Ø Sehr gut (1,0)

Tests (7)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: AV-​Ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 10
Leistung/Kanal (4 Ohm): 1400 W
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer Susano SC-LX 90 im Test der Fachmagazine

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Produkt: Platz 1 von 3

    „überragend“ (93%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Referenz“

    „Plus: exzellenter, knackiger, konturierter und satter Klang, hohe Leistungsreserven; besonders authentische Klangfarben und filigrane Detailwiedergabe; Farbmonitor auf der Frontplatte.
    Minus: altbackene On-Screen-Menüs.“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008

    „hervorragend“ (93 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... wird nicht nur seinem Namen, sondern auch höchsten Ansprüchen an einen Heimkino-Amp gerecht. Man könnte sagen, dass andere weniger kosten und etwas klarer klingen. Dann würde er wohl mit seiner geballten Kraft einen Drachen töten, die bedrohte Jungfrau aus ihrer Malaise befreien und fragen, wen das wohl interessiert.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (85 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der neue, strahlende Multikanal-Champion fürs semiprofessionelle Heimkino. Dafür stimmte ihn Pioneer weniger auf Detailversessenheit als auf faszinierende Kraft und Mega-Räumlichkeit ab.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 9/2008
    • Erschienen: 08/2008
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Innovation“

    „Der Pioneer SC-LX 90 spielt im Konzert der AV-Boliden ganz vorn. Er zaubert das homogenste und unaufdringlichste Klangbild ... Angesichts des begeisternden Klangs seien ihm die nicht ganz perfekte Bedienung und die fehlende Skalierung von HDMI-Signalen verziehen.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 9/2008
    • Erschienen: 08/2008
    • Seiten: 4

    „überragend“ (Referenzklasse; 113 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der SC-LX 90 ist aufgebaut wie eine Vor-Endstufenkombination in einem gemeinsamen Gehäuse - und klingt auch so. In der Welt der AV-Vollverstärker ist seine Kombination aus Kraft, Kompetenz und klanglicher Ausgewogenheit momentan einmalig.“  Mehr Details

    • PlayBlu

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010

    ohne Endnote

    „Dekadenz des Monats“

    „... Abseits allen Sarkasmus und Witzes muss man neidlos anerkennen: Im Mehrkanalbetrieb ist der Pioneer Susano SC-LX90 ein Gerät, zu dem man mit einem Strauß Rosen in der Hand sagen könnte: ‚Susi, ich...lieb' dich.‘ Aber nur, wenn die Herzdame nicht anwesend ist. Sie wird Susan(o) ohnehin mit einem Fluch belegen wollen.“  Mehr Details

    • plugged

    • Ausgabe: 3/2008
    • Erschienen: 03/2008
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Neben Klang- und zentimetergenauen Laufzeitkorrekturen kann es nun auch alle Lautsprecher phasenrichtig zueinander spielen lassen, eine Offenbarung.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pioneer Susano SC-LX 90

Abmessungen (mm) 440 x 247 x 479 mm
Audio- / Video-Formate Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio, DTS-HD hochauflösend
Ausgänge 2 x HDMI | 1 x Digital Koaxial | 2 x Digital optisch | 10.2 Kanal Vorverstärkerausgang | 2 x Komposit | 2 x S-Video
Eingänge 6 x HDMI (1080p @ 24/50/60Hz) | 2 x iLink | 1 x USB | 1 x Ethernet | 1 x iPod Digital und Analog | 4 x Digital Koaxial | 7 x Digital optisch | Analog Mehrkanal (7.1ch) | 8 x Komposit | 4 x S-Video | 5 x Komponentenvideo
Erhältliche Produktfarben Black
Surroundverstärker vorhanden
Technik & Leistung
Typ AV-Verstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 10
Leistung/Kanal (4 Ohm) 1400 W
Frequenzbereich 5 Hz - 100 kHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 35,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer Susano SC-LX 90 können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wer zu spät kommt ...

audiovision 9/2008 - Eingedenk seines Namensgebers, des japanischen Meeresgottes Susano, zeigte sich der Pioneer so impulsiv und reaktionsschnell, wie man es von einem Boliden seiner Preisklasse erwarten kann. Dass er bei den Messungen eines 60 Hz-Rechtecks im Testlabor keine perfekte Wellenform am Oszilloskop hinlegte, liegt an seinen digitalen Endstufen, die sich damit prinzipbedingt schwer tun. Die nicht perfekten Messerwerte beim Impulsverhalten blieben aber ohne hörbare Auswirkungen. …weiterlesen

Übermacht

stereoplay 10/2008 - Ein Schaltnetzteil, das bei seiner Arbeit sorgsam den eingehenden Netzschwingungen folgt statt sie erst mal zu schreddern, steigert weiterhin den Wirkungsgrad. stereoplays Messingenieure wunderten sich zuletzt trotzdem:Weil der Susano nicht ein oder eineinhalb, sondern sage und schreibe über zwei Kilowatt stemmt. Dabei erlaubt der 35,5 Kilo schwere Japaner, seine Power geschickt so oder so zu verteilen. …weiterlesen

Klang-Offensive

video 10/2008 - Viele haben lange und sehr gespannt auf Pioneers ‚Susano‘ gewartet. Jetzt steht er da, und schon sein Anblick verschlägt einem fast die Sprache. Testkriterien waren unter anderem Tontest (HiFi, Digital-Surround, HD-Tonformate ...), Messlabor (Rauschabstand, Leistung, Spannungsprofil ...) und Bedienung (Benutzerführung, Fernbedienung, Bedienungsanleitung ...). …weiterlesen