• Gut 2,0
  • 23 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 6"
Technologie: OLED
Auflösung Hauptkamera: 24 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung Galaxy A7 (2018) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 7 von 10

    Telefon (15%): „befriedigend“;
    Internet und PC (15%): „sehr gut“;
    Kamera (15%): „befriedigend“;
    Ortung und Navigation (10%): „befriedigend“;
    Musikspieler (5%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Stabilität (5%): „sehr gut“;
    Akku (15%): „gut“.

  • Kamera: 5,32 von 11 Punkten

    Platz 1 von 5

    „Dass sich die Mittelklasse nicht zwingend vor den hochpreisigeren Smartphones verstecken muss, beweist das Galaxy A7 von Samsung. Das rund 350 Euro teure Smartphone muss sich dem LG G8 nur knapp geschlagen geben, ausschlaggebend ist die schwache Leistung bei den Nachtaufnahmen. Ambitioniert zeigt sich das A7 hingegen bei der Makro-Fotografie und auch das Tageslicht-Foto muss sich nicht verstecken - schon gar nicht in der Mittelklasse.“

  • „befriedigend“ (2,60)

    Platz 3 von 4

    „Samsung baut mit dem Galaxy A7 ein gutes Mittelklasse-Handy mit tollem Bildschirm, langer Akkulaufzeit und Dual-SIM. Die dreifache Kamera auf der Rückseite bietet zwar auf dem Papier viele Möglichkeiten, aber für Fotos in guter Qualität müssen Samsung-Fans weiterhin zur S-Klasse greifen.“

    • Erschienen: Februar 2019
    • Details zum Test

    „gut“

    Pro: großer Bildschirm mit exzellenter Farbdarstellung; Dreifach-Kamera; Dual-SIM-fähig.
    Contra: schwache Fotos bei wenig Licht; Aufladen dauert lange.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Das Samsung A7 überraschte im Test als einziges Mittelklasse-Gerät mit einem OLED-Display - erfreulicherweise ohne Notch. ... Das helle Panel überzeugt mit kräftigen Farben. Auch was die Laufzeiten angeht, kann das Samsung-Handy mit Topgeräten konkurrieren. ...“

  • „gut“ (414 von 500 Punkten)

    Platz 3 von 5

    „Pro: elegantes Design mit perfekter Verarbeitung; brillantes und kontrastreiches OLED-Display; gute Hauptkamera und zusätzlicher Superweitwinkelsensor; starke Connectivity-Ausstattung; 50 GB interner Speicher; Dual-SIM- und Wechselspeicherslot; günstiger Preis.
    Contra: nur Android 8.0; Schutz gegen Wasser und Staub fehlt; kein drahtloses Laden; kein USB-C-Anschluss.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 5 von 9

    Telefon (15%): „befriedigend“;
    Internet und PC (15%): „sehr gut“;
    Kamera (15%): „befriedigend“;
    Ortung und Navigation (10%): „befriedigend“;
    Musikspieler (5%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Stabilität (5%): „sehr gut“;
    Akku (15%): „gut“.

  • „gut“ (2,2)

    Platz 6 von 21

    Telefon (15%): „befriedigend“ (2,9);
    Internet und PC (15%): „sehr gut“ (1,2);
    Kamera (15%): „befriedigend“ (3,2);
    Ortung und Navigation (10%): „befriedigend“ (2,8);
    Musikspieler (5%): „gut“ (2,0);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,1);
    Stabilität (5%): „sehr gut“ (1,5);
    Akku (15%): „gut“ (1,8).


    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe 11/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Februar 2019
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (64%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Pros: Toller Preis für ein solides Smartphone mit drei Kameras, gutem Akku und großem Display.
    Cons: Die schwarzen Balken oben und unten werden nicht jedem gefallen. Schlechtes Licht ist Gift für die Kameras.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: lange Laufzeiten; OLED mit Always-On-Display; zusätzliche Weitwinkel-Kamera.
    Minus: schlechtes GPS.“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 1/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „befriedigend“ (2,60)

    Platz 4 von 8

    „Plus: Bestes und hellstes Display im Test.
    Minus: Mäßige Fotos bei wenig Licht.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 5/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2018
    • Details zum Test

    78,1%

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: großes OLED-Bildschirm mit sehr guter Farbdarstellung; üppige Kamerausstattung; Dual-SIM und dedizierter Kartenleser.
    Schwächen: bei schwachem Licht wird zu sehr weichgezeichnet; kein aktueller USB-Anschluss; braucht lange, um aufgeladen zu sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (83%)

    Pro: einwandfrei verarbeitet; dedizierter Speicherkartenslot und Dual-SIM; clevere Position der Fingerprintsensors; genügend Platz für Daten.
    Contra: schwache Dreifach-Kamera; kein USB-C-Anschluss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,60)

    „Das Galaxy A7 (2018) überzeugt mit gutem Display, langer Akku-Laufzeit und Dual-SIM. Die Mehrfach-Kamera auf der Rückseite bietet zwar viele Möglichkeiten, aber für Fotos in guter Qualität müssen Samsung-Fans weiterhin zur S-Klasse greifen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 5/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (86%)

    Pro: gute Verarbeitung; hervorragendes Display (Helligkeit, Farbdarstellung, Blickwinkelstabilität, Kontrast); lange Akkulaufzeiten; gute Kameraqualität.
    Contra: Displayrahmen aus Kunststoff; mittelmäßige Performance; fehlender USB-C-Anschluss; träger Fingerprintreader. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Samsung Galaxy A7 (2018)

  • Samsung Galaxy A7 (2018) Dual Sim 64GB Schwarz
  • Samsung Galaxy A7 (2018) Smartphone Bundle [6 Zoll, 64GB, 24 Megapixel] +
  • Samsung Galaxy A7 (2018) Smartphone [6 Zoll, 64GB, 24 Megapixel]
  • Samsung Galaxy A7 (2018) Smartphone Bundle [6 Zoll, 64GB, 24 Megapixel] +
  • Samsung Galaxy A7 (2018) SM-A750FN - 64GB - Schwarz BRANDNEU ✅ WOW ✅ HÄNDLER ✅
  • Samsung Galaxy A7 (2018) SM-A750F 64GB Schwarz Black Ohne Simlock Dual Sim NEU
  • Samsung Galaxy A7 (2018) SM-A750F 64GB Schwarz Black Ohne Simlock Single Sim
  • Samsung Galaxy A7 (2018) SM-A750F 64GB Blau Blue Ohne Simlock Single Sim NEU
  • Samsung A750FD Galaxy A7 (2018) Dual SIM 64GB black
  • Samsung A750FD Galaxy A7 (2018) Dual SIM 64GB gold
  • Samsung Galaxy A7 (2018) Smartphone [6 Zoll, 64GB, 24 Megapixel]
  • Samsung Galaxy A7 (2018) 64GB - Schwarz
  • Samsung A750F Galaxy A7 2018 DualSim schwarz 64GB LTE Android Smartphone 6" 24MP
  • Samsung Galaxy A7 Dual-SIM A750FN blau - TOP ZUSTAND - VOM HÄNDLER
  • Samsung Galaxy A7 (2018) Single Sim 64GB Schwarz MwSt nicht ausweisbar
  • Samsung Galaxy A7 (2018) Dual Sim 64GB Gold MwSt nicht ausweisbar
  • Samsung Galaxy A7 2018 64GB Smartphone ohne Simlock schwarz - Sehr gut
  • Samsung Galaxy A7 (2018) Single-SIM Gold - Sehr Guter Zustand ohhne Vertrag A750

Kundenmeinung (1) zu Samsung Galaxy A7 (2018)

1 Meinung (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Kurzlebige Batterien

    11.07.2020 von Handformer
    • Vorteile: Kamera ist super
    • Nachteile: alter Ladeanschluss, geht schnell kaputt
    • Geeignet für: Alle ohne Sicherheitsanspruch

    Im Jahre 2018 erwarb ich mein erstes Samsung- Smartphone Galaxy S7.
    Nach nur 9 Monaten Betrieb blähte sich die Batterie auf und musste ausgewechselt werden. Da ich ansonsten mit dem Handy zufrieden war, kaufte sich meine Frau 1919 auch ein solches. Jetzt tritt der gleiche Effekt auch bei diesem Handy auf. Bei meinem Smartphone Galaxy wechselte ich inzwischen bereits zweimal die Batterie.
    Das ist doch kein Zufall, sondern eindeutig ein Herstellermangel. Ich bin echt wütend.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Galaxy A7 (2018)

Mit­tel­klasse mit Pre­mium-​Fea­tu­res

Stärken
  1. Dreifach-Hauptkamera
  2. sehr hochauflösendes OLED-Display
Schwächen
  1. keine Schnellladefunktion
  2. nur Micro-USB-Anschluss

Galaxy A7 2018 Triple-Kamera Gleich drei Kameramodule sollen für mehr Flexibilität in allen Foto-Situationen sorgen (Bildquelle: samsung.com)

Eines der ersten Handys mit Triple-Kamera

Schon die vorherigen Vertreter der Galaxy-A-Reihe fielen durch Ausstattungsmerkmale auf, die sonst nur in höheren Preisregionen zu finden waren. Während es bei den Vorgängermodellen zuvorderst das OLED-Display war, punktet das 2018er-A7 noch zusätzlich mit einer ungewöhnlich starken Kameraausstattung. Es zählt zu den ersten Geräten am Markt, die gleich drei Kameras auf der Rückseite haben. Die Triple-Kamera-Premiere heimste Huawei im Frühjahr 2018 mit dem P20 Pro ein, welches aber etwa doppelt so teuer ist wie das Samsung A7.

Linsen für alle Fotosituationen

Die erste Linse ist dabei die klassische Hauptkamera mit enormen 24 Megapixeln Auflösung, einer lichtstarken Blende von f/1,7, die gute Bilder bei Dämmerlicht verspricht sowie Weitwinkel und Autofokus. Sie nimmt auch 4K-Videos auf. Linse Nummer zwei ist für extreme Weitwinkelaufnahmen zuständig – bis zu 120 Grad sind drin. Die Auflösung beträgt noch gute 8 Megapixel. Die Weitwinkelaufnahmen sollten allerdings besser bei Tageslicht aufgenommen werden, denn die f/2,4-Blende weist auf Komplikationen bei Lichtmangel hin. Die dritte Kamera im Bunde ist nur für die Aufnahme von Tiefeninformationen zuständig. So können Bilder direkt oder auch nachträglich mit schicken Tiefenunschärfeeffekten versehen werden.
Auf der Vorderseite befindet sich nur eine einzelne Kamera, die aber immerhin genauso hoch auflöst wie die Primärlinse auf der Rückseite. Mit f/2,0 ist sie auch angenehm lichtstark. Ein Frontkamera-Blitz fehlt leider.

Ausstattung auf solidem Niveau mit kleinen Kompromissen

In Sachen Design kann das A7 nicht ganz an die aktuelle Spitzenklasse anknüpfen. Oben und unten am Display bleiben relativ große Ränder, dafür ist das 6 Zoll große Display aber immerhin im inzwischen üblichen 19:10-Format gehalten. Weiterhin nutzt es die kontraststarke OLED-Technik und eine sehr hohe Auflösung. Der Fingerabdrucksensor wurde erstmals am Rand statt auf der Rückseite platziert. Das Gehäuse ist zwar nicht wasser- und staubdicht, aber das Schutzglas ist immerhin kratzfest. Die interne Hardware zeigt sich ebenfalls solide: Die Octacore-CPU verspricht gute Anwendungsleistung auch bei anspruchsvollen Tätigkeiten. Es stehen 64 oder 128 GB Speicher zur Verfügung, wobei in Deutschland aber bislang nur die 64-GB-Variante verkauft wird. In Hinblick auf die drahtlose Kommunikation werden alle aktuellen Standards inklusive NFC geboten. Etwas schlechter sieht es wiederum bei den physischen Anschlüssen aus: Der Ladeanschluss setzt nur auf das angestaubte Micro-USB statt USB-C und kann nicht zum Schnellladen genutzt werden. Immerhin ist ein 3,5-mm-Klinkenanschluss für klassische Kopfhörer vorhanden. Der Akku ist nicht wechselbar und bietet mit 3.300 mAh eine durchschnittliche Kapazität für diese Bildschirmgröße.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung Galaxy A7 (2018)

Display
Displaygröße 6"
Displayauflösung (px) 2280 x 1080
Pixeldichte des Displays 411 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 24 MP
Blende Hauptkamera 1,7
Mehrfach-Kamera vorhanden
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 24 MP
Blende Frontkamera 2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 8
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 3300 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 76,8 mm
Tiefe 7,5 mm
Höhe 159,8 mm
Gewicht 168 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SM-A750FZBUDBT, SM-A750FZDUDBT, SM-A750FZKUDBT

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung Galaxy A7 (2018) können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Xiaomi Redmi 6ACubot J3Cubot X18Xiaomi Redmi Note 6 ProXiaomi Redmi 6LG V40 ThinQNokia 7.1Huawei Honor 8XGoogle Pixel 3Google Pixel 3 XL

Die neueste Meinung erschien am 11.07.2020.