Die besten Elac Lautsprecher

Top-Filter: Typ

  • Gefiltert nach:
  • Elac
  • Alle Filter aufheben
  • Elac SUB 2090

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    Lautsprecher im Test: SUB 2090 von Elac, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Elac Air-X 409

    Ø Sehr gut (1,1)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,1

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    Lautsprecher im Test: Air-X 409 von Elac, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    2

  • Elac Sub 2070

    Ø Sehr gut (1,2)

    Tests (5)

    Ø Teilnote 1,2

    (4)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    Lautsprecher im Test: Sub 2070 von Elac, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    3

  • Elac Navis ARF-51

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (6)

    Ø Teilnote 1,5

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Funklautsprecher, Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    Lautsprecher im Test: Navis ARF-51 von Elac, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    4

  • Elac Debut B6.2

    Ø Gut (1,6)

    Test (1)

    o.ohne Note

    (6)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    Lautsprecher im Test: Debut B6.2 von Elac, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    5

  • Elac Air-X 407

    Ø Gut (1,6)

    Tests (6)

    Ø Teilnote 1,6

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    • Features: Multiroom-fähig
    Lautsprecher im Test: Air-X 407 von Elac, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    6

  • Elac Debut S12EQ

    Ø Gut (1,6)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,6

    (4)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    Lautsprecher im Test: Debut S12EQ von Elac, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    7

  • Elac Navis ARB-51

    Ø Gut (1,7)

    Tests (9)

    Ø Teilnote 1,7

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    Lautsprecher im Test: Navis ARB-51 von Elac, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    8

  • Elac Vela FS 407

    Ø Gut (1,8)

    Tests (8)

    Ø Teilnote 1,8

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    Lautsprecher im Test: Vela FS 407 von Elac, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    9

  • Elac BS 244.3

    Ø Gut (1,9)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,9

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    Lautsprecher im Test: BS 244.3 von Elac, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    10

  • Elac Adante AS-61

    Ø Gut (2,0)

    Tests (6)

    Ø Teilnote 2,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    Lautsprecher im Test: Adante AS-61 von Elac, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    11

  • Elac FS 267

    Ø Gut (2,2)

    Tests (7)

    Ø Teilnote 2,2

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    Lautsprecher im Test: FS 267 von Elac, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    12

  • Elac Uni-Fi BS U5

    Ø Gut (2,3)

    Tests (8)

    Ø Teilnote 2,3

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    Lautsprecher im Test: Uni-Fi BS U5 von Elac, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    13

  • Elac BS 263

    Ø Gut (2,3)

    Test (1)

    Ø Teilnote 2,3

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    Lautsprecher im Test: BS 263 von Elac, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    14

  • Elac Uni-Fi FS-U5

    Ø Gut (2,4)

    Tests (7)

    Ø Teilnote 2,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    Lautsprecher im Test: Uni-Fi FS-U5 von Elac, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    15

  • Elac F5

    Ø Gut (2,5)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 2,5

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    Lautsprecher im Test: F5 von Elac, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    16

  • Unter unseren Top 16 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Elac Lautsprecher nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Elac Vela BS 403

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (7)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    Lautsprecher im Test: Vela BS 403 von Elac, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Elac Carina FS 247.4

    Ø Sehr gut (1,0)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    Lautsprecher im Test: Carina FS 247.4 von Elac, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Elac Debut 2.0 F6.2

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    Lautsprecher im Test: Debut 2.0 F6.2 von Elac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Elac Debut 2.0 SUB3010

    Ø Sehr gut (1,1)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,1

    (4)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    Lautsprecher im Test: Debut 2.0 SUB3010 von Elac, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
Neuester Test: 02.01.2020
  • Seite 1 von 6
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Elac Lautsprecher.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Elac Lautsprecher Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber

  • Hightech-Minis
    hifi & records 1/2014 Kleine Lautsprecher sind gefragt und Elac hat ein breites Angebot. Kann so ein ‚Winzling‘ eine ernsthafte Lösung für den Musikfreund sein? Geprüft wurde ein Lautsprecher-Set, das jedoch keine Endnote erhielt.
  • Nordische Kombination
    HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch 1/2014 Mit dem Jet-Hochtöner verfügt Elac über eine sichere Bank in Sachen Hochtonwiedergabe – es geht bei neuen Boxen nur darum, welche Tieftonunterstützung man dem Detail-Künstler zur Seite stellt. Auf dem Prüfstand befand sich ein Lautsprecher, der nicht benotet wurde.
  • Kieler Wochen
    image hifi 4/2013 (Juli/ August) MM-Systeme, Papiermembranen und immer wieder Röhren - Teile der Szene halten bewusst an Bewährtem fest. Dabei stand High-End mal für das technisch Machbare und stete Innovation. Bei Elac ist das immer noch so. Im Praxistest wurde ein Lautsprecher näher beleuchtet. Das Produkt erhielt keine abschließende Benotung.
  • Neuer Kurs - Aktiv
    HIFI-STARS Nr. 29 (Dezember 2015-Februar 2016) Ausprobiert wurde ein Aktivlautsprecher, der keine Endnote erhielt. Zusätzlich wurde eine Funkeinheit vorgestellt.
  • Kopfschütteln inklusive
    HIFI-STARS Nr. 25 (Dezember 2014-Februar 2015) Ein Aktiv-Kompaktlautsprecher wurde getestet und abschließend nicht benotet.
  • HiFi Test 6/2006 Ihre ausgeglichene Spielweise macht sie zur Alleskönnerin, mit der sich stundenlang Musik genießen lässt. Elac BS 123 Die traditionsreiche Firma Elac aus Kiel feiert ihr 80-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum haben wir die kleinen Kompaktboxen BS 123, made in Germany, für unseren Test eingeladen.
  • Vom schönen Klang
    stereoplay 8/2012 Aus Italien kommt ein im doppelten Sinne attraktiver Schallwandler zu uns. Die neue Quinta von Opera sieht nicht nur wunderschön aus, sie klingt auch so. Es wurde ein Lautsprecher geprüft und für „gut - sehr gut“ befunden. Testkriterien waren Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit.
  • Kristall Tuning
    AUDIO 2/2012 Diese Box hat den Dreh raus: Per Knopf lässt sich die Schallabstrahlung der neuen Elac FS 509 an den Raum anpassen. Doch das ist nicht die einzige Sensation hinter den schimmernden Membranen.
  • Genelec G Two
    MAC LIFE 5/2013 Lautsprecher: Der finnische Hersteller professionellen Audio-Equipments wagt sich mit der G-Serie auf den Konsumenten-Markt. Mac Life testete einen Lautsprecher und vergab die Note 1,3.
  • Schieb-Lehre
    STEREO 12/2012 Ihr verschiebbarer Koax-Töner soll Elacs FS507VX-JET auf Raumakustik wie Hörplatz anpassen. Funktioniert das? Getestet wurde ein Lautsprecher, der mit 91 Prozent bewertet wurde.
  • Professionelle Spielfreude
    HIFI-STARS Nr. 20 (September/November 2013) Es wurde ein Lautsprecher unter die Lupe genommen, jedoch nicht benotet.
  • Von wegen klein
    hifi & records 4/2011 Elac bringt mit der ‚Indies Black‘ eine Sonderedition der exzellenten 310 auf den Markt. Eine echte Versuchung.
  • Entwicklung vom Echolot zum Jet-Hochtöner
    HIFI-STARS Nr. 11 (6-8/2011) Am Tag der Anlieferung der beiden 22 kg schweren Kartons bin ich seltsam abgeklärt, die Stimmung entspricht eher der eines Arbeitstreffens als der Vorfreude auf ein Großereignis. Vielleicht liegt meine Zurückhaltung daran, daß ich mich sehr lange nicht mehr mit Produkten aus dem Hause Elac beschäftigt habe. Die Gründe hierfür, Elac nicht auf meinem Zettel für kompromißloses High End stehen zu haben, mögen vielleicht in der großen Produktpalette liegen, die von Kleinstmonitoren für Computer-Anwendungen über Home-Cinema-Surround-Sets bis hin zu Stereo-High-End-Modellen reicht. Oder sind es die großen Serienstückzahlen und die weite Verbreitung in Fachhandel und Technikmärkten, die mich davon abgehalten haben? ...
  • Düsentrieb
    HIFI-STARS Nr. 16 (September-November 2012) HiFi-Stars testete einen Lautsprecher, verzichtete jedoch auf die Vergabe einer Endnote.
  • ELAC BS 184
    hifistatement.net 9/2010 Kleinlautsprecher haben keinen Bass und sind leicht im Raum zu platzieren. Folienhochtöner lösen gut auf, gehen aber auch auf die Nerven. Beides zusammen kombiniert, müsste eigentlich schief gehen. Elac sieht das anders. In der BS 184 treten ein Jet Transformer, ein Alu-Chassis und ein kleines Gehäuse an, um diese Thesen zu widerlegen.
  • Klangkristalle
    HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch 1/2009 Schon im Jahr 1908 forschte Dr. phil. Heinrich Hecht auf dem Gebiet der Wasserschalltechnik, bevor er dann 1926 die Electroacustic GmbH ins Leben rief. Neben der Unterwasserschalltechnik wurden auch Produkte wie Nähmaschinen, Autozubehör und Luftpumpen produziert, um nach dem Zweiten Weltkrieg das Überleben zu sichern. Nach 1948 versteifte man sich auf die Entwicklung von Plattenspielern und Tonabnehmern, für die Elac eine Reihe von Patenten anmeldete. Seit Mitte der 80er-Jahre konzentriert sich die Firma vollständig auf die Produktion von Lautsprechern, die zu einem Großteil in aufwendiger Handarbeit im Kieler Firmenstammsitz gefertigt werden. Von der enormen Fertigungstiefe konnten wir uns kürzlich bei einem Besuch in Schleswig-Holstein selbst überzeugen.
  • Mini-Trickkisten
    Audio Video Foto Bild 3/2009 Gute Lautsprecher müssen groß sein? Mit den MicroMagic 2.1 zaubert Elac den Gegenbeweis aus dem Hut. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Klangqualität (Hörtest, Klangtreue, Maximale Lautstärke ...), Bedienung (Bedienungsanleitung) sowie Sonstiges (Maximaler Kabelquerschnitt, Notwendige Verstärkerleistung pro Kanal, Mitgeliefertes Zubehör ...).
  • Klein, aber oho!
    HIFI-STARS 3/2009 Oh je, Subwoofer! Oftmals zucken wir Hifianer zusammen, wenn wir dieses Wort vernehmen. Böse Menschen reden sogar von ‚Dröhnwürfel‘, wenn es um diese Spezies der Tiefbassreproduktion geht. Dabei hat ein Subwoofer - wenn er richtig konzipiert ist - durchaus seine Rechtfertigung. ...
  • Die Kleinsten im Land
    HomeElectronics 4/2009 Das zierliche 2.1-Lautsprechersystem MicroStar von Elac soll im Desktop-Bereich echten Hifi-Klang realisieren. Möglich macht dies der MicroSub 2010 BT - nach Firmenanspruch der ‚kleinste Subwoofer der Welt‘. Was taugt die kompakte Soundlösung? Bewertungskriterien waren Klang, Verarbeitung, Handling und Ausstattung.
  • Flotter Dreier
    HiFi Test 2/2008 Im klassischen Dreiwege-Design kommen die schlanken Standlautsprecher FS 68 von Elac daher und bieten für ihren niedrigen Preis eine erstaunlich ausgewachsene Bestückung mit jeweils zwei Bässen, einem Mitteltöner und einer Hochtonkalotte. Testkriterien waren Klang, Labor und Praxis.
  • Klangkristalle
    HiFi Test 1/2008 Schon im Jahr 1908 forschte Dr. phil. Heinrich Hecht auf dem Gebiet der Wasserschalltechnik, bevor er dann 1926 die Electroacustic GmbH ins Leben rief. Neben der Unterwasserschalltechnik wurden auch Produkte wie Nähmaschinen, Autozubehör und Luftpumpen produziert, um nach dem Zweiten Weltkrieg das Überleben zu sichern. Nach 1948 versteifte man sich auf die Entwicklung von Plattenspielern und Tonabnehmern, für die Elac eine Reihe von Patenten anmeldete. Seit Mitte der 80er-Jahre konzentriert sich die Firma vollständig auf die Produktion von Lautsprechern, die zu einem Großteil in aufwendiger Handarbeit im Kieler Firmenstammsitz gefertigt werden. Getestet wurden die Kriterien Klang, Labor und Praxis.
  • Das rockt den Tisch!
    STEREO 1/2009 Das pfiffige Subwoofer-Satelliten-System aus Kiel weckt den Spieltrieb des Redakteurs: iPod-Dock, CD-Player im Midi-Format, der Aktivsub und beide Böxlein - passt alles wunderbar auf den Schreibtisch. Und geht unwahrscheinlich zur Sache.
  • Graue Eminenz
    LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 3/2006 Die Lautsprecherspezialisten von Elac sind in den letzten Jahren nicht müde geworden, immer neue technische Wege im Lautsprecherbau zu beschreiten. Als Synthese und Krönung dieser Entwicklungsarbeit hat Elac nun die FS 609 X-PI vorgestellt, einen Lautsprecher, der als Statement des momentan technisch Machbaren im Lautsprecherbau zu verstehen ist.
  • Meister-Stücke
    video 11/2005 Mit dem Home-Cinema-Set um die neue Standbox FS 609 etabliert sich Elac in der erlesenen Riege der weltbesten Lautsprecher-Hersteller. Ein video-Exklusivtest.
  • Eros und Audio
    fairaudio - klare worte. guter ton 4/2012 Getestet wurde ein Lautsprecher, dessen Bewertung nicht erfolgte.
  • Krönender Abschluss
    STEREO 12/2005 Die Qual der Wahl zwischen X-Jet und 4 Pi II beendet Elac mit der neuen FS 609 X-PI, die beide Superchassis in sich vereint. Und das sogar mit der Dosiervorrichtung für ‚Raum- oder Präzisionsklang‘.
  • Kieler Sprotten
    HIFI-STARS Nr. 21 (Dezember 2013-Februar 2014) Von der Zeitschrift Hifi-Stars wurde ein Lautsprecher näher betrachtet und keine abschließende Endnote vergeben.