MFT 42,5 mm / F 0,95 Nokton Produktbild
  • Gut

    1,9

  • 6 Tests

3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Brenn­weite: 42,5mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Voigtländer MFT 42,5 mm / F 0,95 Nokton im Test der Fachmagazine

  • 78,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 1 von 4

    „Am MFT-Sensor liefert die 1000-Euro-Optik einen Bildwinkel wie eine 85 mm-Kleinbild-Optik. Bei Blende 5,6 sehen wir erneut ein Topergebnis. Bei Blende 0,95 sind dagegen bereits in der Bildmitte Auflösung und Kontrast richtig schlecht. Das bessert sich drastisch bei Blende 2, doch bleiben die Ränder flau. Empfohlen und top bei Blende 5,6, sehr gute Bildmitte bei Blende 2, aber Blende 0,95 macht kaum Sinn.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 1 von 9

    „... Das Bild zeigt rosa Kanten und Farbstich bei Überbelichtung und matscht etwas bei 0.95 Offenblende. Das war‘s dann aber auch, denn schon bei Blende 1.2 glänzt sie mit gutem Kontrast und toller Schärfe bis 1800 Linienpaare im Bereich von Blende 5.6 bis 8. Danach sinkt die Schärfe wieder leicht. ...“

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 4

    „Das Voigtländer Nokton bietet ausgewogene Leistungen mit kleinen Einschränkungen bei den ersten Blendenstufen.“

  • 87 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 1 von 3

  • 87 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    20 Produkte im Test

    Das Fachmagazin „COLORFOTO“ hat das Objektiv Voigtländer MFT 42,5 mm / F 0,95 Nokton getestet und beurteilt es positiv. Allerdings ist hervorzuheben, dass die Anfangsöffnung dieses Objektivs mit 1:0,95 einen extremen Wert aufweist. Hinzu kommt noch, dass mit dieser Blende nur sehr niedrige Kontrastwerte zu erreichen sind, wobei die Vignettierung bei 1,5 Blenden liegt.
    Sobald der Fotograf eine größere Blende verwendet, lassen sich mit dem Objektiv von Voigtländer passable Aufnahmen machen. Ab Blendengröße 5 überzeugt die Qualität der Fotos. Die Tester bemängeln zwar, dass dieses Objektiv über keinen Autofokus verfügt, doch mit einer Naheinstellung von 23 Zentimetern erweist es sich als makrofähig.


    Info: Dieses Produkt wurde von ColorFoto/fotocommunity in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Objektiv des Monats“

    „Die Abbildungsleistung des Lichtriesen hängt stark von der Blende ab. Schöpft der Fotograf Offenblende und Nahgrenze voll aus, erschweren die extrem geringe Schärfentiefe sowie sphärische Aberrationen die punktgenaue Fokussierung. Abgeblendet allerdings läuft die Edeloptik zur Höchstform auf. Im Zentrum schon ab Blende f/2, ab f/4 bildet sie auch an den Rändern extrem gut ab. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Voigtländer MFT 42,5 mm / F 0,95 Nokton

zu Voigtländer Nokton 1:0.95/42.5mm

  • Voigtlaender 42,5/0,95 Nokton 42.5 mm-42.5 mm Objektiv (Micro Four Thirds-
  • Voigtländer Nokton 42,5mm f/0,95 Micro Four Thirds
  • Voigtländer Nokton 42,5mm 1:0,95 MFT
  • Voigtländer 42,5/0,95 MF Nokton für MicroFourThirds schwarz
  • Voigtländer MFT 42,5mm 1:0,95 Nokton Micro Four Thirds schwarz
  • Voigtländer Nokton 42.5mm 0.95 für MFT
  • Voigtländer Nokton 0,95/42,5 mm MFT schwarz Objektiv 19552
  • Voigtländer Nokton 42.5mm / 0.95 MFT - schwarz
  • Voigtländer Nokton 0,95/42,5 mm MFT schwarz Objektiv
  • Voigtländer nokton 42,5mm f/0,95 micro four thirds

Kundenmeinungen (3) zu Voigtländer MFT 42,5 mm / F 0,95 Nokton

4,7 Sterne

3 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
2 (67%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Voigtländer MFT 42,5 mm / F 0,95 Nokton

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Festbrennweite
Max. Sensorformat Micro-Four-Thirds
Optik
Brennweite 42,5mm
Maximale Blende F0.95
Minimale Blende F16
Naheinstellgrenze 23 cm
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 571 g
Filtergröße 58 mm mm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: