COLOR FOTO prüft Objektive (3/2017): „Objektive für Nah und Fern“

COLOR FOTO: Objektive für Nah und Fern (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 11 weiter

4 Festbrennweiten im Vergleichstest

  • Samyang 50mm F1.4

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    90,5 von 100 Punkten – Empfohlen

    „Das lichtstarke Normalobjektiv mit Bildstabili sator, aber ohne Autofokus, für die Sony A7 kostet nur 400 Euro. Bei offener Blende kann sich die Auflösung bis zum Rand sehen lassen. Abblenden hebt den Kontrast über das gesamte Bildfeld an, besonders aber an den Rändern, und bei Blende 5,6 zeigen auch die Ecken Zeichnung – empfohlen.“

    50mm F1.4
  • Olympus M. Zuiko Digital ED 25mm 1:1.2 Pro

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: MFT;
    • Brennweite: 25mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    88 von 100 Punkten – Empfohlen

    „An der E-M5 wird das 1,2/25er zu einer lichtstarken Normaloptik für 1300 Euro. Die optische Leistung bei Blende 1,2 ist stark und zeigt eine gute Zeichnung bis zum Rand. Abblenden verbessert Auflösung und Kontrast schrittweise in den Bildecken, hebt aber auch in der Bildmitte den Kontrast an – empfohlen.“

    M. Zuiko Digital ED 25mm 1:1.2 Pro
  • Fujifilm Fujinon XF23mmF2 R WR

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Fuji X;
    • Brennweite: 23mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    86 von 100 Punkten – Empfohlen

    „Dieses lichtstarke Weitwinkel für 600 Euro liefert bereits offen ein gutes Ergebnis. Abblenden auf 4 steigert Kontrast und Auflösung in der Bildmitte, während die Ränder etwas absacken. Bei Blende 5,6 passt dann alles bis zum Rand. Trotz der leichten Schwächen bei Blende 4 erhält das 2/23er eine Empfehlung.“

    Fujinon XF23mmF2 R WR
  • Nikon AF-S Nikkor 300mm 1:4E PF ED VR

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 300mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    83,5 von 100 Punkten – Empfohlen

    „Ein 4/300er mit Bildstabilsator für 1800 Euro muss bereits offen eine überzeugende Leistung bringen. Das getestete Nikkor erfüllt diese Erwartung. Bei Blende 4 liefert es eine sehr gute Leistung bis in die Ecken, der Abblenden nur noch wenig hinzufügt. Auch die AF-Zeit ist für ein 300er gut – empfohlen.“

    AF-S Nikkor 300mm 1:4E PF ED VR

3 Zoomobjektive an der Canon 5DS R im Vergleichstest

  • Canon EF 16-35mm 1:2,8L III USM

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 16mm-35mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    81,5 von 100 Punkten – Empfohlen

    „... Bei 16 mm punktet der Kandidat bereits mit offener Blende, da er die Ränder detailreich abbildet. ... Die mittlere Brennweite kann jedoch nicht ganz an das Topergebnis bei 16 mm anschließen: Besonders offen fällt der Kontrast über das gesamte Bildfeld hinweg niedriger aus als in der Weitwinkelstellung. ... Am langen Ende gefällt die Abbildung bis in die Bildecken mit guter Aufösung und Kon trast bereits bei offener Blende. ...“

    EF 16-35mm 1:2,8L III USM
  • Canon EF 24-105mm f/4L IS II USM

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 24mm-105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    65,5 von 100 Punkten

    „... Für alle drei Brennweiten gilt, dass das Bildfeld bis zu den Rändern bereits offen ordentlich durchgezeichnet ist. Für ein 24-105-mm-Zoom ist die Verzeichnung allerdings ausgeprägt. Abblenden hebt die Auflösung und den Kontrast bei den beiden kürzeren Brennweiten über das ganze Bildfeld an. Dieses Plus macht sich an den Rändern stärker bemerkbar ... Bei 105 mm senkt Abblenden das Abbildungs niveau insgesamt leicht ab. ...“

    EF 24-105mm f/4L IS II USM
  • Sigma 24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Canon)

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 24mm-105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    64 von 100 Punkten

    „... Bei 24 mm und Blende 4 zeigt das Sigma in der Mitte sehr hohe Auflösung, aber auch einen starken Randabfall. Abblenden verbessert Auflösung und Kontrast an den Rändern, senkt aber beides in der Bildmitte. ... Bei der mittleren Brennweite ist die Mitte offen wie abgeblendet ok, aber an den Rändern steigen die Werte abgeblendet signifikant. Am langen Ende stören offen die vergleichsweise niedrigen Auflösungs- und Kontrastwerte ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 1/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Canon)

2 Zoomobjektive an der Canon 80D im Vergleichstest

  • Canon EF 16-35mm 1:2,8L III USM

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 16mm-35mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    74 von 100 Punkten – Empfohlen

    „... Bei 16 mm und Blende 2,8 zeigt die Bildmitte eine hohe Auflösung und einen Top-Kontrast. Abblenden senkt den Kontrast sowie die Auflösung in der Bildmitte insgesamt, hebt aber die Auflösung an den Rändern an. Die mittlere Brennweite kommt nicht an das sehr gute Ergebnis bei 16 mm heran ... Die 35-mm-Stellung liefert etwas höhere Kontrast- und Auflösungswerte, aber auch einen etwas stärkeren Randabfall. ...“

    EF 16-35mm 1:2,8L III USM
  • Canon EF 24-105mm f/4L IS II USM

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 24mm-105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    60 von 100 Punkten

    „... Bei 24 mm und 50 mm ist der Randabfall offen moderat. ... In der 105-mm Stellung ist der Randabfall insgesamt etwas stärker, wo ran man auch mit Abblenden nichts ändern kann. Das 24-105er bricht an keiner Stelle heftig ein, es kann allerdings auch nicht durch gehend überzeugen. ... “

    EF 24-105mm f/4L IS II USM

1 Zoomobjektiv an der Nikon D800 im Einzeltest

  • Sigma 24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Nikon)

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 24mm-105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    60 von 100 Punkten

    „... Die gute Auflösung bei 24 mm und Blende 4 in der Bildmitte kann es bei den anderen Brennweiten nicht halten. So sinkt die Auflösung in der Mitte bei 105 mm gegenüber 24 mm um circa 200 Linienpaare ab. ... Auch mit Blick auf den Rand lohnt sich Abblenden am langen wie am kurzen Ende, da dann Kontrast und Auflösung sichtlich zulegen. Nur in den Ecken fehlt es dem Zoom durchgängig an Zeichnung. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 1/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    24-105mm F4 DG OS HSM Art (für Nikon)

1 Zoomobjektiv an der Olympus OM-D E-M5 im Einzeltest

  • Olympus M. Zuiko Digital ED 12-100mm 1:4.0 IS Pro

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: MFT;
    • Brennweite: 12mm-100mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    84,5 von 100 Punkten – Empfohlen

    „... Bei 12 mm fallen offen Farbsäume auf, die abgeblendet verschwinden. ... Auch die mittlere Brennweite arbeitet bei Blende 4 besser als bei 8, abgesehen von den Säumen am Rand bei Blende 4. ... Trotz sinkender Auflösung im Telebereich überzeugt der geringe Randabfall – empfohlen. Auffällig ist die harte Signalverarbeitung von Olympus.“

    M. Zuiko Digital ED 12-100mm 1:4.0 IS Pro

1 Zoomobjektiv an der Panasonic GX8 im Einzeltest

  • Panasonic Lumix G X Vario 12-35mm F 2,8 ASPH. Power OIS

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: MFT;
    • Brennweite: 12mm-35mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    74,5 von 100 Punkten

    „... Die Bildmitte kann bei Blende 2,8 über alle Brennweiten hinweg überzeugen. Allerdings fehlt es den Aufnahmen bei 12 und 20 mm an den Rändern bei offener Blende an Zeichnung. ... Bei 35 mm fällt die Auflösung in der Bildmitte offen zwar ein wenig niedriger aus, doch abgeblendet erhält der Fotograf das beste Ergebnis bis zum Rand, und auch in den Ecken wird eine leichte Zeichnung sichtbar. ...“

    Lumix G X Vario 12-35mm F 2,8 ASPH. Power OIS

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive