• Gut 2,3
  • 35 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Dis­play­größe: 4,3"
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 16 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Akku­ka­pa­zi­tät: 2330 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Samsung Galaxy S4 zoom im Test der Fachmagazine

  • 42 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Connectivity)“

    Platz 13 von 15

    „Plus: Sauber verarbeitet; Gute Videofunktion; Gutes Konzept: vollwertiges Smartphone plus vollwertige Kamera.
    Minus: Kamera liegt nicht gut in der Hand; Schlechte Bildqualität im Tele.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Beste Fotofunktion im Test. Gute Fotos bei wenig Licht, gute Außenaufnahmen, schneller Autofokus. Guter Blitz. Schwäche: bewegte Objekte bei schwachem Licht oft unscharf. Das Schwestermodell Galaxy S4 ohne optisches Zoom fotografiert deutlich schlechter.“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,64)

    „... Die Bildqualität des S4 Zoom konnte uns bei unseren Testaufnahmen nicht wirklich überzeugen, denn lediglich bei Tageslicht macht das Foto-Handy scharfe und relativ detaillierte Bilder – das können mittlerweile aber die meisten Handykameras auch. In höheren ISO-Bereichen fangen die Aufnahmen dagegen schnell an zu rauschen, bei Dämmerlicht bleibt vom Foto nicht mehr viel übrig. ...“

  • „gut“ (62%)

    Platz 4 von 4

    „... Integriert ist eine 16-Megapixel-Kamera mit optischem 10-fach-Zoom, die recht überzeugende Bilder liefert. ... Trotzdem muss man Kompromisse eingehen: bei Verwendung als Kamera aufgrund des Fehlens gewohnter Bedienelemente, bei Verwendung als Smartphone aufgrund der Gehäusestärke.“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Zoomobjektiv (24 bis 240 mm) nicht besonders lichtstark ... so dass Bilder bei ungünstigen Lichtverhältnissen gehörig rauschen. Dabei gibt es, wie auch beim Lumia 1020 einen optischen Bildstabilisator und einen Xenon-Blitz. Beim S4 zoom liefert dieser gerne ein wenig zu grelle Bilder. Punkten kann Samsungs Foto-Handy allerdings mit seinem optischen Zoom. ...“

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (1,98)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „... Mit ihr sind Bilder möglich, mit denen sich normale Handyfotos nicht vergleichen lassen. Das bringt jedoch ein Manko mit sich: Das Smartphone misst durch die Kameratechnik stolze 15 Millimeter in der Tiefe und passt damit kaum in die Hosentasche. Das S4 Zoom ist als Smartphone also nur zu empfehlen, wenn Sie damit auch viele Fotos machen, aber kein weiteres Gerät mitnehmen wollen.“

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    32 von 40 Punkten; 4 von 5 Sternen

    „gut“

    „Zugegeben: Wir waren anfangs skeptisch, ob das S4 Zoom einen echten Mehrwert zur herkömmlichen Smartphone-Kamera bietet. Letztlich überraschte das Gerät aber mit durchdachten Software-Beigaben, einer intuitiven Bedienung und schönen Bildern.“

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,76)

    „Perfekt für den Kurzurlaub – aber für den alltäglichen Gebrauch als Smartphone ist es zu dick und zu schwer.“

    • Erschienen: September 2013
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

    „Plus: Hochauflösendes Display; 3G und WLAN für sofortigen Foto-Upload; 24-mm-Weitwinkel.
    Minus: Bildqualität kann nur bedingt überzeugen; Teils umständliche Bedienung.“

    • Erschienen: September 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das S4 zoom ist ein cooler Begleiter auf Reisen, selbst wenn es nicht wirklich das Beste aus der Smartphone- und der Kamera-Welt verbindet. Dafür landen tolle Schnappschüsse kinderleicht und rasch in sozialen Netzen.“

    • Erschienen: September 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (395 von 500 Punkten)

    „Plus: gelungene Kombi aus Kamera und Telefon; einfache Bedienung; tolle Darstellung des AMOLED-Displays; hervorragende Ausdauerwerte; sehr gute Kamera mit 10-fach-Zoom und Xenon-Blitz; umfangreiche Ausstattung; Wechselspeicherslot mit App-Funktion.
    Minus: voluminöse Bauform und hohes Gewicht; Display bietet wenig Helligkeit; schwache Empfangseigenschaften; interner Speicher könnte größer sein.“

  • „gut“ (1,98)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 3 von 4

    „... Die Dualcore-CPU arbeitet effizient, der Browser flott, und der Speicher ist erweiterbar. Außerdem kommt Android in der neuesten Version zum Einsatz. Die Besonderheit ist die starke Kamera auf Kompaktkamera-Niveau. ... Das bringt jedoch ein Manko mit sich: Das Smartphone misst durch die Kameratechnik stolze 15 Millimeter in der Tiefe und passt dadurch kaum in die Hosentasche. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Genau genommen ... ist das Galaxy S4 Zoom sogar eher eine Kompaktkamera mit 4,3-Zoll-Sucherdisplay und der vollen Funktionalität eines gut ausgestatteten Android-Smartphones. ... Den namensgebenden Zoom steuert man über einen Ring am Objektiv, das auch in geschlossenem Zustand deutlich aus dem Gehäuse ragt. Die Auslösetaste ist angenehm groß, insgesamt lässt sich die Kamera bequem bedienen.“

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    „Plus: Gutes Mittelklasse-Handy; Großer Zoombereich.
    Mittel: Formfaktor.
    Minus: Oft überbelichtete Bilder.“

Einschätzung unserer Autoren

Samsung SM-C1010

Android-​Smart­phone mit ech­ter Kom­pakt­ka­mera

Beim Samsung Galaxy S4 Zoom weiß man tatsächlich kaum noch, ob man das Gerät als Smartphone oder als echte Kompaktkamera bezeichnen soll. Betrachtet man das Handy von vorne, erinnert es in der Tat entfernt an das Vorbild Galaxy S4. Doch dreht man es um, deutet nichts mehr auf ein Mobiltelefon hin. Dann könnte es sich tatsächlich um eine handelsübliche Kompaktkamera handeln – inklusive optischem Zoom. Denn die deutliche Objektivausbuchtung verbirgt einen zehnfachen (!) optischen Zoom.

Echter Xenon-Blitz, optischer Zoom und optischer Bildstabilisator

Die Kamera bietet ferner einen optischen Bildstabilisator, einen echten Xenon-Blitz sowie ein zusätzliches LED-Fotolicht für Videoaufnahmen. Bilder werden mit 16 Megapixeln geschossen, Videos in Full-HD-Qualität bei 30 Bildern pro Sekunde gedreht. Alternativ sind auch Videos in 720p bei 60 Bildern je Sekunde möglich. Es stehen nicht weniger als 26 Aufnahmemodi zur Verfügung, inklusive Drama Shot, Action Freeze und einem Burst-Modus mit vier Bildern pro Sekunde. Die Blende ist mit f/3.1-6.3 vergleichsweise klein, die Brennweite beträgt 24 bis 240 Millimeter.

Ein echter Brocken

Die Kameratechnik fordert ihren Tribut: Das Galaxy S4 Zoom ist ein echter Brocken. Mit 15,4 Millimetern an der flachsten Stelle ist das Handy geradezu klobig, und auch das Gewicht liegt mit 208 Gramm weit oberhalb der üblichen Werte selbst für großformatige Smartphones. Dabei ist das Telefon gar kein echter Riese. Mit seinem 4,3 Zoll großen Super-AMOLED-Touchscreen siedelt es sich in der Nähe des Galaxy S4 Mini an, was auch für die technische Ausstattung gilt. Die Auflösung des Displays liegt bei 960 x 540 Pixeln, im Inneren arbeitet ein Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GHz Taktrate und 1,5 Gigabyte Arbeitsspeicher stehen zur Unterstützung bereit.

Tolle Konnektivität, kleiner Speicher

Ferner gehören zur Ausstattung Bluetooth 4.0, GPS, GLONASS, NFC, WLAN nach 802.11n und DLNA sowie HSPA+ mit bis zu 21 MBit/s im Downstream. In einigen Märkten soll es auch eine LTE-Version (Cat-3) geben, laut einem Bericht von areamobile.de soll diese in Deutschland aber vorerst nicht erhältlich sein. Als Speicher stehen intern leider nur 8 Gigabyte zur Verfügung – bei 16-Megapixel-Bildern doch etwas arg wenig. Immerhin kann der Speicher per microSD-Karte um bis zu 64 Gigabyte erweitert werden. Der Akku fällt mit 2.330 mAh für ein solches Hybridprodukt mit Xenon-Blitz auch etwas mager aus – hier darf man auf erste Tests gespannt sein.

Samsung SM-C1010

Noch ein S4-​Able­ger – mit Super­ka­mera

Es scheint, als wollte Samsung zunehmend Kapital aus der Beliebtheit seines Flaggschiffs schlagen. In letzter Zeit tauchen jedenfalls immer mehr Modelle auf, die zwar den Namen des großen Premium-Handys tragen, mit diesem aber im Grunde nur wenig gemein haben. So waren zuvor in ersten Gerüchten bereits das Galaxy S4 Mini als abgespeckte Variante und das Galaxy S4 Active als Outdoor-Modell aufgetaucht. Nun folgt offenbar noch das Galaxy S4 Zoom mit Ausrichtung auf die Kamerafunktionen.

Gleiche Technik wie in der Kompaktkamera GC100?

Dem Online-Magazin „Sam Mobile" zufolge soll das S4 Zoom über eine 16-Megapixel-Kamera verfügen, womit sich das Handy wahrhaftig auf Augenhöhe mit einfacheren Kompaktkameras bewegen würde. Das Gerät soll der Samsung Galaxy Camera GC100 von 2012 ähneln, gleichwohl diesmal mit echter Telefonfunktionalität. Es sei allerdings noch unklar, ob die Kamera des Handys auch den 21-fachen optischen Zoom besitzen werde wie die GC100 oder ob es sich um eine abgespeckte Variante der Kamera handle.

Einfachere Ausstattung abseits der Kamerafunktionen

Auf der Technikseite biete das Smartphone entweder einen Dual-Core- oder einen Quad-Core-Chipsatz sowie ein 4,3 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit qHD-Auflösung (960 x 540 Pixel). Für Datentransfers stünden wie üblich 3G und WLAN nach 802.11 a/b/g/n zur Verfügung, ergänzt um Bluetooth 4.0. Ferner werde die Ausstattung einen Steckplatz für microSD-Karten umfassen. Als Betriebssystem komme die halbwegs aktuelle Android-Version 4.1 Jelly Bean zum Einsatz.

Erscheinen schon im Juni oder Juli 2013

Im Grunde scheint es sich also um eine aufgerüstete Variante des Galaxy S4 Mini zu handeln. Viel hat das Smartphone jedenfalls nicht mit dem Flaggschiff gemein. Als Termin für den Verkaufsstart kursieren unterschiedliche Angaben im Netz, Sam Mobile spricht von Juni oder Juli 2013. Es soll das Gerät in zwei Farbvarianten geben (Schwarz und Weiß), ein Kostenpunkt wurde bislang noch nicht genannt. Lange kann es bis zur offiziellen Ankündigung aber nicht mehr dauern, dann wissen wir mehr.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung Galaxy S4 zoom

Kompatible Speicherkarten Micro-SD
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 4,3"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 16 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 1,9 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 1,5 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
Akku
Akkukapazität 2330 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SM-C1010ZKA

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung SM-C1010 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Samsung Galaxy S4 Zoom

AndroidWelt 6/2013 (November/Dezember) - Smartphone und Digicam in einem Gerät - das Samsung Galaxy S4 Zoom kommt mit einer 16-Megapixel-Kamera und optischem 10-fach-Zoom. Ob sich der Kauf wirklich lohnt, lesen Sie im Test.Es befand sich eine Kombination aus Smartphone und Digitalkamera im Praxistest, die abschließend für „gut“ befunden wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit sowie Mobilität, Multimedia und Service. …weiterlesen

Gesprächige Knipse

PC Magazin 10/2013 - Mit dieser Android-Kamera lassen sich stundenlange Telefonate führen, Bilder schießen und ins Internet hochstellen oder kurzweilige Spiele wagen.PC Magazin prüfte ein Handy auf Herz und Nieren. Es schnitt mit „gut“ ab. …weiterlesen

Ein Stück Freiheit

connect android 1/2014 - Das Samsung Galaxy S4 Zoom ist auf der einen Seite Smartphone, auf der anderen Kompaktkamera mit 10-fach Zoom. Kann das funktionieren? Nachdem der Hybrid im connect-Smartphone-Test top abgeschnitten hat, nehmen ihn nun unsere Kollegen vom Fachmagazin ColorFoto in die Kamera-Mangel.Im Fokus der Zeitschrift connect android stand eine Kamera. Das Produkt blieb ohne Benotung. …weiterlesen