Smartphones im Vergleich: Ziemlich gute Handys

c't
  • Mate 20 lite

    Huawei Mate 20 lite

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 6,3";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 20 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: ausgewogene Kamera; trotz Drosselung recht schnell.
    Minus: Android mit Gängelungen; geringe maximale Helligkeit.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 1/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • one

    Motorola one

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,9";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: langfristig Android-Updates; flexible Anbindung der MicroSD.
    Minus: keine LTE-Trägerbündelung; Display mit geringer Auflösung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 1/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 7.1 (3GB RAM, 32GB)

    Nokia 7.1 (3GB RAM, 32GB)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,84";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: trotz LCD kräftige Farben; langfristig Android-Updates.
    Minus: wenig Flash und RAM; kürzeste Laufzeiten im Test.“

  • Galaxy A7 (2018)

    Samsung Galaxy A7 (2018)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 24 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: lange Laufzeiten; OLED mit Always-On-Display; zusätzliche Weitwinkel-Kamera.
    Minus: schlechtes GPS.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 1/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones