabstände. Im Soundcheck, hier kombiniert mit der parallel vorgestellten Reinkarnation des Musical Fidelity LS3/5A, zeigt sich der A1 „hochmusikalisch“. Wer diesem Gespann eine Chance gibt, wird mit vollmundigen und transparenten Klängen belohnt, ideal für kleinere Räume.

von Jens Claaßen

„Es gibt keinen Verstärkerklang! Diesen Satz liest man immer wieder – und genauso oft wird er dementiert.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Musical Fidelity A1 (2023)

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal 25 Watts an 8 Ohm
Frequenzbereich 10 Hz - 40 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Streaming fehlt
Digitaleingang fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
WLAN fehlt
AirPlay 2 fehlt
Internetradio fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
AUX-Front fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) vorhanden
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI-ARC fehlt
HDMI-eARC fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 44 cm
Tiefe 28,33 cm
Höhe 6,83 cm
Gewicht 10,5 kg

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf