• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Elac Concentro S 507 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    86 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „highendig“, „Highlight“

    „Weltklasse in realistischer, weiter Raumabbildung, verblüffend holographisch und mit traumhaft genauer, plastischer Stimmdarstellung. Ihr Klangcharakter ist eher auf der sanft-distanzierten Seite mit tief-knackigem Bass, braucht intensive Aufstellungsarbeit.“

Einschätzung unserer Autoren

Concentro S 507

Musik wie im Kon­zert­saal

Stärken

  1. fantastische Raumabbildung
  2. starke Rhythmik, knalliges Bassfundament
  3. lebendige Stimmwiedergabe
  4. erstklassiges Bi-Wiring-Terminal

Schwächen

  1. hohes Gewicht, viel Platzbedarf
  2. extrem teuer
  3. schweirig aufzustellen

Wenig überraschend für 11.000 Euro: Klanglich ist der Concentro S 507 von Elac über jeden Zweifel erhaben. Das Magazin "Stereoplay" zeigt sich in einem Test begeistert und empfindet die Raumabbildung als "Weltklasse", vor allem Klassikstücke klingen präzise, vielschichtig und unheimlich dynamisch. Bei Gesangspassagen wiederum scheint die Sängering praktisch im Zimmer zu stehen und für den nötigen Rhythmus sorgt ein knalliges, gut abgestimmtes Bassfundament. MIt Maßen von 122 x 27 x 38 Zentimetern frisst der Lautsprecher viel Platz, technisch handelt es sich um ein 4-Wege-Modell in Bassreflexbauweise. Interessant dabei: Mitgeliefert werden drei verschiedene Aluringe, die Sie auf den Hochmitteltöner stecken können. Die Ringe verändern jeweils den Abstrahlwinkel  und damit die Intensität des Raumklangs - dadurch lässt sich der Sound optimal an die Zimmercharakteristik anpassen.

Concentro S 507

Raum­ab­bil­dung auf Welt­klasse-​Niveau

Stärken

  1. überragender, realistischer Klang
  2. sehr tiefer Bass mit schneller Ansprache
  3. austauschbare Ringe ändern Abstrahlverhalten
  4. Material- und Verarbeitungsqualität einwandfrei

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Das Besondere an der Concentro S 507: Mit austauschbaren Aluminium-Ringen, den sogenannten „Directivity Control Rings“, können Sie den Abstrahlwinkel des Mittelhochtöners ändern. Drei unterschiedlich hohe und unterschiedlich angewinkelte Ringe liegen bei, mit ihnen lässt sich das Nah-Fern-Empfinden in Abhängigkeit zur Raumakustik subtil anpassen. Die Redaktion der Zeitschrift „stereoplay“ spricht von Änderungen in Nuancen. Unterstützt wird das außergewöhnlich Koax-Chassis von einem 18-Zentimeter-Grundtöner, der bei 120 Hertz an vier 15-Zentimeter-Tieftontreiber übergibt, zwei davon an der linken, zwei an der rechten Seite. Unter 40 Hertz kommt dann noch ein Reflexrohr zum Zuge. Im Hörtest überzeugt die aufwendige Konstruktion auf ganzer Linie: Es klingt überaus plastisch, räumlich und natürlich – Weltklasse, so das glühende Test-Fazit.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Elac Concentro S 507

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 24 Hz - 50 kHz
Wege 4
Gewicht 37 kg
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 88 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 24 Hz
Abmessungen
Breite 27 cm
Tiefe 38 cm
Höhe 122 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Nachschub

video 11/2003 - Auch die Frequenzgang-Messung in der TESTfactory zeigte einen spürbaren Anstieg in der 100-Hertz-Region. Als Knaller erwies sich der Subwoofer SW 700 S, und das im wahren Sinn des Wortes: Erbarmungslos, schnell und präzise warf er die Bass-Tiraden in den Hörraum, die Toto-Bassist Mike Porcaro in „Africa“ seinem Instrument entlockte. …weiterlesen

Mordaunt Short MS 912

AUDIO 11/2005 - Den Einzelbausteinen verpflichtet zeigt sich Marantz. Die Firma legte just eine neue Serie preiswerter Stereo-Komponenten auf. Zu dem CD-Spieler CD 5001 und dem Vollverstärker PM 4001 stellte der deutsche Vertrieb die Kompaktboxen Mordaunt Short MS 912, ein Paar Cinch-Kabel Sidewinder (58 Euro) und Lautsprecherkabel AQ Type 2 (128 Euro) von Audioquest. Zudem gibt es noch ein Paar Audioquest-Massivdrahtbrücken (24 Euro) für das Bi-Wiring-Terminal der Mordaunt Short. Schön. …weiterlesen

Zauberhafter Briefbeschwerer

iPhone & more 3/2010 - Auch nach dem Anschließen eines iPod, iPhone oder anderen Geräts über den Klinkeneingang mittels mitgeliefertem Kabel lässt die Erleuchtung auf sich warten – aus dem kleinen Lautsprecher von der Unterseite des Geräts erklingen nur leise Töne. Die wunderbare Wandlung vom Briefbeschwerer zum Lautsprecher vollzieht der Tunebug vibe, wenn er auf einen Hohlraum wie beispielsweise die mitgelieferte Transportschachtel gelegt wird. …weiterlesen