zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Angina Pectoris

Stiftung Warentest Online: Angina Pectoris (Vergleichstest) zurück Seite 1 /von 100 weiter

Inhalt

Angina Pectoris ist der medizinische Begriff für das wichtigste Anzeichen einer koronaren Herzkrankheit: das Engegefühl in der Brust. Treten die Beschwerden vorwiegend unter Belastung auf (zum Beispiel beim Treppensteigen) und lassen in Ruhe sofort nach, handelt es sich um eine ‚stabile‘ Angina Pectoris. Sie zeigt an, dass die Herzkranzgefäße stellenweise um über 70 Prozent verengt sind. Stabile Angina Pectoris wird in vier Schweregrade eingeteilt. Schweregrad I: Die alltägliche Arbeit kann beschwerdefrei verrichtet werden. Eine Angina tritt nur bei extremen kurzfristigen Belastungen auf oder bei sehr schneller beziehungsweise langer Belastung. Schweregrad II: Die Angina schränkt die Belastungsfähigkeit bei der alltäglichen Arbeit etwas ein. Sie setzt ein bei schnellem Gehen oder Steigen, beim Aufwärtsgehen, beim Gehen nach dem Essen oder bei kaltem und windigem Wetter, in seelisch belastenden Situationen oder in den ersten Stunden nach dem Aufwachen. Schweregrad III: Die Angina schränkt die Arbeitsfähigkeit im Alltag erheblich ein. Sie tritt bereits auf, wenn man kurzfristig rascher ausschreiten muss, beim Treppensteigen schon nach dem ersten Stockwerk, obwohl dafür keine besondere Eile nötig war. Schweregrad IV: Angina Pectoris setzt schon bei alltäglichen Aktivitäten ein. Die ‚instabile‘ Angina Pectoris wird heute gemeinsam mit dem Herzinfarkt als ‚akutes Koronarsyndrom‘ (ACS) bezeichnet. Beide haben teilweise unterschiedliche Symptome, aber einen gemeinsamen Auslöser: eine aufgebrochene, leicht verletzliche Ablagerung in einem Herzkranzgefäß, an der sich ein Blutgerinnsel gebildet hat. Dieses engt die Ader so ein, dass die von dieser Arterie versorgten Gewebebereiche nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. Da das Gerinnsel das Blutgefäß jederzeit komplett verschließen und einen schweren Infarkt auslösen kann, ist das sofortige Eingreifen des Notarztes erforderlich.

Was wurde getestet?

Die Stiftung Warentest testete 228 Medikamente, alles rezeptpflichtige Arzneien, in mehreren Darreichungsformen, wie Tabletten, Kapseln und Dragees zum Thema ‚Angina Pectoris‘. Die Mittel sind vor allem bei einer ‚stabilen‘ Angina Pectoris anwendbar. Der Artikel beinhaltet allgemeine Informationen zum Themenbereich Angina Pectoris sowie Informationen zu Wirkstoffen und Darreichungsformen. Zusätzlich sind Informationen zur Anwendung, zu Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sowie allgemeine Hinweise enthalten. Dieser Testbericht basiert auf dem ‚Handbuch Medikamente. Vom Arzt verordnet – Für Sie bewertet‘. Der gesamte Artikel ist auch als Download über die Internetseite der Stiftung Warentest kostenpflichtig zu erwerben. Der Test enthält Zusatzinformationen zum Themenbereich ‚Koronare Herzkrankheit‘. Die PDF enthält außerdem Preisvergleichslisten, die ständig aktualisiert werden. Alle Angaben ohne Gewähr.

  • 1 A Pharma Verapamil 120/-240 ret-1A Pharma Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • 1 A Pharma Verapamil 40/-80/-120-1A Pharma Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Abbott Isoptin 80/-120 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Abbott Isoptin KHK retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Abbott Isoptin mite Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Abbott Isoptin RR Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Abbott Procorum Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Abbott Procorum retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Abbott Procorum senior Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • AbZ-Pharma ISMN 20/40 mg AbZ Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • AbZ-Pharma ISMN 40mg/60mg AbZ retard - Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Actavis BISO-PUREN 5/-10 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Actavis Meto-ISIS NT 50/-100/-200 mg retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Migräne;
    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Actavis Pentalong 50/-80 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Aliud Pharma Atenolol AL 50/-100 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

    Atenolol AL 50/-100 Tabletten
  • Aliud Pharma ISDN AL 20/40/60/80 retard Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

    ISDN AL 20/40/60/80 retard Retardkapseln
  • Aliud Pharma ISMN AL 20/40 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

    ISMN AL 20/40 Tabletten
  • Aliud Pharma ISMN AL 40/50/60 retard Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

    ISMN AL 40/50/60 retard Retardkapseln
  • Aliud Pharma Metoprolol-ZK AL 200 retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Migräne;
    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

    Metoprolol-ZK AL 200 retard Retardtabletten
  • Aliud Pharma Metoprolol-ZK AL 50/-100 retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Migräne;
    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

    Metoprolol-ZK AL 50/-100 retard Retardtabletten
  • Aliud Pharma Nifedipin AL 10 Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

    Nifedipin AL 10 Kapseln
  • Aliud Pharma Nifedipin AL 20 retard Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

    Nifedipin AL 20 retard Retardkapseln
  • Aliud Pharma Nifedipin AL 5 Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

    Nifedipin AL 5 Kapseln
  • Aliud Pharma Nifedipin AL T 20 retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

    Nifedipin AL T 20 retard Retardtabletten
  • Aliud Pharma Verapamil AL 240 retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

    Verapamil AL 240 retard Retardtabletten
  • Aliud Pharma Verapamil AL 40/-80/-120 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

    Verapamil AL 40/-80/-120 Filmtabletten
  • Alpharma Monolong 20/-40 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Alpharma Nitrangin compositum Lösung

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Angina Pectoris, um den dabei auftretenden Beschwerden vorzubeugen. Eine anhaltende Wirkung von Glyzeroltrinitrat ist nicht zu erwarten. Die therapeutische Wirksamkeit von Baldrian bei koronarer Herzkrankheit ist nicht ausreichend nachgewiesen. Nicht sinnvolle Kombination.“

  • Alpharma Nitrangin Isis 0,8 mg Zerbeißkapseln

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • Alpharma Nitrangin liquidum

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • ALTANA Pharma Querto 25 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... Angina Pectoris, weil die therapeutische Wirksamkeit weniger ausgeprägt ist als bei selektiven Betablockern.“

  • Astellas Pharma Antagonil 20/-30 Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • AstraZeneca Beloc-Zok 95 mg/mite 47,5 mg Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Migräne;
    • Anwendungsgebiet: Herzrhythmusstörungen, Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • AstraZeneca Coleb-Duriles Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • AstraZeneca Tenormin 50/-100 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • AstraZeneca Vesdil 2,5/-5 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris bei Patienten mit einem besonders hohen Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, um einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • AstraZeneca Vesdil protect 10 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris bei Patienten mit einem besonders hohen Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, um einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Aventis Pharma Corvaton 2mg / forte 4mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und weiteren Angina-Pectoris-Anfällen vorzubeugen, wenn Nitrate nicht angewendet werden können oder nicht ausreichend wirksam waren.“

  • Aventis Pharma Corvaton retard 8mg Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und weiteren Angina-Pectoris-Anfällen vorzubeugen, wenn Nitrate nicht angewendet werden können oder nicht ausreichend wirksam waren.“

  • AWD.pharma Corinfar retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • AWD.pharma Corinfar Tropflösung

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • AWD.pharma Falicard 40/-80/-120 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • AWD.pharma Falicard retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • AWD.pharma Falicard RR Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Azupharma Azupamil 120 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Azupharma Azupamil 240 mg Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Azupharma Azupamil 40/-80 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Azupharma Bisobloc 5/-10 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Azupharma Isostenase 10mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Azupharma Isostenase 20/60/80 mg Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Azupharma Monostenase - long 40/-50/-60 Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Azupharma Monostenase 20/-40 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Bayer Vital Adalat 10 Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Bayer Vital Adalat 5 Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Bayer Vital Adalat retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Bayer Vital Adalat SL Rapid-Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Bayer Vital Baymycard 5/-10 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • BC Biochemie Corotrend 10 mg Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • BC Biochemie Corotrend 20 mg Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • BC Biochemie Corotrend 20 mg Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Betapharm Atebeta 50/-100 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

    Atebeta 50/-100 Filmtabletten
  • Betapharm Bisobeta 5/-10 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

    Bisobeta 5/-10 Filmtabletten
  • Betapharm Monobeta 20 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

    Monobeta 20 Tabletten
  • Betapharm Monobeta 40/-60 retard Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

    Monobeta 40/-60 retard Retardkapseln
  • Betapharm Monobeta T 60 retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

    Monobeta T 60 retard Retardtabletten
  • Betapharm Verabeta 120 retard/-240 RR Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

    Verabeta 120 retard/-240 RR Retardtabletten
  • Betapharm Verabeta 40/-80/-120 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

    Verabeta 40/-80/-120 Filmtabletten
  • CT Arzneimittel atenolol 50/-100 von ct Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • CT Arzneimittel bisoprolol 5/-10 von ct Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • CT Arzneimittel ISDN 10/-20/-40 von ct Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • CT Arzneimittel ISDN 20/-40/-60/-80 ret. von ct Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • CT Arzneimittel ISDN 5 von ct Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • CT Arzneimittel ISMN 20/-40 von ct Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • CT Arzneimittel ISMN 40/60 ret. von ct Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • CT Arzneimittel Metoprolol n von ct 50/-100/-200 ret. Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Migräne;
    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • CT Arzneimittel molsidomin 1/-2/-4 von ct Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und weiteren Angina-Pectoris-Anfällen vorzubeugen, wenn Nitrate nicht angewendet werden können oder nicht ausreichend wirksam waren.“

  • CT Arzneimittel molsidomin 8 ret. von ct Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und weiteren Angina-Pectoris-Anfällen vorzubeugen, wenn Nitrate nicht angewendet werden können oder nicht ausreichend wirksam waren.“

  • CT Arzneimittel nife 10 von ct Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • CT Arzneimittel nife 20 ret. /-20 SL von ct Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • CT Arzneimittel nife 20 ret. Tbl. von ct Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • CT Arzneimittel nife 5 von ct Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • CT Arzneimittel nife von ct Tropfen

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • CT Arzneimittel vera 120 von ct Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • CT Arzneimittel vera 240 ret. von ct Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • CT Arzneimittel vera 40/-80 von ct Dragees

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Dr. Wolff Verapamil-Wolff 240 retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Dr. Wolff Verapamil-Wolff 40/-80/-120 Dragees

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Hennig Arzneimittel JUVENTAL 50/-100 mg Hennig Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Hennig Arzneimittel Monoclair 20/-40/-60 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Hennig Arzneimittel Monoclair 40/-50/-60 mg retard Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Hennig Arzneimittel Nifeclair 10 mg rapid Filmtabletten/-Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Hennig Arzneimittel Nifeclair 20 mg retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Hennig Arzneimittel Nifeclair 5/-10 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Hennig Arzneimittel Verapamil Hennig 120/-240 mg retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Hennig Arzneimittel Verapamil Hennig 40/-80/-120 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Heumann Pharma Atenolol 50/-100 Heumann Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Heumann Pharma Bisoprolol 5/-10 Heumann Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Heumann Pharma ISDN 20/-40 retard Heumann Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Heumann Pharma ISMN 20/-40 Heumann Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Heumann Pharma ISMN 40/-60 retard Heumann Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Heumann Pharma Molsidomin 2/-4 Heumann Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und weiteren Angina-Pectoris-Anfällen vorzubeugen, wenn Nitrate nicht angewendet werden können oder nicht ausreichend wirksam waren.“

  • Heumann Pharma Molsidomin 8 retard Heumann

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und weiteren Angina-Pectoris-Anfällen vorzubeugen, wenn Nitrate nicht angewendet werden können oder nicht ausreichend wirksam waren.“

  • Heumann Pharma Nifedipin 10 Heumann Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Heumann Pharma Nifedipin 20 retard Heumann Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Heumann Pharma Nifedipin 20 SL Heumann Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Heumann Pharma Nifedipin 5 Heumann Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Hexal Atehexal 50/-100 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Hexal Bisohexal 5/-10 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Hexal Diltahexal 60 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Hexal Diltahexal 90/-120 mg Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Hexal Isomonit 100 mg retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Hexal Isomonit 20/-40 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Hexal Isomonit 40/50 retard Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Hexal Isomonit 60 retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Hexal Molsihexal 1/-2/-4 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und weiteren Angina-Pectoris-Anfällen vorzubeugen, wenn Nitrate nicht angewendet werden können oder nicht ausreichend wirksam waren.“

  • Hexal Molsihexal retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und weiteren Angina-Pectoris-Anfällen vorzubeugen, wenn Nitrate nicht angewendet werden können oder nicht ausreichend wirksam waren.“

  • Hexal Nifehexal 10/-20 Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Hexal Nifehexal 10/-20/-40 retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Hexal Nifehexal 5 Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Hexal Nifehexal Lösung

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Hexal Verahexal 120/-180/-240 retard Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Hexal Verahexal 40/-80/-120 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Hexal Verahexal KHK 120 /-RR 240 retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Hoffmann - La Roche Ismo retard Retarddragees / 20 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Jenapharm Jenacard retard 20/40/60mg Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Lichtenstein Nifical-10-Tablinen retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Lichtenstein Nifical-Tablinen retard 20 mg Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Lichtenstein Nifical-Tropfen

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Merck Dura Bisomerck 5/-10 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Merck Dura Diltiuc 90/-120/-180 mg retard Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Merck Dura duranifin 10/-20 Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Merck Dura duranifin 10/-20/-40 mg retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Merck Dura duranifin 5 Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Merck Dura duranifin Lösung

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Merck Dura durasoptin 120/-180/-240 retard Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Merck Dura durasoptin FT 40/-80/-120 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Merck Dura Metodura Z 50/-100/-200 mg retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Migräne;
    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Mundipharma Cordicant retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Novartis Corangin 20mg Tabletten / 40/60mg Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Novartis Corangin Nitrokapseln - Zerbeißkapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • Novartis Corangin Nitrospray

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • Novartis Nitroderm TTS 10 Pflaster

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und weiteren Angina-Pectoris-Anfällen vorzubeugen.“

  • Novartis Nitroderm TTS 5 Pflaster

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Pfizer Dilzem 180 uno Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Pfizer Dilzem 60 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Pfizer Dilzem 90/-120/-180 mg retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Pfizer Iso Mack Retard 20/40/60/120 Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Pfizer Iso Mack Spray

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • Pfizer Mono Mack 20/-40 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Pfizer Mono Mack 50 D /-Depot Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Pfizer Mono Mack Tropfen

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Pfizer Norvasc 5 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Pharmacia Selectol Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... Angina Pectoris, weil die therapeutische Wirksamkeit weniger ausgeprägt ist als bei selektiven Betablockern.“

  • Pohl-Boskamp Monopur 20/-40 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Pohl-Boskamp Monopur retard 40/-60 mg Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Pohl-Boskamp Nitrolingual /-forte Zerbeißkapseln

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auttretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • Pohl-Boskamp Nitrolingual mite Zerbeißkapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • Pohl-Boskamp Nitrolingual N-Spray

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • Pohl-Boskamp Nitrolingual Pumpspray

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • Pohl-Boskamp Nitrolingual retard 2,5 mg Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Pohl-Boskamp Nitrolingual-Pocket Dosier-Pumpspray

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • Pohl-Boskamp Nitrosorbon 10/-20/-40 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Pohl-Boskamp Nitrosorbon 5 mg Sublingualtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • Pohl-Boskamp Nitrosorbon retard 20/-40/-60/-120 mg Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Ratiopharm Atenolol-ratiopharm 50/-100 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Ratiopharm Bisoprolol-ratiopharm 5/-10 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Ratiopharm Diltiazem retard-ratiopharm 90/-120/-180 Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Ratiopharm Diltiazem-ratiopharm 60 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Ratiopharm IS 5 mono retard-ratiopharm 40/-60 Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Ratiopharm IS 5 mono retard-ratiopharm 50 Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Ratiopharm IS 5 mono-ratiopharm 20/40 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Ratiopharm IS 5 mono-ratiopharm Tropfen

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Ratiopharm ISDN-ratiopharm 20/-40/-60/-80 Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Ratiopharm ISDN-ratiopharm 5 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • Ratiopharm Metoprolol-ratiopharm O.K. 50/-100/-200 mg Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Migräne;
    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Ratiopharm Molsidomin retard-ratiopharm 8 Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und weiteren Angina-Pectoris-Anfällen vorzubeugen, wenn Nitrate nicht angewendet werden können oder nicht ausreichend wirksam waren.“

  • Ratiopharm Molsidomin-ratiopharm 2/-4 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und weiteren Angina-Pectoris-Anfällen vorzubeugen, wenn Nitrate nicht angewendet werden können oder nicht ausreichend wirksam waren.“

  • Ratiopharm Nifedipin retard-ratiopharm 20 Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Ratiopharm Nifedipin-ratiopharm 10/-20 Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Ratiopharm Nifedipin-ratiopharm 5 Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Ratiopharm Nifedipin-ratiopharm SL Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Ratiopharm Nifedipin-ratiopharm Tropfen Lösung

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Ratiopharm Verapamil retard-ratiopharm 240 Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Ratiopharm Verapamil-ratiopharm 120 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Ratiopharm Verapamil-ratiopharm N 40/-80 Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Roche Pharma Dilatrend 25 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... Angina Pectoris, weil die therapeutische Wirksamkeit weniger ausgeprägt ist als bei selektiven Betablockern.“

  • Sanofi Aventis Delix 2,5/-5 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris bei Patienten mit einem besonders hohen Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, um einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Sanofi Aventis Delix protect 10 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris bei Patienten mit einem besonders hohen Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, um einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • Sanofi Synthelabo Elantan 20/-40 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Sanofi Synthelabo Elantan long Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Schwarz Pharma isoket 10/-20 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Schwarz Pharma isoket 40 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Schwarz Pharma isoket 5 Sublingualtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • Schwarz Pharma isoket retard 120 Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Schwarz Pharma isoket retard 20/-40/-60/-80 Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Schwarz Pharma isoket salbe

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • Schwarz Pharma isoket spray

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • Schwarz Pharma molsiket retard 8 Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und weiteren Angina-Pectoris-Anfällen vorzubeugen, wenn Nitrate nicht angewendet werden können oder nicht ausreichend wirksam waren.“

  • Shire Aprical 10 Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Shire Aprical Lösung

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Shire Aprical retard Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Solvay Pidilat 10/-20 mg Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • Solvay Pidilat 10/-20 mg retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • STADA Arzneimittel Atenolol STADA 50/-100 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • STADA Arzneimittel Bisoprolol STADA 5/-10 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • STADA Arzneimittel ISDN STADA 20/-40mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris;
    • Rezeptpflicht: Verschreibungspflichtig;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • STADA Arzneimittel ISDN STADA 20/40/80/120mg retard Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris;
    • Rezeptpflicht: Verschreibungspflichtig;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • STADA Arzneimittel ISDN STADA 5mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris;
    • Rezeptpflicht: Verschreibungspflichtig;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris im akuten Anfall, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern, sowie vor belastenden Situationen, um einem Anfall vorzubeugen.“

  • STADA Arzneimittel ISMN STADA 20/-40 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris;
    • Rezeptpflicht: Verschreibungspflichtig;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • STADA Arzneimittel ISMN STADA 40/-50/-60 mg retard Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Herzinsuffizienz / Herzschwäche, Angina Pectoris;
    • Rezeptpflicht: Verschreibungspflichtig;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und um weiteren Anfällen vorzubeugen.“

  • STADA Arzneimittel Metoprolol ZOT STADA 50/-100/-200 mg retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Migräne;
    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • STADA Arzneimittel Molsidomin STADA 8 mg retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und weiteren Angina-Pectoris-Anfällen vorzubeugen, wenn Nitrate nicht angewendet werden können oder nicht ausreichend wirksam waren.“

  • STADA Arzneimittel Nifedipin STADA 10 mg Dragees

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • STADA Arzneimittel Nifedipin STADA 20 mg retard Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • STADA Arzneimittel Nifedipin STADA 5 Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • STADA Arzneimittel Nifedipin STADA K 10 mg Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei stabiler Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern. Es besteht der Verdacht, dass das Risiko für ein tödliches Ereignis unter der Einnahme steigt. Retardierte Präparate sind vorzuziehen.“

  • STADA Arzneimittel Nifedipin STADA T 20 retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • TAD Pharma Cuxanorm 50/-100 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • TAD Pharma Meprolol 200 mg Retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Migräne;
    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • TAD Pharma Meprolol 50 mg/-100 mg Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Migräne;
    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • TAD Pharma Verasal 240 mg retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • TAD Pharma Verasal 80/-120 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

  • Winthrop Arzneimittel Biso Lich 5/-10 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

    Biso Lich 5/-10 mg Filmtabletten
  • Winthrop Arzneimittel Celipro Lich Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... Angina Pectoris, weil die therapeutische Wirksamkeit weniger ausgeprägt ist als bei selektiven Betablockern.“

    Celipro Lich Filmtabletten
  • Winthrop Arzneimittel Vera Lich 80 mg Filmtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

    Vera Lich 80 mg Filmtabletten
  • Winthrop Arzneimittel Vera Lich retard 120/-240 mg Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

    Vera Lich retard 120/-240 mg Retardtabletten
  • Winthrop Arzneimittel Veramex 40/-80/-120 Dragees

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

    Veramex 40/-80/-120 Dragees
  • Winthrop Arzneimittel Veramex retard 240 Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina Pectoris

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei ... stabiler Angina Pectoris, wenn Betablocker nicht eingesetzt werden können oder nicht vertragen werden. Eine Reduktion der Komplikationsrate oder der Sterblichkeit konnte bisher nicht festgestellt werden.“

    Veramex retard 240 Retardtabletten

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Herz- / Kreislauf-Medikamente