ohne Note
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Anwen­dungs­ge­biet: Migräne
Anwen­dungs­ge­biet: Koro­nare Herz­krank­heit, Herz­rhyth­mus­stö­run­gen, Blut­hoch­druck, Angina Pec­to­ris
Mehr Daten zum Produkt

Actavis Meto-ISIS NT 50/-100/-200 mg retard Retardtabletten im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    436 Produkte im Test

    „Geeignet bei hohem Blutdruck.“

  • ohne Endnote

    48 Produkte im Test

    „Geeignet bei Migräne zur Vorbeugung.“

  • ohne Endnote

    228 Produkte im Test

    „Geeignet bei ... Angina Pectoris, um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • ohne Endnote

    117 Produkte im Test

    „Geeignet bei kronarer Herzkrankheit ..., um die dabei auftretenden Beschwerden zu lindern und einem Herzinfarkt vorzubeugen.“

  • ohne Endnote

    124 Produkte im Test

    „Geeignet bei zu schnellem Herzschlag (Tachykardie).“

Datenblatt zu Actavis Meto-ISIS NT 50/-100/-200 mg retard Retardtabletten

Anwendungsgebiet
  • Angina Pectoris
  • Bluthochdruck
  • Herzrhythmusstörungen
  • Koronare Herzkrankheit
Anwendungsgebiet Migräne
Weitere Produktinformationen: Das Pharmazeutikum ist rezeptpflichtig.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: p Metoprololtartrat 50 mg bzw. 100 mg bzw. 200 mg

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Über die Risiken einer Anwendung bei Kindern gibt es keine Erkenntnisse. Sicherheitshalber sollten sie mit diesem Mittel bei Migräne nicht behandelt werden.
Wenn Ihnen wegen des niedrigeren Blutdrucks häufiger schwindlig ist oder Sie sich oft müde fühlen, sollten Sie keine Fahrzeuge lenken, Maschinen bedienen und keine Arbeiten ohne sicheren Halt verrichten.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: