Sigma 24-105mm F4 DG OS HSM Art Test

(Zoomobjektiv)
  • Befriedigend (2,9)
  • 15 Tests
104 Meinungen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Standardobjektiv
  • Bauart: Zoom
  • Brennweite: 24mm-105mm
  • Bildstabilisator: Ja
  • Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • 24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Canon)
  • 24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Nikon)
  • 24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Sigma)
  • 24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Sony)

Tests (15) zu Sigma 24-105mm F4 DG OS HSM Art

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 1/2019
    • Erschienen: 12/2018
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 12
    • Mehr Details

    64 von 100 Punkten

    Getestet wurde: 24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Canon)

    „... Am Canon-Kleinbild-Sensor schneidet die Bildmitte bei Blende 4 und 24 mm hervorragend ab, der Randabfall ist jedoch stark. Abgeblendet sinken die Messwerte für die Bildmitte und zugleich der Randabfall; allerdings bleiben störende Säume sichtbar. ... Am APS-C-Sensor ist der Randabfall offen bei 24 mm und 50 mm niedriger – zum Teil sogar deutlich. Topwerte erreicht aber nur die Bildmitte bei 24 mm und Blende 4. ...“

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Optik: Auflösung: im VF ausgewogen mit maximal guten Werten. Bei APS bemerkenswert hohe Werte. Randabdunklung: Im VF/aufgeblendet jeweils stark und spontan. Verzeichnung: sehr stark im VF/24 mm. Mechanik: Ausgezeichnet in Metall/Kunststoff verarbeitet. ...“

    • Pictures Magazin

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 9,5 von 10 Punkten

    „... Das 24-105 F4 DG OS HSM ist ein exzellentes Standardzoom, das schon bei Offenblende nahezu sein volles Potential zeigt. Leichtes Abblenden bringt zwar noch kleine Steigerungen, aber dieses Zoom kann bedenkenlos bei Offenblende eingesetzt werden. Der Bildstabilisator macht es zum hervorragenden Immerdrauf-Objektiv. ...“

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „gut“ (76,7%)

    Getestet wurde: 24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Canon)

    Stärken: integrierter Verwacklungsschutz; hochklassige Fertigung; konstante Blende.
    Schwächen: deutliche Verzerrung und Randabdunklung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: Nr. 1 (Januar/Februar 2014)
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „super“ (90 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „... Trotz kleiner Schwächen im Detail liefert das neue Sigma-Zoom eine rundum überzeugende Leistung in allen Testdisziplinen.“

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 1-2/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Objektivtest: exzellent“
    Getestet wurde: 24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Canon)

    „Vollformatfotografen, die sich auf eine maximale Offenblende von f4 einlassen können, bekommen ... ein sehr flexibles und hochwertig gestaltetes Objektiv, das mit ungewöhnlich hoher Bildqualität überzeugt.“

    • d-pixx

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 12/2013
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Mehr Details

    „sehr gut - hervorragend“

    Getestet wurde: 24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Canon)

    „Alles in allem ein hervorragendes Allround-Zoom, dem nur Vignettierung und Verzeichnung die Bestnote verhageln.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 1/2019
    • Erschienen: 12/2018
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 12
    • Mehr Details

    60 von 100 Punkten

    Getestet wurde: 24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Nikon)

    „... 700 Euro sind für ein 24-105-mm-Objektiv mit Bildstabilisator in Ordung – auch wenn die Anfangsblende nur 4 beträgt. Die optische Leistung kann jedoch nicht überzeugen. So passt zwar die Bildmitte am Kleinbild-Sensor bei 24 mm und Blende 4, der Kontrast fällt jedoch zum Rand viel zu stark ab. Blende 8 hilft, führt aber auch nicht zu einem Top-Ergebnis. ... Etwas besser schneidet das 24-105er am APS-CSensor ab. ...“

    • CanonFoto

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 11/2017
    • Produkt: Platz 6 von 7
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    89,13%

    „Sigma hat mit diesem Standardzoom eine Optik für Profis entworfen, die trotz Zoom nicht auf Bildqualität verzichten möchten. Ist ihnen das geglückt? Unserer Meinung nach ja. Zudem ist es besser als das Modell von Canon.“

    • slashCAM

    • Erschienen: 10/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    64 von 100 Punkten

    Getestet wurde: 24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Canon)

    „... Bei 24 mm und Blende 4 zeigt das Sigma in der Mitte sehr hohe Auflösung, aber auch einen starken Randabfall. Abblenden verbessert Auflösung und Kontrast an den Rändern, senkt aber beides in der Bildmitte. ... Bei der mittleren Brennweite ist die Mitte offen wie abgeblendet ok, aber an den Rändern steigen die Werte abgeblendet signifikant. Am langen Ende stören offen die vergleichsweise niedrigen Auflösungs- und Kontrastwerte ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 1/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    60 von 100 Punkten

    Getestet wurde: 24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Nikon)

    „... Die gute Auflösung bei 24 mm und Blende 4 in der Bildmitte kann es bei den anderen Brennweiten nicht halten. So sinkt die Auflösung in der Mitte bei 105 mm gegenüber 24 mm um circa 200 Linienpaare ab. ... Auch mit Blick auf den Rand lohnt sich Abblenden am langen wie am kurzen Ende, da dann Kontrast und Auflösung sichtlich zulegen. Nur in den Ecken fehlt es dem Zoom durchgängig an Zeichnung. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 1/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • N Photo

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    83,7%

    Getestet wurde: 24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Nikon)

    Stärken: hervorragende Auflösung in der Bildmitte; kaum chromatische Aberrationen; gut verarbeitet.
    Schwächen: deutliche Verzerrung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    60 von 100 Punkten

    „Empfohlen“
    Getestet wurde: 24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Nikon)

    „Bei der kürzesten Brennweite startet das Sigma sehr gut schon bei offener Blende, aber dann geht es bergab und in der Telestellung hilft erst die Blende 8 zu akzeptablen Kontrastwerten. Das kostet bei 157 Millimetern KB-Äquivalent kostbare Belichtungszeit. Auch die mittlere Brennweite sollte man abblenden, um Kontrast und Auflösung über das ganze Bildfeld anzuheben. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 1/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Sehr ausgewogene Auflösung bietet das offenblendtaugliche Sigma 24-105 mm Art mit Schwächen bei der Randabdunklung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 4/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sigma 24-105mm 1:4 DG OS HSM Art

  • Sigma 24-105mm F4,0 DG OS HSM Art Objektiv (82mm Filtergewinde) für Sigma

    Sigma 4, 0 / 24 - 105 DG OS HSM SI / AF

  • Sigma AF 24-105/4,0 DG OS HSM EOS

    (Art # 0085126635541)

  • Sigma 24-105mm F4,0 DG OS HSM Art Objektiv (82mm Filtergewinde) für Sigma

    Sigma 4, 0 / 24 - 105 DG OS HSM SI / AF

  • Sigma 24-105mm F4,0 DG OS HSM Art Objektiv (82mm Filtergewinde) für Sigma

    Sigma 4, 0 / 24 - 105 DG OS HSM SI / AF

  • JL Audio 12TW1-2

    30cm Subwoofer, 300 WRMS, 2 Ohm, Single - Schwingspule Einbautiefe: 11, 7cm

  • Sigma 24-105mm 1:4 DG OS HSM Nikon

    Mit diesem hervorragenden Objektiv von Sigma brauchen sie keine Kompromisse mehr bei der Bildqualität machen. ,...

  • Sigma DG 24-105 mm F/4.0 OS HSM DG Objektiv

    Sigma DG 24 - 105 mm F / 4. 0 OS HSM DG Objektiv

  • Sigma Art AF 24-105mm 1:4,0 DG OS HSM [für Canon] schwarz - SEHR GUT

    Sigma Art AF 24 - 105mm 1: 4, 0 DG OS HSM [für Canon] schwarz - SEHR GUT

  • Sigma DG 24-105 mm F/4.0 OS HSM DG Objektiv

    Sigma DG 24 - 105 mm F / 4. 0 OS HSM DG Objektiv

  • Sigma 24-105mm F4,0 DG OS HSM Art Objektiv (82mm Filtergewinde) für Sigma

    Sigma 4, 0 / 24 - 105 DG OS HSM SI / AF

  • Sigma 24-105mm F4,0 DG OS HSM Art Objektiv (82 mm Filtergewinde) für Sony A-

    Sigma 4, 0 / 24 - 105 DG HSM SO / AF

  • Sigma 24-105mm F4,0 DG OS HSM Art Objektiv (82mm Filtergewinde) für Canon

    Sigma 4, 0 / 24 - 105 DG OS HSM C / AF

Kundenmeinungen (104) zu Sigma 24-105mm F4 DG OS HSM Art

104 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
62
4 Sterne
15
3 Sterne
11
2 Sterne
8
1 Stern
7
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Knackscharfe Fotos im hochwertigen Standardzoom - aber zum stolzen Gewicht

Stärken

  1. gute Schärfeleistung
  2. schneller, präziser und leiser Autofokus
  3. zuverlässiger Bildstabilisator
  4. hochwertige Verarbeitung

Schwächen

  1. hohes Gewicht
  2. starke Verzeichnung

Bildqualität

Schärfe

Die Schärfe in der Bildmitte beeindruckt Testmagazine und Nutzer gleichermaßen. In der Bildmitte sind die Ergebnisse auch bei Offenblende gestochen scharf. An den Rändern kann die Schärfe bis zu einer Brennweite von 70 Millimetern absolut überzeugen, danach beginnt der Schärfeabfall.

Lichtstärke

Mit seiner durchgängigen Blende von f/4 bekommt man für diesen Objektivtyp eine für den Fotoalltag sehr brauchbare Lichtstärke. Trotz gewisser Skepsis gegenüber der maximalen Blende kann das Objektiv die Nutzer vor allem im Tele-Bereich überzeugen.

Bildfehler

Im Vollformat ist die Randabdunklung durchgängig ziemlich stark, an Kameras mit APS-Sensor fällt sie ausgewogener aus. Auch die Korrektur von Farbsäumen beherrscht das Sigma Standardzoom gut, sie fallen kaum auf. Die Verzeichnung fällt allerdings zu stark aus, vor allem bei minimaler Brennweite.

Ausstattung

Autofokus

Der Autofokus stellt schnell und präzise scharf. Das ist aber nicht alles, was die Nutzer überzeugt: Auch sein nahezu lautloser Betrieb kommt sehr gut an. Somit eignet sich das Sigma 24-105 mm auch bei der Aufnahme von Videos, denn der Autofokus erzeugt keinerlei störende Geräusche.

Bildstabilisator

Der Bildstabilisator arbeitet ebenfalls schnell und leise und sorgt auch bei längerer Belichtungszeit noch für verwacklungsfreie Aufnahmen. Dank ihm gelingen auch Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen und mit kurzer Brennweite oder sogar Makro-Aufnahmen noch recht gut.

Makro-Fähigkeit

Das Standardzoom-Objektiv ist nicht gerade ein Makro-Spezialist, trotzdem können Dir an einer Vollformatkamera aber noch recht ordentliche Nahaufnahmen gelingen.

Haptik

Mechanik

Zoom- und Fokusring werden von Nutzern zum Teil als butterweich und sanft verstellbar, aber von anderen auch als stramm und etwas schwergängig bezeichnet. In einem sind sie sich aber einig: Sie sind angenehm griffig und sehr präzise verstellbar. Der Fokusring ist manchen Nutzern etwas zu schmal.

Verarbeitung

Mit einer sehr hochwertigen und robusten Fertigungsqualität und einem Metallbajonett, gefällt dieses Standardzoom durchgängig gut und weist keine Schwächen auf. Es liegt gut in der Hand und nichts klappert oder wackelt. Auch der Kunststoff an diesem Objektiv wirkt auf die Nutzer sehr solide.

Gewicht

Die massive Verarbeitungsqualität hat aber auch ein höheres Gewicht zur Folge. Mit knapp 900 Gramm ist das Objektiv alles andere als ein Leichtgewicht, den Du nach kurzer Zeit auch schon beim Fotografieren aus der Hand bemerken wirst. Ich empfehle Dir daher den Einsatz eines Stativs.

Das Sigma 24-105mm F4 DG OS HSM Art wurde zuletzt von Stephy am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Sigma 4/24-105 mm DG OS HSM

Aufwändig korrigiertes Standardzoom für Vollformat

Das Standardzoom 24-105mm F4 DG OS HSM von Sigma soll eine gleichbleibend hohe Bildqualität vom Weitwinkel- bis zum Telebereich liefern und ist für das DSLR-Vollformat konzipiert. Aber auch an DSLRs mit kleinerem Sensor oder analogen Spiegelreflexkameras kann man das Objektiv befestigen.

Hochwertig vergütet

Das Objektiv gehört zur Art-Produktlinie von Sigma. Die A-Objektive sind für alle geeignet, die künstlerisch arbeiten, so Sony. Dabei sind sie vielseitig einsetzbar: Aufnahmen im Studio sollen genauso gelingen wie Schnappschüsse, Landschaftsaufnahmen oder Portraits. DG steht für Vollformat-Objektive von Sigma, deren Strahlengang optimiert wurde. Es ist daher mit einer erhöhten Bildqualität zu rechnen. Die Vergütung der Optik verhindert Lichtreflexionen des Sensors an der rückwertigen Objektivlinse, mit anderen Worten: Geisterbilder werden minimiert. Zudem kommt es aufgrund der Optimierungen zu einer ausgewogenen Farbbalance. Die zum Einsatz kommenden asphärischen Linsen mindern die chromatische Aberration. Zwar wünscht man sich in dunklen Räumen mitunter eine Blende von F2,8 und mehr, kann aber bei der Wahl dieser Optik darauf vertrauen, dass die Lichtstärke im Telebereich eben nicht auf F5,6 sinkt, sondern durchgehend bei F4 bleibt.

Optischer Bildstabilisator und schneller Antrieb

Gerade im Tele- oder Makrobereich kommt der Optical Stabilizer (OS) zum Einsatz und macht zwei, drei Blendenstufen gut. Die Naheinstellgrenze liegt allerdings bei 45 Zentimeter. Der breite, griffige Zoomring ist im vorderen Teil. Durch die Innenfokussierung behält das Objektiv seine Baulänge. Mit dem Hyper Sonic Motor (HSM) ist ein schneller und geräuschloser Antrieb möglich. Das Messing-Bajonett hat eine speziell behandelte Oberfläche, die langlebigen Einsatz garantiert. Die Blende besteht aus neun Blendenlamellen, sodass eine nahezu kreisförmige Öffnung entsteht. Dadurch ist ein besonders schönes Bokeh zu erwarten. Gerade bei Portrait- oder Nachtaufnahmen mit der Anfangsblende kommt dies besonders gut zur Geltung.

Fazit

Mit dem Standardzoom, der einige hochwertige Linsen enthält, versucht Sony einen Bogen zu schlagen. Wie viel das Objektiv kosten wird und wann die Markteinführung ist, steht noch nicht fest. Im Lieferumfang soll wohl neben einem Front- und Rückdeckel auch eine Sonnenblende enthalten sein. Hochwertige Objektive findet man vor allem im Festbrennweitenbereich.

Datenblatt zu Sigma 24-105mm F4 DG OS HSM Art

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart
Zoom
Verfügbar für
  • Canon EF
  • Nikon F
  • Sony A
  • Sigma SA
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 24mm-105mm
Maximale Blende f/4
Minimale Blende f/22
Zoomfaktor 4,4-fach
Naheinstellgrenze 45 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:4,6
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Empfohlener Einsatzbereich
Alltag
vorhanden
Landschaft/Architektur
vorhanden
Makro (Nahaufnahmen) fehlt
Porträt
vorhanden
Reise
fehlt
Sport/Tiere
fehlt
Abmessungen & Gewicht
Länge 109 mm
Durchmesser 89 mm
Gewicht 885 g
Filtergröße 82 mm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen